Standfestigkeit/Verschleiß Serienbremsen auf der NSq

Dieses Thema im Forum "BMW 130i" wurde erstellt von munzi70, 19.10.2008.

  1. #1 munzi70, 19.10.2008
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Hallo zusammen,

    bin ja neuer 130er-Fahrer und werde nächstes Jahr mit dem neuen Teilchen auch wieder auf die NS gehen. Bei meinem letzten Auto haben die Scheiben wegen Überhitzung nen Schuss (Unwucht) wegbkommen. Waren die ersten bei ca. 45.000km und hatte in Summe ca. 20 NS-Runden drauf (3 Besuche).

    Jetzt meine Frage: wer hat Erfahrung mit der Serienbremse des 130i und deren Haltbarkeit (Fading, Abnutzung) auf der Nordschleife? Werde diese auf jeden Fall nächstes Jahr testen. Wenn die auf Dauer genauso "leidet" wie die meines alten Autos, kommt die Performance-Anlage rein ;-)

    Freue mich über zahlreiche Meldungen und Infos ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nightperson, 19.10.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    25 Runden Nordschleife mit dem 130i in 2006 - Verschleiß eher gering trotz einiger BTG-Zeiten unter 9 Min.

    Gruss,
    Andreas
     
  4. R-Six

    R-Six 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Da kann ich dem Andreas zustimmen.

    Ich habe jetzt über 40 Runden Nordschleife drauf, mit dem ersten Satz Scheiben, zweiter Satz Klötze. Die Zeiten auch fast immer unter 9 min. Ich hab jetzt 40tkm auf der Uhr. Und bin Wochenendfahrer mit demnach hohem Nordschleifenanteil.

    Also, ich würde sagen, die Scheiben halten 1,5 - 2 Jahre, die Klötze nur ein Jahr, bei engagierter Fahrweise!!
    Anfang des Jahres hatte ich ein Nordschleifen Training gemacht, das hat mich echt nach vorne gebracht. Seitdem merkt man den Verschleiß.

    Wenn man mal ein paar Runden auf der NS dreht, lass es auch mal 20 sein im Jahr, aber man nicht sehr beherzt an die Sache geht, dann würde ich sagen ist es ein minimaler Mehrverschleiß. Ich bin jetzt so weit, das es dann doch schon mal teurer wird, mit den Verschleißteilen. :wink:
     
  5. #4 nightperson, 20.10.2008
    nightperson

    nightperson 1er-Guru

    Dabei seit:
    07.11.2005
    Beiträge:
    6.927
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaarst
    Vorname:
    Andreas
    Dann ist Service-Leasing zu empfehlen, da werden auch die Bremsen bezahlt - war bei mir wenigstens immer so :wink:
     
  6. R-Six

    R-Six 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.09.2007
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Da hast du recht. Hab das Auto aber vor meiner Nordscheifenkarriere klar gemacht. :wink: :lol: :lol:

    Die idee ist gut, dann wechsel ich die Klötze halt selber. 8) Und die Scheiben dazu. 8) 8)
    Jetzt auf jeden Fall nachdem ich das letzte mal für alle "Klötze" (ja nur für die Klötze) fast 500 EUR das sind mehr als (1000 DM) für sowas bezahlt habe. Das war neumodisches Lehrgeld für Sachen die ich selber kann. Ok, Zeit ist auch Geld. Und deswegen.......
     
  7. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Mein Händler sagte mir, daß man auch die BMW-Performance-Bremsscheiben mit den normalen Bremssätteln fahren kann. Allerdings weiss ich nicht zu beurteilen, ob das einen Performance-Gewinn darstellt oder ob man damit lediglich das Ansprechen bei Nässe optimiert.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 kleinkaufmann, 24.10.2008
    kleinkaufmann

    kleinkaufmann 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Performance Brems-Scheiben auf 130i

    Wenn Dir Dein BMW-Händler sagt, dass auch die Performance-Bremsscheiben mit den Original-Bremssättel eingesetzt werden können, dann solltest Du den Händler wechseln! Originalscheiben V 330x24 - Performance-Scheiben 338x26. Originalscheiben H 300x20 - Perfomance-Scheiben 324x22. !!!! Gruss HP
     
  10. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Danke für den Hinweis!
     
Thema:

Standfestigkeit/Verschleiß Serienbremsen auf der NSq

Die Seite wird geladen...

Standfestigkeit/Verschleiß Serienbremsen auf der NSq - Ähnliche Themen

  1. Bremsbelag hinten nahe Verschleiß - Sensor zeigt nichts an

    Bremsbelag hinten nahe Verschleiß - Sensor zeigt nichts an: Moin, meine Werkstatt teilte mir nach einer Inspektion mit, dass die Bremsbeläge hinten nahe der Verschleißgrenze sein (E87 123d). Der BC zeigt...
  2. Serienbremse 118d hinten. Innenbelüftet?

    Serienbremse 118d hinten. Innenbelüftet?: Gestern hat mein reifendealer für meine Verunsicherung gesorgt. Ich hab nen neuen komplettradsatz für meinen 118d bestellt. M Bremse habe jch...
  3. Typischer Verschleiß am 118d (F20)

    Typischer Verschleiß am 118d (F20): Hallo, ich habe kürzlich einen gebrauchten 118d erworben und wollte mal nachfragen auf welche typischen Reperaturen man sich so einstellen...
  4. Erfahrung Verschleiß Domlager und Manchetten?

    Erfahrung Verschleiß Domlager und Manchetten?: Hallo Zusammen, ich habe vor mir das Eibach Pro Kit einbauen zu lassen. Die angefragte Werkstatt gab mir vorab den Hinweis, dass es sein kann,...
  5. [E87] Standfestigkeit motor

    Standfestigkeit motor: Hallo Leute,ich hab mal so ein paar allg fragen zum 130i 1. wie drahzahlfest ist der n52? (warmfahren und auch kaltfahren vorrausgesetzt) 2. da...