ST XTA plus 3

Diskutiere ST XTA plus 3 im Tuning F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, auf der virtual Expo von KW wird das neue Produkt ST XTA plus 3 vorgestellt....

  1. WeiHof

    WeiHof 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.04.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Tübingen
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2015
    FelixKst gefällt das.
  2. WeiHof

    WeiHof 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.04.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Tübingen
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2015
    KW hat mir soeben auf die Anfrage geantwortet:

    „Wir haben das Fahrwerk schon angebaut und die Entwicklung abgeschlossen. Ein grober Termin steht fest.
    Es wird vermutlich Ende Januar / Anfang Februar verfügbar sein.“
     
    Walkaa gefällt das.
  3. #3 sidewayz, 28.11.2020
    sidewayz

    sidewayz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Nice! Steht schon ein Preis fest?

    Cya
     
  4. WeiHof

    WeiHof 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.04.2018
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Tübingen
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2015
  5. #5 sidewayz, 28.11.2020
    sidewayz

    sidewayz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Ok, das ist kaum günstiger als das Clubsport.

    Cya
     
  6. #6 nekkface, 28.11.2020
    nekkface

    nekkface 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    420
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Kaum günstiger als das Clubsport? Ich glaube da irrst du dich. Das XTA+ hat eine High/Low-Speed Druckstufen-Verstellung, wie das Clubsport 3-way. Das kostet weit über 3.300€. Ist also im direkten Vergleich mehr als 1.000€ günstiger als das passende Clubsport.
     
    m :) und Flo95 gefällt das.
  7. #7 sidewayz, 28.11.2020
    sidewayz

    sidewayz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Du hast recht, für mich war der Indikator die verstellbaren Domlager. Aber man muss das natürlich mit dem 3-way vergleichen, dann ist es wiederum echt nen guter Kurs. Evtl. kommt ja noch ne 2-way Variante :kratz:

    Cya
     
  8. #8 FrankCastle, 29.11.2020
    FrankCastle

    FrankCastle 1er-Profi

    Dabei seit:
    14.02.2014
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    4.994
    Ort:
    Erding
    Aber für nen M2/C natürlich wieder nicht ...
     
  9. #9 116_geht_quer, 29.11.2020
    116_geht_quer

    116_geht_quer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Westerwald
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Dominik
    Da wird wohl schon meine nächste größere Investition feststehen
     
  10. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    166
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Mit dem Fahrwerk im M140i braucht man dann keinen M2 mehr.
    Gruß Peter
     
  11. #11 Dexter Morgan, 29.11.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    15.077
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Ich dachte, mit'm M2 braucht man kein Fahrwerk für den 140 mehr... :icon_cool:
     
    dr.zikzak, HK, Manu1995 und 3 anderen gefällt das.
  12. HK

    HK 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Metzingen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    04/2020
    Vorname:
    Hendric
    ...und dann ist er aufgewacht :D
     
    MHsF20, m :), Daniel. und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #13 CeterumCenseo, 09.12.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    1.820
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    :lach_flash::lach_flash::lach_flash:
     
    HK, MHsF20 und Dexter Morgan gefällt das.
  14. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    166
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Der Hauptvorteil des M2 gegenüber dem M140i ist ja das Fahrwerk und die Lenkung. Ich wollte damit sagen, dass man mit diesem neuen ST-Fahrwerk im M140i dann nicht mehr über den Kauf eines M2 nachdenken muss. Mit dem B58 kann man ja durchaus leben.
    Gruß Peter
     
  15. #15 nekkface, 09.12.2020
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2020
    nekkface

    nekkface 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    420
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Das kann man so einfach nicht stehen lassen - der M2 ist dem M140 einfach in jederlei Hinsicht, ausser der Längsdynamik, deutlich überlegen.

