Stabilere Bremsscheiben für M135iX 2016er

Diskutiere Stabilere Bremsscheiben für M135iX 2016er im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hey, Leutz! Ich habe einen 2016er M135iX A. als 4-Türer und möchte vorne stabilere Bremsscheiben verbauen INKL. ABE. Ich fahre ab und zu auf...

  1. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.543
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Hey, Leutz!

    Ich habe einen 2016er M135iX A. als 4-Türer und möchte vorne stabilere Bremsscheiben verbauen INKL. ABE.

    Ich fahre ab und zu auf die Nordschleife und frage Euch: Welche Bremsscheiben sind temperaturstabiler und verziehen sich bei Hitze/Belastung nicht so.... Bin über jeden Tipp und günstige Kaufangebote dankbar.

    DANKE!

    Boscar
     
  2. #2 BMW2998, 20.07.2016
    BMW2998

    BMW2998 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.04.2015
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Kerpen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Michael
    Spritmonitor:
    Moin moin, ein Bekannter (BMW M5) hat sich jetzt nur Rennsportbelege geholt von PAGID gelb RS 29, EVOLITY Stahlflexleitungen sowie Ferodo Road Race Bremsflüssigkeit.
    Waren am Wochenende auf der NOS und er meinte es ist deutlich besser als vorher.
     
  3. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.543
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Vielen Dank, BMW2998.

    Edit: Meine Bremsscheiben waren nach 5 schnellen Runden krumm. Zu heiss geworden, obwohl ich die Strecke 2000 km "lang" auswendig kenne und möglichst flüssig fahre und möglichst wenig bremse.

    Es liegt definitiv an den vorderen Scheiben. Die haben einen "Achter" drin..... Klump.

    Wer kennt temperaturstabilere Bremsscheiben? Gibt es welche von BMW Performance, die auf die SerienSportbremse passen oder von Brembo oder oder oder?

    Welche Erfahrungen haben die Rennstreckenfreaks gemacht?...

    Danke.

    Boscar
     
  4. mbr72

    mbr72 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.06.2015
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    Zürich
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2015
    Vorname:
    Danny
    M-Performance hat gelochte Bremsscheiben im Angebot - aber ob die wahnsinnig viel helfen im Vergleich zur Serie, wage ich zu bezweifeln. Wäre interessant, hierzu Erfahrungen zu hören, da ich diese schon ins Auge gefasst habe.
     
    Boscar gefällt das.
  5. #5 Marci, 20.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2016
    Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2019
    Vorname:
    Marcel
    Such mal nach TAROX Bremsscheiben. Mit Ferodo DS Perfomance Belägen, man kann damit auch im öffentlichen Verkehr teilnehmen.

    Habe diese Kombination im R32 & Z4 Coupé gefahren & war sehr zufrieden. Die TAROX halten ordentlich Hitze aus.

    Vor einem Jahr gab es noch keine Freigabe für den M135i. Ich schaue bald selber danach, weil ich September neue Beläge brauch & eventuell gleich neue/bessere Scheiben verbauen werde.

    P.s.: Ich hoffe die Verlinkung ist erlaubt. Ansonsten Löschen lieber Admin.

    http://www.at-rs.de Da habe ich die letzten Jahre, die Bremsen her. Gute Beratung.
     
    Partybaer89, BMW2998 und Boscar gefällt das.
  6. newnk

    newnk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    114
    Ort:
    Dresden
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Robert
  7. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.543
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Danke newnk,

    allerdings wollte ich das Budget im Rahmen halten;-)....

    Wer kennt eine günstige und effektive Tuningmaßnahme in Form von verstärkten Bremsscheiben, die einem engagierten NOS-Einsatz nicht entgegenstehen?....

    Was sagen unsere Hobbyracer?
     
  8. #8 eiNMal1k, 20.07.2016
    eiNMal1k

    eiNMal1k 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:
    An der Bremstechnik feilen, wenn man die 135i platt fährt macht man was verkehrt.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Catwiesel, VoltagoM140X und Boscar gefällt das.
  9. Marci

    Marci 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.02.2009
    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2019
    Vorname:
    Marcel
    Gerade geschaut: TAROX Zero und EBC Yellow Stuff. Dazu Stahlflex Leitungen & gute Bremsflüssigkeit von Motul. Bezahlbar, alles Eintragungsfrei. Sollte reichen.
     
    Boscar gefällt das.
  10. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Sind deine Bremsluftkanäle geöffnet oder wegen Nassbremsverhalten zu? Da würde ich erstmal anfangen.
    Dann Stahlflex, bessere Bremsflüssigkeit und haltbarere Beläge. Die Serienbeläge können ca. 500 Grad ab, Langstreckenbelägen (z.B. die oben genannten Pagid RS29) liegen bei 700-750 Grad. Wie sahen denn deine alten Beläge aus? Total verglast?
    Ich fahre bei meinem jetzt die Pagid und die funktionieren auch auf der Straße sehr gut. Kleiner Vergleich: 130i mit 135i-Bremse hat beim TÜV immer so um die 400 nm auf dem Bremsprüfstand. Der M hat über 600 nm. Es gibt aber für solche Beläge keine Straßenzulassung.
     
    Boscar und BMW2998 gefällt das.
  11. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.498
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    die 370x30 Anlage von BMW - ?

    Oder schon zu teuer?
     
  12. Jedi

    Jedi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Die gelochten BMW Scheiben sind aus dem gleichen Material wie die Serienscheiben. Du gewinnst mit denen nur etwas Optik.
     
