[F20] Standard Radio codieren auf Hifi

Diskutiere Standard Radio codieren auf Hifi im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo liebes Forum, ich habe heute ein neues Soundsystem eingebaut bekommen... und es klingt nicht wirklich nachdem was ich bezahlt habe (ca....

  1. #1 maxboom, 02.11.2020
    maxboom

    maxboom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.11.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Hallo liebes Forum,

    ich habe heute ein neues Soundsystem eingebaut bekommen... und es klingt nicht wirklich nachdem was ich bezahlt habe (ca. 1300 Euro inklusive Einbau).

    Verbaut sind:
    --> Audio System X200 BMW Plus Evo
    --> Endstufe Audio System X-ION 80.4
    --> Dämmaterial, usw.

    Das System wird von vielen sehr gelobt und es soll ausgewogen und klar klingen... leider sind die Höhen viel zu laut, die Stimmen in Rap - Liedern enorm hoch und die Drums fast blechern. Wenn man aufdreht tut einem Stimmen und Drums stellenweise bald weh im Ohr.

    Die Mitteltöner bzw deren Klang wird völlig verschluckt somit entsteht absolut kein harmonisches Klangbild...
    Tieftöner sind die einzigen die wirklich gut arbeiten... Kann es daran liegen, dass das die Headunit des BMW noch nicht auf Hifi codiert wurde und noch auf der Einstellung des Standardsystems (ohne Hochtöner) läuft?

    Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht... Vielen dank schonmal im vorraus :)
     
  2. #2 stefan323ti, 03.11.2020
    stefan323ti

    stefan323ti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2018
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Bayern
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Was sagt denn derjenige dazu der dir das eingebaut hat?

    Ich denke nicht dass du über die Codierung auf Hifi das viel rausholen wirst.
    Weißt du wie das Ganze angeschlossen wurde? Evtl würde ein DSP helfen, damit du den Klang so einstellen kannst wie er dir zusagt.
     
  3. #3 maxboom, 03.11.2020
    maxboom

    maxboom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.11.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Zum Einbaupartner fahre ich heute und frage diesen nach seiner Meinung...

    Ich lese von vielen, dass man die Radioeinheit codieren sollte damit die hochtöner weniger präsent sind, aber einige sagen auch immer das man das wohl nicht benötigt, so eine Codierung kostet ja auch nochmal einiges bei BMW :(
     
  4. #4 stefan323ti, 03.11.2020
    stefan323ti

    stefan323ti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2018
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Bayern
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Das kenne ich jetzt so nicht mit den Hochtönern. Ich habe schon davon gehört das manche irgendwas auf den Stand vom F30 codieren und es klingt besser. Aber auch da weiß ich leider nichts genaueres.

    Was hattest du denn bisher verbaut? Vermutlich das einfache Soundsystem mit Lautsprechern in der Türverkleidung und Subwoofern unter dem Sitz?
     
  5. #5 FarAway1971, 03.11.2020
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Codieren kann dir das jeder aus dem Forum hier, der in der Liste der Kodierer drin ist. Wird auch bestimmt nicht so teuer, wie bei BMW :D

    Ich hab das über Bimmercode selber gemacht, allerdings nicht auf HIFI sonder auf topHiFi (oder so), weil das in Verbindung mit dem ETON für mich satter klingt.

    DSP mit Einmessung wäre sicherlich von Vorteil.

    "Bayern" ist ja groß, aber wenn der Weg nach Maisach nicht so weit ist, können wir bei mir gerne ein bis drei Testumstellungen mal machen.
     
  6. #6 stefan323ti, 03.11.2020
    stefan323ti

    stefan323ti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2018
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Bayern
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Ich weiß nicht ob der TE aus Bayern ist ;)
    Von mir ist Maisach ein Stück Weg, aber ich habe auch schon einen eingestellten DSP ;)
     
  7. #7 FarAway1971, 03.11.2020
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Mist ....
    Gut für Dich, gut für die Umwelt. :D ... hast Du auch nachgerüstet und codiert?
     
  8. #8 stefan323ti, 03.11.2020
    stefan323ti

    stefan323ti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2018
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Bayern
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Ich habe bei mir eine Helix Match Anlage mit DSP und da alles eingestellt. Am Radiomodul hab ich nichts umcodiert.
     
  9. #9 maxboom, 03.11.2020
    maxboom

    maxboom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.11.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Vielen lieben Dank für die Antworten... also Bimmercode oder Carly hab ich schon geschaut allerdings steht in deren Funktionsauflistung nichts über die Radiocodierung drinn, daher war ich unsicher.
    Mein Einbaupartner sagte mir das codieren wäre an und für sich nicht nötig, da eine Frequenzweiche verbaut ist und das Signal der Hochtöner sowie Mitteltöner seperat geschaltet ist und das der Tieftöner ebenfalls seperiert. Er würde mit mir zusammen aber die Endstufe noch einstellen, ist halt leider keine DSP :(

    Also vorher verbaut war das Standard Lautsprechersystem (2 Mitteltöner und 2 Tieftöner unter den Sitzen).
     
  10. #10 DominikS66, 03.11.2020
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
  11. #11 maxboom, 03.11.2020
    maxboom

    maxboom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.11.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    ... ich kenne mich absolut null aus was codieren bzw Codierwerte oder ähnliches betrifft.. aber ich versuch mich mal in den Link einzulesen. Vielen Dank erstmal dafür.

    Daten zum Auto:

    Modell: BMW 1er F20 (Facelift)
    Baujahr: 2017
    Typ: 120i
    Fahrzeug ID - Nummer: WBA1S1108V969211
    Ausstattung: Sport - Line, Radio Professional, Navigation Business
    Lautsprecher Serie: 2x Tieftöner 2x Mitteltöner
     
  12. #12 maxboom, 04.11.2020
    maxboom

    maxboom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.11.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Bei Bimmercode und Carly habe ich angefragt... die können die Head-Unit aktuell nicht codieren. Audio System hab ich angeschrieben und auch etwas unfreundlich angefragt wie man so ein Müll verkaufen kann, die meinten es würde alles an der Codierung liegen.

    ARS24 hab ich auch angefragt die sagten ebenfalls Codierung und das System wäre nicht das beste, sowie eine DSP Endstufe ist pflicht... dabei liest man auf Testseiten, und auch in Foren, dass das X200 BMW Plus Evo echt gut sein soll in Verbindung mit der X-80.4D Endstufe... meinte ARS24 dass man damit nicht mal die Underseat Woofer betreiben könne, Hifi Test aber schreibt dass sogar eine Subwooferkiste damit problemlos betrieben werden kann.

    Bin mittlerweile wirklich mehr als depressiv was das Thema angeht :D
     
  13. #13 stefan323ti, 04.11.2020
    stefan323ti

    stefan323ti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2018
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    Bayern
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Da musst du ein bisschen differenzieren. Das die Endstufe einen Woofer betreiben kann mag sein, aber dafür muss man zwei Kanäle brücken, da kommt da auch quasi die doppelte Leistung für einen Woofer raus.
    Aber du hast im Auto zwei Woofer, die beide mehr Leistung brauchen. Daher wird es da ein bisschen dünn bei der Endstufe.

    Mit ähnlich viel Geld und dem Einbau bei nem Kumpel der sich dabei auskenne wäre vermutlich mehr rauszuholen gewesen. Auch wenn du das sicher grad nicht hören magst.
    Woher kommst du denn?
     
  14. #14 maxboom, 04.11.2020
    maxboom

    maxboom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.11.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Ich komme aus Leipzig...

    Kann doch aber nicht sein, dass man auf Testberichten das System sowie die Endstufe lobt, unter diversen Foren und deren Beiträge ebenfalls und dann lässt man sich vom Händler was raussuchen für 1300 Euro (was ja nicht eben wenig ist für ein Plug & Play Kit und Einbau) und bekommt im Endeffekt bestenfalls mittelmäßiges Set verbaut.. kann ich die Endstufe umtauschen bei Händlern gegen eine Höherwertige inklusive Aufpreis?
     
  15. #15 DominikS66, 04.11.2020
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
    Blödsinn. Ich habs ja mit Bimmercode (im Expertenmodus) gemacht und meiner ist sogar noch jünger als dein F20. PS, in deiner VIN oben fehlt eine Stelle.
     
