Spurplatten

Diskutiere Spurplatten im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Seid mir alle gegrüßt, würde mir gern mal eure Erfahrung zu gute kommen lassen. Ich hab vor mir für den Kleinen Spurplatten zu besorgen. Verbaut...

  1. MrFox

    MrFox 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2013
    Seid mir alle gegrüßt,
    würde mir gern mal eure Erfahrung zu gute kommen lassen.
    Ich hab vor mir für den Kleinen Spurplatten zu besorgen. Verbaut sind 25mm HR Feder VA und HA in Verbindung mit den 436M Rädern,Mischbereifung.
    Was kann ich da erfahrungsmäß für Platten ran machen?
    Aus den alten Themen bin ich noch nicht so schlau draus geworden.

    MfG MrFox
     
  2. Flo_M2

    Flo_M2 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.10.2013
    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    03/2016
    Vorname:
    Flo
    Hi,
    Ich fahr die selbe Kombi wie du und habe 30mm Platten pro Achse verbaut, sitzt perfekt! ;)
     
  3. #3 frankfaster84, 02.08.2017
    frankfaster84

    frankfaster84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    155
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    Moin!

    Könnte mir bitte jemand kurz Feedback zu den H&R Spurplatten (vorne 20mm, hinten 26mm pro Achse) geben? Soweit ich das in Erinnerung habe, haben die hier im Forum schon mehrere Personen verbaut.

    https://www.tuningteiletotal.de/ttt...37596.DK.B75726-10-13.1ER-TYP-1K2-1K4-F20-F21

    Ich habe eigentlich wenig Lust, etwas an den Radkästen zu machen. In der ABE (https://www.tuningteiletotal.de/ttts/.img/pdf/HuR/75726.pdf) steht aber unter BMW 1er das hier:

    [​IMG]

    Bei den 245er Reifen (hat der M140i ja auf der Hinterachse) ist K2) vermerkt: "Für ausreichende Freigängigkeit der Reifen an Achse 2 sind die Radhäuser im Übergangsbereich Radhausausschnittkante/Kunststoffstossfänger nachzuarbeiten."

    Muss also ab 13mm pro Seite hinten tatsächlich was gemacht werden?
     
  4. MMario

    MMario 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    662
    Ort:
    Waldkirch
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Mario
    Spritmonitor:
    Ich kann nur was zum vfl sagen. Mit pirelli 245 19" und 26mm passt es problemlos.
     
  5. #5 frankfaster84, 02.08.2017
    frankfaster84

    frankfaster84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    155
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    Rad-Reifen würde ich erstmal Serie (ab Werk) fahren.
     
  6. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    1.094
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Passen tut es mit der Originalfelge nicht nur problemlos - es sieht auch noch verdammt gut aus. Ich habe mit der Sommerfelge (ET45) an jedem Rad 10 mm Spurplatten drauf. Bei der Winterfelge habe ich sogar ET37 UND die Spurplatten drauf! Da hat noch nie was geschliffen, trotz 2 erwachsene Kinder hinten drin... (Ich habe den LCI und hi. den 245er/18 Zoll PSS drauf)

    Kannst problemlos so machen und sieht sehr gut aus!

    Boscar
     
  7. #7 frankfaster84, 02.08.2017
    frankfaster84

    frankfaster84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    155
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    Danke euch für's Feedback. Heißt im Endeffekt: Nur weil das so in der ABE steht, muss da nicht auch zwingend was gemacht werden? Will nur keine böse Überraschung erleben (insbesondere weil ich an nem Leasing-Kfz nichts verändern möchte).

    @Boscar

    Du hast aber vorne und hinten 10mm? Keine 13mm, richtig?
     
  8. Boscar

    Boscar 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    1.094
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    05/2016
    Korrekt.

    Aber im Winter habe ich sogar effektiv hinten ne 18 mm Spurplatte drauf und es geht dennoch gut!
     
  9. #9 Tomtheschmälzer, 11.08.2017
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Hallo,
    ich hatte mal aus Duseligkeit die 13mm Platten vorne und die 10mm hinten verbaut gehabt. Der Tausch fand im strömenden Regen statt, da kann es mal passieren.
    Das Auto hat sich prima fahren lassen und es war noch massig Platz vorne!

