Start Stop Erfahrungen

Diskutiere Start Stop Erfahrungen im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo! Ich bin neu hier im Forum und hab gesehen, dass einige von euch Probleme mit der Start Stop Automatik haben. Ich beschäftige mich mit...

  1. #1 BPHannes, 22.03.2012
    BPHannes

    BPHannes 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin neu hier im Forum und hab gesehen, dass einige von euch Probleme mit der Start Stop Automatik haben. Ich beschäftige mich mit dem Thema an der Uni und wollte mich mal erkundigen, was ihr damit für Probleme habt oder ob ihr damit zufrieden seid!

    Danke schon mal!

    Hannes
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.939
    Zustimmungen:
    33
    Ich war damit eigentlich recht zufrieden, abgesehen von der Tatsache, dass es beim Diesel deutlich spürbar war.
    Nachdem ich es nun nicht mehr habe, vermisse ich es aber auch nicht.
     
  4. #3 BPHannes, 22.03.2012
    BPHannes

    BPHannes 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @Flob

    gab es die Funktion bei deinem neuen nicht?

    Man hört immer wieder, dass Leute die Funktion abschalten weil sie manchmal nicht funktioniert oder in gewissen Situationen (zb. im Stau) nicht gut funktioniert. War das bei dir ein Problem? Und glaubst du, dass sich der Verbrauch durch das Start/Stop besser war?
     
  5. #4 sebideluxe1337, 22.03.2012
    sebideluxe1337

    sebideluxe1337 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Sebastian
    Ich fahre meinen seit Januar und bin bis jetzt zufrieden - und ja ich denke es spart Sprit.
     
  6. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.939
    Zustimmungen:
    33
    Der 3er hat ne Automatik und dafür habs die 2010 noch nicht.

    Im Stau isses total albern, denn entweder steht man und macht den Motor sowieso aus oder man rollt ständig ein paar Meter, dann ist aber das ständige Ausmachen auch nicht gut.
     
  7. #6 Grouara, 22.03.2012
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Ich bin recht zufrieden damit, stört beim Anfahren auch kaum, da er eben sofort an ist. Dauert aber trotzdem etwas länger, da man ja erst den Gang noch einlegen muss, also lass ich, wenn ich vorne an der Ampel steh die Kupplung gedrückt, dass der Motor auch nicht ausgeht.
    Und es ist einfach angenehm, dass es beim Stopp so schön leise ist, vor allem bei offenen Fenstern.

    Beim 318i von meinem Vater hats ähnlich gut funktioniert, war sogar noch angenehmer beim Anfahren. Allerdings geht es seit diesem Winter nicht mehr (EZ 2/2009) wahrscheinlich bräuchte man einfach schon eine neue Batterie.:roll:
     
  8. #7 BPHannes, 22.03.2012
    BPHannes

    BPHannes 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Gut zu wissen, bei BMW dürfte das nämlich besser funktionieren als bei anderen Marken :)

    Anscheinend kommt es immer mal wieder zu Problemen wenns zu kalt ist, oder der Ladestatus der Batterie zu gering ist. Außerdem scheint es in manchen Fällen nicht zu funktionieren wenn die Klimaautomatik an ist.
     
  9. #8 Maulwurfn, 22.03.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.795
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Helgoland
    Ich habe die Stop-Start-Automatik dauerhaft deaktiviert. Einfach weil es die Komponenten schont und den Motor nicht unnötig abschaltet. Sprit sparen ist mir was das angeht egal.
     
  10. #9 sebideluxe1337, 22.03.2012
    sebideluxe1337

    sebideluxe1337 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Sebastian
    Ich würde das nicht Problem nennen sondern intelligent gelöst.
    Was bringt diese Funktion wenn der Energiebedarf nicht seitens der Batterie gedeckte werden kann und der Motor trotzdem ausgeht?

    :narr:
     
  11. #10 BPHannes, 22.03.2012
    BPHannes

    BPHannes 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @maulwurfn

    glaubst du nicht, dass die Komponenten dafür ausgelegt sind?

