Start Stop Automatik / Auto geht von selbst wieder an

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von c-mate, 15.08.2011.

  1. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Hi, wodurch springt der 1er denn mit der Start Stopp Automatik wieder an, doch nur indem man die Kupplung tritt oder?
    Denn mir ist es jetzt schon dreimal passiert, dass ich an der Ampel stand, der Motor war durch die SSA aus und auf einmal springt er wieder an, obwohl ich den Fuß von der Kupplung hatte. Bin jedesmal total erschrocken.
    Wie kann das passieren?
    THX
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Maulwurfn, 15.08.2011
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.765
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    Helgoland
    Nein, wenn zu viele Verbraucher eingeschaltet sind, geht er auch von allein wieder an, um die Batterie zu schützen.
     
  4. #3 ADizzle, 15.08.2011
    ADizzle

    ADizzle 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2009
    Vorname:
    Andy
    Liegt bestimmt an der Klimaanlage. Wenn die eingestellte Temp. nicht gehalten werden kann, startet der Motor wieder.
     
  5. #4 TachDanke, 15.08.2011
    TachDanke

    TachDanke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Geseke OT L.A.
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Lothar
    Stimmt...je mehr Verbraucher laufen, um so kürzer bleibt er aus.
    Aber so ein kurzer Hinweis (Piepton oder ähnliches) kurz bevor er anspringt,
    wäre schon beruhigender...ich zucke auch immer kurz zusammen wenn er plötzlich wieder anspringt :)
     
  6. c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ah ok, dann ist die SSA ja ganz schön schlau ;)
    Danke für die Antworten bzw das erklärt dann wohl auch, warum die SSA manchmal nicht "funktioniert" und der Motor dann nicht aus geht.
     
  7. #6 novesori, 15.08.2011
    novesori

    novesori 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Das einzige was an der SSA schlau ist, ist dass man sie ausschalten kann :D
     
  8. #7 Kuehnl, 15.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2011
    Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    +1:daumen:

    Fands bei meinem Leihwagen auch nervig. Außerdem ist die Spritersparnis nicht wirklich groß. Seh eher den Nachteil das auf Dauer der Anlasser eher stirbt.
     
  9. #8 novesori, 15.08.2011
    novesori

    novesori 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Eben. Und das kann außerhalb der Garantie ziemlich teuer werden.

    Und besonders bei meinem BiTurbo stelle ich die Kühlfunktion der Turbos bei ausgeschaltetem Motor stark in Frage.
     
  10. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Stimmt, an das hab ich noch garnicht gedacht. Heißt eig. ja nur nach langen Autobahnfahrten. Aber ich denke die werden im Sommer auch so heiß und wenn der Motor dann plötzlich ausgeht ist die Kühlung auch dahin.

    Ich bin immernoch der Meinung SSA+RFT sind die 2 Sachen die man beim 1er lieber nicht hat :)
     
  11. #10 c-mate, 15.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2011
    c-mate

    c-mate 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Karlsruhe
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Ach du meine Güte, ich hoffe nicht, dass ich mit meinem Thread jetzt die Streitpunkte Nummer 1 (SSA & RFT) neu entfacht habe ;)
    Mein Anliegen ist ja geklärt...dankeschön.
    (Ich fahre übrigens RFTs, weil ich ein ziemlich langweiliger Fahrer bin und daher die fahrerischen Nachteile der RFTs nie spüren werde. Und die SSA mache ich meist auch manuell aus, es sei denn ich weiß schon vorher, dass man an einer Ampel oder Bahnübergang lange stehen wird)
     
  12. #11 derFoeller, 15.08.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Bitte um Erklärung, warum die Lichtmaschine früher stirbt. Hätte jetzt darauf getippt, dass jemand den Anlasser verdächtigt, aber der ist ja bei den Modellen mit SSA verstärkt. Batterie ist auch ne andere.

