[E87] Spurstangen wirklich defekt?

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von gentle_bronco, 20.02.2014.

  1. #1 gentle_bronco, 20.02.2014
    gentle_bronco

    gentle_bronco 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community, will mir auf diesem Wege, wenn auch retrograd, mal eine zweite Meinung im Bezug auf Spurstangen einholen.
    Hab mein Baby, 116i E87 mit 135.000 km, eben aus der Werkstatt geholt und der Schreck sitzt noch tief denn die Rechnung belief sich auf 1500€!!!
    Was wurde gemacht:
    Etwas Kleinscheiß und TÜV und jetzt kommts, Bremsen hinten und Spurstangen vorn.
    Diese beiden letzten Posten haben über 1200€ ausgemacht!
    Ist das überzogen? Wurde ich hier buchstäblich beschissen? Es fühlt sich nämlich echt Scheiße an.
    Zur Vorgeschichte mit den Spurstangen.
    Beim letzten Saisonwechsel, stellte der Reifenhändler vorn an der Achse ein Spiel fest.
    Habe ihn danach beim BMW Händler abgegeben und nach einem Tag ein Anruf bekommen das alles OK sei.
    Konkret auf das Spiel angesprochen sagte man mir das es ok geht und 8 von 10 Autos ein derartiges Spiel hätten.
    Habe mir das Spiel auch mal selbst vorführen lassen und ich als Laie habe es als heftig wahrgenommen.
    Nun gut heut TÜV, Werkstatt hat dann die Spurstangen gewechselt weil man der Meinung war er würde es sonst nicht durch den TÜV schaffen und dann bekomme ich diese Rechnung präsentiert.

    Was sind eure Erfahrungen?
    Wie kann es zu dieser Diskrepanz zwischen dem Termin Ende November und dem Termin heute kommen, dass die Situation der Spurstangen völligst verschieden beurteilt wird?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alibomaye, 20.02.2014
    alibomaye

    alibomaye 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2013
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Motorisierung:
    123d
    Baujahr:
    06/2008
    Vorname:
    Norbert
    Hast du denn den Spurstangenwechsel in Auftrag gegeben?
    Die Werkstatt kann nicht so ohne weiteres - z.n. nicht ohne einem unterschriebenen Auftrag - etwas reparieren und dann einfach berechnen.
    Passierte einem Freund z.b., der im Auftrag fest reinschrieben lies "Fehlersuche und beheben bis 350,-". Rechnung waren 650 und die differenz ging zulasten Autohaus.
     
  4. #3 gentle_bronco, 20.02.2014
    gentle_bronco

    gentle_bronco 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich trottel hab es leider unterschrieben.
    Zum einen wurde der Auftrag vor "Ladenschluss" von der Telefondame angenommen, die mir keine eventuellen Kosten genannt hat zum anderen stellt sich mir die Frage wie es sein kann, dass die Verfassung der Spurstangen innerhalb von ca. 3 Monaten so erheblich unterschiedlich beurteilt wurde.
     
Thema:

Spurstangen wirklich defekt?

Die Seite wird geladen...

Spurstangen wirklich defekt? - Ähnliche Themen

  1. [E87] AGR Ventil defekt?

    AGR Ventil defekt?: Hallo, ich habe aktuell folgenden Fehler im Fehlerspeicher, spüre jedoch keine Anomalien, weder Leistungsverlust, noch ein Ruckeln oder unrunden...
  2. Fußheizung hinten defekt

    Fußheizung hinten defekt: Hallo Leute! Habt ihr eine Idee wo die Ursache liegen kann, wenn die hintere Fußheizung der Fahrerseite nicht anspringt? Iwo ein Kabel raus? Habe...
  3. Such defektes BMW CID Flap-Display

    Such defektes BMW CID Flap-Display: Hallo, suche hier eine günstiges defektes BMW CID Flap-Display, zweck's Eigenbau Navi für meinen 1er Cabrio. Klappmeschanik (Motor) sollte noch...
  4. [E87] Heckleuchte Rückleuchte rechts austauschen ersetzen defekt

    Heckleuchte Rückleuchte rechts austauschen ersetzen defekt: Hallo liebe Community, bei meinem 1er 120d E87 funktioniert die rechte Rückleuchte (Heckleuchte) nicht mehr. Im Servicemenü wird kein Entrag...
  5. [F21] BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte

    BME M135i X Defekt nach Reifenwechsel - Hilfe Bitte: Hallo, das Thema beinhaltet mehrere Fragen. Ich schildere erst mal den Ablauf: Ich wollte Winterreifen ohne Runflat und zudem haben mir die...