Standardboxen wirklich so schlecht?

Diskutiere Standardboxen wirklich so schlecht? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Sind die Standardboxen im 1er wirklich schlecht? Wie würdet ihr sie beurteilen? Brauch man das Hifisystem unbedingt?

  1. Stede

    Stede 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Standardboxen im 1er wirklich schlecht? Wie würdet ihr sie beurteilen? Brauch man das Hifisystem unbedingt?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. K41

    K41 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe FFM
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Kai
    Spritmonitor:
    Also ich hatte die standard Lautsprecher damals im Testfahrzeug drin, zum Musik hören reichen die auch, aber es is halt nix dolles. Ich würde dir auf jedenfall das HiFi-System empfehlen.
    Es kommt halt auch drauf an wie anspruchsvoll man ist. Am besten gehste einfach mal BMW und hörst die beide an.

    Gruß Kai
     
  4. #3 DarkFreeman, 04.11.2005
    DarkFreeman

    DarkFreeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Denke auch das das abhängig von den eigenen Ansprüchen ist... Mein Verkäufer sagte, dass die Standard-Boxen auch hochwertige Boxen für ne Serienausstattung sind, aber das Hifi-System ist schon um Weiten besser. Habe daher auch das Hifi-System genommen! Klingt echt toll und ist nur zu empfehlen!
     
  5. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    1
    hab mir das hifi prof geholt bin ziemlich zufrieden nur fehlt der druck, spnst tipp top.... muss also irgendwann mal n richtiger subwoofer rein, aba erst wenns wieder wärmer wird etz am auto bastln is bääähhhh
     
  6. #5 nosports, 15.12.2005
    nosports

    nosports 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weißbier bei München
    Unbedingt Hifi System!
    Ich hab den ganzen standard Boxenmist rausgeworfen und durch Axton-LS ersetzt.
    Unterschied wie Tag und Nacht!

    Letztlich hats mich mehr gekostet als das Hifi-System kosten würde
     
  7. TDI

    TDI 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempten/Bayern
    Nach dem ich früher eine JBL-Anlage mit 3 Versterkern,4 Boxen und 2 Woofern gehabt habe,kann ich mich natürlich mit Originalsystem nicht zufrieden geben!
     
  8. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Muss mich TDI anschließen.
    Allerdings habe ich das Seriensystem (ich weiß nichtmals was ich serienmäßig drin habe) nur um eine Endstufe "AudioSystem Twister F2-300" und den Subwoofer "Phase Linear Aliante 10" SI" ergänzt.
    Und das knallt jetzt richtig gut ;-)
     
  9. TDI

    TDI 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempten/Bayern
    Anlage

    Mirco,wollte dich mal fragen...Gibt es im 1er irgendwelche Fremdgeräuche in Kofferraum?Habe im Golf unter der Stoßstange 2 Entluftungen mit Verdeckgummis gehabt und die haben sowas von laut viebriert! :shock: , bis ich die endlich ausbaute.Und die Heckklappe ist vom Bassdruck(wenn sehr laut aufgedreht war) etwas hin und her gerissen worden,egal wie du die Abstandsgummis einstellst. Jetzt will ich zum Sommer vorbereitet sein und will wissen,ob ich da Bitumenmatten kleben soll oder geht es so?Werde dieses Mal nur eine Kiste mit 220W Sin.leistung und zwei 20er Boxen hinten je 180W Sin winklig einbauen.Soll eigentlich nicht scheppern oder??
     
  10. #9 Kierkegaard, 05.02.2006
    Kierkegaard

    Kierkegaard 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    @Mirco:

    Welches Radio hast du eigentlich verbaut?
     
  11. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Ich habe ein Pioneer Avic-X1R Multimedia DVD-Navi drin.