    Grüße
    Mathias
     
  13. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    OMG ich hab mich verschrieben. Meinte natürlich den Anlasser. LIMA ist Blödsinn.

    Sorry! Gut aufgepasst.
     
  14. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.919
    Zustimmungen:
    29
    Das hat mit der Fahrweise nur bedingt zu tun. Auf schlechtem Straßenbelag (der ja inzwischen sehr verbreitet ist) poltern die RFTs dermaßen ungehobelt, dass es nur noch nervt.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 surlaender58, 15.08.2011
    surlaender58

    surlaender58 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2009
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arnsberg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Karsten
    Nonsens. Spritersparnis läßt sich drüber streiten, lt.Verbrauchsmessungen AB vor einigen Wochen bringt es ca. 0.1 bis 0.3 L/100 km, je nach Streckenprofil. Anlasser und Batterie sind lt. BMW-Service auf diese Belastung ausgelegt. Gerade die Start-Stopp Batteriemodelle sind stabiler ausgelegt als die Stinos, die man sonst für teuer Geld im Aftermarkt bekommt. Ob sie Varta, Bosach oder Exide heißen ist egal !
     
  17. #15 derFoeller, 15.08.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Okay, gut. Dann bleibt aber für mich immer noch die Frage, warum dieser früher stirbt? Die Teile sind verstärkt und auf die SSA ausgelegt. Und nen Anlasser ist BMW untypisch eines der billigsten Teile mit knapp 80 Euro (falls er denn doch mal sterben sollte) Und im Stadtbetrieb, wo man von Ampel zu Ampel fährt sollten die Turbos auch nicht auf Temp_max aufheizen.
     
Thema: Start Stop Automatik / Auto geht von selbst wieder an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eco start/stop auto springt alleine an

    ,
  2. start stop automatik manchmal springt der motor alleine an

    ,
  3. start stop automatik geht alleine an

    ,
  4. start stop automatik bmw 1er,
  5. start stop automatik springt an ohne kupplung,
  6. bmw start stop ampel,
  7. auto springt von alleine an,
  8. auto start stop bmw,
  9. Bmw start stop springt. Von selber an,
  10. Start stoppen BMW 120d kurz aus und wieder an ,
  11. warum startet bmw in der start stop automatik wider von selbst,
  12. motor springt trotz start stopp gleich wieder an,
  13. start stop automatik bmw geht von allein,
  14. bmw motor geht an der Ampel aus und ohne Kupplung wieder an,
  15. auto stop springt von alleine an subaru xv,
  16. start stopp automatik auto geht an,
  17. automatik mit start stop geht immer aus obwohl kurzer stopp,
  18. bmw auto geht aus und beim kupplung wieder an
Die Seite wird geladen...

Start Stop Automatik / Auto geht von selbst wieder an - Ähnliche Themen

  1. [E82] Drehzahlwahl des Automaten

    Drehzahlwahl des Automaten: Hi, habe seit ein paar Wochen ein E82 125i Coupé, FL mit dem 6 Gang Automaten. Soweit auch alles gut, nur habe ich eine Frage zu der Automatik....
  2. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  3. [E8x] Innenspiegel automatisch abblendend/LED

    Innenspiegel automatisch abblendend/LED: Servus, habe hier noch einen Innenspiegel rumliegen der noch nie verbaut war. Es handelt sich um einen autmatisch abblendenden Spiegel der auch...
  4. Klimabedienteil Manuel auf Automatik

    Klimabedienteil Manuel auf Automatik: Hallo zusammen, Habe vor paar Monaten bei eBay ein Automatik klimabedienteil gekauft und eingebaut. Ich weiß, dass ich dann natürlich keine zwei...
  5. Neues Auto wachsen

    Neues Auto wachsen: Hallo, Habe jetzt einen neuen BMW118i in mineralweiss. Da er ja vom Werk aus keine Wachssicht/Versiegelung hat, heisst dass für mich selbst Hand...