Stark auftretender Rauch im Motorraum auf Autobahn, Ausfahrt und Platt!!

Diskutiere Stark auftretender Rauch im Motorraum auf Autobahn, Ausfahrt und Platt!! im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo liebe Mitglieder, folgendes grosses Problem habe ich euch zu berichten und erhoffe mir dadurch einige Erfahrungen und Ursachen. Heute...

  1. #1 ibbinhO., 09.06.2015
    ibbinhO.

    ibbinhO. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.02.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2006
    Hallo liebe Mitglieder,

    folgendes grosses Problem habe ich euch zu berichten und erhoffe mir dadurch einige Erfahrungen und Ursachen. Heute nach der Arbeit bin ich mit meinem 120d (Bj. 10/2006, KM-stand bei 179000km, aber sehr sehr gut in Schuss) auf die Autobahn drauf und habe leicht gebrettert....war ziemlich schnell unterwegs bis ich mir dachte es reicht jetzt, von der linken Spur dann auf die mittlere und runter vom Gas.....dann bemerkt es qualmt heftig aus dem Motorraum....die nächste Ausfahrt genommen und auf der Ausfahrtsspur dann anhalten müssen weil es gestottert hat wie ein Ritt auf einem Bullen...der rauch wurde immer schlimmer. Wagen direkt aus und Warndreieck aufgestellt. Dachte mir dann versuch ihn mal nach einigen Minuten zu starten in der Hoffnung, dass es nur ein Traum war. Pustekuchen....es ratterte ohne ende und fing wieder an heftigst zu qualmen und rattern....Dann abschleppen lassen zur Werkstatt meines vertrauens.....dort festgestellt, dass die Einspritzdüsenhalterung durchgebrochen war...die schrauben die an der Halterung befestigt waren sind total verbogen...Mechaniker war sprachlos....

    Direkt zu BMW und mir eine neue Bestellt mit der Hoffnung, dass es wirklich nur daran liegt... er meint im besten fall liegt es an der halterung, die die Einspritzdüse nicht zurückhalten konnte. Im schlimmsten Fall meinte er wären neue Einspritzdüsen (injektoren) fällig.....meint ihr, ich weiss, schwer eine Ferndiagnose abugeben, es wären nur die Halterung und oder Injektor im arsch oder hat der Motor auch schaden dadurch erlitten?

    Was würde eurer Meinung nach noch alles darunter gelitten haben???

    Danke euch für eure Einschätzungen.

    PS: Morgen wird die Halterung geliefert und danach wird man sehen obs nur daran gelegen hat. Trotzdem würde ich gerne wissen wie es dazu kam und was ich zu erwarten habe!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 spitzel, 10.06.2015
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    138
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    erstmal falsches unterforum
    bist hier beim neuen 1er gelandet!

    zu deinem Problem lass es die Werkstatt herausfinden. am besten immer die altteile mitgeben lassen.
    man muss die Frage mal anders stellen was hat dazu geführt dass die Brücke nachgegeben hat?
     
  4. #3 Dani_93, 11.06.2015
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    4.760
    Zustimmungen:
    493
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Thema verschoben ;)
     
  5. #4 ibbinhO., 11.06.2015
    ibbinhO.

    ibbinhO. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.02.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2006
    Problem vorerst gelöst...

    Ich bins nochmal. Sorry, hatte nicht genau darauf geachtet, dass ich im F20-Bereich gelandet bin.

    Die Ursache war total unerwartet nur die gebrochene Halterung, ich bin zwar erleichtert aber trotzdem macht er mir nicht den Eindruck, dass er wieder einwandfrei läuft. Zwar sagte man mir sonst war da nichts und es lag wirklich nur an der Halterung aber ich werde mir mal einen Termin bei BMW machen, um den Wagen komplett abchecken zu lassen. Vielleicht sind ja Injektoren beschädigt worden, auch wenn der Meister sagte: nein, sonst würde er nicht so rund laufen! Traue mich gar nicht mehr richtig gas zu geben.

    Was würdet ihr mir empfehlen? Zur BMW Werkstatt ein komplett-check machen lassen oder kennt da jemand ne Werkstatt im Raum Essen die sowas mit links machen und trotzdem preiswert sind?! Bin dankbar über jede weitere Erfahrung/Empfehlung!
     
  6. #5 mwsec01, 11.06.2015
    mwsec01

    mwsec01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.05.2015
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Essen
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Marc
    Ja kenn ich, der ist aber noch 14 Tage im Urlaub.

    Ist ne kleine 1 Mann Werkstatt im Zollgelände an der Hafenstraße 280.
    Ist die Firma Schnegelberger Fahrzeugtechnik.

    BMW nimmt dir da direkt dicke Kohle für ab, wenn du jetzt nicht 2 Wochen warten willst kann ich dir nur die hier in Hilden empfehlen
     
  7. #6 ibbinhO., 11.06.2015
    ibbinhO.

    ibbinhO. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.02.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2006
    Wow, super schnelle Antwort!

    Hab mich natürlich mal direkt schlau gemacht über den Herrn Schnegelberger, nur positives gelesen! Aber 2 Wochen, puh, das könnte riskant sein, so lange zu warten! Ich glaub, dann werde ich erstmal zu deiner Empfehlung in Hilden fahren...warst selbst slso schonmal da?

    Danke dir aber schonmal für die schnelle Antwort!
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Stark auftretender Rauch im Motorraum auf Autobahn, Ausfahrt und Platt!!

Die Seite wird geladen...

Stark auftretender Rauch im Motorraum auf Autobahn, Ausfahrt und Platt!! - Ähnliche Themen

  1. [E87] Rattern im Motorraum - DISA?

    Rattern im Motorraum - DISA?: Hey liebe Leute :D, ich habe ein kleines Problem mit meinem 130i (LCI, 114000km). Da ich in letzter Zeit vermehrt ohne laute Musik im Auto...
  2. [E87] Feuerpartikel und weißer Rauch aus Auspuff

    Feuerpartikel und weißer Rauch aus Auspuff: Servus. Hatte eben beim Fahren plötlich eine Rauchwolke hinter mir und aus dem Auspuff kamen Feuerpartikel. Der DPF ist zu, den muss ich...
  3. E87 Klimaautomatik automatische Umluft bei Klimabetrieb abstellen (Raucher)

    E87 Klimaautomatik automatische Umluft bei Klimabetrieb abstellen (Raucher): Hallo Leute, ich habe seit kurzem einen 1er mit Klimaautomatik. Sobald ich die Klima anstelle (Eis-Symbol) schaltet er auf Umluftbetrieb zur...
  4. Platten bei RFT

    Platten bei RFT: hallo zusammen, bei mir springt immer die Reifenkontrollleuchte an, und sagt ich hab nen Platten. Wie erkenne ich an einem RFT Reifen, ob er ein...
  5. Geruch aus dem Motorraum

    Geruch aus dem Motorraum: Hallo zusammen, nachdem wir unser Fzg. abstellen entsteht immer ein Geruch wie heißes Gummi oder Plastik, welcher m.E. auf der Fahrerseite...