Standard Soundsystem aufrüsten - Eton oder Focal? Coax oder Compo?

Diskutiere Standard Soundsystem aufrüsten - Eton oder Focal? Coax oder Compo? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo Forum, wie im Titel beschrieben wollte ich nun aktiv werden und mein Standard Soundsystem (116i, Radio Pro, kein HiFi oder HK) aufwerten...

  1. #1 Mr-Hammett, 13.07.2013
    Mr-Hammett

    Mr-Hammett 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Hallo Forum,

    wie im Titel beschrieben wollte ich nun aktiv werden und mein Standard Soundsystem (116i, Radio Pro, kein HiFi oder HK) aufwerten und zunächst vorne in den Türen anfangen. Grund ist, dass die Soundqualität zwar für Radio und leichte Kost reicht, aber bei etwas komplexerer Musik (höre u.A. gerne Metal ala Black Dahlia Murder oder August Burns Red, wenn das was zur Sache tut) und etwas mehr Lautstärke höre ich einfach nicht mehr alles raus, so wie ich das aus meinem Standard Soundsystem im alten Peugeot 307 gewohnt war (sad but true ;-)

    Meine Optionen bisher sind:
    1. Alpine Nachrüstsatz (2-Wege Compo mit getrennten Hochtönern) + neue Spiegeldreieck-Abdeckungen für 385 Euro
    2. Eton ETU-B100W (2-Wege Compo mit getrennten Hochtönern) + neue Spiegeldreieck-Abdeckungen für 250 Euro
    3. Focal F-IFBMW-S (2-Wege Compo mit getrennten Hochtönern) + neue Spiegeldreieck-Abdeckungen für 320 Euro
    4. Focal F-IFBMW-C (2-Wege Coax LS) für 260 Euro

    Meine Fragen sind:
    - Ich habe unterschiedliche Aussagen gehört ob ein neues LS Compo System (mit externen Hochtönern) auch immer einen neuen Verstärker benötigt? Kann ich einfach nur die LS tauschen und fertig?? Ich brauche kein Super-Top-High End im Auto und die bisherige Lautstärke reicht mir auch!

    - Mit welchem der oben genannten Systeme habt ihr schon Erfahrungen und könnt vielleicht sogar vergleichen mit einem der anderen Systeme?

    - Wie gut ist der Focal F-IFBMW-C LS ohne separaten Hochtöner im Vergleich zu den anderen? Hätte ja schon seinen Reiz, da die Spiegeldreiecke nicht getauscht werden müssen. Spart Geld und Arbeit.

    - Wenn es ein Compo System mit Hochtönern wird, was schätzt ihr von den 3 Erstgenannten am besten ein. Ist das Focal System die 80 Euro mehr Wert? Ist das Alpine besser oder schlechter gegenüber Eton und Focal einzuschätzen?


    Wär super wenn hier jemand zu den genannten Punkten was sagen kann. Hätte heut schon fast spontan beim F-IFBMW-S zugeschlagen ;-)

    Grüße aus KO!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dreamsounds, 14.07.2013
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Moijn.

    Wenn Du nur die MT/HT's austauschen willst, dann geht das auch ohne Endstufe. Allerdings wird das nicht wirklich der absolute Bringer werden, da eben nur eine Teillösung. Habe allerdings auch viele Kunden die diesen Weg gingen und später dann noch Woofer und Endstufe nachgerüstet haben.

    Gerade bei Metal solltest Du vorsichtig sein, sonst nervt das ganz schnell.
    Ich bin kein Freund der Alpine-BMW und bei Focal bekam ich bisher immer Ohrenschmerzen. Ich würde von den drei Kandidaten das Eton bevorzugen.

    Allerdings ist es auch sicher sinnvoll überhaupt einmal etwas direkt zu hören.

    Grüße Mike
     
  4. #3 Mr-Hammett, 14.07.2013
    Mr-Hammett

    Mr-Hammett 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Danke! Meine Befürchtung war halt das ohne neue Endstufe die speaker vielleicht nicht beide gleich angefahren werden und die Hochtöner nerven oder so was ...
    Naja, ich denke ich werds entweder mit den focal coax system IFBMW-C oder mit den etons einfach mal probieren.
    Ist es denn besser ein System mit getrennten Hochtönern zu holen (Eton), oder können das gute Kombi-Speaker wie die oben genannten genauso gut??
     
