"Start-Stop-Segeln"

Diskutiere "Start-Stop-Segeln" im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich überlege mir einen e81 anzuschaffen und würde gerne wissen ob die ssa auch schon im rollen den motor ausschaltet und man somit beim anfahren...

  1. #1 weiskampd, 15.09.2014
    weiskampd

    weiskampd 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich überlege mir einen e81 anzuschaffen und würde gerne wissen ob die ssa auch schon im rollen den motor ausschaltet und man somit beim anfahren an eine rote ampel spritsparen kann..

    ich weiß, dass der e81 rekuperiert und eine elektrische servolenkung hat.. hat er auch eine elektrische bremskraftunterstützung? wenn ja wäre das ganze vielleicht programmierbar?

    Gruß Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AgentMax, 15.09.2014
    AgentMax

    AgentMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Saarland
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Spritmonitor:
    Der Motor geht aus wenn du stehst. Beim Segeln ist das Getriebe einfach im Leerlauf. Wie der Motor. Kein Plan ob das schon bei den Exx Modellen drin ist.
     
  4. #3 weiskampd, 15.09.2014
    weiskampd

    weiskampd 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich dachte da an nen schaltgetriebe wo ich den gang einfach rausnehmen kann
     
  5. #4 AgentMax, 15.09.2014
    AgentMax

    AgentMax 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.08.2014
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Saarland
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Spritmonitor:
    Alls die F Modelle schalten den Motor wieder an wenn
    - man stark lenkt (kein Servo wenn Motor aus)
    - man auf dem Bremspedal rumspielt (Unterdruck geht weg)
     
  6. #5 dr.schuh, 15.09.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Kurz und knapp:

    Nein. Vllt. unterhalb 1-2km/h, aber das ist vernachlässigbar.

    Nein.
     
  7. #6 weiskampd, 15.09.2014
    weiskampd

    weiskampd 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ok trotzdem danke für die antworten :)
     
  8. #7 misteran, 15.09.2014
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    So toll ist die SSA eh nicht. Die Ersparnis dadurch ist nahe 0. Lieber den Motor durchlaufen lassen.

    Wenn du Spritsparen willst beim Anfahren an eine Ampel, nutze einfach die Motorbremse.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 sgt.luk3, 16.09.2014
    sgt.luk3

    sgt.luk3 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.08.2012
    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Löhne
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Niklas
    so wie misteran mache ich es inzwischen auch nur noch.
    Es sei denn ich stehe an einer Baustellenampel und da muss man dann schon die Klimaautomatik komplett abstellen, weil der Motor sonst eh wieder nach kurzer Zeit automatisch startet. Zumindest wenn der Temperaturunterschied von der Klima zur Außentemperatur zu groß ist.

    Ansonsten schaltet sich die SSA auch dann an wenn man sich rollen lässt. Aber auch erst ab unter 5km/h oder so. Bringt also nicht wirklich viel.
     
  11. #9 holger2811, 16.09.2014
    holger2811

    holger2811 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.01.2009
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lauffen am Neckar
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    wenn du bis knapp vor dem stehen immer in den idealen Gang schaltest und eingekuppelt läßt braucht der in dem Moment gar keinen Kraftstoff, er ist dann in der Schubabschaltung. Im Gegenteil, die Lichtmaschine erzeugt in dem Moment sogar besonders viel Strom weil die unnötige Bewegungsenergie in Strom umgewandelt wird. Das ist die Bremsenergie-Rückgewinnung und schont auch noch die Bremse.

    Also ich schalte beim Ausrollen an die Ampel normalerweise immer in den 3. Gang und dann bei ca. 20 kmh in den 2. und gehe erst bei 8kmh oder so in den Leerlauf.
     
Thema:

"Start-Stop-Segeln"

Die Seite wird geladen...

"Start-Stop-Segeln" - Ähnliche Themen

  1. 118i Problem mit Start/Stop Funktionen

    118i Problem mit Start/Stop Funktionen: Hallo zusammen,ich habe einen 118i E88 Cabrio B.J. 2008. Ab und an geht an der Ampel die Start/Stop Automatik nicht. Und dann hatte ich schon mal...
  2. 1er BMW 116i - Problem, Motor zu starten

    1er BMW 116i - Problem, Motor zu starten: Hallo zusammen, ich habe meinen BMW (116i - Baujahr 2008) nun seit drei Jahren und habe seit mehreren Monaten größere Probleme: ich bin...
  3. rückstoss beim start

    rückstoss beim start: Servus zusammen, heute startete ich mein 1er e87 ganz normal im ersten gang, dann hat er stark zurück gestossen, als wäre ich rückwärts gegen...
  4. [F20] 120d Anlasser bei Start-Stop-Automatik macht Probleme

    120d Anlasser bei Start-Stop-Automatik macht Probleme: Hallo, seit einigen Wochen merke ich, dass nur beim Anlassen an der Ampel (also durch Start Stop Automatik) der Motor sehr schwer startet...man...
  5. Ruckeln beim start

    Ruckeln beim start: Hallo Habe folgendes problem, habe mein Wagen immer draußen im freien stehen, wenn ich ihn morgens starte ruckelt er zwei bis dreimal leicht als...