    Ob und wieviel Sprit man spart ist wahrscheinlich schwer zu sagen wenn sich den Verbrauch nicht mit und ohne SSA notiert. Weiß nicht ob sich jemand diese Arbeit antut.
     
  12. #11 BPHannes, 22.03.2012
    BPHannes

    BPHannes 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Batterie nicht für den Energiebedarf ausgelegt ist sollte sie vielleicht anders dimensioniert werden. Ich weiß aber nicht ob das ohne zusätzliche Batterie möglich ist.
     
  13. #12 Grouara, 22.03.2012
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Bei Kälte (ab unter 3°C) soll er eben nicht ausgehen, um die Teile zu schonen. Und immer Sommer ist der trotz Klima auch immer ausgegangen. Nur springt er dann manchmal schon nach ein paar Sekunden wieder an, weils eben sonst die Kühlleistung nicht mehr erbracht werden könnte. Da könnte es etwas vorausschauender handeln.

    Das mit der Batterie ist aber wirklich noch ein Problem, dass sie zu schnell altern und dann einfach soviel Kapazität verlieren, dass es nicht mehr ausreicht für die SSA. Aber es ist ja gut, dass das Auto merkt, dass es ned gut fürs Auto wäre, wenn es jetzt den Motor abstellt

    PS:

    Ist sie eh schon größer als bei den Vorgängermodellen ohne StartStop ;)
     
  14. #13 Maulwurfn, 22.03.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.795
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Helgoland
    Es gibt zwei Möglichkeiten:

    1. Sie sind nicht darauf ausgelegt, halten aber mit meiner Methode länger als mit aktivierter SSA, denn sie sind der zusätzlichen Belastung nicht ausgesetzt, sollten also im Schnitt so lange halten wie "Normalteile".

    2. Sie sind darauf ausgelegt, halten aber mit meiner Methode länger als mit aktivierter SSA, denn sie sind der zusätzlichen Belastung nicht ausgesetzt, sollten also im Schnitt länger halten als "Normalteile".


    In beiden Fällen bin ich in dieser Hinsicht der Gewinner.

    Ich fahre zur Zeit annähernd 99% Langstrecke, davon 90% BAB. Die SSA würde bei mir so wenig zum Tragen kommen, dass die Ersparnis gegen null ginge.


    Ich fühle mich im großen und ganzen einfach besser, wenn ich selbst bestimme, wann mein Motor läuft und wann nicht. :icon_cool:
     
  15. #14 BPHannes, 22.03.2012
    BPHannes

    BPHannes 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auf der Langstrecke bzw. am Land (ohne Ampeln) bringts verständlicherweise nichts und im Stau auch nicht. Stellt sich die Frage, ob die SSA dann den Aufpreis überhaupt wert ist. Oder die Funktionen werden erweitert, so dass kurze Strecken oder das Anstarten auch voll elektrisch funktionieren. Aber das ist wieder ein anderes Thema und eine Frage des Preises.
     
  16. #15 Maulwurfn, 22.03.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.795
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    Helgoland
    Welcher Aufpreis? Bei meinem war es - wie bei vielen anderen - Serie.
     
  17. #16 Grouara, 22.03.2012
    Grouara

    Grouara 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    3.356
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Krummennaab
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:
    Naja ohne SSA könnt BMW den 1er bestimmt billiger produzieren. Eine Preissenkung wirds dann wohl trotzdem nicht geben, eher eine Gehaltserhöhung der Chefetage.
     
  18. #17 misteran, 22.03.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Du weißt schon das die SSA Serie bei BMW ist?

    Ich deaktiviere sie immer.

    Im Sommer geht der Motor recht schnell wieder an, weil die Klimaanlage merkt, dass es zu warm im Auto wird.

    Im Winter funktioniert es sowieso nicht unter 3°. Bei den anderen Jahreszeiten könnte man es theoretisch nutzen, aber ich hab kein Vertrauen in die Teile, dass diese das häufige Starten auch aushalten. Auch wenn BMW sagt, es sind stärkere Komponenten verbaut.
    Jeder Autohersteller spart doch wo es nur geht.

