ST XTA plus 3

Diskutiere ST XTA plus 3 im Tuning F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Die Federrate wird man aber laut HP in Kürze auch wählen können.

  1. #81 116_geht_quer, 22.02.2021
    116_geht_quer

    116_geht_quer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Westerwald
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Dominik
    Die Federrate wird man aber laut HP in Kürze auch wählen können.
     
    M140_LCI2 gefällt das.
  2. m :)

    m :) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    M
    was für Reifen fährst du (Straßenreifen, Cup, Semi..) und stört dich etwas am V3?
     
  3. Magin

    Magin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Frank
    Lt Unbedenklichkeitsbescheinigung sind die verbauten Federn:
    VA: Haupt 50-200, Helper 10-60-80
    HA: Haupt 100-200, Helper 20-60-80
     
    M140_LCI2 gefällt das.
  4. #84 nekkface, 22.02.2021
    nekkface

    nekkface 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    448
    Fahrzeugtyp:
    116i
    In der Praxis unterscheiden sich die Fahrwerke (XTA und Clubsport) von außen eher weniger, zumindest was den oberflächlichen Aufbau angeht und die Ventil-Technik der Dämpfer mal außen vor.

    Zumindest bei anderen Baureihen benutzen XTA und Clubsport zu 99% Gleichteile, bis auf den Verstellmechanismus im Dämpfer und den Ausgleichsbehälter.
    Aber Gehäuse (ausser Edelstahl vs. verzinkt, spielt in der Realität aber keine Rolle), Verstellteller, Domlager sind einfach identisch.
    Bedeutet, wenn die beim Clubsport Rennstrecken-tauglich sind, sind sie es beim XTA auch.
    Wenn die Domlager beim XTA flöten gehen, tun sie es beim Clubsport genauso.
    Wenn der Verstellteller krumm wird weil man zu hart über einen Curb ballert, ist er beim Clubsport genauso krumm.
    Wenn das Gehäuse kaputt geht, geht's beim Clubsport ebenfalls kaputt.

    Was eher weniger funktioniert auf der Rennstrecke sind dann einfach die Federraten beim XTA, die wie beim V2, V3 oder anderen Straßenfahrwerken einfach deutlich zu weich sind.
    Aber da muss man ganz klar sagen, da taugt das Clubsport auch genauso wenig, weil die Federn da auch zu weich sind wenn man z.b mit richtigen Semi-Slicks fährt.
    Ich habe bei meinem CS auch die Federn tauschen müssen, damit das gut fuhr mit Semi's. Auf der Nordschleife mag das noch gehen, aber spätestens auf GP-Strecken nervt das CS mit seinen Federn extrem.

    Ich finde das CS daher einfach nicht wirklich sinnvoll, auch weil es so teuer ist.
    Beim XTA könnte man jetzt genauso gut die Federn tauschen, dann funktioniert das auf der Rennstrecke auch gut und villeicht bei gutem Dämpfer-Setup sogar besser als das CS 2-way, eben wegen der High u. Lowspeed-Druckstufe.

    Wenn ich aber ein Clubsport kaufe für 2.400€ und dann nochmal für 250-300€ die Federn tauschen muss die dann ebenfalls per schwieriger Einzelabnahme eingetragen werden müssen, kann ich auch gleich das Competition kaufen, das kostet nämlich kaum mehr.

    Entweder kaufe ich ein XTA/XTA+ und tausche die Federn, zahle dann auch deutlich weniger Geld oder ich verbaue direkt ein Competition wenn ich rein auf Rennstrecken-Performance aus bin.
    Das Clubsport ist einfach nicht ideal in meinen Augen, auch wenn man sich mit der Meinung oft unbeliebt macht.
     
    Shadow2998ccm, gotcha43 und dr.zikzak gefällt das.
  5. #85 Baumi87, 22.02.2021
    Baumi87

    Baumi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    nähe Nördlingen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:

    Das steht in dem link.

    Zitat: Zusätzlich werden in Kürze auch für die ST XTA plus 3 Gewindefahrwerke verschiedene Federpakete, die sich in der Federrate und Federlänge unterscheiden, erhältlich sein.

    Aber vielleicht mach ich ja pi ke Federn rein und n doofer Spruch fällt mir auch noch ein
     
    M140_LCI2 gefällt das.
  6. #86 Dexter Morgan, 22.02.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.991
    Zustimmungen:
    15.832
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Da könnte das grafische Schema von KW helfen, Seite 45 des Katalogs
    https://www.kwsuspensions.de/downloads
     
  7. Magin

    Magin 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.10.2018
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2015
    Vorname:
    Frank
    Für Alle Interessierten: Stand heute wird das ST XTA Plus3 definitiv für die f20 Baureihe kommen. Normalerweise dauert das nach Einbau durch Gutachtenerstellung etc. ca 4-6 Wochen
    1. April eingebaut könnte also sportlich werden, aber zum 1. Mai kanns was werden :wink:
     
    SilberE87 und Baumi87 gefällt das.
  8. #88 Baumi87, 23.02.2021
    Baumi87

    Baumi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    nähe Nördlingen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    Vorname:
    Stefan
    Spritmonitor:

    Macht nix, dann verschieben wir den TÜV auf Mai und wir können auch noch einen Monat länger sparen, aber dann geht die Party los. :driver:\:D/\:D/\:D/
     
    Magin gefällt das.
  9. #89 M140_LCI2, 23.02.2021
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    418
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Danke

    Diese relativ weichen Federn die im XTA Plus 3 verbaut wurden - hinten sogar weicher als beim V1-3 (mit 100N/mm exakt so weich wie im Street comfort) -sprechen für eine komfortable Auslegung und gute Eignung des XTA plus 3 im Daily driver,

    Vergleich:
    - V1-3 oder ST-XA mit ca 40N/mm vorne und 110N/mm hinten, oder wie beim
    - Clubsport 2/3 fach mit 80N/mm vorne, 120N/mm hinten
     
    Baumi87 und Magin gefällt das.
  10. #90 FrankCastle, 23.02.2021
    FrankCastle

    FrankCastle 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    4.994
    Ort:
    Erding
    Wenn sie jetzt noch eins für den F87 freigeben würden ... Für die F80 F82 Fraktion gibts schon lange ein nahezu identisches
     
  11. #91 Shadow2998ccm, 23.02.2021
    Shadow2998ccm

    Shadow2998ccm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    352
    Ort:
    Schorndorf
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    Thomas

    :daumen: Sehr guter Beitrag, sind die (Ich nenn es mal "Grunddämpferhärten") nicht auch anders?
    Also Verstellbereich (Keine Ahnung wie man des angibt :lach_flash:) CS = 10L/min. bis 20L/min. und eben XTA 20L/min. bis 30L/min.
     
  12. #92 M140_LCI2, 23.02.2021
    Zuletzt bearbeitet: 23.02.2021
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    418
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Ja die Federraten sind - zumindest bei KW - sehr transparent kommuniziert: man kann man diese ja sehr leicht auf den KW Federn direkt ablesen.

    Aber zu den Dämpferkennlinien/Härten gibt es leider keine veröffentlichten Diagramme:
    Diese würde man als Federkraft F über den Weg oder Geschwindigkeit des Dämpfers darstellen.
    Bei KW gibt es zwar Skizzen dieser Diagramme, leider aber ohne konkrete Werteangabe.

    ...hat mich auch mal interessiert ob zb ein V3 mit komfortabler gewählter Druckstufeneinstellung (viele clicks auf) sogar gleich komfortabel/weich dämpfen würde wie die fixe Druckstufe im Street Comfort: wenn dem so wäre hieße das nämlich dass ein V3 komfortabler fahren könnte als ein SC
    —> da Federaten bei beiden nahezu identisch, low speed Druckstufe identisch (eingestellt), aber V3 im Vorteil bei high speed Anregung durch Bypass (highspeed) Ventil
     
  13. #93 Dexter Morgan, 23.02.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.991
    Zustimmungen:
    15.832
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Auch da könnte eventuell der Link in #86 helfen.
     
  14. m :)

    m :) 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.05.2014
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    370
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    M
    Das Clubsport kann halt das was es können soll extrem gut, nämlich die Mischung aus Straße und Track - deshalb ja auch Clubsport. Dafür passen auch die Federraten sehr gut. Meistens hat man bei diesem Anwendungszweck nur einen Radsatz und fährt somit maximal einen Cup 2 o.ä.. Ein Competition macht eigentlich erst dann wirklich Sinn, wenn man hauptsächlich Track fährt. Man muss halt auch bedenken, dass das regelmäßig zur Revision möchte. Ein Clubsport ist da pflegeleichter und weniger anfällig gegenüber Witterungseinflüssen. Von dem her sehe ich das CS oder auch XTA durchaus als sinnvoll an. Ich stand ja vor kurzem auch vor der Entscheidung auf ein Competition zu wechseln oder mein CS 2-fach auf 3A umbauen zu lassen und habe mich dann für letzteres entschieden. Auf der Straße hat man mit dem Competition einfach keinen Vorteil.
     
Thema:

ST XTA plus 3

Die Seite wird geladen...

ST XTA plus 3 - Ähnliche Themen

  1. St xta uniball domlager unterlegen?

    St xta uniball domlager unterlegen?: Hey Leute ich hab bei mir im E82 jetzt nen St xta Fahrwerk verbaut. Ich wollte mal fragen, ob Ihr euer domlager mit irgendwas unterlegt habt,...
  2. 2019 ST X, ST XA und ST XTA Preise BMW 1er 2er E8x F2x

    2019 ST X, ST XA und ST XTA Preise BMW 1er 2er E8x F2x: Hallo Freunde, da häufiger die Frage nach aktuellen Preisen auftritt und ich alte Threads aktuell nicht bearbeiten kann, möchte ich euch die 2019...
  3. ST XTA für E87 oder KW Clubsport

    ST XTA für E87 oder KW Clubsport: Hallo zusammen, suche ein ST XTA Fahrwerk oder ein KW Clubsport für meinen E87 130i, falls jemand sowas zu verkaufen hat, würde ich mich über...
  4. [Verkauft] ST XTA Gewindefahrwerk E81 E82 E87

    ST XTA Gewindefahrwerk E81 E82 E87: Ich biete hier ein ST XTA Gewindefahrwerk an. Es war eine Saison verbaut und ist ca. 8000km gefahren worden. (Nur Sommersaison, kein Salz...
  5. [E8x] ST Federn hinten für x xa xta

    ST Federn hinten für x xa xta: Hallo, Biete die hinteren Federn von den ST Fahrwerken x, xa und xta. Passend für E81, E87 und E82. Musste für meinen E88 andere Federn...