Spritverbrauch vs. Einfahrphase

Diskutiere Spritverbrauch vs. Einfahrphase im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Ich fahre meinen 118dA jetzt 2 Wochen und habe ca. 2.400 km auf'm Tacho. Erstaunt bin ich über den Verbrauch (ca. 7 Liter). Habe ehrlich gesagt...

  1. #1 Meenzer, 24.05.2007
    Meenzer

    Meenzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    Ich fahre meinen 118dA jetzt 2 Wochen und habe ca. 2.400 km auf'm Tacho. Erstaunt bin ich über den Verbrauch (ca. 7 Liter). Habe ehrlich gesagt mit etwas weniger gerechnet. Ich finde 2,5 Liter - 50% - über der Werksangabe schon ordentlich. Muss aber auch sagen, das der Gasfuß auf freier Autobahn schon öfters der Gravitation nachgeben hat.

    Meine Frage:
    Im Forum geistert die Meinung rum, dass sich der Verbrauch erst nach ein paar tausend Kilometern einpendelt und das meist mit geringeren Werten. Ist dem so ?? Wenn ja, wie ist Eure Erfahrung ???

    PS: Der 1er ist mein dritter Neuwagen. Bei den anderen (98er Opel Astra - Benziner und 2000er Seat Leon - TDI) ist mir dieses Phanömen nicht aufgefallen. Die waren von Anfang an recht sparsam.[/u]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mark118d, 24.05.2007
    Mark118d

    Mark118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Also:

    Meiner 118d (ohne Automatik) liegt jetzt nach 3600km ohne Reset bei 6.4l.

    Es sind 6l drin, dann macht es aber keinen Spaß.

    Mehr als 6.5l wurden es jetzt, bei "Rennsportähnlicher Fahrweise", auch nicht.

    Du hast allerdings noch die Automatik. Wie das nun da mit dem Verbrauch aussieht?!

    Gruß!
     
  4. #3 Pfälzer, 24.05.2007
    Pfälzer

    Pfälzer 1er-Profi

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    2.281
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bei Mainz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Josef
    Ich fahre meinen 120d (10/05) nach anfänglichen 7,5 - 8 Liter mitlerweile mit 6 -6-5 Liter. Ab ca 7000 Km begann der Verbrauch an stark zu sinken.
     
  5. Joko

    Joko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    "Meenzer" hat geschrieben:
     
  6. funky*

    funky* 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München / Passau
    Ich habe meinen 118d FL seit vier Wochen und knapp 2000km gefahren. Der Verbrauch liegt momentan im Münchener Stadtverkehr bei 6,3L. Bei normaler Fahrweise braucht er außerhalb 5,4L.

    Bei der Übergabe des Fahrzeugs hat mich mein :) darauf hingewiesen, dass der Verbrauch zunächst deutlich höher liegen würde, als die knappen 5 L. Der Verbrauch würde zwischen 5000 und 10 000km deutlich sinken, wie es der Pfälzer auch bei seinem 120d schildert.

    Die Start-Stop-Automatik springt deshalb nach 10-20 sek. wieder an, weil die Klimaanlage während der Stop-Phase nicht kühlt. Da die Temperatur im Innenraum derzeit schnell ansteigt, schaltet der Motor sehr bald wieder an.
     
  7. #6 traugottsimon, 25.05.2007
    traugottsimon

    traugottsimon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waren (Müritz)
    Ich fahre zwar einen 120d mit Automatik, habe aber die Erfahrung gemacht, dass alleine die Automatik schon einen Liter mehr schluckt, vor allem im Stadtverkehr mit viel Stop&Go. Gerade heute habe ich eine Strecke von 400 km hinter mir, fast nur Autobahn und ein wenig Landstrasse, Verbrauch 7,6 l. Für wenige Km habe ich mal vmax gefahren, ansonsten eher sehr verhalten.
     
  8. #7 BMW-Alex, 25.05.2007
    BMW-Alex

    BMW-Alex 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinberg
    Hi,

    nach 1100 km mit meinem neuen 118d (noch keine Vmax gefahren) liege ich bei 5,3 l.

    Gruss
     
  9. #8 Meenzer, 25.05.2007
    Meenzer

    Meenzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.03.2007
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz
    @Pfälzer: Danke für den Hoffnungsschimmer :-) Dann kann ich noch hoffen, die 6,5 zu erreichen.

    @all: Wenn ich Eure Verbrauchswerte so lese, dann kann ich mit 7,0 Litern doch recht zufrieden sein, oder ?! Trotzdem: Für's Ego sollten es schon < 6,5 sein.

    Nur zur Info:
    Im Test der Autozeitung hat der 118d mit Handschaltung (gg. Prius) einen Testverbrauch von 5,9 Litern hingelegt.
     
  10. #9 Der_Franzose, 25.05.2007
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Bei mir hat sich der Verbrauch ob neu oder nach 79 000 km nicht geändert.
    Der einzige unterschied ist die Temperatur:
    Ich verbrauche ungefähr 7,4 L im Winter (der Motor braucht längere Zeit um Warm zu werden) und 6,8 L im Sommer.

    Das gilt für meine normalen tägliche Strecken (30 Minuten Fahrzeit Morgens und das gleiche Abends mit jedesmal kalten Motor beim Start)

    Wenn ich aber eine Lange Fahrt mache (mehrere Stunden nacheinander), dann singt der Verbrauch auf 6,4 L.

    Also wenn der Motor kalt ist, dann verbraucht er viel.
     
