Start-Stop Automatik permanent ausschalten?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von betty73, 03.12.2008.

  1. #1 betty73, 03.12.2008
    betty73

    betty73 Guest

    Servus!

    ein Arbeitskollege von mir fährt einen 116 FL und stellte mir die Frage ob man die Start-Stop Automatik permanent ausschalten kann.Diese Frage geb ich jetzt einfach mal an Euch weiter..... :wink: :twisted:

    Danke und Gruß

    Marco
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miles

    Miles Guest

    Die kann man über den Knopf in der Mittelkonsole ausschalten!
    Sobald Du aber den Wagen abgestellt hast und wieder erneut starten willst, musst Du den Knopf erneut drücken!

    Wieso sollte man die permanent ausschalten wollen?!?

    Gruß

    Miles
     
  4. #3 betty73, 03.12.2008
    betty73

    betty73 Guest

    Servus nochmal!

    das mit dem Knopf weiß er schon,die Frage ist ob man das permanent machen kann.

    Wieso?Keine Ahnung.... anscheinend taugt ihm das nicht sonderlich :lol: .Ich bin zwar noch nie einen mit dieser Automatik gefahren glaube allerdings das mich die auch stören würde (muß ich mal ausprobieren) :?

    Grüße

    Marco
     
  5. #4 Sushiman, 03.12.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    wenn jemand beim stillstand des fahrzeuges immer den gang herausnimmt auch wenn er nur 5 sek stehen bleibt geht dir die abstellerei/starterei auf den sack. wenn jetzt noch dazu im sommer die klima an is und man viel in der stadt unterwegs ist, dann schaltet sich der motor sowieso schon viel früher ein als man weiterfahren kann...
    g, Sushiman
     
  6. Nitro

    Nitro 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Würzburg
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Der Druck auf die Taste ist meist auch meine erste Aktion nach dem Motorstart - manchmal ist die FUnktion ja ganz nett, zu 90% aber einfach nur nervig wenn man mal eben an der Kreuzung den Gang rausnimmt oder so.

    Naja, und der Spareffekt - auf die Paar Milliliter Diesel kann ich gerne verzichten.

    Ich fände eine dauerhafte Deaktivierung daher auch sehr begrüßenswert!
     
  7. #6 M to the x, 03.12.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Mich stört die Funktion NULL - nur der Treckersound wird viel präsenter, wenn der Eimer wieder anspringt :?
     
  8. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Wenn der Händler sein Handwerk versteht u. mit seinen Geräten umgehen kann, ist ein auscodieren möglich.
     
  9. #8 Axxis1973, 03.12.2008
    Axxis1973

    Axxis1973 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Maingau
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    mein erste handgriff nach dem start heisst: startstop AUS. ich will in den warmlaufphase nicht dass das dingen dauernd wieder aus geht.
     
  10. #9 Sushiman, 03.12.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    ich dachte immer das das system sowieso nur funktioniert wenn der motor betriebstemperatur hat...
    g, Sushiman
     
  11. #10 RedDragon, 03.12.2008
    RedDragon

    RedDragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Günzburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Dominik
    So ist es auch ;) Motor geht nur aus, wenn er warm ist und gerade nicht gebracht wird. Wenn i-was zu viel leistung zieht geht er sowieso nicht aus. V.a. bei "extremeren" Aussentemperaturen.

    Mich störts auch immer öfters. Da ist die Karre gerade aus, schon schaltet die Ampel. Oder bei Stop&Go Verkehr...
    Aber da find ich den Griff zum Knopf nicht zu viel verlangt ;)
     
  12. #11 M to the x, 03.12.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Das steht zwar so in der Anleitung, de facto geht das Ding bei Kaltstart und 10 Grad Außentemperatur nach 100 Metern Fahrt aber an der Ampel aus...
     
  13. #12 oli-dreier, 03.12.2008
    oli-dreier

    oli-dreier 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich bin ja vom Max enttäuscht...

    Also Zitat aus einem Dialog im E30-Forum:

    Sag mal Lucky (E30 Forum (Allgemeines Forum))
    by Kombinator, Thursday, May 22, 2008, 14:01

    Ich hatte gestern einen Einser in der Mache.
    Wer lässt sich denn so einen Schwachsinn mit dieser Ampelstoppschaltung einfallen?
    Gibt das nicht ständig Probleme mit der Batterie?
    Da wird doch im Stadtverkehr weniger Strom nachgeladen als beim Startvorgang verbraucht wird,oder?
    Man kann das ja abschalten,aber ist es auch möglich das auszuprogrammieren?
    Ich hab da nämlich ein kleines Problemchen.
    Wenn die Kiste sich im Stadtverkehr bewegt geht bis zu einer Minute an der Ampel alles gut.
    Nach mehr als einer Minute bricht die Spannung so weit zusammen,dass sich der TV-Tuner,der DVD-Player und der Monitor(alles Fremdgeräte) neu hochfahren wegen Unterspannung.
    Und da sie weder die möglichkeit hat nachzuladen und auch nur Kurzstrecke fährt sind die Probleme vorprogrammiert.
    Wenn die Fahrerin es mal vergisst auszuschalten ärgert sie sich immer darüber.
    Ich mag mit ihr nicht darüber dikutieren und würde es deshalb lieber ganz wegschalten.
    Wäre schön wenn du darüber was sagen könntest.



    Sag mal Lucky (E30 Forum (Allgemeines Forum))
    by LuckyM3 , Massenhausen, Thursday, May 22, 2008, 16:37

    Hehe, DU hast wohl mich gemeint

    Naja, die Start/stop Geschichte ist schon nicht schlecht. Die Sache funzt ja auch nur, wenn gewisse Radbedingungen erfüllt sind, dazu gehört auch eine 80% geladene Batterie, ein warmer Motor, gewisse Aussentemperaturen...

    Ums kurz zu machen: Ich könnte Dir das rausprogrammieren, bzw. was auch BMW können müsste: Eine Kodierung setzen, dass sich das Auto den Zustand des Knopfes "merkt", also einmal Ausschalten über den Taster und es bleibt aus, auch nach nem Klemmenwechsel
    Sollte bei BMW möglich sein, zumindest war es mal angedacht... Frag mal bei ner NL.

    Die Unterspannung ist übrigens relativ krass und normal. Teilweise brincht die Spannung mit extremen Flanken bis auf 6 Volt ein.
    Dafür gibts aber ein Bussignal welches die Steuergeräte "vorwarnt"...



    Das ist doch zum Kotzen (E30 Forum (Allgemeines Forum))
    by Kombinator, Thursday, May 22, 2008, 23:30

    Ich hab mal das Messgerät mit Datenlogger drangehängt und hab gedacht ich hätte einen Messfehler.
    Bei mir ging es bis 6,5 Volt.
    Warum werden da keine anderen Batterien genommen wie zum Beispiel OPTIMA?
    Wenn man rechnet was die mehr kostet,aber auch mehr bringt wäre das doch DIE Lösung,oder?
    Das ist eine extreme Kurzstreckenbatterie die aufgrund der grossen Bleiplattenfläche(Spiralzellen) einen so hohen Ladestrom hat dass die Batterie immer über 90% geladen ist.
    Die nehme ich seit 15 Jahren und mag deshalb keine Kondensatoren



    Das hätte Max wissen müssen*g*
     
  14. #13 BMWlover, 03.12.2008
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Also mich stört die Automatik gar nicht. Wenn ich länger stehe, dann nehme ich den Gang raus, wenn ich nur kurz an ner Kreuzung stehe, dann eben nicht. Und der Motor ging bei mir noch nie vorzeitig wieder an, also ich hätte keine Probleme damit (trotz laufendem CD-Wechsler, Sitzheizung usw.).

    Wenn man natürlich tausend Fremdgeräte dran hat, sieht das vielleicht anders aus...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 RedDragon, 04.12.2008
    RedDragon

    RedDragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK Günzburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Dominik
    Also das hat sich meiner noch nie getraut... Biste dir da sicher?!

    Da spielen viel mehr Faktoren eine Rolle.
    Aber wenn er mal aus ist, dann geht er wirklich nicht mehr so schnell von selber an. I-wann muss er das ja^^
     
  17. #15 TaifunMch, 04.12.2008
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Im Prinzip finde ich das okay, leider bin ich jemand der wirklich bei fast jedem Stehen, das über 1 Sekunde dauert, die Kupplung loslassen will. D.h. wenn ich sehe, dass ich in 4 Sekunden fahren kann, dann wird der Knopf gedrückt.

    Wenn ich keine Ahnung habe, wie lange die Ampel o.ä. rot ist, dann soll die Karre halt ausgehen. Nachteile erwarte ich mir keine dadurch.
     
Thema: Start-Stop Automatik permanent ausschalten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. start-stopp ausschalten beim bme 1-er e 88

    ,
  2. start stopp automatik ausschalten

Die Seite wird geladen...

Start-Stop Automatik permanent ausschalten? - Ähnliche Themen

  1. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  2. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  3. [E8x] Innenspiegel automatisch abblendend/LED

    Innenspiegel automatisch abblendend/LED: Servus, habe hier noch einen Innenspiegel rumliegen der noch nie verbaut war. Es handelt sich um einen autmatisch abblendenden Spiegel der auch...
  4. Klimabedienteil Manuel auf Automatik

    Klimabedienteil Manuel auf Automatik: Hallo zusammen, Habe vor paar Monaten bei eBay ein Automatik klimabedienteil gekauft und eingebaut. Ich weiß, dass ich dann natürlich keine zwei...
  5. [E87] Getriebeöl Automatik Baujahr 05

    Getriebeöl Automatik Baujahr 05: Hi Welches Getriebeöl empfehlt ihr mir fürs automatikgetriebe bei meinem E 87 ? Ist Ravenol zu empfehlen? Danke euch Gesendet von iPhone mit...