SRA eingefroren, kann was passieren?

Diskutiere SRA eingefroren, kann was passieren? im BMW 1er Coupé Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Abend zusammen, scheint so als würde so langsam der Winter in Teilen Deutschlands einbrechen. :daumen: Nun war ich heute unterwegs und...

  1. #1 mateusz, 28.12.2014
    mateusz

    mateusz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Abend zusammen,


    scheint so als würde so langsam der Winter in Teilen Deutschlands einbrechen. :daumen:

    Nun war ich heute unterwegs und musste zwischendurch mal meine Scheiben reinigen. Dabei ist mir der Gedanke gekommen, was passiert, wenn bei Xenon die Ausfahrteile von der SRA festgefroren sind?
    Gibts da ein Schutzmechanismus der diese nicht ausfahren laesst wenn Widerstand auftritt oder kann etwas Schaden nehmen?

    Grüße
     
  2. Foerg

    Foerg 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.04.2010
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Geseke
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2017
    Vorname:
    Sebastian
    Spritmonitor:
    kann eigentlich nichts passieren.... hatte ich auch schon das die fest gefroren waren.

    Die fahren nicht mechanisch aus. Sondern durch den Druck des Wassers.
     
  3. #3 Maulwurfn, 28.12.2014
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.946
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    Helgoland
    Manchmal springen dann aber irgendwo im System Schläuche ab. Zwar immer noch besser, als dass sie platzen, jedoch dennoch nervig wieder zu beheben.
     
  4. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Habe aber gerade gestern bei einem E87 die Leitungen gewechselt, die sind geplatzt, zudem sind 2 Pumpen defekt gewesen.
    Kommt ihm jetzt deutlich teurer als wenn er Frostschutz aufgefüllt hätte.
     
  5. nowox

    nowox 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiden
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Spritmonitor:
    Ich hab eher probleme mit der tür weil die scheibe nicht runterfährt da festgefrohren. Beim zumachen bleibt dann die scheibe an der chromelineleiste hängen und schließt nicht. Dann muss man von außen zumachen und mit gefühl die scheibe reindrücken. Hatte ich bisher nur bei der beifahrertür. Hoffe es entstehen dadurch keine schäden...
     
  6. #6 Macklemore, 29.12.2014
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Ja dafür hab ich immer Anti-Eisspray im Kofferraum. Einmal rund rum und es geht ohne Probleme (das Zeug benutze ich auch für alle Scheiben, weil mir kratzen auf die Nerven geht und es sehr schnell das Eis entfernt).
     
  7. #7 Texas Hold em, 29.12.2014
    Texas Hold em

    Texas Hold em 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2011
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Fürth
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    fahr doch am besten bevor du einsteigst mit dem finger (handschuh) unten am gummi entlang, so dürfte der gröbste frost gelöst werden und die scheiben senken sich beim tür öffnen, ggf eisspray sollte auch helfen.
     
  8. joe266

    joe266 Guest

    bin heute mit "offener" Türe in die Firma, da das Schließen der Fenster nicht ging. Solange die Türe verriegelt solls mir egal sein. Heizung aufdrehen, irgendwann gehen die Fenster auch wieder runter
     
  9. nowox

    nowox 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weiden
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2008
    Spritmonitor:
    Ja ging dann nach 100km fahrt wieder da alles abgetaut war aber gesund kann das für den fensterheber nicht sein
     
  10. #10 phobia, 29.12.2014
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2014
    phobia

    phobia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.01.2014
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Das Problem hatte ich die Tage auch, mit dem Finger entlang fahren hilft da aber nicht wirklich, wenn es mehr als paar Schneeflocken sind.
    Typischerweise ist da bei mir alles vereist. Auto wird abgestellt (Innenraum kuschlig warm) Schneeflocken bleiben am Fenster hängen, schmelzen, rutschen runter und gefrieren dort später als solide Eisschicht.. :cry:

    Bei dem Wetter komme ich blöderweise nicht mal die Einfahrt hoch in die Garage:motz:


    Versprühen die Düsen dann eigentlich auch unausgefahren?:narr:
     
  11. emume

    emume die beste Harald das was sich gibt in Forum

    Dabei seit:
    25.03.2013
    Beiträge:
    5.131
    Zustimmungen:
    249
    Ort:
    Mittelfranken
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Harald
    bleibt die düse drin, sprüht sie glaub au net
     
  12. #12 ice tiger, 30.12.2014
    ice tiger

    ice tiger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Nürnberg
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Marco
    Richtig, erst mit der Bewegung nach oben wird der Druck bzw. das Wischwasser ausgestoßen.
    Allerdings kann, wie erwähnt, der durch die Pumpe aufgebaute Druck den Schlauch lösen oder im schlimmsten Fall dann die Pumpe kaputt gehen.
    Wenn der Druck nicht entweicht, arbeitet die Pumpe ja wie gegen eine Wand.

    Sind aber alles nur Ausnahmen, in der Regel hält das schon. :wink:
     
  13. joe266

    joe266 Guest

    bei mir waren die Leitungen auch 2 Tage zugefroren. Offenbar hat der Motor der SRA schon gar nicht mehr gearbeitet. Beim Zug am Hebel ist gar nichts passiert. Nachdem ich jetzt ein warmes Plätzchen gefunden habe und die Leitungen wieder enteist sind, funktioniert das wieder tadellos. Ich hoffe die -20 Grad Mischung ist jetzt im ganzen System
     
  14. #14 mateusz, 05.01.2015
    mateusz

    mateusz 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Problem behoben.
    Fahrzeug halbe Stunde ins Warme gestellt, zwischendurch immer wieder mal Taste zum Wischen betätigt, warmes Wasser nachgefüllt, irgendwann ging es dann wieder los! Behälter dann nochmal komplett entleert und Wasser mit Frostschutz eingefüllt :)
     
Thema: SRA eingefroren, kann was passieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. scheinwerferreinigungsanlage bmw 1er coupe eingefroren

    ,
  2. kappe scheinwerferreinigung eingefroren

    ,
  3. auto wischwasserpumpe 1er bmw eingefroren: kann etwas platzen?

    ,
  4. sra eingefroren
Die Seite wird geladen...

SRA eingefroren, kann was passieren? - Ähnliche Themen

  1. M Paket Schürze tausch gegen M Front mit PDC und SRA

    M Paket Schürze tausch gegen M Front mit PDC und SRA: Hiho! Ich würde meinem 1er gern das M Paket spendieren. Habe mir vor einem Jahr die M Front aus dem Zubehör drangemacht und titansilber lackieren...
  2. wie kann das passieren?

    wie kann das passieren?: [ATTACH] [ATTACH] grad eben im 2ten gang bisserl gas gegeben - es macht "peng" und das ist das Ergebnis - wie kann denn das passieren?
  3. Sra set M Front

    Sra set M Front: guten Tag Gemeinde Bin auf der Suche nach dem Scheinwerfer Reinigungsanlage set für die Mfront Evtl hat da noch wer was liegen was er nicht...
  4. Original BMW M Stoßstange SRA PDC 1er Coupe/Cabrio E82 E88 NEU

    Original BMW M Stoßstange SRA PDC 1er Coupe/Cabrio E82 E88 NEU: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/original-bmw-m-stossstange-sra-pdc-1er-coupe-cabrio-e82-e88-neu/669262458-223-6931 [ATTACH] [ATTACH]