  11. Jule

    Jule 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    31.08.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jüchen
    Knapp 12.000km und einen Verbrauch von 6,4l.
    Das ist bei meiner Fahrweise wirklich wenig und angenehm! 8)
     
  12. #11 wwjokerk, 31.05.2007
    wwjokerk

    wwjokerk 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markt Indersdorf
    Hab meinen 118d Fl jetzt seit einer Woche!
    Es ist ein Vorführwagen, waren ca. 800km drauf! Hab jetzt nach ca. 1500km Durchschnitt von 5,6l !

    Denke die 4,7l von BMW sind nicht erreichbar, aber so zwischen 5,3 und 5,5 sollten schon drin sein, wenn man sich nicht täglich auf der Autobahn bewegt!

    Vmax hab ich ihn aber noch net gefahren, werd da noch 1000km warten und ihn gemütlich einfahren!

    Gruß
     
  13. #12 Mark118d, 31.05.2007
    Mark118d

    Mark118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Ich weiss nicht wie ihr das macht.

    5.4l - 5.5l

    Ich liege bei 6.5l.

    Ist allerdings auch fast täglich einige KM Vmax dabei.

    Da ich ansonsten allerdings ganz normal bis Treibstoffsparend fahre, dürfte sich das fast ausgleichen.

    Komisch...
     
  14. Joko

    Joko 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien

    ICh schaffe auch nicht weniger als 6,5l (habe aber gerade mal 900 km oben).
    Mark118d hast ja auch 18er drauf - schätze mit 16 Zoll wärst Du sicher ein Liter drunter.

    Gruß aus Wien
     
  15. #14 Mark118d, 01.06.2007
    Mark118d

    Mark118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Das kann ich mir aber kaum Vorstellen.

    Das Beschleunigen dürfte schneller von sich gehen und auch der Topspeed höher sein.

    Aber mehr Verbrauch durch die 18"?
     
  16. #15 Bluegixxe, 02.06.2007
    Bluegixxe

    Bluegixxe 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Jo dann will ich auch mal.
    Hab jetzt 2200km drauf und komm nicht unter 7,0 liter.

    Gruss Bluegixxe
     
  17. #16 -The-Game-, 02.06.2007
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    Hallo,

    also bei mir waren es von Beginn an 6,2l (hab den 118d vor dem Facelift, der ja mehr als das FL-Modell verbrauchen müsste) und das mit 18-Zoll-Reifen. Wenn ich mir Mühe geb (sachter Gasfuß und auf der AB nicht über 120 km/h), dann gehts auch ohne große Mühe mit 5l/100 km.

    Normalerweise sollte die Reifengröße ja nen Verbrauchsunterschied machen, aber ich hab im Winter mit 16-Zöllern exakt den gleichen Verbrauchswert erzielt.

    Grüße, Sascha
     
  18. Sunny

    Sunny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.02.2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2012
    Vorname:
    Elvira
    Hab jetzt knapp über 1.000 km drauf, und mein Verbrauch liegt bei 6,9 Liter :!: :!:

    Okay, ich fahre fast nix Autobahn, nur Stadtverkehr, aber ich find das doch ein bissl viel. Bin mal gespannt, ob sich das noch einpendelt, mein :D hat gemeint, erst nach 10.000 km geht der Verbrauch runter.

    LG Sunny
     
  19. #18 Glühfix, 02.06.2007
    Glühfix

    Glühfix 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kempten / Eich
    Vorname:
    René

    Hast es ja selber geschrieben, ist halt der Automatikzuschlag :nod:

    Und halt Einfahrphase, aber ein bissal solle der Verbrauch noch sinken.
    Aber du wirst immer höher liegen mit deinen Verbrauch als einer ohne Automatik.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 scubafat, 04.06.2007
    scubafat

    scubafat 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Habe meinen erstmals heute etwa 600 km zur Arbeit gefahren. 5,7 L/100km.
    Bin zufrieden :D
     
  22. #20 Stefan118d, 06.06.2007
    Stefan118d

    Stefan118d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt/Aisch
    10200 km EZ 11/2006
    Verbrauch liegt so zwischen 5,8 und 6,2 Liter, je nach Fahrweiße :D
     
Thema: Spritverbrauch vs. Einfahrphase
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verbrauch einfahrphase

Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch vs. Einfahrphase - Ähnliche Themen

  1. Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT

    Michelin Pilot Sport Cup 2 - DT vs non-DT: Hallo zusammen. Ich möchte mir einen Satz Pilot Sport Cup 2 von Michelin zulegen. Bei der Wahl des Hinterreifens bin ich nun darauf gestoßen,...
  2. Belastbarkeit Schaltgetriebe vs. DKG

    Belastbarkeit Schaltgetriebe vs. DKG: Mich würde interessieren ob es Probleme mit dem Schaltgetriebe beim M2 bzw. M3/4 gibt?! Gibt's da Erfahrungswerte, was die Haltbarkeit angeht?!...
  3. Leuchtbild Xenon PreLCI vs LED LCI?

    Leuchtbild Xenon PreLCI vs LED LCI?: Hallo, weil ich gerade mal ne Tiefgarage mit Platz hatte. Mein Leuchtbild an der Wandprojektion, Adaptives Xenon licht im vor Facelift, keine...
  4. Vergleich M135i vs M135i LCI

    Vergleich M135i vs M135i LCI: 2 Jahre Optmierung brachten den M135i LCI 6 PS Mehrleistung und ???. Auf der Straße nicht fühlbar? Für Gebrauchtwagenkäufer interessant... Das...
  5. M2 Bremsen-Umbau-Thread [Keramik vs. Stahl]

    M2 Bremsen-Umbau-Thread [Keramik vs. Stahl]: Moin ! Ich habe da mal eine technische Frage zu einem eventuell anstehenden Umbau bei meinem M2. Passt die Keramikbremse ( vorne und hinten )...