    Beim Service bei BMW ist diese Verwechslung erst aufgefallen! Da schauen wohl doch noch Menschen genauer hin.
    Es wurden dann die Platten richtig von vorn nach hinten getauscht
    Leider untersteuert er jetzt wieder etwas mehr.
     
    frankfaster84 gefällt das.
  10. #10 frankfaster84, 12.08.2017
    frankfaster84

    frankfaster84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    155
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    Haha, okay. Also passen die 13er hinten ohne jegliche Zusatzmaßnahme?
     
  11. mesor

    mesor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2017
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    43
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Bei den Original Felgen und Fahrwerk locker, kannst sogar 15er hinten nehmen.
     
    frankfaster84 gefällt das.
  12. #12 frankfaster84, 12.08.2017
    frankfaster84

    frankfaster84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    155
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    Und wenn in den Auflagen bei 13 mm (245/35 R18 - das sind doch die Seriendimensionen?) steht "Für ausreichende Freigängigkeit der Reifen an Achse 2 sind die Radhäuser im Übergangsbereich Radhausausschnittkante/Kunststoffstossfänger nachzuarbeiten"? Dann ist das kein Muss? Da bin ich noch etwas irritiert.
     
  13. tomDu

    tomDu Guest

    Das Gutachten gilt aber nicht für den 2er.
    Viele Auflagen stehen nur drin, weil sich die Hersteller absichern wollen.
    Wenn es passt, braucht man auch nichts zu ändern.
    Nach dem Einbau muss man ja zum TÜV.
     
    frankfaster84 gefällt das.
  14. #14 frankfaster84, 12.08.2017
    frankfaster84

    frankfaster84 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    155
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2017
    Okay, danke!

    Jo, passt. Frage auch in Richtung M140i. Der kommt Ende September ;)
     
  15. #15 Tomtheschmälzer, 12.08.2017
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Ja 13er vorne ,das hat locker gepasst, sonst wäre es mir ja aufgefallen.
    Da geht wohl mit Original Felgen noch mehr, ich weiss nicht warum die H&R ABE so konservativ beschrieben ist.
    Bis 13 mm vorne und hinten muss man nichts am Kotflügel/ der Innenverkleidung machen.Da bekomme ich noch meine Finger zwischen Kotflügel/Plaste Innenverkleidung dazwischen.
    ich fahre mit den vorgesehenen 10 mm vorne und 13 mm hinten weiter rum, die ABE im Handschuhfach,ohne Bearbeitung-was soll ich denn bearbeiten.
     
    frankfaster84 gefällt das.
  16. #16 Tomtheschmälzer, 14.08.2017
    Tomtheschmälzer

    Tomtheschmälzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.08.2017
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2013
    Die Blau/Weissen Sheriffs können dies gerne reklamieren und mich zum Tüv schicken, zwecks Prüfung.
    Bezahlen werde ich da nada, da alles passt.
     
Thema:

Spurplatten

Die Seite wird geladen...

Spurplatten - Ähnliche Themen

  1. E87 Spurplatten HR inkl Fahrwerk und Radsatz eintragen

    E87 Spurplatten HR inkl Fahrwerk und Radsatz eintragen: Hallo, ich möchte meinen E87 bis zum Frühjahr zum Tracktool (Nordschleife) umbauen. Ich habe mir als Radsatz 8x17 Von Sparco Model Tarmac gewählt...
  2. [Verkauft] H&R Spurplatten 15mm, neu

    H&R Spurplatten 15mm, neu: Moin, biete einen fabrikfrischen Satz 15mm-Spurplatten von H&R, mit Radschrauben, siehe Anhang. 55,-- incl Versand Gerne auch Abholung in 268xx....
  3. [Verkauft] H&R DR Spurplatten Distanzscheibe Spurverbreiterung 5x120 40mm 2x20mm

    H&R DR Spurplatten Distanzscheibe Spurverbreiterung 5x120 40mm 2x20mm: Hi, ich biete Euch hier 2 fast neue Spurplatten von H&R, welche nur zur Probe aufs Fahrzeug gesteckt worden sind. Gekauft worden sind sie im...
  4. [F21] Spurplatten - Was beachten?

    Spurplatten - Was beachten?: Servus zusammen, ich habe eine kleine Frage an euch. Vielleicht kann mir jemand helfen, da ich mich in diesem Bereich leider gar nicht...
  5. Spurplatten kw Clubsport oz Formula

    Spurplatten kw Clubsport oz Formula: Hi Jungs, In Betracht der Performance, lieber 12mm Platten vorne oder doch 15mm. Problem ist die Formula mit der super ET45... mit ner 10er...