    Zu finden unter www.pioneer.de
    Dort unter Car-Hifi und dann unter Navigation

    Ich hab noch keine Nebengeräusche feststellen können. Aber ist ja auch erst 2 Tage drin ;-)
    Werde denke ich mal im Laufe der Woche Fotos onlinestellen und dann in spätestens 3 Wochen nach ca. 4000km ein Resumee ziehen und hier berichten
     
  12. TDI

    TDI 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempten/Bayern
    HiFi

    Bin gespannt :wink: Tu mal auf die Grenze aufdrehen,geh raus,Türe zu und hör genau an,wo es viebriert! :D Viebrieren tun gerne u.A. Außenspiegel und Gitter beim Kühler.Und Nummerschild hinten-ganz zu schweigen :)
     
  13. TDI

    TDI 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempten/Bayern
    HiFi

    Habe heute bei ebay eine Radioblende gekauft für 12,90+5,50 Versand.Ist 35% günstiger,als im Autohaus :) Noch im Sommer war gar nix zu finden,habe es sein lassen mit dem Einbau,aber diesen Sommer wird es heiß! :D :D :D Weiss vielleicht jemand,wo man zum vernunftigen Preis eine GFK-Rolle anschaffen kann? Unter meinen Freunden gibt es einige Interessenten (einschließlich mich),die halt eine Berglandschaft auf dem Board haben wollen,nicht so ein Flachbrett mit 2 Boxen hinten :D
     
  14. NLD

    NLD 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.02.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Raus mit dem ganzen Mist - Alles nur unnötiges Gewicht.

    :shock: Subwoofer :shock:

    Die Autos sind doch schon so schwer genug [-(
     
  15. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    So.
    Erste Erfahrungen:

    1. Das Teil macht verdammt Krach im 1er :P

    2. Vibrieren ist nur an der Kofferraumklappe festzustellen. Denke es ist der kleine Spoiler, welcher bei meinem montiert ist. Nummernschild sitzt recht fest. Außenspiegel sind auch in Ordnung.

    Muss am Freitag nochmal hin, weil der CanBus-Adapter dem Radio ca. 1 Stunde nach Verlassen des Fahrzeugs den Dauerplus "klaut". Dadurch verschwinden alle Einstellungen wieder. Aber das scheint daran zu liegen, dass der CanBus-Adapter nach besagter Stunde in den Stand-By-Betrieb umschaltet.
    Wird also ein zusätzliches Kabel (Dauerplus) am CanBus-Adapter vorbeigelegt. Dann sollte alles bestens laufen.

    Ob die Boxen auch noch dran glauben müssen weiß ich jetzt noch nicht. Die kleinen Subwoofer unter den Sitzen sind eine hervorragende Ergänzung zum großen im Kofferraum. Die restlichen Lautsprecher sind eigentlich ganz in Ordnung.
    Habe am Samstag vergessen bei meinem Händler nachzufragen was in dem für ein Soundsystem verbaut ist. Wird aber sicher nochmal nachgeholt ;-)
     
  16. #15 Neilpride118d, 08.02.2006
    Neilpride118d

    Neilpride118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur aus erfahrung sprechen, dass das Hifi Lautsprechersystem trotz der 10 LS bis zu einer Gewissen Grenze, wo man "mehr erwartet" ganz ok läuft und ziemlich guten Klang bringt.
    Aber irgendwann und da ist es wirklich noch nicht so laut dass man sich die ohren zuhalten muss, kommt das system an seine Grenzen.
    Der Bass unter den Sitzen schlägt an und es verzerrt das Klangbild. Die mittelhochtöner sind dann einfach nur unangenehm und klingen beinahe wie ein Handy, so laut aufgedreht wie geht. Das liegt daran, dass die Membran einfach zu klein ist und zu wenig Druck erzeugen kann. 10 cm nur.

    Deswegen und ich bin auch richtig zufrieden jetzt, hab ich mir hinten 10 cm Vocal und vorne 13 cm Axton eingebaut. Des Bass ist hervorragend, trotz keiner Enstufe. Mit Endstufe wäre das ganze noch besser.

    Aber achtung: Endstufee und NAVI geht nicht zusammen! Mass muss mit high low adapt. arbeiten, wegen Most Bus.
    Hifi - Professional könnt ihr deswegen total vergessen aufzurüsten, weil die LS optisch angesteuert werden.

    Mit dem Hifi- LS System bin ich nicht wirklich zufrieden. Man hört noch nicht mal von Außen richtig die Bässe.
    Fazit. Klangqualität ist gut, da 10 LS, dafür sind LS minderwertig. Nur die Summe bringt den Klang.
    Rüstet auf jeden fall auf!
     
  17. TDI

    TDI 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempten/Bayern
    HiFi

    Danke Euch Jungs für interessante Erfahrungen!

    Mirco,kann man da vielleicht Dauerplus mit dem,der über den Zündschloss geht,tauschen??So ist es bei allen VW der Fall,musste schon sowas machen beim Nachrüsten,danach waren alle Einstellungen erhalten geblieben. Jetzt ist es recht schwierig mit der ganzen Elektronik...

    @ Neilpride118d:

    Ich glaube,ich weiß doch,wie man HiFi-Professional mit optischer Ansteuerung mit einer Endstufe doch verbinden kann: Blaupunkt hat 2004 (wenn ich mich nicht irre) eine Endstufe mit optischem Eingang rausgebracht.Sie ist extra für DVD-Geräte gedacht und hat einen 5.1-Dekoder eingebaut drin. Um 300 Euro. Schnäppchen! :D Und noch wollte ich fragen,ob 13cm Axton ohne Probleme anstatt 10er darein passen oder muss man da schon ein bisschen pfuschen? :D Und ich habe vor,die Front-LS über ein Verstärker zu betreiben.Dafür muss ich das Kabel von den Weichen,die man auf die Türverkleidung innen drin kleben kann(in anderem Tread beschrieben) zum Verstärker ziehen.Ist der Weg aus vorderen Türen über den Originalkabelstrang in Salon schwer? Wie groß sind Hochtöner: 19 oder 25 mm?

    Und noch was: vielleicht findet jemand das interessant: einer schrieb,dass seine HiFi-Professional mit Navi und DVD nach einem Softwareupdate auch MP3s zu lesen anfing! Kann das jemand bestetigen?
     
  18. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Habe meinen Kleinen gestern nochmal beim Car-Hifi-Händler auf den Hof gestellt und die wollten sich des Problems annehmen.
    Also DIN-Gerät wieder raus, Stecker kontrolliert. Erster Verdacht schonmal ausgeräumt. Anschlüsse wurden nicht verwechselt!
    Also doch das Problem, dass der CanBus-Adapter scheinbar in Standby geht und dann auch den Dauerplus wegschaltet!
    BTW Was für ein Scheiß! Warum heißt das Teil wohl Dauerplus? Dass man den Wegschaltet wohlsicher nicht! :evil:
    Die haben dann eine extra Leitung von der Batterie zum Radio gezogen. Mit Sicherung und allem. Das Radio hat jetzt den Dauerplus und alles ist schön *smile*

    Habe allerdings gestern mal ordentlich aufgedreht und die Standard"fehler" halt auch beim 1er entdeckt.
    Innenspiegel vibriert (wenn die Musik sehr laut ist!), Heckscheibe/-klappe vibriert ebenfalls. Jedoch nicht störend, sondern eher optisch erkennbar. Stört eben die Musik nicht!
    Allerdings hört man draußen den Heckspoiler... Mal sehen ob man den nicht mit irgendwas anderem befestigen kann, was dann auch dämpfend wirkt
     
  19. TDI

    TDI 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempten/Bayern
    HiFi

    Also muss ich gleich mit dem Dauerpluskabelverlegel anfangen? :? Oh mann,diese Elektronik ist schon eine gute Sache,aber regt langsam auf!Am Besten gleich alle Drähte an KFZ-Elektrik vorbei führen,wie bei älteren Autos und basta!

    Und ich habe beim Tanken gehört,wie der Tankdeckel von originalen LS hinten vibriert(Deckel war noch zu). Bei uns hat es am Freitag viel geschneit,das Auto war voll mit dicken Eistropfen bedeckt.Straße genau so.Und bereits ab 40 km/h hat es so gekracht,geknistert,geknarscht an Plastikteilen,Hutablage....Wannsinn!!! Ich dachte,ich sässe im 2er Golf von meinem Arbeiskollegen! Auf sauberer Straße war wieder ruhig,Gott sei dank.Das war mir wirklich peinlich vor meiner Fahrgemeinschaft :cry:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 newbie0815, 11.02.2006
    newbie0815

    newbie0815 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Stellt sich jetzt nur die Frage ob ich ober Proll mäßig die ganze Straße beschallen muss desweiteren kann ich Verzerrungen erst feststellen wenn es schon so laut ist das es die Verkehrssicherheit richtig killt.
     
  22. Mirco

    Mirco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61267 Neu-Anspach
    Es geht mir hier nicht darum die ganze Nachbarschaft zu wecken, wenn ich morgens zur Arbeit fahre.
    Es ist eben einfach mal nett zu wissen, dass ein Auto gut verarbeitet ist und nicht so ein Klappergestell, was bei "etwas" lauterer Musik schon Vibrationen von hier nach Moskau von sich gibt!
    Wenn Du einen Subwoofer im Auto hast, ist es ein Unterschied, ob Du den dazu einsetzt Dir selbst die Ohren abzuschießen, oder die Musik, welche Du hörst, damit zu unterstützen.
    Alles Austesten, was TDI und ich hier gerade machen, heißt lange nicht, dass ich meine Musik auch so höre.
    Dafür ist der Aliante gar nicht ausgelegt. Der ist eher für die sanfte Unterstützung der Musik gedacht.

    Und glaub mir. Ich lache jeden aus, der mit der lautesten Musik daherkommt und bei dem die ganze Karre klappert! Wenn man es richtig macht, sollte sich da nichts mehr tun! Und das kriegst Du nur hin, wenn Du den kompletten Wagen auseinandernimmst und alles mit Dämmmaterial füllst!
    Die meisten basteln sich jedoch eine Endstufe rein und stellen noch ne "Supermarkt"-Subwooferkiste dazu. Und fühlen sich dann wie der Held im Erdbeerfeld. Hauptsache Krach kommt raus! Je lauter und klappernder das am Ende ist, desto besser. Aber das sind dann die, die Ihre Musikanlage an der "max."-Angabe und nicht am Klang messen! Auf die kann man (eigentlich jeder) ganz getrost verzichten.
     
Thema:

Standardboxen wirklich so schlecht?

Die Seite wird geladen...

Standardboxen wirklich so schlecht? - Ähnliche Themen

  1. Verdeckkasten verriegelt schlecht bis gar nicht

    Verdeckkasten verriegelt schlecht bis gar nicht: Hallo zusammen, jetzt geht endlich die Cabriosaison voll los und ich habe Probleme mit der Verriegelung des Verdeckkastens, sowohl beim Öffnen als...
  2. Schlechter radioempfang nach scheibenfolieren ?

    Schlechter radioempfang nach scheibenfolieren ?: Hallo, ich habe seit dem scheibenfolieren einen richtig schlechten radioempfang. ist die radioantenne in der heckscheibe ? gruß aus muc
  3. [E87] "Xenon im 1er ist schlecht" - wie schlecht?

    "Xenon im 1er ist schlecht" - wie schlecht?: Hallo, dass das Xenon im vFL E87 nicht so der Knaller ist, kann man ja überall nachlesen. Aber wie schlecht genau ist "normal"? Meine Freundin...
  4. Kofferraumklappe entriegelt schlecht und geht kaum auf.

    Kofferraumklappe entriegelt schlecht und geht kaum auf.: Hallo, schon wieder was Neues, war gerade Einkaufen, packte den Kram ein. Zu Hause in der Garage bekam ich die Heckklappe nicht mehr auf. Sie...
  5. Ölverbrauch wirklich so gering???

    Ölverbrauch wirklich so gering???: Hallo fahre meinen 120d nun schon über 15000 km und laut ölmessanzeige hat er noch nichts verbraucht. Ist das normal und habt ihr ansonsten...