Start/Stop - Last User Mode

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von larsw, 11.02.2013.

  1. larsw

    larsw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dänemark
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2013
    Hallo Leute

    Hat jemand hier den Funktion ”Last User Mode” beim Start/Stop Automatik programmieren lassen?

    Es geht in den USA aber geht’s auch in Europa (BMW allowing dealers to re-program start/stop)?

    Mfg

    Lars
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SM1

    SM1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Kann mir jemand genauer erklären was das sein soll? :-)
     
  4. #3 Guiuana, 11.02.2013
    Guiuana

    Guiuana 1er-Fan

    Dabei seit:
    05.08.2012
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Hespe
    Vorname:
    Daniel
    Das bedeutet in Kurzform: Start-Stop ist immer eingeschaltet, wenn du das Auto startest, du kannst es einmalig deaktivieren, aber nicht dauerhaft.

    Es gibt da wohl von BMW eine Codiermöglichkeit, wo der letzte Status auch ein Abschalten des Autos überlebt.

    Bei M-Modellen ist der wohl Serie
     
  5. #4 alpinweisser_120d, 11.02.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    :) ist möglich!
     
  6. SM1

    SM1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Ok Danke:)
     
  7. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    dazu dieses:

    http://www.1erforum.de/bmw-m135i/fage-zum-einstellen-des-eco-mode-comfort-sport-138273.html

    im übrigen hatte ich das bei meiner werkstatt nachgefragt udn dort wurde mit hinweis auf steuerklassifizierung abgelehnt.

    allerdings habe ich da noch nicht mit mehr nachdruck nachgefragt.

    hier:

    SSA auschalten Seite 2 : Ja. Aber fragen wir am besten TheChemist, was daraus geword...

    ist das ergebnis auch eher nein und die mutmassung für 150€ wurde es mal von bmw ausgeführt.

    sieht man sich die puma anfrage mal an, sieht man wie der hase läuft.....

    gruss
     
  8. #7 shane23m, 11.02.2013
    shane23m

    shane23m 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2012
    Lässt sich einfach codieren. Es stehen zwei Varianten zur Auswahl:

    1. SSA Memory (Der letzte Zustand wird gespeichert. Deaktiviert ihr sie einmal bleibt sie solange aus, bis ihr die SSA manuell wieder aktiviert)

    2. SSA Default Off (Beim Starten des Wagens wird die SSA standardmäßig immer auf "Aus" gestellt).


    Ich habe mich für die 1. entschieden.
     
  9. #8 huenni87, 12.02.2013
    huenni87

    huenni87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jens
    Wie ist es denn dann mit der Steuer. Ich denke mal das wird so im Stillen geschehen oder? Wenn das Ding dauerhaft deaktiviert ist ist ja in der Theorie der Co2 Ausstoß höher.
     
  10. NTMK

    NTMK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Wer sollte das mit CO² Ausstoß und Steuer denn feststellen? :wink:
     
  11. #10 huenni87, 12.02.2013
    huenni87

    huenni87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jens
    Naja das meine ich ja. Also muss man nur einen Händler finden der es macht und wegen der Steuer keine bedenken hat. Ich denke da gibt es genug super korrekte die aus dem Grund die Programmierung ablehnen.
     
  12. #11 alpinweisser_120d, 12.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    dummheit :D

    ich bin mir sicher das es genug gibt, die es nicht machen, weil sie es nicht können. was sie dir dann sagen ist ihr bier.
     
  13. #12 huenni87, 12.02.2013
    huenni87

    huenni87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    Vorname:
    Jens
  14. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    klaro: prüfzyklus hat doch gerade desswegen standzeiten mit eingebaut, und wenn die SSA dann abschaltet, geht das ganz sicher in den prüfzyklus ein....

    desswegen zieren die sich ja mit dem argument steurklassifizierung und CO2 ausstoß auch so....

    und desswegen haben wir das ja alle jetzt auch drin, damit in den prüfzyklen der flottenverbrauch kleingerechnet werden kann....

    gruss
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. T.B

    T.B Guest

    Ablauf des Prüfzyklus wobei die Start-Stopp mit einberechnet wird.
    Original Text:
    Schaltpunkte sind bei NEFZ-Messung genau definiert

    Die Herausforderung für den Fahrer besteht nun darin, die auf dem Monitor vorgegebene Geschwindigkeit exakt einzuhalten - andernfalls ist die Messung ungültig. Bei Autos mit Handschaltung sind zudem die Schaltpunkte genau definiert - nicht immer zum Vorteil des Probanden, weiß Prüfstandsführer Reiner Hils, der am Steuer des A 180 CDI sitzt: "Bei Modellen mit Start-Stopp-Funktion verschenkt man durch frühes Einkuppeln einige Sekunden Motorstillstand."

    mehr:
    NEFZ-Verbrauchsmessung: Eine Testfahrt auf dem Rollband - AUTO MOTOR UND SPORT
     
  17. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.112
    Zustimmungen:
    189
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    so, hab gerde mal bei der werkstatt angefragt, ob das beim fälligen update nicht doch so einzustellen wäre....mit hinweis auf die publizierten quellen....

    gruss
     
Thema:

Start/Stop - Last User Mode

Die Seite wird geladen...

Start/Stop - Last User Mode - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  2. Probleme starten des Wagens

    Probleme starten des Wagens: Hallo, innerhalb von 2 Wochen habe ich Probleme den Wagen zu starten. Es tritt auf, wenn ich über die Funkfernbedienung das Fahrzeug öffnen...
  3. Knacken bei Last- bzw. Gangwechsel der (Sport-)Automatik ...

    Knacken bei Last- bzw. Gangwechsel der (Sport-)Automatik ...: ... im kalten Zustand. Hallo zusammen. Im kalten Zustand ist bei meinem Fahrzeug ein deutliches Knacken beim Lastwechsel zu hören. Der Fehler...
  4. Start/Stop Automatik funktioniert nicht

    Start/Stop Automatik funktioniert nicht: Hallo, seid einiger ZEit funktioniert meine Start/Stop Automatik nicht mehr. Woran könnte das liegen ? Schwache Batterie ? Oder Motor noch nicht...
  5. m135i xdrive - ruckeln nach start (kalt)

    m135i xdrive - ruckeln nach start (kalt): Hallo, mal eine Frage.. ich habe jetzt seit ca. 6 Monaten einen gebrauchten m135i xDrive (20t km). Beim start, wenn er kalt ist, ist das Auto...