[E82] Standfestigkeit N54

Diskutiere Standfestigkeit N54 im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Guten Abend allerseits Hatte dieses Wochenende in München zu tun und Donnerstag spät Abends ging mir der 1er auf der Autobahn zum dritten Mal...

  1. #1 swissbimmer, 28.04.2013
    swissbimmer

    swissbimmer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Guten Abend allerseits

    Hatte dieses Wochenende in München zu tun und Donnerstag spät Abends ging mir der 1er auf der Autobahn zum dritten Mal in 6 Monaten in's Notlaufprogramm. Leistung zurückgenommen, ich im Schneckentempo nach München gerollt, Auto am nächsten Tag bei BMW abgegeben, erste Diagnose: Turbolader defekt.

    Heute mit dem Mietwagen nach Hause.

    Repariert/ausgetauscht worden sind bisher:

    - Nockenwelle / Vanos
    - Hochdruck-Pumpe
    - Injektoren

    ... und jetzt auch noch ein/beide Turbolader/Wastegates?

    Das kann's doch wohl nicht sein.. Wie anfällig ist der N54 denn bitteschön?

    Ich will mir gar nicht ausmalen was passieren würde nach 2-3 Runden Nordschleife..

    Frage an alle, die ihr Auto nicht nur streicheln, sondern auch ab und zu mal treten: wie seht ihr das? sind gewisse Peripherieteile einfach mies verarbeitet? oder ist der N54 einfach nicht standfest?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
  4. #3 135i_coupe_n54, 28.04.2013
    135i_coupe_n54

    135i_coupe_n54 Gesperrt!

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    Beim m135i die 1er f-generation tauchen auch schon langsam Probleme auf. Der n54 ist sowie viele andere turbo motoren von bmw, einfach sau mies was Qualität angeht! Ich werde nach menem 135i NIE wieder eine drecks BMW Schleuder kaufen! Die ganzen teile werden aus fernost geliefert, da kann man gleich ne japsen Schüssel kaufen (♥GTR♥). Bin wirklich enttäuscht da mein erster wagen ein BMW war und ich bmw immer treu geblieben bin, aber mit turbo motoren sollte bmw die finger von lassen!
     
  5. #4 Kollegga, 28.04.2013
    Kollegga

    Kollegga 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südwest NRW
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Die Peripherie des Motors macht manchmal Probleme.
    Der Motor an sich (N54) ist aber eine Wucht.
     
  6. #5 Biwo135i, 28.04.2013
    Biwo135i

    Biwo135i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/LA
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    05/2008
    Spritmonitor:
    Der Motor N54 ist einfach wirklich eine Wucht aber es werden immer wieder defekte auftreten was wirklich schade ist bei so einem TOP Fahrzeug \:D/

    Die HDP wurde bei mir auch schon gewechselt und jetzt ist warscheinlich auch noch die Wapu hinüber!
    In zwei Jahren hatte ich auch schon 4 mal die Meldung "Motorstörung-Leistungsabfall" aber letztes mal wurde kein Fehler beim :icon_smile: gefunden

    Bin auch schon 5 Rdn. Nordschleife am Stück gefahren und hatte keine Probleme am Ring
     
  7. #6 Kollegga, 28.04.2013
    Kollegga

    Kollegga 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südwest NRW
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Am besten ist es sich ein OBD-Lesegerät zu kaufen, damit kann man dann selbst die Fehler auslesen.
    Viele Fehler kann man auch ohne weiteres selbst beheben.
     
  8. #7 swissbimmer, 28.04.2013
    swissbimmer

    swissbimmer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Die Idee an sich find ich ja gut, aber das ist ja wie wenn ich mir als Patient selber Rezepte ausstellen kann. Oder als Schüler meine eigene Klausur korrigiere :eusa_shifty:
     
  9. J-P

    J-P 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2008
    Vorname:
    Jens-Peter
    Daten loggen ist immer gut
    und Fehlerspeicher auslesen auch
    sind halt die Werkzeuge die notwendig sind für die Fehlersuche

    das Rezept kommt ja erst später nach der Analyse
     
  10. #9 GlobalPlayer, 28.04.2013
    GlobalPlayer

    GlobalPlayer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Freiburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2014
    hast eine Empfehlung? Vorallem was mit dem man Fehler löschen kann.
     
  11. #10 Kollegga, 28.04.2013
    Kollegga

    Kollegga 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südwest NRW
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    z.B. das hier:

    http://www.ebay.de/itm/OBD-Bluetoot...67968478?pt=Elektrogeräte&hash=item23266462de

    und dann Android Torque wenn du ein Android Handy hast.


    Alternativ so ein Standalone-Gerät:
    http://www.ebay.de/itm/OBD-II-Scann...44173056?pt=Elektrogeräte&hash=item2ec33edf00

    Das sollte beides eigtl. ganz gut funktionieren.

    Habe ich selbst allerdings mit den beiden o.g. Optionen nicht gemacht, da ich das bisher nur mit JB4 und COBB ausgelesen habe.
    Aber bei diesen beiden Sachen ist das Fehler auslesen ja nur eine Nebenfunktion ;-)


    Für die Fehleranalyse können google und diverse Foren hilfreich sein.
     
  12. #11 135i_coupe_n54, 28.04.2013
    135i_coupe_n54

    135i_coupe_n54 Gesperrt!

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Spritmonitor:
    @kollega: bei so einem frühen peak von Drehmoment sieht man ausser qualm durch durchdrehende reifen nix. Er bräuchte für ein drag nen anderen diff und kupplung wird sich wahrscheinlich auch bald verabschieden
     
  13. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    @swissbimmer...

    schade das ich keine antwort auf meine frage bekommen habe, wie bmw den schaden an deinem auto festgestellt hat.

    wie weit bist du noch mit reduzierter leistung gefahren? hat dein auto gequalmt?
     