  5. #4 dreamsounds, 14.07.2013
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Grundsätzlich würde ich immer ein getrenntes 2-Wege-System. Bei Focal bekomme ich wie schon erwähnt Ohrenkrebs. :wink:

    Grüße Mike
     
  6. biggi

    biggi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsachsen
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Karsten
    Hi, ich stimme hier voll und ganz Mike zu.
    Ich habe bei mir im F20 das Eton Komplettsystem verbaut. Angefangen hatte ich mit den Hoch und Mitteltönern. Diese habe ich direkt an das Radio angeschlossen und war schon mal überrascht und begeistert.
    Wenn Du aber einmal die Türverkleidung runter hast, dann Dämme gleich mit Alubutyl.
    Beste Grüße, Karsten.
     
  7. #6 Mr-Hammett, 16.07.2013
    Mr-Hammett

    Mr-Hammett 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    @Biggi: was meinst du mit dämmen? Und was hast du gedämmt? Ich Werd jetzt erstmal die spiegeldreiecke für den 5-Türer besorgen. Nehme an die fürs alpine sollten passen.
    Der Mann bei ACR meinte das sollte ich erst mal prüfen, da er schon den Fall hatte das ein Kunde keine spiegeldreiecke für den F20 auftreiben konnte ... Naja, ich berichte dann nochmal.
     
  8. dre23

    dre23 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Die gibt es bei eBay, für 55€.
     
  9. biggi

    biggi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsachsen
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Karsten
  10. #9 Morphous, 21.07.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    würde mich (uns alle) interessieren, welche Entscheidung Du nun getroffen hast?
    Ich persönlich denke, dass die Eton-Lösung incl. der Dämmung sicherlich die „noblere“ wäre, allerdings nur mit Zusatzkomponenten und da ist der Mehrpreis schon heftig, wie ich finde...
    Du hast geschrieben, dass das Alpine-System für ein Professionalradio geben/gehen sollte? Stimmt das?:wink:
     
  11. #10 Mr-Hammett, 25.07.2013
    Mr-Hammett

    Mr-Hammett 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Also ich werde mir die Etons holen, also die ETU-B100W. Das mit der Dämmung werde ich aber erst mal nicht machen. Hab hier keine Garage und das scheint mir doch ein bißchen aufwändiger zu sein.
    An Zusatzkomponenten braucht man da ja nur die Spiegeldreiecke, einen Plastikkeil und vielleicht ein paar neue Clipse, also insges. ca. 250 Euro.

    Bzgl. Alpine steht überall nur, dass es nicht mit Navi Pro, Navi Business, HiFi oder H&K geht. Mit dem normalen Radio Pro sollte das kein Problem sein. Und ja, das kann man käuflich erwerben ;-)
     
  12. #11 Morphous, 25.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Hi,
    danke für Deine Antwort. War natürlich gespannt auf die Wahl...Das Alpine-System ist schon mal NICHT mit Radio-Prof kompatibel (laut BMW vor kurzem selbst mitgeteilt bekommen). Eton ist sicher eine gute Wahl, obwohl ich persönlich meine, wenn dann nur in der „Vollausstattung“.

    Was willst Du hinten machen?
    Mit der Dämmung...hätte ich mir jetzt genauso gespart und das aus verschiedenen Gründen. Es ging/geht ja hier „nur“ um eine Teillösung, wenn ich das richtig verstanden habe.:icon_smile:
     
  13. #12 Mr-Hammett, 28.07.2013
    Mr-Hammett

    Mr-Hammett 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Das mit dem Alpine irritiert mich jetzt schon etwas. Habe nirgendwo gelesen (BMW, Leebman, etc.) das das mit dem Radio Pro nicht klappt. Naja, hab mich jetzt eh dagegen entschieden, ...

    Ich will erst mal schauen was vorne dann rauskommt und wenn es mir dann nicht reicht, kann ich mir noch die Hinteren vornehmen. Wobei ich hier mal noch schauen müsste wie man an die überhaupt ran kommt. Laut Eton passen die B 100 N im F20 im "rear window shelf". Wobei die Hochtöner dann ja auch noch ne Aufnahme benötigen ...
    Naja, kurz gesagt weiß ich noch nicht was hinten passen könnte. Hoffe die Aktion vorne wird gut bis befriedigend ;-)
     
  14. #13 Frank_DC, 29.07.2013
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Diese Information ist nicht korrekt, die "Nachrüstung HiFi System Alpine" ist mit allen Navis und Radios kompatibel (einschl. Radio Prof.). Das geht auch klar aus den verschiedenen Einbauanleitungen für die Alpine-Systeme hervor (für Fahrzeuge vor 03/2009; für Fahrzeuge nach 03/2009 in der älteren und der neueren Version der Einbauanleitung).
     
  15. #14 Morphous, 30.07.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Die Info stammt aber direkt von BMW unter Angabe der Fahrgestellnummer...
    Wir reden jetzt von F20/21?
    Bitte selbst schauen (unter Hinweis):


    BMW HiFi System Alpine 1er F20 - leebmann24.de
     
  16. #15 NielsHB, 30.07.2013
    NielsHB

    NielsHB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    bei Frankfurt am Main
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    NiEls
    Moinsen,

    da steht aber nix vom Radio Pro...

    Ich habe den Leebmann-Fließtext mal ein wenig mit Zeilenumbrüchen versorgt...

    Grüße,

    Niels
     
  17. #16 Mr-Hammett, 05.08.2013
    Mr-Hammett

    Mr-Hammett 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Kleines Update meinerseits.
    Nachdem ich nun aus meinem Kurzurlaub zuruck bin, habe ich sowohl die Abdeckungen für die Fensterrahmen, als auch das Eton B100W vorliegen. Leider fehlt bei der rechter Abdeckung das Schaumstoff-Inlay. Habe das Teil reklamiert und bekomme es hoffentlich diese Woche noch ...
    Wenn alles gut geht lege ich Samstag dann los. Ersatz-clipse habe ich vorsichtshalber mal keine gekauft :unibrow:
    Ich halte euch auf dem Laufenden.
     
  18. #17 Morphous, 09.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2013
    Morphous

    Morphous 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.06.2012
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2012
    Ist jetzt an sich für den TE egal aber da stehts, im ETK von leebmann24...


    [​IMG]

    Und im ETK von RealOEM...

    [​IMG]

    Da soll mal einer schlau werden...:roll:
    München selbst sagt dazu, ja mit SA 663 geht das.

    wir sind :gespannt:
     
  19. Bode

    Bode 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2014
    Mike, hast du schon mal einen F20 umgebaut? Also das Standardsystem raus und neues System mit Bässen und Verstärker rein? Für den E91 gibt es da ja einige Möglichkeiten.

    Ich habe aber noch keinen gehört, der im F20 das Audiosystem oder das Jehnert nachgerüstet hat.

    Ich finde das Standardsystem nicht völlig schlecht aber der Bass ist mies. Je nach Musik ploppt er nur. Aber ich habe noch von keiner Möglichkeit gehört, nur den Bass aufzuwerten.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Mr-Hammett, 15.08.2013
    Mr-Hammett

    Mr-Hammett 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2011
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2011
    Es ist vollbracht :icon_smile:
    Seit vergangenem Freitag hab ich die Eton B100Ws drin. Der Einbau ging doch erstaunlich gut von der Hand ohne Risse, Kratzer, Frust, etc.
    Ich habe keine Bilder gemacht, da das Wetter entgegen der Prognosen doch schlechter war und es bei der zweiten Tür sogar leicht angefangen hat zu tröpfeln (hab leider keine Garage hier).

    Beim Umbau habe ich mich an der folgenden, sehr guten Anleitung orientiert:
    Howto: F20 Türlautsprechertausch / -Upgrade
    Es waren ein paar mehr Kabel in der Tür bei mir wegen dem Lichtpaket, aber das war alles weiter kein Problem.

