Stabilität Carbondiffudor

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Coupé" wurde erstellt von Sven123d, 19.08.2012.

  1. #1 Sven123d, 19.08.2012
    Sven123d

    Sven123d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mömbris
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Ich hab da mal ne frage, und zwar will ich im September mit meinem kleinen ein Fahrsicherheitstraining beim ADAC machen. Jetzt stell ich mir die frage, ob der Carbondiffusor es aushält, wenn da mal so ein Hütchen unter dem Auto durchflutscht und am Diffusor hängen bleibt, oder ob ich für den Tag lieber den normalen aus Kunststoff einbaue. Was meint ihr? Hab übrigens nicht den originalen von BMW Performance verbaut, sondern den von inside Performance, falls diese von der Qualität her unterschiedlich sein sollten. Hoffe auf hilfreiche Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 R1-Rider, 19.08.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Wedel
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Carbon ist ja ein sehr zähes Material, deshalb wird es ja auch überall im Rennsport (z.B. F1-Monocoque) benutzt. Ich denke, da wird nichts passieren, wenn ein Hütchen dagegen donnert.

    Gruß
    Olli
     
  4. #3 Equinox069, 19.08.2012
    Equinox069

    Equinox069 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Da brauchst du sicher nichts machen sofern die teile ordentlich verbaut sind.
    Problem sind weniger Macken oder kratzer sondern eher das du dir teile abreißt wenn sie nicht ordnungsgemäß angebracht sind.
     
  5. #4 R1-Rider, 19.08.2012
    R1-Rider

    R1-Rider 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Wedel
    Vorname:
    Olli
    Spritmonitor:
    Ja, hab auch den iCarbon, gerade oben in der Mitte springt er immer wieder aus den Halterungen. Wir haben ihn daher zusätzlich mit der Heißklebepistole fixiert. Man könnte auch Scheibenkleber nehmen, aber der wäre endgültig, sprich, wenn man mal die Stoßstange erneuern müßte, würde man den Diffusor nicht mehr abbekommen, Heißkleber schon.

    Gruß
    Olli
     
  6. #5 nici356, 19.08.2012
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    na ich denke schon das es brechen wird wenn ein Hütchen da gegen wummert volles Programm, splittern wird es wenn man Pech hat. Daher ist Carbon auch gefährlich im Strassenverkehr (Siehe Carbonhaube), aber ich bin mir natürlich nicht sicher.
     
  7. joe266

    joe266 Guest

    ein Plastikhütchen, dass sich mit Carbon anlegt. Also ich denke rein vom Material würde ich behaupten, dass Plastik den kürzeren zieht.
     
  8. #7 nici356, 19.08.2012
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    dann stell dir mal vor das Plastikhütchen schiesst unter dem Auto her und knallt direkt von unten hinten gegen den Diffusor schön an die Unterkante. Klar splittert das. Und so ein Hütchen ist ja wohl superstabil und dickwandig und viel günstiger geformt. Die brechen ja auch nicht wenn ein Auto quasi vor fährt.
     
  9. joe266

    joe266 Guest

    also gut 0:1 für das Hütchen.
    Soll er das Ding eben abschrauben :wink:
     
  10. #9 Equinox069, 19.08.2012
    Equinox069

    Equinox069 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2012
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Ok stimmt...hab auch gehört das Plastik jetzt mehr in der Raumfahrt und später auch im Rennsport eingesetzt werden soll
    Gut das ich den M Standard "diffusor" dran gelassen hab.
    Da sieht das Hütchen mal Mega alt aus

    Ich schmeiß mich weg :)
     
  11. joe266

    joe266 Guest

    warum sind dann nicht die Hütchen aus Carbon und der Diff aus Hartplastik?!:mrgreen:
     
  12. mo

    mo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2012
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Mo
    Kann jedenfalls sein dass irgendeine Kante absplittert, wenn du voll übers Hütchen fährst. Sooo superweich sind die ja auch wieder nicht und der Diffusor ist nicht darauf ausgelegt.
     
  13. #12 fliese50, 19.08.2012
    fliese50

    fliese50 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Jörg
    einfach um die hütchen herum fahren, dann bleibt er auf sicher heil:mrgreen:
     
  14. #13 Desperado, 19.08.2012
    Desperado

    Desperado 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Hammer! :lach_flash:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 nici356, 20.08.2012
    nici356

    nici356 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    6.482
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwelm
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Vorname:
    Nicolas Roman
    danke und gut das es hier noch vernünftige Leute gibt, genau Carbon wird im Rennsport und Raumfahrt eingesetzt weil es härter als Panzerstahl ist:narr:

    Das Gewicht spielt keine Rolle.

    Meiner hat auch einen kleinen Riss und ich weiss nicht mal woher.
     
  17. joe266

    joe266 Guest

    der Vorbesitzer hat bei meinem Diff auch schon eine Schramme rein gezaubert. Wie auch immer der das angestellt hat. :roll:

    Beim besten Willen kann ich mir nicht vorstellen, dass die Hütchen irgendwas anrichten. Glaube ja kaum, dass das die sind, die auch auf Baustellen benutzt werden, sondern kleinere :roll:

    Wenn der TE bedenken hat, dann weg mit dem Diff. Sicher ist sicher :wink:
     
Thema:

Stabilität Carbondiffudor

Die Seite wird geladen...

Stabilität Carbondiffudor - Ähnliche Themen

  1. Stabilität Netz Fußraum

    Stabilität Netz Fußraum: Hi Leute, da mein 1er trotz Ablagen- und Raucherpaket spärlich Platz bietet um Kleinteile zu verstauen überlege ich mir die Nachrüstung dieses...
  2. BMW-Portabel+"Zufriedenheit"Stabilität?

    BMW-Portabel+"Zufriedenheit"Stabilität?: Hallo! Famielienmitglied hat 118d Erstzulassung 11/09. Das BMW -Partabel wurde mitbestellt und ist Originaleinbau. Es wird täglich benutzt. Es hat...