Starker Dieselgeruch im Innenraum, Hilfe!

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von 1erle, 22.10.2007.

  1. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Hallo liebe 1erGemeinde,

    gestern war ich auf der A99 unterwegs zum 60er-Spiel, als ich im Innenraum plötzlich den Geruch von unverbranntem Diesel wahrgenommen hab.
    Hat genauso gerochen wie an der Tankstelle beim Tanken.
    Darauf habe ich vorne aufgemacht und alle Schläuche angeschaut, auch die Abdeckung vom Motor runter genommen.
    Leider konnte ich aber nichts feststellen. Auch unterm Auto tropft nichts raus.

    Verbrauch ist so wie immer, Abzug und Leistung auch.
    Ab 100 gibt es ein hohes Pfeifen, keine Ahnung woher das kommt.

    Das schönste daran: Am Samstag ist die EURO-Plus abgelaufen, da mein Kleiner seit Samstag genau 3 jahre alt ist.

    Kann mir hier jemand weiterhelfen, oder kennt jemand dieses Problem.
    Um einen Werkstattbeusch komme ich wohl nicht herum. (Da würde ich sowieso einen Kulanzantrag stellen)

    Vielleicht wars ein marder, aber würde der an der Kraftstoffleitung rumknabbern?

    Was meint ihr dazu?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 funkydoctor, 22.10.2007
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Riecht es denn permanent nach Diesel oder ist der Geruch jetzt wieder weg?
     
  4. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    Nein, es riecht permanent nach Diesel.
    Wenn man den Motor startet, merkt man zuerst nichts, wenn man aber ein paar Meter gefahren ist, dann riechts.
     
  5. #4 pschmid, 22.10.2007
    pschmid

    pschmid 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich fahre meinen 120d nun seit 2,5 jahren (60000km).
    Das selbe Problem hatte ich letztes Monat das erste mal.

    Ich war an der Tankstelle tanken (ca. halb voll getankt). Nach ca. 200 Metern hats extrem nach Diesel gerochen. Da ich keine Zeit hatte :-), bin ich mit offenem Fenster weitergefahren (Tankuhr immer im Auge). Nach 30km hab ich dann das Fenster wieder zugemacht und siehe da, es fieng wieder an, nach Diesel zu riechen.

    Als ich dann nach ca. 4h Standzeit wieder heimgefahren bin, wollt ich direkt zum Freundlichen fahren, doch da wars nicht mehr da.

    Seit dem ist's nicht mehr aufgetreten.
    Im Motorraum konnte man übrigens auch nichts sehen.

    Gruß Patrick
     
  6. #5 Matze118D, 22.10.2007
    Matze118D

    Matze118D 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Spritmonitor:
    Geh doch mal auf die Rücksitzbank und prüfe, ob der Geruch stärker wird... Wir haben das Problem zur Zeit mit nem 530d, der falsch betankt wurde. Hier wurde von BMW der Tank geöffnet, welcher unter der Rückbank sitzt.
    Vielleicht gibt es dort so Art Dichtung die nicht mehr Ihren Sinn erfüllt und Dämpfe in den Innenraum lässt. (Wie gesagt, nur ne Idee)
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Simorbucks, 22.10.2007
    Simorbucks

    Simorbucks 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Ein Dieselgeruch im Innenraum kann nicht normal sein. Ich bin mir auch nicht wirklich sicher, das Diesel "auf Lunge" wirklich gesund sein kann #-o

    Ich würd auf jeden Fall zum :) das mal checken lassen.

    Im Gegensatz zu dem sehr leichtflüchtigen Benzin, kann man die Diesel-Rückstände noch wesentlich länger an Fahrzeugteilen erkennen.

    Grüße
     
  9. 1erle

    1erle 1er-Fan

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Christoph
    also war heute beim freundlichen, und ein mechaniker hat sich mal alles angeschaut. oben die motorabdeckung weggemacht, nichts gefunden. von unten nachgeschaut, nichts gefunden.
    er meinte dann, es liegt vielleicht am zuheizer, dass da manchmal solche dämpfe entstehen können.
    ich solls jetzt mal weiter beobachten, auch mal den spritverbrauch messen und nachrechnen.
    evtl. könnte es eine lockere rail-druckleitung sein, oder tatsächlich eine kaputte kraftstoffleitung.
    auf jeden fall war bei mir der marder zu besuch, hat aber nur was von der isolierung unterm auto angefressen, alle kabel und schläuche sind in ordnung.

    ich beobachte mal weiter, aber schon mal danke für die vielen tipps.
    heute auf dem weg zum händler hat man komischerweise gar nichts mehr gerochen, ich versteh das echt nicht.
    ich halt euch auf dem laufenden.

    gruß,
    1erle (der jetzt übrigens auf www.prinzip-freude.de im porträt zu sehen ist)
     
Thema: Starker Dieselgeruch im Innenraum, Hilfe!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. starker dieselgeruch

    ,
  2. auto riecht innen nach diesel

    ,
  3. Abgasgeruch bmw 1er im Stand

    ,
  4. Zu starke Diesel geruch ,
  5. bmw 120d alles leer stinkt,
  6. bmw 530xd 2006 dieselgeruch,
  7. auto riecht nach diesel,
  8. bmw e87 starker dieselgeruch ,
  9. dieselgeruch nach tanken im auto,
  10. riecht nach diesel im innenraum bmw,
  11. plötzlicher dieselgeruch im innenraum,
  12. bmw 1er coupe Diesel Geruch im Innenraum
Die Seite wird geladen...

Starker Dieselgeruch im Innenraum, Hilfe! - Ähnliche Themen

  1. [E82] bi xenon lci'S Hilfe

    bi xenon lci'S Hilfe: Bitte steinigt mich nicht aber ich brauch eure Hilfe Hab für das Baby die lci Xenons besorgt.Hab mich im Forum etwas schlau gemacht was das...
  2. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  3. [F20] Bitte Hilfe bei Produktauswahl

    Bitte Hilfe bei Produktauswahl: Hi Leute! Ich hab nen Sapphir-Schwarz Metallic F20 in der Garage, und habe ihn nach dem Kauf (gebraucht) vom Profi nanoversiegeln lassen. Lack...
  4. Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben

    Hilfe, knapp 500-750 ml Wasser auf Beifahrersitz ausgelaufen. Wie beheben: Hallo zusammen Mir ist auf dem Beifahrersitz ne Flasche Wasser im Rucksack ausgelaufen. Sie war knapp 3/4 voll. Kacke. Ein Teil hat sich im...
  5. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...