    Ich habe also nun das Standard Radio Pro mit neuen Front Lautsprechern aufgerüstet. Zum Sound ist zu sagen, dass mir zunächst natürlich die Höhen aufgefallen sind, nachdem ich diese etwas zurück gedreht habe war schon eine Steigerung zum Standard zu hören, wenn auch kein Aha- Erlebnis.
    Laut Eton Anleitung müssen sich die Speaker noch ein wenig einschwingen, daher will ich mir noch kein endgültges Urteil erlauben. Was mir aufgefallen ist, ist das das Frontsystem jetzt lauter wirkt (vielleicht auch nur präsenter?!) und das mir der Bass aus den Mitteltönern noch nicht so richtig gefällt. Ich habe fast das Gefühl da werden zu tiefe Frequenzen verarbeitet, weil man den recht schnell zum ploppen bekommt mit etwas EQ und Lautstärke (rede hier nicht von richtig laut!).
    Ich hoffe also der Bass bessert sich noch ein bißchen. Den Fackelzug mit neuer Endstufe und Kabel verlegen wollte ich eigentlich vermeiden.
    Falls jemand schon mal eine neue Endstufe in den F20 verbaut hat wäre ich natürlich trotzdem interessiert wie aufwändig das war!

    Ich werd jetzt jedenfalls erst mal meine leicht verbesserte Audio Performance im Auto genießen und mal schauen ob es langfristig für mich reicht :icon_cool:

    P.S.: Wär übrigens cool, wenn es von Eton auch so kleine Schildchen gäbe, die man in die Aussparung der Lautsprechergitter im Spiegeldreieck anbringen könnte. Ohne sieht irgendwie unfertig aus.
     
  22. klosi

    klosi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.10.2012
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    da gibt es schon einige beispiele, einfach mal suchen:wink:
    http://www.1erforum.de/hifi-navi/umruestung-mosconi-audio-system-146487.html
    http://www.1erforum.de/hifi-navi/mosconi-120-4-dsp-142165.html
    usw
     
Thema: Standard Soundsystem aufrüsten - Eton oder Focal? Coax oder Compo?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eton b100w

    ,
  2. focal ifbmw-s oder eton b100w

    ,
  3. focal ifbmw-s

    ,
  4. eton oder focal,
  5. focal bmw,
  6. eton b 100w,
  7. bmw eton vs focal,
  8. focal ifbmw-s standard,
  9. focal soundsystem,
  10. focal bmw f20,
  11. eton spiegeldreieck f20,
  12. focal ifbmw-c,
  13. eton soundqualität,
  14. Eton B-100 N (bzw W),
  15. bmw e88 hifi eton oder alpine,
  16. soundanlage harman kardoj oder alpine ?,
  17. vorne komposystem und hinten coaxial forum,
  18. welches focal kompo system ist zu empfehlen forum,
  19. Focal IFBMW test ,
  20. eton vs harman kardon,
  21. focal ifbmw,
  22. bmw eton oder focal,
  23. beste focal koax,
  24. leebmann24 eton,
  25. eton vs focal
Die Seite wird geladen...

Standard Soundsystem aufrüsten - Eton oder Focal? Coax oder Compo? - Ähnliche Themen

  1. [F2x] ETON Soundsystem mit Endstufe Plug&Play

    ETON Soundsystem mit Endstufe Plug&Play: Hallo allerseits, verkaufe mein Soundsystem vom Vorgänger 1er, wollte es eigentlich im Aktuellen wieder einbauen, aber Harman Kardon ist für...
  2. Aufrüsten nach Unfall ? F 21

    Aufrüsten nach Unfall ? F 21: Hallo ^^, Ich fahre einen 2013er F21 in alpinweiss ganz stinknormal ohne M Paket. Vor einigen Tagen ist mir leider einer hinten reingefahren und...
  3. [F20] Eton Stage 6 oder Gladen D2 80.6 DSP

    Eton Stage 6 oder Gladen D2 80.6 DSP: Beides sind wohl gute Wahl. Der Verstärker soll die Türen vorne und die Subs unter dem Sitz antreiben. Ausbaubaumöglichkeiten sollten ohne Tausch...
  4. [E8x] Eton 150.4 vs Eton 100.4

    Eton 150.4 vs Eton 100.4: Guten Abend, Ich habe vor in naher Zukunft mein Hifi System aufzurüsten. Dabei bin ich immer wieder an Eton hängen geblieben, scheint das beste...
  5. [F20] Eton Stage 6 DSP Grobeinstellungen

    Eton Stage 6 DSP Grobeinstellungen: Hallo, hab nach langem hin und her, habe ich in der Bucht eine Stage6 von Eton günstig ersteigern können. Hat jemand einen File für eine gute...