Start/Stop bei Benziner nervig?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von DerFlash, 12.10.2010.

  1. #1 DerFlash, 12.10.2010
    DerFlash

    DerFlash 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hallo, hatte schon die Suche bemüht, aber nichts passendes gefunden.

    Zum Thema:

    Ich fahre noch einen Mini Cooper D. Jetzt hatte ich letzten eine Cooper mit Benziner.

    Was mir aufgefallen ist:

    Wenn Mein Diesel und auch alle 1er Diesel, die ich gefahren bin, an der Ampel wieder starten, passiert mit dem Radio nichts.

    Beim Cooper mit Benzin Motor ging das Radio immer aus beim Start des Motors.

    Ist das bei allen Benzinmotoren so? :-s
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Das liegt an einer geringen Batterieladung... kommt beim Diesel auch vor. BMW hat ja zusätzliche Batterien im Radio selbst.
     
  4. #3 monster, 12.10.2010
    monster

    monster 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK OF
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2011
    hm... bei meinem tut sich da nix im radio. spich: keine unterbrechung.
     
  5. #4 Alpinweiss, 12.10.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Beim Benziner würde ich die generell deaktivieren.
    Beim 4 Pott Diesel ist man allerdings froh an der Ampel kein nageln ertragen zu müssen ;)
     
  6. #5 Küstenflitzaa, 14.10.2010
    Küstenflitzaa

    Küstenflitzaa 1er-Fan

    Dabei seit:
    20.08.2009
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Fabian
    Grund ?
     
  7. #6 stefan461, 14.10.2010
    stefan461

    stefan461 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Mir scheint du bist noch keinen BMW Diesel gefahren. Die laufen seidenweich. Wenn du nageln hören willst, versuche es mal mit einem VW Pumpedüse....:baehhh:
     
  8. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    Wenn die Batteriespannung I.O. ist und alle anderen Parameter stimmen ist das mit der Start /Stop Automatik O.K. . Ich würd sie nicht gennerell deaktivieren..:roll: Oder du drückst mal ein paar Sekunden mehr die Kupplung ,das daß Ding nicht anspringt.:nod:
    Gruß Bernd.
     
  9. #8 bursche, 14.10.2010
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Hab mich dran gewöhnt und denke immer öfter wenn ich so in der Gegend vor den roten Lichtern stehe - Mensch das dauert ewig und ich spare Sprit - :daumen:

    Weiß nicht was daran schlecht oder nervig sein soll noch dazu man es ja mit dem Knopf und dem Kupplungspedal jederzeit steuern kann ob die Kiste ausgeht oder nicht.

    Das Radio hat bei mir beim Anlassen noch nie gestockt, lediglich die Xenons flakern gelegentlich leicht...
     
  10. #9 Alpinweiss, 14.10.2010
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

    Nageln ist nageln und nervt im Stand, noch mehr als S&S.

    Beim Benziner stört mich der Motorsound im Stand nicht, aber S&S nervt mich auch dort.
     
  11. #10 Stuntdriver, 15.10.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Bin froh es nicht zu haben und würde es auch wenn möglich permananet ausschalten lassen.
     
  12. #11 Breisgauer, 15.10.2010
    Breisgauer

    Breisgauer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.10.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Eike
    Das mit der Batteriespannung klingt logisch. Allerdings würde in dem Fall die Start-Stop gar nicht funktionieren, zumindest im 1er. Wenn unser 1er ein paar Wochen stand, dauert es einige Minuten / Kilometer, bis Start-Stop wieder geht.

    Gruß Eike
     
  13. #12 Andy_Irl, 15.10.2010
    Andy_Irl

    Andy_Irl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Moosbach
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Andreas
    Hmm, was ich mich frage:

    spart man mit dem Start Stop Zeugs wirklich "so viel" Sprit ?

    Für das dauernd neu starten wird doch bestimmt auch nicht wenig Saft durchlaufen, oder ?
     
  14. xael0n

    xael0n 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Ja tut man,allerdings lohnt sich start stop erst wenn der motor ca10sekunden ausbleibt. Helfen tun natuerlich auch die anderen dinge ausm ed programm.
    Neulich war auch irgendwo ein Bericht das der 320d zwischen 14und20% an Sprit einspart.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    25
    Wenn der Motor warm ist (und nur dann funzt ja auch S&S) braucht der zum Starten nicht mehr Sprit.
    Also im reinen Stadtverkehr ist das schon ne nette Sache.
     
  17. #15 Stuntdriver, 15.10.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Das ist wahrscheinlich dieser Öko 320d. Da gibts so ein Sondermodell für den Joschka und seine Fans.
     
Thema:

Start/Stop bei Benziner nervig?

Die Seite wird geladen...

Start/Stop bei Benziner nervig? - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  2. Klima Unterschied Benziner/Diesel?

    Klima Unterschied Benziner/Diesel?: Leute mir ist aufgefallen das unser 118i (Bj. 2014) schneller warm wird was den Innenraum und die Sitzheizung betrifft als mein 120d (Bj 2013)....
  3. Probleme starten des Wagens

    Probleme starten des Wagens: Hallo, innerhalb von 2 Wochen habe ich Probleme den Wagen zu starten. Es tritt auf, wenn ich über die Funkfernbedienung das Fahrzeug öffnen...
  4. BMW Benziner oder Diesel?

    BMW Benziner oder Diesel?: Hey, in kürze will ich mir mein erstes eigenes Auto zulegen und habe mich dabei schon mal für den BMW 1er E87 entschieden. Die Frage ist nur ob...
  5. Start/Stop Automatik funktioniert nicht

    Start/Stop Automatik funktioniert nicht: Hallo, seid einiger ZEit funktioniert meine Start/Stop Automatik nicht mehr. Woran könnte das liegen ? Schwache Batterie ? Oder Motor noch nicht...