Spritverbrauch mit / ohne Klimaautomatik

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von moa, 05.06.2012.

  1. moa

    moa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Hat vielleicht schon jemand Erfahrungen damit sammeln können, wie sich der Spritverbrauch in etwa ändert, wenn man die Klimaautomatik (mit Kühlfunktion) im F20 an- oder aus hat ? Geht der Spritverbrauch dann deutlich höher und nur vergleichsweise wenig ?

    Vielen Dank für eure Hilfe :).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Avdohol, 05.06.2012
    Avdohol

    Avdohol 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Also:
    Meine KA ist immer aktiv, die Kühlfunktion lasse ich auch immer an. Selbst im Winter. Wenn die KA heizen soll im Winter dann ist der Klimakompressor ja trotz "Einschaltens" nicht aktiv.
    Bin mal eine Zeit lang ohne gefahren und im Verbrauch hat es sich NICHT bemerkbar gemacht.

    Gruß
     
  4. #3 ralle2000, 05.06.2012
    ralle2000

    ralle2000 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    hab die normale Klimaanlage und da sinds ca 0,3-0,4
     
  5. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Die KA regelt die Leistung nach dem entsprechenden Kühlbedarf. Insofern wird es im Winter eher 0 Mehrverbrauch sein, im Sommer bei 30°C dann doch 0,5-1l mehr.
     
  6. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    29
    Hängt davon ab, wie sehr die Anlage kühlen muss. Zudem hängt es vom Motor hab. Da nun alle Motoren aufgeladen sind, wirkt sich das nicht mehr so aus wie bei nem Sauger. Bei den Diesel merkt mans noch weniger.
    Außerdem dürte es sich im Stadtverkehr mehr bemerkbar machen wie bei langen Strecken.
     
  7. moa

    moa 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die vielen Antworten :).
    Das es im Winter praktisch nichts extra verbraucht hatte ich mir schon gedacht, aber wenn es auch im Sommer nur 0,5-1L mehr verbrauch sind, dann kann man sie ja wirklich das ganze Jahr über einfach an lassen.
    Wie verhält sie sich eigentlich, wenn man irgendwann das Fenster runter macht (z.b. wenn man wieder von der Autobahn runter fährt), kühlt sie dann wie verrückt nach, quasi gegen den warmen Wind von außen ?
     
  8. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    29
    Klar
     
  9. #8 Maulwurfn, 06.06.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Man lässt zu Hause ja auch nicht das Fenster offen, wenn die Heizung an ist. :roll:
     
  10. #9 ralle2000, 06.06.2012
    ralle2000

    ralle2000 1er-Fan

    Dabei seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    um gegen die klimaerwärmung zu kämpfen macht das aber schon sinn, dass man das fenster runter lässt und die klimaanlage vollgas gibt :)
     
  11. #10 Robi151, 06.06.2012
    Robi151

    Robi151 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2012
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Eisenhüttenstadt
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Vorname:
    Robert
    kann man aber ;)
     
  12. #11 Maulwurfn, 06.06.2012
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.763
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Helgoland
    Wenn man zu viel Geld hat und eine Umweltsau ist, ja. :roll:
     
  13. #12 wutknut, 06.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2012
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    die klimaautomatik braucht mehr als die start-stopautomatik einspart.
    bei meinem e81 120d hatte ich im sommer immer 1-2 liter mehr als ohne.
    der neue hat nur noch an und aus...finde ich absolut ausreichend. ist zwar auch haarspalterei mit 245 reifen, aber irgendwo
    doch bewuster, was den umgang angeht.
    bei den E... war das ja pflicht mit der automatik, weil die manuelle bedienung so unglaublich hässlich war, aber das ist ja beim F recht hübsch gelöst worden.
     
  14. #13 irgendwieanders, 06.06.2012
    irgendwieanders

    irgendwieanders 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Baujahr:
    07/2017
    Verbrauch ist nicht deutlich höher - aber ich finde er hat viel weniger Leistung wenn die KA an ist....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bender82, 06.06.2012
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Konnte noch keinen spürbaren Mehrverbrauch oder Minderleistung durch die Klima feststellen. Und das auch ohne Turbo! :p

    Hab mal gehört das offenes Fenster, durch den schlechteren cw Wert, den Verbrauch stärker erhöht als eine Klimaanlage.
     
  17. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    dem würde ich mal so anschliessen...solange wir nicht mal wieder 38°C draussen haben, mache ich mir da keine grossen sorgen...und der mehrverbrauch ist für mich dann "schweisswert". wenns kühl ist, kann man die klima ja abschlten, andererseits mache ich das nicht, da der E-modus ohnehin runterregelt und die automatik nur soviel zukühlt wie notwendig.

    alle fenster auf und ne alte ungeregelte klima voll aufdrehen, das erhöht den verbrauch deutlich:lach_flash::wink:

    gruss
     
Thema:

Spritverbrauch mit / ohne Klimaautomatik

Die Seite wird geladen...

Spritverbrauch mit / ohne Klimaautomatik - Ähnliche Themen

  1. [F21] Spritverbrauch M140i

    Spritverbrauch M140i: Hallo, möchte mich ganz kurz vorstellen. Mein Name ist Bernhard und komme aus der Nähe von Köln. Habe 3,5 Jahre einen M135i Handschalter gefahren...
  2. F20 FL Klimaautomatik: Links/Rechts parallel

    F20 FL Klimaautomatik: Links/Rechts parallel: Hallo, gibt es beim F20 FL bei der Klimaautomatik eine Funktion um Links u. Rechts zu koppeln?
  3. [Verkauft] Klimaautomatik Bedienteil VFL

    Klimaautomatik Bedienteil VFL: siehe Bilder es ist voll funktionsfähig. 40,- VB
  4. Klimaautomatik Feuchtigkeit, bremst ab

    Klimaautomatik Feuchtigkeit, bremst ab: Hallo Jungs Da es die letzte Zeit so heiß war bin ich natürlich mit AC gefahren, 2-3 km vor fahrt Ende schalte ich AC aus bleibe aber auf Auto....
  5. Glaube mein spritverbrauch rechnet falsch 99,9 km/l bei 30 km ?

    Glaube mein spritverbrauch rechnet falsch 99,9 km/l bei 30 km ?: hallo glaube ein Sensor ist kaputt oder weil ein Fehler Wirt mir nicht angezeigt beim Fehler auslesen . Bei 30km zeigt der Verbrauch auf 99,9...