Spritzdauer Heckscheibenwaschanlage

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Terabyte, 29.11.2010.

  1. #1 Terabyte, 29.11.2010
    Terabyte

    Terabyte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Hallo

    Bei meinem 1er ist es so, dass wenn ich die Hescheibenwaschanlage Betätige mit dem Hebel nicht ununterbrochen gespritzt wird.

    Also es Spritzt ca. 1 Sekunde Wasser, dann Pause ein paar Sekunden, dann wieder 1 Sekunde Wasser usw...


    Ist das normal??

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Jetzt gehts wieder los mit den Spritzwasser Threads :grins:

    Denke nicht, dass das normal ist. Ist bei mir nicht so. Hörst du auch ein Unterbrechen der Pumpe?
     
  4. #3 mb_120i, 29.11.2010
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Bei meinem Wägelchen gibt's da keine Unterbrechung der Wasserdusche. So lange ich den Hebel zum Armaturenbrett drücke, fördert die Pumpe ununterbrochen Wasser :wink:

    LG

    Tom
     
  5. #4 Terabyte, 29.11.2010
    Terabyte

    Terabyte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Hallo

    Ja vorne gehts ja ununterbrochen.

    Nur hinten eben nicht.

    Die Pumpe läuft nicht wieder bei den Unterbrechungen sondern hört auf zu pumpen
     
  6. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Hinten müsste es nur gehen, wenn der Wicher ne "Vorwärtsbewegung" macht. Beim zurückwischen in den Ausgangszustand wird nicht gespritzt. So ist es bei meinem zumindest auch!
     
  7. #6 Terabyte, 29.11.2010
    Terabyte

    Terabyte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Ok. Gut möglich das es so ist..

    Durchgehend gehts aufjedenfall nicht...Selbst wenn ich 1 Stunde draufbleibe
     
  8. Euraka

    Euraka 1er-Guru

    Dabei seit:
    21.09.2009
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Peter
    Schau mal, ob es bei dir auch so ist. Der Strahl geht also immer nur vor dem Scheibenwischer her, läft aber niemals hinterher!
     
  9. #8 Terabyte, 29.11.2010
    Terabyte

    Terabyte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Ich werd das morgen mal beobachten...

    Aber ich denke es wird so sein wie du sagst..


    Gibt es da eventuell sogar nen unterschied zwischen VFL und FL? Weil die anderen schreiben ja das es ununterbrochen geht
     
  10. #9 Pfälzer, 29.11.2010
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Nicht in der Unterbrechung aber im Einzel- bzw. Doppelstrahl.
    Der FL hat Doppelstrahl. Ist für wenig Geld im VFL umbaubar.
     
  11. #10 Terabyte, 29.11.2010
    Terabyte

    Terabyte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Ja. Auf doppelstrahl hab ich schon umgebaut.

    Was ich noch machen muss, ist das Rückschlagventil deaktivieren.


    Aber warum sagen daflo und mb_120i dass es bei denen keine unterbrechung gibt hmm
     
  12. daflo

    daflo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    3.078
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Flo
    Spritmonitor:
    Sorry, ich bin von vorne ausgegangen. Hinten habe ich noch nie gesprüht. Ich habe noch nichtmal getestet, ob die Düse bei mir hinten funktioniert :narr:

    Sorry, für die Verwirrung.
     
  13. #12 mb_120i, 29.11.2010
    mb_120i

    mb_120i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2007
    Vorname:
    Tom
    Habe mich falsch ausgedrückt, weil mir Deine Frage nicht gänzlich klar war. Ob die Pumpe jetzt Wasser fördert, bis der Wischer wieder in Ausgangsstellung gefahren ist, hab ich bis jetzt noch nicht ausprobiert. Aber Deine beschriebenen Unterbrechungen sind mir fremd.

    LG

    Tom
     
  14. #13 Terabyte, 29.11.2010
    Terabyte

    Terabyte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    Ja ich hab das leider nicht so wahrgenommen, dass das etwas damit zu tun haben könnte in welche Richtung sich der Heckwischer bewegt :icon_smile:

    Aber ich denke es wird so sein. In die eine Richtung gehts in die andere nicht.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. 219153

    219153 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    1.930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2009
    Vorname:
    Bernd
    Hallo!
    ich habe gerade gesten Nachmittag aus der hinteren Düse in etwa 7-10 min ca. 2-2,5l abgepumt.(weil nur bis ca.-10C Flüssigkeit aufgefüllt war,ich hab dann -60 C Flüssigkeit nachgefüllt).Dauerpumpen ging nicht.Ich mußte mindestens 30-40 mal drücken . die Pumpe hat nach ca. 10-15s abgeschaltet. Der Wischer lief immer mit 2-Strahl.:nod:
    Gruß Bernd.
     
  17. #15 Terabyte, 29.11.2010
    Terabyte

    Terabyte 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich/Steiermark
    10-15sek. läuft meine Pumpe hinten nicht durch. Aber so lange braucht der Heckwischer auch nicht bis zum Anschlag
     
Thema: Spritzdauer Heckscheibenwaschanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1 er wo ist die pumpe heckscheibenwaschanlage

Die Seite wird geladen...

Spritzdauer Heckscheibenwaschanlage - Ähnliche Themen

  1. BMW 118D - Heckscheibenwaschanlage Teil

    BMW 118D - Heckscheibenwaschanlage Teil: Moin, bei dem 118d von meinem Vater ist in der Heckscheibenwaschanlage ein Teil gebrochen. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um den Winkel...
  2. Heckscheibenwaschanlage zu wenig druck?

    Heckscheibenwaschanlage zu wenig druck?: Wie spritzt bei euch die HSWA? Ich hab das Gefühl dass einfach zu wenig Druck kommt oder er sich sehr schwer tut. Es wird schon gespritzt, die...
  3. Reparatur Heckscheibenwaschanlage

    Reparatur Heckscheibenwaschanlage: Hey Leute, bei mir kommt seit ewigen Zeiten kein Wasser mehr aus der Heckdüse, von 100mal drücken spritzt es vielleicht 1-2. Jetzt hab ich durch...
  4. Heckscheibenwaschanlage BMW 1er

    Heckscheibenwaschanlage BMW 1er: Hi @ all, mal eine Frage an euch! Wenn ich die Heckscheibenwaschanlage an meinem 120d betätige und gedrückt lasse, dann kommt nur intervall...