  14. #13 swissbimmer, 29.04.2013
    swissbimmer

    swissbimmer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Hi Citi

    Sorry, dass ich dir jetzt erst antworte.

    Ich hab zwar nach einer klaren Auskunft gebeten, hab sie aber bisher nicht bekommen. Es hiess so viel wie: "Auto war am Tester...Turbolader...Wastegates (sprach von "Schäuchen") probehalber ausgetauscht, nichts gebracht, Öl irgendwo ausgelaufen (???)... [...]"

    Heute morgen befand sich der Serviceberater noch im Gespräch...

    Kulanz hin oder her - ich hab langsam aber sicher ein zwiegespaltenes Verhältnis zum N54. Einerseits lieb ich Drehfreude, Ansprechverhalten und Drehmoment andererseits verfluch ist die HDP (-> class action lawsuit in den USA), Injektoren und andere Peripherieteile.

    Hab gerade gelesen (ich weiss, Papier ist geduldig), dass die HDP seit 2006 bereits 6x überarbeitet worden ist?!
     
  15. #14 swissbimmer, 29.04.2013
    swissbimmer

    swissbimmer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Das sollte ja auch die Regel sein und nicht die Ausnahme! :haue:
     
  16. #15 Catahecassa, 29.04.2013
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Serienstand der SW? HD-Pumpe wurde/wird auf Kulanz getaucht, da es bei BMW bekannt war/ist. Vanos wird nicht getauscht, sondern nur gespült und ein "Repair-Kit" bei Bedarf genutzt. Wastegates sind bis 12psi haltbar, alles darüber schädigt die nachhaltig.
     
  17. #16 swissbimmer, 29.04.2013
    swissbimmer

    swissbimmer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Danke für die Erklärung!

    SW ist Serie.
     
  18. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    dein 135i steht in münchen? ich würde ja zu gerne morgen auf dem weg zum wörthersee mit micha aus düren dort vorbei fahren. micha könnte dann vor ort schauen ob deine lader wirklich hinüber sind. nachdem was du schreibst denke ich nicht das deine lader kaputt sind oder hast du rauchentwicklung auf der autobahn gehabt. bei stefan(stulfki) war nur das abgasgehäuse von einem lader defekt und die wollten ihm bei bmw auch gleich 2. neue lader verkaufen. das ist echt unglaublich. wo genau ist öl ausgelaufen? wie lange bist du noch mit dem schaden bis zur werkstatt gefahren? wenn du ölverlust gehabt hast hättest du das während der fahrt gemerkt, allein schon wegen geruchsentwicklung. da kannst du dir absolut sicher sein. BMW kann überhaupt keine 100% aussage treffen ob deine lader am arsch sind. das können die gar nicht prüfen. die machen eine sichtkontrolle und gut ist. die sind nicht mal in der lage das system abzudrücken........ich rege mich schon wieder voll auf. wie kann man nur den leuten so das geld aus der tasche ziehen???
     
  19. joe266

    joe266 Guest

    tja Toni mit Ersatzteilen und Einbau lässt sich halt gutes Geld verdienen :roll:
    Motor hui, Perepherie pfui.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    und das schlimmste an der ganzen sache ist die tatsache das jeder sagt die turbolader sind schuld. das stimmt aber nur bedingt. der lader an sich, ist nicht das problem sondern das abgasgehäuse mit dem wastegategedöns. ich habe bisher nicht von einen einzigen dokumentierten fall gehört wo z.b. ein 135i durch einen kapitalen laderschaden die autobahn eingenebelt hat.
     
  22. joe266

    joe266 Guest

    Naja wenn BMW das so vorgibt, wird sich kaum ein Vertragshändler die Mühe machen, das alles auseinander zu nehmen.
     
Thema: Standfestigkeit N54
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. n54 motor standfest

    ,
  2. n54 standfest

    ,
  3. 335i bis wieviel ps standfest

    ,
  4. wie standfest ist der N54 Motor?,
  5. n54 mit 300 tkm,
  6. standfestigkeit 335i n54,
  7. bmw n54 neue lader standfest,
  8. bmw n54 standfest
Die Seite wird geladen...

Standfestigkeit N54 - Ähnliche Themen

  1. BMW N54 Pure Stage 2

    BMW N54 Pure Stage 2: Hallo, ich verkaufe meine Pure Stage 2 Turbolader für BMW N54 Motoren. Die Turbos waren für ca. 3000 Kilometer (ca. 6 Monate) in meinem 1er M...
  2. N54 Charge Pipe

    N54 Charge Pipe: Hallo BMW Freunde, vom welchen Hersteller könnt ihr mir ein Charge Pipe empfehlen?? Danke im Voraus Mfg
  3. Mein 135i N54 mit 396Ps

    Mein 135i N54 mit 396Ps: [ATTACH] Auf dem Weg nach Kroatien. 19" Breyton Race LS, Carbonfolie vorn, BMW M-Performance Auspuff und Heckspoiler, Teilleder, Navi, Automatik...
  4. [E82] 135i Ringtool N54 Handschalter

    135i Ringtool N54 Handschalter: Schweren Herzens würde ich mich von meinem 135i trennen, in dem eine Menge Geld steckt. EZ/ 01/08 154tkm Originalfarbe Kaschmirsilber metallic...
  5. Wichtige MOD's am n54 / 1M

    Wichtige MOD's am n54 / 1M: Hallo zusammen ich würde hier gerne mal alle wichtigen und nützlichen Modifikationen zusammenfassen wie z.b. Thermostat-Mod,...