    - Sperrdifferential Serie (offenes Diff im M140i ist eigentlich ein schlechter Scherz)
    - deutlich breitere Reifen Serie und noch viel mehr Potential für mehr Bereifung (die Reifenbreite vom M140i ist auch ein Scherz wenn man das Gewicht betrachtet)
    - starr gelagerte Hinterachse
    - Jedes Lager am Auto gegen straffere ausgetauscht
    - größere Bremse

    und zuletzt einer der wichtigsten Punkte, für jeden der auf die Rennstrecke fährt:

    - die Ölversorgung vom S55, die absolut Rennstrecken-tauglich ist

    Ich rede da jetzt vom N55 M2, wenn man jetzt den Competition zum Vergleich nimmt mit S55, ist auch das Argument der Längsdynamik außer Kraft gesetzt. Also quasi einfach alles besser, bis auf den Preis :mrgreen:
     
    Flo95, Daniel., HK und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #16 CeterumCenseo, 09.12.2020
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    1.820
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Jo, so ist es, insbesondere die größere Spurweite darf man aber nicht vergessen und da wird es dann schon recht aufwändig das bei den Mchen zu ändern. Ein gutes FW bringt natürlich auch die Mchen ordentlich voran aber gegen den M kommt man damit trotzdem nicht an. Da muss schon weit mehr gemacht werden und dann steht man auch nur wieder vor dem Problem, dass man an dem M ja auch noch einiges machen kann.

    Aber Glaube kann ja Berge versetzen ... :wink:
     
    Dexter Morgan, Johnnie und nekkface gefällt das.
  17. HK

    HK 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    306
    Ort:
    Metzingen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    04/2020
    Vorname:
    Hendric
    Immer schön wenn Leute offen zeigen das die Ahnung eher begrenzt ist :)
     
  18. #18 Dexter Morgan, 10.12.2020
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    15.077
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Ischweiß. Man kann aber trotzdem sein Späßchen machen. :mrgreen:
     
    102 Octan gefällt das.
  19. 116_geht_quer

    116_geht_quer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Westerwald
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Dominik
    [​IMG]

    Für manche eventuell interessant :) hatte nochmal nachgefragt, nachdem bei einigen die Entwicklung für den M140 wohl dementiert wurde
     
    Magin und Dexter Morgan gefällt das.
  20. nekkface

    nekkface 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    420
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Wenn das geplante XTA plus 3 solange braucht, wie das seit 3 Jahren geplante normale XTA für die F-Baureihe, kann man es dann vermutlich gleich zusammen mit Rost-Beseitigung und einschweißen von Blechen einbauen wenn der Wagen sein H-Kennzeichen bekommt.
     
    Flo95, 1_3_0_i, Daniel. und 3 anderen gefällt das.
Thema:

ST XTA plus 3

Die Seite wird geladen...

ST XTA plus 3 - Ähnliche Themen

  1. St xta uniball domlager unterlegen?

    St xta uniball domlager unterlegen?: Hey Leute ich hab bei mir im E82 jetzt nen St xta Fahrwerk verbaut. Ich wollte mal fragen, ob Ihr euer domlager mit irgendwas unterlegt habt,...
  2. 2019 ST X, ST XA und ST XTA Preise BMW 1er 2er E8x F2x

    2019 ST X, ST XA und ST XTA Preise BMW 1er 2er E8x F2x: Hallo Freunde, da häufiger die Frage nach aktuellen Preisen auftritt und ich alte Threads aktuell nicht bearbeiten kann, möchte ich euch die 2019...
  3. ST XTA für E87 oder KW Clubsport

    ST XTA für E87 oder KW Clubsport: Hallo zusammen, suche ein ST XTA Fahrwerk oder ein KW Clubsport für meinen E87 130i, falls jemand sowas zu verkaufen hat, würde ich mich über...
  4. [Verkauft] ST XTA Gewindefahrwerk E81 E82 E87

    ST XTA Gewindefahrwerk E81 E82 E87: Ich biete hier ein ST XTA Gewindefahrwerk an. Es war eine Saison verbaut und ist ca. 8000km gefahren worden. (Nur Sommersaison, kein Salz...
  5. [E8x] ST Federn hinten für x xa xta

    ST Federn hinten für x xa xta: Hallo, Biete die hinteren Federn von den ST Fahrwerken x, xa und xta. Passend für E81, E87 und E82. Musste für meinen E88 andere Federn...