[E87] Start-/Stop-Automatik funktioniert nicht?

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von Matteskoeln, 04.04.2015.

  1. #1 Matteskoeln, 04.04.2015
    Matteskoeln

    Matteskoeln 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.05.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kölle
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Mahlzeit!
    Im Herbst hat mein gutster ungefähr 2 Monate gestanden. Seitdem funktioniert die Start-/Stop-Automatik nicht. Welche Algorythmen (oder wie auch immer man das nennen mag) müssen erfüllt sein, dass sie funktioniert?
    Sie hatte hin und wieder mal das Problem des Funktionierens und des Nicht-Funktionierens.
    Aber seit dieser Zeit tut sie es gar nicht mehr, wohlgleich der Wagen nun jeden Tag bewegt wird (rund 22km am Tag - 11 km morgens, 11 km abends).

    Jemand ne Idee?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SilberE87, 04.04.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2015
    SilberE87

    SilberE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Norddeutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2009
    1. Steht im Handbuch und mehrfach im Forum.
    2. Batterie prüfen (lassen).
     
  4. Madpax

    Madpax 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Spritmonitor:
    Grundvorraussetzungen zum Motorstopp:

    - Fahrer angegurtet
    - Fahrzeug im Stillstand (Geschwindigkeit < 3 km/h)
    - Motorhaube geschlossen
    - Schaltgetriebe in Stellung Neutral, Kupplungspedal nicht getreten
    - Motordrehzahl max ca. 900 U/min (Leerlaufdrehzahl)
    - Motor betriebswarm (im Normalfall sind 50°C ausreichend)
    - Fahrzeug vor Stopp nicht rückwärts gefahren
    - Auto-Start-Stopp nicht ausgeschaltet (Taster nicht gedrückt, LED aus)
    - Aussentemperatur über 3°C; bei aktivierter Klimaanlage unter 30°C
    - Batterieladezustand in Ordnung (keine lange Standzeit oder ausgeprägter Kurzstreckenbetrieb)
    - Batteriequalitätszustand in Ordnung (d.h. keine externe Batterieladung, keine Zusatzgeräte an Batteriepolen angeschlossen)

    Sicherheits- oder Komfortgründe die einen Motorstopp verhindern:

    - Klimaanlage ein und Innenraum in Abkühlphase (z.B. bei Fahrtantritt oder vorherigem Motorstopp)
    - Klimaautomatik:
    Beginnender Beschlag der Frontscheibe

    MAX-Taste gedrückt

    Defrost-Taste gedrückt

    - Lenkbewegungen bei Fahrzeugstillstand
    - Stop and Go Verkehr --> Das Fahrzeug ist seit vorherigem Motorstopp mit einer Geschwindigkeit unter 5 km/h gefahren worden

    HINWEIS:
    Während eines Spülvorgangs des Aktivkohlefilters stellt der Motor nicht ab. (Gilt nur für Benzinmotor)

    --------------------------------------------

    Es kommt auch vor dass der Motor selbsttätig startet, ohne dass ein Start des Fahrers erwartet wird, also das Kupplungspedal nicht getreten wird.

    Gründe warum der Motor selbsttätig wieder startet:

    - Aufheizender Innenraum bei eingeschalteter Klimaanlage
    - Beginnender Scheibenbeschlag bei eingeschalteter Klimaautomatik
    - Fahrzeug rollte an (Geschwindigkeit > 5 km/h)
    - Niedriger Bremsunterdruck durch mehrfache Bremsbetätigung
    - Batterieladung durch lange Motorstoppphase zu gering
     
  5. #4 hardy.b, 10.04.2015
    hardy.b

    hardy.b 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    02/2012
    Sei froh, dann musst Du kein Geld ausgeben, um diesen absoluten Blödsinn auscodieren zu lassen....:mrgreen:
    Wozu soll das gut sein, im Monat ein Schnapsglas Sprit zu sparen und dafür vorzeitig andre Bauteile zu ruinieren?
     
  6. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.198
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Hab ich mir auch gedacht
     
Thema: Start-/Stop-Automatik funktioniert nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw e88 118i start stop

    ,
  2. start stop bei e 87 geht nicht mehr

    ,
  3. bmw x1 start stop funktioniert nicht

    ,
  4. bmw x1 start stop-automatik funktioniert nicht,
  5. start stop automatik funktioniert nicht
Die Seite wird geladen...

Start-/Stop-Automatik funktioniert nicht? - Ähnliche Themen

  1. [E82] Drehzahlwahl des Automaten

    Drehzahlwahl des Automaten: Hi, habe seit ein paar Wochen ein E82 125i Coupé, FL mit dem 6 Gang Automaten. Soweit auch alles gut, nur habe ich eine Frage zu der Automatik....
  2. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  3. [E8x] Innenspiegel automatisch abblendend/LED

    Innenspiegel automatisch abblendend/LED: Servus, habe hier noch einen Innenspiegel rumliegen der noch nie verbaut war. Es handelt sich um einen autmatisch abblendenden Spiegel der auch...
  4. Klimabedienteil Manuel auf Automatik

    Klimabedienteil Manuel auf Automatik: Hallo zusammen, Habe vor paar Monaten bei eBay ein Automatik klimabedienteil gekauft und eingebaut. Ich weiß, dass ich dann natürlich keine zwei...
  5. [E87] Getriebeöl Automatik Baujahr 05

    Getriebeöl Automatik Baujahr 05: Hi Welches Getriebeöl empfehlt ihr mir fürs automatikgetriebe bei meinem E 87 ? Ist Ravenol zu empfehlen? Danke euch Gesendet von iPhone mit...