Spurverbreiterung M140i

Diskutiere Spurverbreiterung M140i im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; ...wirst wohl auf 10mm vorne / 12mm hinten oder 12mm v. u. h. ausweichen müssen da die ABE der Eibach (und auch anderer Hersteller) 10mm hinten...

  1. hepfel

    hepfel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.01.2018
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    162
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2018
    Spritmonitor:
    Hab mir jetzt mal die ABE von Eibach durchgelesen und du hast recht. :wink:
    10mm vorne/hinten nur beim alten 1er, F20 nur vorne möglich.
    Dann halt 12mm vorne/hinten. :P
     
  2. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    129
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Was ist eigentlich mit SCC? Gibt es da was mit 10mm hinten? Also technisch geht es auf jeden Fall. Fahre momentan Powertech 10mm mit Bund rundum. Leider habe ich kein Gutachten für den F20 nur E46 und älter.
    Gruß Peter
     
  3. #323 Stefan140, 09.08.2019
    Stefan140

    Stefan140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2018
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    ich habe versucht mich durch die Eibach ABE zu kämpfen...

    5mm vorne/hinten sind wohl erlaubt. 10mm vorne/hinten nicht. Was ist denn nach 5/5 die nächst mögliche Größe mit ABE bei Serienrädern? 10/12?
     
  4. #324 Early_bird87, 10.08.2019
    Early_bird87

    Early_bird87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.07.2019
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    45
    10/12 ist erlaubt.
     
  5. #325 Stefan140, 13.08.2019
    Stefan140

    Stefan140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2018
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    ok, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt.

    Ich meine damit ohne weitere Auflagen (Verbereiterung der Radhäuser, etc.). Da scheint nur 5/5 erlaubt zu sein.

    Gabs nicht mal von H&R ein Set mit ABE? Leider finde ich auf deren Seite nichts dazu
     
  6. #326 andreasstudent, 13.08.2019
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Auflagen heißt ja nicht, dass du was machen musst. Ich habe 10/13 drauf und da ist noch jede Menge Platz.

    Gruß
    andreasstudent
     
  7. #327 Stefan140, 13.08.2019
    Stefan140

    Stefan140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.03.2018
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2018
    also wenn 10/12 ohne Probleme paßt dann kann ich mich auf die ABE von Eibach beziehen und muß nix abnhemen lassen?
     
  8. #328 andreasstudent, 13.08.2019
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Wenn du sonst keine Veränderungen vorgenommen hast, wohl nicht.
     
  9. #329 Christ-M140, 14.08.2019
    Christ-M140

    Christ-M140 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.02.2017
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Wenn in der ABE Auflagen vermekt sind und Du diese nicht umsetzt (z.B. zusätzliche Radabdeckung) musst Du die Spurplatten eintragen lassen, da die ABE nur mit erfüllten Auflagen gültig ist.
    Das Eintragen war bei vielen hier aber kein Problem in dem von dir benannten Bereich mit Serienfelgen.

    Grüße
    Christ
     
    Stefan140 gefällt das.
  10. GSVibez

    GSVibez 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.04.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2019
    Habe die H&R Platten VA 13 HA 15mm verbaut. Mit ABE abgenommen werden müssen Sie trotzdem steht auch so drin. Ist also eigentlich auch nur ein Teilegutachten.
    Egal als Auflage steht auch das übliche drin plus das Radlaufverbreiterungen dran müssten. War aber laut meinem Prüfer nicht notwendig da alles abgedeckt ist. Anscheinend gilt die Auflage nur wenn es wirklich überstehen würde bzw. seine Meinung weil das ein allgemeines Gutachten ist für 114-140 und 3er etc. und H&R sich einfach absichern will und muss falls es mal ein Sondermodell oder sowas gibt mit ner Reifenkombi die nicht den damals geprüften übereinstimmt.
    Aber da tickt vermutlich jeder anders.
     
  11. #331 1erFisch, 18.09.2019
    1erFisch

    1erFisch 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.11.2015
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Wetterau
    Fahrzeugtyp:
    M235i Cabrio
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Cabrio (F23)
    Baujahr:
    03/2015
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    Gestern habe ich es endlich geschafft die H&R Federn und Eibach Distanzscheiben bei der GTÜ eintragen zu lassen.

    Ich glaube, ich hatte richtig Glück.
    Denn der Prüfer hat sich mit dem Gutachten der Distanzscheiben nicht richtig ausgekannt.
    Er hat mir erklärt, die Lauffläche darf keine 5mm über den Kotflügel überstehen.
    Und zwischen Reifen und Kotflügel müssen 8-12mm Luft sein.
    Auf die 5mm/10mm Abdeckung bei 30Grad nach vorne und 50Grad nach hinten ist er nicht eingegangen.

