Spur /Sturz Einstellung 1er M Coupe

Dieses Thema im Forum "BMW 1er M Coupé" wurde erstellt von R11, 18.07.2012.

  1. R11

    R11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Hallo ,kann mir jemand Daten für die Fahrwerkseinstellung/Vermessung 1er M KW 3 geben !
    Was sind erfahrungsgemäß die besten Einstelldaten zb Nordschleife..
    Die Orginalwerte sind mir bekannt..
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 18.07.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    280
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    kommt drauf an was du willst! eine fahrwerkseinstellung ist immer subjektiv die beste! ab zu wolfgang weber mit deinem kw v3!!
     
  4. Nikko

    Nikko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Soweit ich mich erinnere kannst du am V3 nicht gross den Sturz einstellen. Meine mich zu erinnern das max. -1,8 an der VA möglich. Jedoch ohne gewähr:eusa_angel:
     
  5. R11

    R11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Ich möchte Erfahrungswerte haben und nicht das Fhz von Wolfgang abstimmen lassen ..achso vergessen Serienbereifung!
     
  6. #5 M-Speedy, 18.07.2012
    M-Speedy

    M-Speedy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Helmut
    Ich habe mein Fahrwerk mit Hilfe von Christoph Breuer (Raeder Motorsport) auf der Nos abgestimmt und für meine Fahrweise verfeinert.
    Als 1. drehst du die Pins an den vorderen Domlagern heraus. Dann kommst auf ca 1,8 Grad Sturz.
    HA den gleichen Sturz oder etwas weniger.
    VA Vorspur um 0,03, HA 0,06 pro Rad.
    Tja, Dämpfereinstellung ist Sache des eigenen Fahrstils.
    Ich persönlich bevorzuge ein eher neutrales Fahrverhalten, was aber bei dem Giftzwerg nicht einfach einzustellen ist.
    VA Druck 3 Klicks, Zug 5 Klicks
    HA Druck 5 Klicks, Zug 9 Klicks.
    Ob das die "Beste Einstellung" ist kann man pauschal nicht sagen, denn jeder Jeck ist anders. :mrgreen:
    Wie schon gesagt, alles subjektiv.
     
  7. R11

    R11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)

    Top danke,damit kann man doch schon mal was anfangen!!
     
  8. Bimma

    Bimma 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Fahre mit den Seriendomlagern VA -2,1°... Habe ein wenig an der Domstrebe Nacharbeiten müssen als ich meinen Sturz eingestellt habe... Weiss jetzt nicht ob es daran liegt, dass ich einen höheren Sturz fahren kann oder ob es einfach im Rahmen der Produktionstoleranz liegt und ich deswegen einfach "Glück" gehabt habe... Spart mir aufjedenfall erst einmal den Griff zu Uniball-Lagern :mrgreen:
    Ich habe zwar ein Bilstein, fahre auf der VA aber eine Nachspur von 0,12... HA natürlich Vorspur (0,24)
     
  9. #8 kampfschachtel, 19.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    :mrgreen:
    die Restgewindelängen fehlt aber noch als wichtigester Ausgangspunkt, denn ohne die sind deine Werte für die Tonne. Und bist nicht +/5mm an den Längen sowie ebene Fläche Wagenheberaufnahme zu Boden und Radmitte zu Kotflügelkante nicht in exakt selben Verhältnis (sagt aus wie deine Kasserietoleranzen links vorne zu rechts hinten sind und da sind bis 2cm ab Werk!) wie bei Speedy dann sind die Werte eh nicht zu gebrauchen, nicht(!) mal als grober Anhaltspunkt.

    Noch was zu Wolfgang Weber: das ist keine Auto rauf, NOS Einstellung nach dem Testfahrzeug gemacht+Werte eingestellt, runter und fertig wie das bei sehr sehr vielen so Standard ist. Der Wolfgang stellt dir nicht nur das Auto ein und zwar zuerst ein sehr brauchbares Grundsetup individuell zu deinem Fahrzeug sondern erklärt bzw. auch erfährt mit dir sinnvolle Adaptionen zu deinem Fahrstil. Er erklärt dir auch die ganze Trickkiste zu deinem Auto wenn du das willst. Von da aus kannst dich dann selbst noch die letzten % rausholen bzw. auf dich einstellen. User Mautflucht kann dir da sicher auch persönlich Feedback geben, der war auf mein anraten dann auch beim Wolfgang und hat es keine Sekunde bereut.