  16. #16 maxboom, 04.11.2020
    maxboom

    maxboom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.11.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Haben jetzt die Endstufe nochmal etwas eingestellt, und es klingt deutlich besser - aber halt noch nicht perfekt wie es sein soll, denke mal die letzten 20% zum Guten Klang wird dann die Codierung regeln... hoffe ich.

    Hab auch nochmal bei Audio-System angerufen und die gefragt wie man so eine scheisse verkaufen kann?! Die waren völlig irritiert und haben mir versichert dass genau diese Kombination sogar in Showcars eingesetzt wird (hoffe jetzt mal nicht für Negativ Beispiele :D) und das System deutlich mehr bringen sollte als die Focal ISS165 Universal Compo's die ich im Hyundai hatte mit der Spectron Endstufe 2 Kanal SP-N2205



    Hab jetzt am Dienstag ein Termin in der BMW Werkstatt zwecks codieren... die wussten aber nicht ob sie das machen können (was mich verwundert als BMW Werkstatt :D) meinten sie wollen es sich mal anschauen?

    Wenn man das mit so einer App selber machen kann wäre es natürlich auch cool... war nur abgeschreckt, dass die von BimmerCode direkt sagten "Geht nicht, ist nicht bei meinem Modell"

    Fahrzeugnummer: WBA1S11080V969211
     
    Dee-Age gefällt das.
  17. #17 DominikS66, 04.11.2020
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    171
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
    Fahrzeugauftrag um SA676 erweitern und Headunit neu codieren. Das sollte reichen.
     
  18. #18 FarAway1971, 04.11.2020
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Bimmercode im Expertenmodus reicht. Müsste man bei Gegebenheit nochmal nachsetzten, kommt aber billiger, als BMW zu beauftragen (es sei denn, man hat den absolut coolen Händler an der Hand).
     
  19. #19 maxboom, 04.11.2020
    maxboom

    maxboom 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.11.2020
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    4
    Mhm ich finde auch keine Nummer von den Jungs von Bimmercode... wird das bei BMW mehr als 200€ kosten? Hatte so maximal 220€ fürs codieren eingeplant...

    @DominikS66 vielen liebe Dank für die Info, genau damit geh ich am Dienstag hin, dann werden die hoffentlich wissen was sie machen sollen :roll:
     
  20. #20 FarAway1971, 05.11.2020
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Vorname:
    Carsten
    Für 220€ bekommst Du Adapter und Software für Deinen persönlichen Gebrauch.
     
Thema:

Standard Radio codieren auf Hifi

Die Seite wird geladen...

Standard Radio codieren auf Hifi - Ähnliche Themen

  1. [F20] Upgrade Standard LS auf Eton

    Upgrade Standard LS auf Eton: Moin, wie vielleicht schon mal da und da geschrieben wurde gestern das letzte geplante Update nach dem Kauf des Autos vollzogen. Die Standard...
  2. BMW Standard Radio – 1er E81 E82 E87 E88 und 3er E90 E91 E92 E93

    BMW Standard Radio – 1er E81 E82 E87 E88 und 3er E90 E91 E92 E93: [IMG]EUR 1,00 (0 Bids) End Date: 14. Dez. 18:08 Bid now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Umbau Business Radio auf Fremd - Standard Boxen funktionieren nicht mehr

    Umbau Business Radio auf Fremd - Standard Boxen funktionieren nicht mehr: schönen guten tag liebe Community! :wink: habe mir diese woche einen Neuen Radio mit endstufe + CAN-Bus adapter besorgt. funktioniert...
  4. Standard Radio mit Vorverstärkerausgang ?

    Standard Radio mit Vorverstärkerausgang ?: Hallo zusammen ! ich hoffe, die Frage ist für Euch eingefleichste Spezialisten nicht zu abwägig. Aber hat das Business CD Radio eigentlich...
  5. Radio Business + Hifi LS oder Radio Professional + Standard?

    Radio Business + Hifi LS oder Radio Professional + Standard?: Hallo zusammen, mein erster Beitrag :) Fahre derzeit noch einen Opel Astra GTC und wollte jetzt auf einen 118d umsteigen. Meine Frage wäre, wie...