    Egal , beides eingetragen
    H&R 25mm ( tiefe Version 28891-2 )
    Eibach Distanzscheiben vorne 30mm/Achse , hinten 40mm/Achse !!!
    Bei Serienbereifung

    Und das ganze für 51€

    Allerdings finde ich den Text in der Bestätigung etwas komisch,
    Keine richtige Fahrzeughöhe angegeben, sondern ca. 50mm
    054DCA98-2445-4567-A900-687A07F948F3.jpeg
     
    HolgerF21 gefällt das.
  12. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.734
    Zustimmungen:
    301
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2013
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    1erFisch gefällt das.
  13. TB140i

    TB140i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nähe Bonn
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Guten Abend zusammen! :-)

    ich bin in wenigen Wochen Besitzer eines F20 M140i von 02/2019 und habe mich gerade ganz frisch hier angemeldet, um ein, zwei Fragen loszuwerden! :icon_smile:
    Mein "neuer Gebrauchter" wird mit den originalen 18" Doppelspeiche 436 M Felgen (Sommerreifen) geliefert, die ich auch vorerst beibehalten möchte. In naher Zukunft möchte ich das bekannte Eibach Prokit 25/15 verbauen (habe das normale M-Fahrwerk) und dazu die Eibach 12/15mm Pro Spacer Spurplatten. Soweit habe ich diese Kombi bereits hier im Forum gesehen, sollte also keine Probleme geben, richtig? :icon_smile:

    Und dann brauche ich für diese Saison noch Winterreifen. Dazu habe ich mehr sehr günstig von einem Kumpel einen Satz 17" Rial X10, ET43 auf fast neuen Conti Winterreifen geschossen. Sollen zwar laut diversen Felgenshops auf den M140 mit ABE passen, allerdings habe ich überhaupt keinen Plan von Einpresstiefen. :confused:Werden die Felgen mit ET43 eher weiter raus oder eher weiter drinnen stehen als die originalen BMW 436 M? Macht es Sinn, auch hier die Eibach 12/15mm Platten zu verbauen, oder benötige ich dort besser andere? Am schönsten wäre natürlich, wenn ich einen Satz Spurplatten hätte, die ich sowohl im Sommer, als auf mit den Winterreifen fahren könnte! :-)

    Viele Grüße und Danke schonmal
    Timo
     
  14. _Flix

    _Flix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    Hürth
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Felix
    Moin Timo,

    schönen Gruß aus der Nachbarschaft :winkewinke:
    Du musst einfach mal die Maße vorne sowie hinten bei den beiden Felgen vergleichen. Wenn Sommer wie Winter jeweils gleiche Breite und ET besitzen, sieht es logischerweise gleich aus.
    Grundsätzlich passt das von dir angestrebte bei den Sommerrädern locker, fahre aktuell die gleichen Spurverbreiterungen bei meinen Serien-Sommerrädern.
    Da du das ganze sowieso in Kombination eintragen lassen musst, nimm einfach beide Sätze an Felgen mit und lass es testen und direkt so eintragen.

    Bilder dazu findest du auch in meinem Umbauthread.
     
    TB140i gefällt das.
  15. #335 M140_LCI2, 21.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2020
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Original 436 M haben 7,5" ET45 und hinten 8" ET52: Weniger ET bei anderen Felgen bedeutet dementsprechend dass sie um diese ET (mm) weiter raus kommen, vorausgesetzt die Felgenbreite ist identisch. Ansonsten muss man diese halt auch noch beachten / mit einrechnen.

    Allgemein würde ich für die 436 M (gilt analog für die anderen M140 Serienfelgen) vorne 10mm und hinten 12mm empfehlen, da bist 1. auf der sichereren Seite das nichts schleift und der TÜV das 100% absegnet und 2. kann 15mm hinten schon mal was prollig wirken, sieht dann schnell nach "offroad" look bzw. Tuning aus - zumindest nach meinem Geschmack.
     
    TB140i und Maik1975 gefällt das.
  16. TB140i

    TB140i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nähe Bonn
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Super, vielen Dank für die schnellen Antworten! :wink:

    Die X10 haben rundrum 7,5" und ET43. Sollte also heißen, vorne stehen die 2mm weiter raus als die Originalen, hinten stehen sie durch die geringere Einpresstiefe 9mm weiter raus, sind aber ja auch 12,7mm schmäler, richtig? Also stehen sie hinten insgesamt 3,7mm weiter drinnen? Ist das so korrekt? :mrgreen:

    Dann würden die 15mm Platten den Winterreifen hinten ja gut tun, aber wenn es dann im Sommer eher prollig wirkt, wohl doch lieber 12mm? Oder für hinten beides kaufen und immer umbauen? :-k
    Und vorne wären die 10mm Platten + 2mm bei den Winterreifen kein Problem, oder?