    Das ganze ist doch nur so ein Feature, damit der Verbrauch im EU Zyklus gesenkt wird.

    Ich hatte es mal ausgiebig getestet als den Wagen neu hatte. Im realen Verkehr wurde nicht wirklich mehr Sprit gespart.

    Abgesehen davon funktioniert es bei vielen nicht richtig. Batterie zu Schwach oder andere Variablen verhindern das Ausschalten des Motors.

    Die Technik ist einfach noch nicht ausgereift. Ich finde aber, man sollte dort keine weiteren Entwicklungskosten hineinpumpen, da es einfach keinen Sinn macht. Man Ende muss ein so starke oder zweite Batterie eingebaut werden, damit das System ordentlich funktioniert. Durch das zusätzliche Gewicht ist jeder Verbrauchsverteil durch die SSA zunichte gemacht.
     
  19. #18 120d ´10, 22.03.2012
    120d ´10

    120d ´10 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2011
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    René
    Wenn der Motor an der zweiten Ampel schon ausgeht und nach einer Vollgasfahrt an der Kreuzung der AS auch, dann kann das nicht Gesund sein...
    Trotzdem hab ich die ASS aktiviert, denn genau folgende Frage kann ich mir nicht beantworten:
    Warum soll mein Motor bei so einem Dieselpreis laufen, obwohl ich mich garnicht fortbewege...
    Das ist genauso sinnvoll wie ein Pissbereich im Pool^^
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 misteran, 22.03.2012
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Die Wasserpumpe läuft doch weiter, wenn der Motor aus ist, so wird der Turbos oder beim 123d die Turbos weiterhin gekühlt, auch wenn die SSA den Motor ausschaltet.

    Genauso wenn ihr das Auto komplett ausschaltet und zuschließt, läuft im Motorraum noch ein Gerät für paar Sekunden, dass ist die Wasserpumpe welche den Wasserkreislauf zum Kühlen noch aufrechterhält.
     
  22. 1er88

    1er88 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.07.2011
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Denis
    Ich hätte da im Anschluss gleich mal eine Frage!

    Mein 118d (07/2007) geht seit diesem Winter auch nicht mehr aus... dachte mir erst nichts weiteres, aber da es nun deutlich wärmer wurde hätte die SSA eigentlich anspringen müssen. Denke mal das die Batterie zu schwach ist. Muss ich die jetzt schon Messen lassen bzw. laden/tauschen lassen oder zeigt der BC an, wenn sie wirklich in Richtung platt geht?

    Vielen Dank im Voraus!
     
Thema:

Start Stop Erfahrungen

Die Seite wird geladen...

Start Stop Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. 1m coupe H&r gewinde Erfahrung

    1m coupe H&r gewinde Erfahrung: wer von euch hat in seinem 1er m coupe ein h&r gewindefahrwerk und wie findet ihr es? Eher hart oder komfortabel
  2. [E87] 123d nach Start keine Leistung

    123d nach Start keine Leistung: Hallo Forumsmitglieder, ich bin gestern morgen in meinen 123d gestiegen und das Auto hatte auf einmal keine Leistung mehr...also nicht wenig...
  3. Erfahrung Runflat vs Nonrunflat

    Erfahrung Runflat vs Nonrunflat: ich hab da mal eine allgemeine Frage, evtl hat der eine oder andere ja schon die Erfahrung gemacht. Meine Frage, wie ist der Unterschied von 18...
  4. Folierer - Erfahrungen & Empfehlungen

    Folierer - Erfahrungen & Empfehlungen: Ich will nicht zu viel verraten, aber mein neues Auto soll foliert werden... :mrgreen: Natürlich habe ich jetzt schon eine ganze Menge über das...
  5. [F20] Vorglühen, automatisch beim Start oder "Manuell"?

    Vorglühen, automatisch beim Start oder "Manuell"?: Hallo, die BA sagt ja, dass bei niedrigen Temperaturen das Vorglühen den Start etwas verzögern kann und dieses quasi "automatisch" dem...