    Glaub mir anhand von so Pauschalwerten dann selbst allein mal das Grundsetup rauszufahren kostet dich zigmal mehr Zeit&Geld als individuell auf dein Auto vom Profi ausgerichteten Grundsetup, wenn DU es denn überhaupt findest. Und aufgrund der ganzen Toleranzen sind die sehr sehr unterschiedlich. Hab das mit dem Challenge hinter mir bzw. mitten dabei und erst durch den Support von Wolfgang mein indivuelles Grundsetup gefunden (das gravierend anders ist als der vieler Challengekollegen, auch weil meine Karosserietolleranz rechts vorn etwas höher ist) wovon aus ich dann Adaptionen mache. Hab mich schlagartig sicherer gefühlt und dann gehst viel einfacher an die Grenzen und ich schraub an ganzen anderen Sachen rum als vorher. zb mit Absicht zu höhe Luftdrücke mit der richtigen dazu passenden Einstellung kann man viel kompensieren wozu du Uniballlager und extreme Einstellungen brauchst. Das ist bei uns laut Reglement nich zugelassen, braucht man aber auch nicht wenn man weiss wie, ich weiss nun dank Wolfgang. Dass ich aber lieber nochmal 4' pro Seite mehr Vorspur HA fahr dafür nochmal 0.3bar mehr Druck damit die HA bei engen Slaloms bessere mitlenkt aber dafür bei den Speedabschnitten HA etwas stabiler is habe ich dann selbst rausgefahren, Wolfgang hat mir das nur erklärt und mir 0 Spur und leicht erhöhten Druck empfohlen, aber auch erklärt in welche Richtung ich was verändern kann und was das bewirkt bei meinem individuellen Grundsetup. Aber auch was absolut nicht zielführend ist und wovon ich die Finger lassen soll. Hab ich natürlich trotzdem ausprobiert denn theoretisches Lehrbuch und Challengekollegen haben was anderes gesagt=Katastrophe bzw. nahezu unfahrbar und war schnell wieder bei Wolfgangs "Fahrwerksweisheiten" und seitdem klappt es prächtig und meine Zeiten verbessern sich konstant. Und das ist komischwerweise exakt das Gegenteil was 2 gut befreundete Fahrer bei Ihrem Challlnge der "heilige Graal" ist. Beim Fahrwerkseminar mit Wolfgang haben wir es dann rausgefunden, Kollege A hat massive/grenzwertige Toleranzen hinten rechts nach unten und zudem 10Jahre Lotus gefahren=er braucht ein Frontrieblerauto Auto das eigentlich immer Schlangenlinie fährt aber nie sauber geradeaus um schnell zu sein. Kollege B hat massive Tolleranz nach oben vorne links und braucht als ehemaliger Ralleyfahrer ein Auto das auf der VA eigentlich permanent im Gleitreibung ist, HA baer stabil. Beides gibt aber dank Toleranzen das nahezu gleiche Setup bzw. die gleichen Veränderungen das aber weit Jenseits dem Grundsetup unseres "lieben Tuners" Collaction. Bis zum Semniar haben die beiden sich auch gewundert wieso, nacher war es klar.
     
  10. #9 M-Speedy, 19.07.2012
    M-Speedy

    M-Speedy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Euskirchen
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Helmut
    Danke für deine Ausführungen über WW und seine Fahrwerksgeschichten.
    Die kenne ich und sind sehr lehrreich.

    Deshalb habe ich ich geschrieben...... alles subjektiv.
    Vielleicht hätte ich dazu schreiben sollen, das mein Auto auf der Radlastwaage eingestellt worden ist, wobei mir dann die von dir oben aufgeführten "Messpunkte" egal sind. Das Gewichtsverhältniss muß stimmen.
    Erst wenn du die Kiste im Grenzbereich auf der Nos bewegst, merkst du wie das Fahrwerk sich verhält und wo noch Verbesserungsbedarf besteht. Dazu gehört auch dein Popometer und Gefühl fürs Auto.
    Und das mein Setup nicht zu jedem passt dürfte auch klar sein.
    Eine Fahrwerksabstimmung für die Nos fahre ich auch auf der Nos heraus.
    Aber grundsätzlich zu behaupten.....das wäre für die Tonne...... na ja, ist deine Auffassung.

    Gruß Helmut
     
  11. R11

    R11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
     
  12. #11 kampfschachtel, 19.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.07.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    Hi Helmut, hab auch nicht geschrieben das deines für die Tonne ist, im Gegenteil Raeder ist auch einer der wenigen die wirklich wissen was sie tun:daumen: das passt sicher.Aber das deine Werte wenn diese Parameter nicht ungefähr gleich sind kann KH11 die nicht übertragen. Hast du ne Messbühne oder machst es mit Schnur/Laserbauwaage um es vor Ort anzupassen wenn das auf der NOS rausfährst?

    Und da ist nix subjektiv bei der Grundeinstellung( danach ja!) und ohne die passende Grundeinstellung nützt dir Popmeter und Gefühl null weil immer an den falschen Parametern schraubst, meine Erfahrung und die vieler anderer. Und das merkst nicht erst auf der NOS im Grenzbereich, dafür reicht auch ne zügige Landstrasse beim 1M.

    @R11: wenn du Null Ahnung hast vom Fahrwerk dann nützen dir die Werte sowieso nix und deine aussagen dazu solltest auch mal überdenken. Und das das für die Tonne ist wenn du die Einstellung kopierst wenn das andere nicht passt weiss ich auch sicher, denn die Erfahrung und KnowHow hab ich das sicher beurteilen zu können.
    Und grad für deinen Zweck ist WW genau die richtige Adresse, denn bist mit so 250Euro dabei und Must nie wieder dran denken da was zu machen. Und WW macht sogar spezielle NOS Fahrwerkskurse die einen Tag dauern und er kennt jeden Quadratzentimeter der NOS und weiss genau was da fahrwerkssetig gefragt ist. und ja der stellt dir in ein paar Stunden wirklich ein seriennahes Fahrzeug das KW3 und jedes andere Fahrwerk so ein dass nur noch Vollprofis wirklich nen Unterschied merken bzw dann vor Ortauf dieser Basis!!! in mühsamer Kleinarbeit hinfeilen um noch die letzten 1/100 rauszuholen. Hab einiges von ihm live gesehen wo ich mich als Ingenieur auch schon frag wie er das macht, hat schon was von "Fahrwerksflüsterer"...und BMW stellt ihm min. 1xpro Monat ein Fahrzeug hin (oft Serie ohne Änderungen aber heftigen Toleranzen) wo Niederlassungen dran verzweifeln und Tagelang herumprobiert haben, er hat bisher noch jedes hinbekommen und braucht 2-3Stunden und dann ist es perfekt.
    Nehm die Erfahrung und profitiere oder zahl Lehrgeld ...
     
  13. #12 M-Passion, 19.07.2012
    M-Passion

    M-Passion 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.06.2012
    Beiträge:
    854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Vorname:
    Steve
    Was wirdn eigentlich fällig wenn man sein Auto mal von dem Weber Wolfgang einstellen last an € ? Will jetzt keinen Betrag auf den Cent genau nur mal ne Richtung wär nett .

    MfG !
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 kampfschachtel, 19.07.2012
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    Kommt aus Fahrwerk an, so etwa 200(Serie)-400(kw3)Euronen
     
  16. R11

    R11 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Auch ich zweifel WW nicht an ..,wenn ich aber son Aufwand betreiben wollte würde ich zum MW in Aachen fahren ,der kanns auch...

    Und Kampfschachtel ,ich will Dir nicht zu Nahe treten aber mir sind Leute suspect die alle kennen ... ,es gibt immer ne ganze Menge Menschen die Ihr Handwerk verstehen aber im Hintergrund sich bewegen

    In meinem Fall habe ich eine Frage gestellt und nicht Belehrungen erwartet...
     
Thema: Spur /Sturz Einstellung 1er M Coupe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nordschleife spur sturz einstellen

    ,
  2. 1er M Sturz

    ,
  3. 1er bmw sturz einstellen

Die Seite wird geladen...

Spur /Sturz Einstellung 1er M Coupe - Ähnliche Themen

  1. Umbau der F20 Xdrive M135 in einen E82 Coupe Karosserie möglich?

    Umbau der F20 Xdrive M135 in einen E82 Coupe Karosserie möglich?: Guten Morgen, ich habe mal eine Frage an die BMW Kenner. Passt die Technik eines F20 M135 Xdrive in die Karosserie eine E82 Coupe? Sprich passen...
  2. [F2x] Handbremsmanschette M-Performance Alcantara mit blauer Ziernaht

    Handbremsmanschette M-Performance Alcantara mit blauer Ziernaht: M-Performance Handbremsmanschette (nicht/ohne den Griff) fpr F20/F21/F22/F23 in Alacantara mit blauer Ziernaht. Die zu den Sitzen nicht passende...
  3. PDC einbauen 1er BMW E87

    PDC einbauen 1er BMW E87: Hallo ich würde gerne an meinem BMW 1er E87 dieses Teilchen aus Amazon einbauen lassen.: von vega - Kann leider nocg keine links nutzen . haT...
  4. BMW 1er Cabrio Rückleuchten kaputt?

    BMW 1er Cabrio Rückleuchten kaputt?: Hallo Leute, ich habe mir kürzlich ein BMW 1er Cabriolet, Baujahr 2012 zugelegt. Nun ist mir aufgefallen, dass die Rückleuchten warscheinlich...
  5. Alufelgen Dezent RE mit Winterreifen Bridgestone Blizzak, BMW 1er

    Alufelgen Dezent RE mit Winterreifen Bridgestone Blizzak, BMW 1er: Verkauft werden vier sehr gut erhaltene, drei Jahre alte Winterkompletträder. Die Alufelgen sind von der Firma Dezent, Typ RE in Silber mit den...