    Danke Euch! :icon_biggrin:
     
  17. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2018
    Nein, die Einpresstiefe wird von der Achsaufnahme bis zur Mitte der Felge (Reifen) gemessen, das breitere Rad geht also nur zur Hälfte nach außen, die andere nach innen,
    in Deinem Fall sollte es hinten also auch ca. 3mm weiter außen stehen.
     
    TB140i gefällt das.
  18. _Flix

    _Flix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2018
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    Hürth
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Felix
    Wie gesagt schau dir meine Bilder an, da wirkt nichts prollig. Da könnten auch 2mm mehr drauf, finde es aber so stimmig.

    EDIT: sonst nimm dir mal einen Zollstock und messe nach.
     
    TB140i gefällt das.
  19. TB140i

    TB140i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nähe Bonn
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Ah okay, Danke für die Aufklärung! :wink: Das wäre dann ja optimal... Hauptsache nicht weiter drinnen als Original! :icon_smile:
     
  20. TB140i

    TB140i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nähe Bonn
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Okay, werde nochmal ein paar Bilder mit 10/12 und 12/15 vergleichen umd ggf. messen, wenn das Auto vor der Tür steht! :mrgreen:
    Und jetzt angenommen die Winterräder stehen v/h nochmal 2-3mm weiter raus, passt es dann mit den 12/15 Platten immernoch?

    Die Eibach Federn kommen vermutlich sowieso erst etwas später, mit dem Serien M Fahrwerk und Platten sollte es ja so oder so keine Probleme geben?
     
Thema: Spurverbreiterung M140i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. m135i spurverbreiterung

    ,
  2. m140i spurverbreiterung

    ,
  3. f20 m405

    ,
  4. bmw m140i mit h&r distanzscheiben,
  5. m140i distanzscheiben,
  6. bmw m140i spurplatten,
  7. bmw m140i kw 30 mm Tieferlegung,
  8. f20 bmw 18 zoll felgen 30mm tiefer,
  9. m140i spurplatten,
  10. m140i H&R,
  11. distanzscheiben bmw m140 bj.2017,
  12. bmw m135i lci welche spurplatten,
  13. bmw f20 spurverbreiterung,
  14. Bmw m405 Auf m135,
  15. 140i mit 19zoll,
  16. h&r spurverbreiterungen m140i,
  17. m135 spurplatten,
  18. Bmw m135 lci Spurplatten,
  19. m135 tieferlegungsfedern m405,
  20. f20 spurplatten m405,
  21. m135i distanzscheiben,
  22. m140i m405,
  23. bmw m140 spurverbreiterung,
  24. f20 m405 spurplatten,
  25. bmw.m135 i distanzscheibe
Die Seite wird geladen...

Spurverbreiterung M140i - Ähnliche Themen

  1. H&R ABE Spurverbreiterung, auch für BMW 1er F20F21 VA 24|HA 30mm

    H&R ABE Spurverbreiterung, auch für BMW 1er F20F21 VA 24|HA 30mm: [IMG] EUR 199,94 End Date: 17. Mrz. 03:44 Buy It Now for only: US EUR 199,94 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. FK-Automotive Spurverbreiterung Distanzscheibe System A 30 mm BMW 1er (M-V)

    FK-Automotive Spurverbreiterung Distanzscheibe System A 30 mm BMW 1er (M-V): [IMG] EUR 35,09 End Date: 27. Feb. 17:58 Buy It Now for only: US EUR 35,09 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. H&R Spurverbreiterung mit ABE 40mm für BMW mit Radschrauben + Felgenschloss

    H&R Spurverbreiterung mit ABE 40mm für BMW mit Radschrauben + Felgenschloss: [IMG] EUR 99,95 End Date: 17. Mrz. 09:12 Buy It Now for only: US EUR 99,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. H&R Spurverbreiterung 6mm schwarz für BMW 1er 3er 5er 6er

    H&R Spurverbreiterung 6mm schwarz für BMW 1er 3er 5er 6er: [IMG] EUR 32,70 End Date: 11. Mrz. 13:30 Buy It Now for only: US EUR 32,70 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. Spurverbreiterung Distanzscheibe Spurplatte EIBACH (S90-7-25-011)

    Spurverbreiterung Distanzscheibe Spurplatte EIBACH (S90-7-25-011): [IMG] EUR 77,66 End Date: 25. Feb. 23:17 Buy It Now for only: US EUR 77,66 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden