[E87] Standgasproblem

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von 9696, 14.12.2011.

  1. 9696

    9696 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Sven
    Hallo!

    Ich hatte gestern bereits ein Thema (Ruckeln im Standgas) eröffnet, glaube aber nun, mich nicht richtig ausgedrückt zu haben.

    Deswegen nochmal folgende Schilderung was ich unter Standgas verstehe:

    - Kupplung getreten
    - 1. Gang einlegen
    - Kupplung langsam kommen
    - Fuß vollständig von der Kupplung
    - kein Gas geben

    Der Wagen rollt nun in geringer Geschwindigkeit dahin und ruckelt/hoppelt, fängt sich wieder, ruckelt/hoppelt, fängt sich wieder ....

    Woran kann das liegen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 9696

    9696 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Sven
    @Euraka

    Wie du siehst, bin ich noch nicht sehr lange im Forum.
    Wusste nicht, wie man ein Thema editiert/umbenennt. Werde mich schlau machen!
    War keine böse Absicht.
    `Tschuldigung!
     
  4. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.954
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    und was soll das werden ohne Gas zu geben ?
     
  5. 9696

    9696 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Sven
    Ist mir auf der Autobahn (zähfließender Verkehr) aufgefallen, als ich nicht ständig kuppeln wollte...

    Ist mein erster BMW und bei dem Vorgänger lief es - wie oben beschrieben - ruckelfrei!
    Wollte nur wissen, ob das normal ist!
     
  6. #5 BMW-Racer, 14.12.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Hattest du vorher nen Diesel? Da kann man mit Standgas theoretisch sogar Berge hochfahren (hab ich bei meinem Fahrschulauto gemerkt), was beim Benziner nicht so ohne weiteres geht. Hängt wenn ich mich nicht täusche mit der unterschiedlichen Übersetzung zusammen.
     
  7. 9696

    9696 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Sven
    @ BMW-Racer: Ja, in der Tat! War ein Diesel!

    Beim Benziner ist das Ruckeln also normal?
     
  8. #7 sirtobi, 14.12.2011
    sirtobi

    sirtobi 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.11.2011
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Tobias
    Ich habs noch nicht probiert, würde aber behaupten, dass das bei Benzinern normal ist. Dachte eigentlich, die saufen dann komplett ab...
     
  9. #8 BMW-Racer, 14.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Ich kann dir nur meine Erfahrungen mit dem Fahrschulauto (Diesel) und dem 1er (Benziner) sagen, und ich fand den Diesel was das Standgas angeht deutlich komfortabler. Also dass man einfach die Kupplung kommen lässt, und die Schrittgeschwindigkeit wird - auch an Steigungen - gehalten.

    Auf ebenen Strecken hab ich das Ruckeln an sich bei mir aber noch nicht so bemerkt, nur wenn ne leichte Steigung kommt, oder die Drehzahl aus nem anderen Grund etwas unter die Leerlaufdrehzahl sinkt, merke ich dass der Motor unruhiger läuft. Das Ruckeln ist glaub ich eher ein generelles Problem der 4-Zylinder.
     
  10. 9696

    9696 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Sven
    Danke für eure Antworten! Dann gehe ich mal davon aus, dass das normal ist...
     
  11. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.954
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    ist es :nod:
     
  12. 9696

    9696 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Sven
    @ Uzunden: Habe ich dich zum ausprobieren animiert??? Wenn ja, vielen Dank für deine Mühe!
     
  13. #12 Ben 120dA LCI, 14.12.2011
    Ben 120dA LCI

    Ben 120dA LCI 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    35km südwestlich von Bremen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Ben
    Spritmonitor:
    Alles gut ist in der Tat so. Diesel sind in unteren Drehzalbereichen Drehmomentstärker. Deswegen kann man Diesel auch so untertourig fahren. Und wenn man mal drauf achtet kann man Benziner wesentlich leichter abwürgen als Diesel.
     
  14. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.954
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Nein,

    ich kann Autofahren \:D/
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. 9696

    9696 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.12.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hildesheim
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Vorname:
    Sven
    Vielen Dank für eure Antworten!

    Kann mir abschließend noch jemand sagen, ob das Ruckeln im Standgas bei allen 4 Zylinder-Motoren von BMW (mit Ausnahme der Diesel) auftritt???
     
  17. Admin

    Admin 1er-Koryphäe
    Administrator

    Dabei seit:
    12.09.2008
    Beiträge:
    20.954
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Röthenbach bei Nürnberg
    Vorname:
    Carlo
    Sorry,

    aber keiner fährt im Standgas Auto :swapeyes_blue:
     
Thema:

Standgasproblem

Die Seite wird geladen...

Standgasproblem - Ähnliche Themen

  1. Standgasproblem

    Standgasproblem: Hallo! Ich hatte gestern bereits ein Thema (Ruckeln im Standgas) eröffnet, glaube aber nun, mich nicht richtig ausgedrückt zu haben....