Stabis..

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Enzo135i, 31.05.2010.

  1. #1 Enzo135i, 31.05.2010
    Enzo135i

    Enzo135i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz (Zürich)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
    Vorname:
    Enzo
    Hallo Jungs

    Ich brauche eure Meinung.
    Welche Stabis sind für den kleinen die besten oder wo ist der Unterschied?:-s
    1. HR
    2. KW
    3. Eibach
    4. von M3
    Erfahrungsberichte sind wilkommen... :nod:

    Gruss aus der Schweiz
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bmw135ipower, 31.05.2010
    bmw135ipower

    bmw135ipower 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gaalberncity
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Alexander
    Spritmonitor:
    HR absolut zufrieden und auch schnell in Kurven fahrbar.

    Mehrere Meinungen von Personen die mit mir mitgefahren sind, auch ein Instruktor, wollten nicht glauben, dass ich das original Fahrwerk verbaut habe...halt mit HR Stabis einfach genial.
     
  4. #3 nici356, 31.05.2010
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    Was wird aufgerufen für nur Stabis? Hörte das der Einbau sehr aufwendig also teuer ist weil die Hinterachse enfernt werden muss??? Stimmt das:icon_neutral:
     
  5. #4 Catahecassa, 31.05.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Abgesenkt ist nicht entfernt. Mein Umbau hat 1,5Std. gedauert für VA & HA. Die Eibach sind HA etwas weicher als die H&R, was mir persönlich recht gut taugt. M39x Komponenten würde ich dann nur im verbund mit den anderen Fahrwerksteilen wechseln, damit die Aufnahmen und die Geometrie einwandfrei passt.
     
  6. #5 Enzo135i, 31.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2010
    Enzo135i

    Enzo135i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz (Zürich)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
    Vorname:
    Enzo
    Thank`s

    Ich habe das KW II drinn aber in den Kurven kommts mir vor als ginge er zu fest in die Knie :? und das versuche ich zu minimieren mit den Stabis.:flexwf3:

    Also empfiehlt ihr mir Eibach (weicher) oder H&R (härter) ?? :eusa_shifty:
     
  7. #6 Catahecassa, 01.06.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    zum v2 die H&R
     
  8. #7 Enzo135i, 01.06.2010
    Enzo135i

    Enzo135i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz (Zürich)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
    Vorname:
    Enzo
    @Cata

    Danke für deine Info.. :daumen:
     
  9. #8 Alpina_B3_Lux, 02.06.2010
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Die Stabilisatoren aus dem M3 passen ohne irgendwelche Anpassungen. Eine Kombination mit "anderen Fahrwerksteilen" ist daher nicht notwendig. Ich persönlich halte diese für einen guten Kompromiss und bin mit deren Funktionsweise sehr zufrieden.

    Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass mit dem Einbau von steiferen Stabilisatoren die Traktion an der Hinterachse schlechter wird. Optimal wäre daher, beim Einbau der Stabilisatoren ein mechanisches Sperrdifferential einzubauen.

    Alpina_B3_Lux
     
  10. #9 Enzo135i, 02.06.2010
    Enzo135i

    Enzo135i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz (Zürich)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    12/2011
    Vorname:
    Enzo
    Hallo Alpina_B3_Lux

    Danke. Ja das mit dem Grip an HA ist mir bewusst. Wir reden vom M3 E92 oder? Und passen die vorderen und die hinteren Stabis vom M3 E92 an dem 135i?

    Danke für dein Feedback.

    Gruss Enzo
     
  11. #10 Catahecassa, 02.06.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    So, wie ich den M39x verglichen habe mit dem 135i passt das nicht, weil 2cm immer irgendwo fehlen. Nur auf die Stabis habe ich nicht geschaut, aber eben auf den HA-Träger, die Achsgeometrie und die damit einzustellenden Spur- & Sturzwerte. Der E82 ist doch etwas kleiner "da unten" als der E9x ;) Preislich ist man da beim selben Kurs, deshalb würde ich da kein Experiment wagen.
     
  12. #11 Alpina_B3_Lux, 02.06.2010
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Ja, vom M392. Nach meinen Infos passen die Stabis am 1er (und auch andere Komponenten des M3, allerdings natürlich nicht alle) ohne weitere Modifikationen. Wenn Du es ernsthaft in Erwägung ziehst, kann ich mich zur Sicherheit nochmal erkundigen.

    Alpina_B3_Lux
     
  13. #12 HeiTech, 02.06.2010
    HeiTech

    HeiTech 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    21220
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Sorry! Da war ich mit meiner PN zu schnell :wink: .
    Wäre aber sehr nett, wenn du da mal deine Connections ausspielst.
    Danke!
     
  14. #13 Geronimo, 02.06.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    Jo wär auch für mich ne Option ... so n OEM-Teil drin zu haben is schon fein - ich würds auf nen neuen Versuch ankommen lassen in der Hoffnung das die etwas weniger Steiff ist wie die von Eibach ... wenn nicht fliegt die auch weider raus ...
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Pommy13, 02.06.2010
    Pommy13

    Pommy13 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.09.2009
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    246
    Ort:
    Oberösterreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    ich habe auch die H&R drin, eine DEUTLICH bessere sicherheit in den kurven hat es mir bescherrt. bin überaus zufrieden damit.

    thomas
     
  17. #15 Geronimo, 02.06.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    hab die eibach eingebaut gehabt und ausgiebig getestet bevor ich mich entschlossen hab drauf zu verzichten ... die h&r´s hab ich in nem anderen 154 gefahren und es ergab sich grob das gleiche Bild von Fahreigenschaften was zwar toll ist mir persönlich aber an meiner Alltagsrutsche nicht dauerhaft gefallen mag - in Summe mit der Traktion ergaben sich mir bisher also daraus mehr Nach- als Vorteile also raus ... evtl wirds mit dem Sperrdiff besser ...
     
Thema:

Stabis..

Die Seite wird geladen...

Stabis.. - Ähnliche Themen

  1. [123d e82] , Stabis, Downpipe + LLK , Frontspoiler , Spiegel und Carbonteile

    [123d e82] , Stabis, Downpipe + LLK , Frontspoiler , Spiegel und Carbonteile: Hallo, Ich suche für mein Coupé folgende Teile: Downpipe LLK Performance o.ä. Sportstabilisatoren Kerscher Frontspoiler Carbon Carbon...
  2. H&R Stabis

    H&R Stabis: Ich glaube zwar, dass das hier eh fast niemanden interessiert da die meisten Themen um Exterieur, straight line performance und Lautstärke gehen...
  3. [F20] M Stabis contra Anti Roll Kit

    M Stabis contra Anti Roll Kit: kann mir jemand sagen wie der Durchmesser von M Stabis und Anti Roll Kit sind ?
  4. [E8x] Stabis

    Stabis: Hi, merkt man einen Unterschied vom Serien 130i stabi zum 135i stabi ?
  5. [E87] Probefahrt Bilstein B14/Schnitzerfahrwerk/Stabis PLZ7

    Probefahrt Bilstein B14/Schnitzerfahrwerk/Stabis PLZ7: Hallo zusammen, da ich aktuell am zusammenstellen meines Fahrwerkssetups bin wollte ich mal fragen ob jemand im Großraum Stuttgart das...