  13. #13 CeterumCenseo, 29.10.2016
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    1.116
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Nur so am Rande... die übliche Anzeigeeinheit an Bremsenprüfständen ist dN. Es geht ja um die Bremskraft, nicht um ein Moment. :wink:

    IMHO liegen verzogene Bremsscheiben oft wirklich nur an der Bremstechnik, da kann/sollte man als erstes mal schaun. Wenn die Scheiben aber mal krumm sind, dann hilft nicht mehr viel. Bei noch neuwertigen könnte man den Schlag (der ist normal ja nicht groß) messen und die Scheiben ggf. abdrehen. Dann sollte mit etwas Glück Ruhe sein, Garantie gibt es natürlich keine und wirklich billiger als bessere neue Scheiben wird das heutzutage normal auch nicht. Wirklich gegen Verzug helfen tun in der Produktion nach dem Gießen thermisch behandelte Scheiben, muss ma sich kundig machen, Tarox ist da eine gute Adresse.

    Btw. die gelochten/genuteten M Performance Bremsscheiben bringen neben besseren Nassbremsverhalten (ggf. Öffnen der Kühlluftkanäle) auch eine in gewissen Rahmen bessere Kühlung der Scheiben, das ist nicht nur Optik. Ne größere Bremsanlage braucht es eigentlich nur, wenn die Standfestigkeit nicht ausreicht, da ist aber wohl nicht das Problem.
     
    Teddybearx25xe und Boscar gefällt das.
  14. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.543
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Wie sähe denn die perfekte Bremstechnik aus - ich glaube, ich könnte da noch was lernen....;-)

    Vielen Dank.
     
  15. #15 eiNMal1k, 29.10.2016
    eiNMal1k

    eiNMal1k 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Marcel
    Spritmonitor:
    Kurz und feste (kurz vorm ABS). Beim zögerlichen Bremsen liegen die Beläge zu lange an und produzieren dadurch länger Hitze und haben weniger Zeit sich abzukühlen.

    Nach hartem rannehmen bloß nicht auf der Bremse stehen bleiben (Ampel, ausrollen auf der Strecke...), hier die Handbremse nutzen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  16. #16 BMWPeter, 29.10.2016
    BMWPeter

    BMWPeter 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    2.910
    Zustimmungen:
    1.697
    Ort:
    Baselland Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Das ist mit dem Automaten etwas schwierig :cry:

    Nachtrag: o.k., du sagst Handbremse nutzen :lol:
     
  17. Jedi

    Jedi 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.02.2015
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    24
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Praktisch muss man eher härter, kürzer und damit digital bremsen. So wie es einem die Fahrschule damals abgewöhnt hat.

    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
     
  18. 36/7M

    36/7M 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    172
     
  19. #1er

    #1er 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    2.010
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Spritmonitor:
    Über Bremsleuchten an der roten Ampel echauffieren, wo sind wir nur hingekommen :swapeyes_blue:
     
    mp235 und CeterumCenseo gefällt das.
  20. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    1.543
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Naja, das zeigt doch, wie unterschiedlich wir alle sind. Dein Beitrag wiederum zeigt, wie wenig empathisch Du zu sein scheinst. Emotionale Intelligenz schließt auch ein, dass wir tolerant und verständnisvoll mit unseren Mimenschen umgehen.

    Wenn DU es ncht nachvollziehen kannst, sagt es doch mehr über DICH aus als über Bernd, oder?

    Denk' vielleicht mal drüber nach, wenn Du magst.

    Boscar
     
    tahiti-177 gefällt das.
Thema: Stabilere Bremsscheiben für M135iX 2016er
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ctf Sportbremsscheibe bmw

    ,
  2. zimmermann bremsscheiben f21

    ,
  3. Bmw m135i bremscheiben linke seite auffällig

    ,
  4. m135i bremsscheibe hinten zimmermann,
  5. f21 m135 brembo bremsscheiben,
  6. m135i brembo,
  7. BMW f21 m135i bremsscheiben,
  8. bremsscheiben bmw 135i,
  9. pagid bremsscheiben bmw m135,
  10. ctf bremsscheiben m240,
  11. Zimmermann Bremsscheiben m135i zuckelt,
  12. m135i tarox schweiz,
  13. 1er forum sportbremsscheiben,
  14. C.T.F bremsscheiben erfahrungen,
  15. bremsscheibe m135i,
  16. brembo für m135i
Die Seite wird geladen...

Stabilere Bremsscheiben für M135iX 2016er - Ähnliche Themen

  1. Leitfaden zum Wechsel von Bremsscheiben und Bremsbelägen

    Leitfaden zum Wechsel von Bremsscheiben und Bremsbelägen: Hallo zusammen, hat jemand eine Idee, woher ich den „offiziellen“ Leitfaden bekomme, was beim Wechsel der Bremsen am F20 zu beachten ist? Ich...
  2. Neue Bremsscheiben

    Neue Bremsscheiben: Hallo, ich habe einen BMW F20 116i mit 136 PS und mit M Paket. Aber es sind die normalen Bremsen verbaut. Ich wollte Fragen, bis welchen...
  3. [F20] M135iX Automatikgetriebe (GA8HP45Z)

    M135iX Automatikgetriebe (GA8HP45Z): Hallo zusammen, biete hier das Allrad Getriebe von unserem F20 M135iX LCI an. Laufleistung 50.000km Lief bis zum Ausbau 1A, kein Ruckeln oder...
  4. [F20] M135iX Motor (N55B30A)

    M135iX Motor (N55B30A): Hallo zusammen, biete hier den Motor von unserem F20 M135iX LCI an. Laufleistung 50.000km Der Motor ist komplett, mit allen Anbauteilen....
  5. [F20] M135iX Hinterachse komplett

    M135iX Hinterachse komplett: Hallo zusammen, biete hier die Hinterachse von unserem F20 M135i LCI an. Laufleistung 50.000km Die Hinterachse ist komplett bis auf die Bremsen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden