Spritmonitor.de falsch berrechnet ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von sturmii, 11.07.2011.

  1. #1 sturmii, 11.07.2011
    sturmii

    sturmii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    Hallo hallo
    hab mal vollgende frage

    also laut spritmonitor hab ich nen durchschnittsverbrauch von 7,5 liter
    das kommt mir doch recht viel vor !!
    mein BC zeigt mit 6,3 an für mich ein realistischer werd
    mein fahrverhalten war seit der letzten betankung normal

    welcher wert ist nun der richtige !?

    lg m
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MarcoSt, 11.07.2011
    MarcoSt

    MarcoSt 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.08.2010
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenfeld/Main-Spessart
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2009
    Vorname:
    Marco
    Woher soll das hier denn jemand wissen?!

    Vielleicht falsche Werte in Spritmonitor eingeben?
     
  4. #3 sturmii, 11.07.2011
    sturmii

    sturmii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    viele hier arbeiten mit spritmonitor.de also seh ich es durchaus als realistisch das sich da jemand besser auskennt ....
    wegen werden werd ich nochmal nachsehen denk aber nicht
     
  5. #4 BMW-Racer, 11.07.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Hast du jedes mal vollgetankt?
     
  6. #5 ultimate-user, 11.07.2011
    ultimate-user

    ultimate-user 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    David
    Spritmonitor:
    wichtig ist, dass du nur bis zum ersten abschalten der säule befüllst. dass die abweichungen zwischen bc und spritmonitor normal sind ist bekannt. bei mir sind es allerdings im bc geringe verbräuche als im spritmonitor.

    wenn man nicht volltankt, dann wird über die gesamte dauer bis zum neuen volltanken gerechnet, vielleicht liegts daran?

    grüße!
    david
     
  7. #6 BMW-Racer, 11.07.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Richtig, das muss dann aber im Spritmonitor auch als "Teilbetankung" angegeben werden.

    Die Abweichung zum BC sind bei mir meistens so 0,2-0,3 l/100km, die mir der BC weniger anzeigt.
     
  8. #7 sturmii, 11.07.2011
    sturmii

    sturmii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Martin
    Spritmonitor:
    Den verdacht hab ich auch schon gehabt, wird wohl daran liegen
    anders kann ich mir denn werd nicht erklären :-s
    will doch entlich mal unter 6liter kommen und nicht ständig mehr ^^

    edit:
    is unter vollbetankund eig.
    von 0Liter bis voll
    oder von sagma noch 15 liter drin, bis voll
    gemeint
     
  9. #8 derBarni, 11.07.2011
    derBarni

    derBarni Guest

    Häh? Der Durchschnittsverbrauch errechnet sich doch rein mathematisch "Liter/Kilometer" oder? :-s Ob ich nun voll oder nur halbvoll gemacht habe sollte Adam Riese doch eigentlich wurscht sein... :kratz:

    Bei mir deckt sich die BC-Angabe mit den Spritmonitor-Daten ziemlich genau :nod:
     
  10. #9 BMW-Racer, 11.07.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Aber wenn du nicht voll tankst weiß doch niemand wie viel Liter du auf die jeweilige Distanz exakt aus dem Tank gefahren hast. Daher ist die Berechnung nicht möglich, sondern erst wieder wenn das nächste mal wirklich voll getankt wird.
     
  11. #10 Bender82, 11.07.2011
    Bender82

    Bender82 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    7.101
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Köln
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2014
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ach was... seit Version 2.0 zaubert Spritmonitor die Werte aus ner Glaskugel!
     
  12. #11 derFoeller, 11.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2011
    derFoeller

    derFoeller 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürstenfeldbruck
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2010
    Vorname:
    Mathias
    Spritmonitor:
    Theoretisch müsstest du immer an der gleichen Tanke und an der gleichen Zapfsäule tanken um wirklich verlässliche Daten zu erhalten. Wird auch meines Wissens bei den ganzen Auto-Magazinen immer so gemacht. Würde da jetzt aber die Differenz bei einer ganzen Tankfüllung als eher marginal bewerten. Ich hatte aber schonmal das Problem, dass der Tank beim ersten Klicken der Zapfpistole bei weitem nicht voll war (Tank war leer, Zapfsäule wollte aber nur halbvoll tanken). Wenn man aber immer bis zum ersten Klicken der Zapfsäule tankt (vorausgesetzt diese funktioniert auch und tankt auch voll) dann ist spritmonitor auf jeden Fall verlässlicher als dein BC. Denn was macht der BC wenn du stehst: dann hast du ja einen Verbrauch/100km der gegen unendlich geht (Verbrauch/Null, was ja schlecht geht). Daher kann der BC da auch nur Näherungswerte geben, mit dem da der Durchschnitt berechnet wird. Meine Erfahrung zeigt, dass bei langen Fahrten mit konstanter Geschwindigkeit der Wert von BC und Spritmonitor bis auf 0,1l/100km genau ist. In der Stadt und bei starken Beschleunigungen siehts da schon anders aus. Da hab ich auch mal gerne Abweichungen von über 0,5l/100km.

    Edit: Wie schon richtig angesprochen wurde, ist es egal, ob Voll- oder nur Teilbetankt wird. Spritmonitor macht da einen Unterschied, der sich mir erst nicht erschlossen hatte. Auch wenn ich nur Teilvoll tanke, kann man Vollbetankung auswählen, den Kilometerstand und die getankten Mengen. Dann wird der durchschnitt natürlich nicht über den gesamten Tank berechnet, aber trotzdem hab ich dann den Durchschnitt auf der Teilbetankung. Was bei dieser Geschichte eben der Fehler ist: Da ich immer nur Teilbetankungen mache, überschneiden sich die Spritmengen aus aktuellem und vorigen Durchschnittswert. Das heißt, dass ich meinen Durchschnittswert nicht auf aktuell verfahrenen Sprit berechne, sondern auch aus "altem Sprit", der ja mit einem anderen Durchschnitt in die Rechnung eingegangen ist. Hoffe, das kann man irgendwie verstehen :-D- Was weiterhin hinzu kommt: Spritmonitor will ja die Kosten berechnen, die man pro 100km hat. Das heißt der Spritpreis geht mit ein. Nun weiß Spritmonitor aber bei ständigen Teilbetankungen nicht, ob du da teure Brühe oder Schnäppchensprit verblasen hast, denn sie kennen ja nicht deine Tankgröße und wieviel Liter aktuell noch drin sind.

    Grüße
    Mathias
     
  13. #12 derBarni, 11.07.2011
    derBarni

    derBarni Guest

    Ich gebe doch aber an, wieviele km ich gefahren habe und wieviele Liter ich getankt habe... Ergo kann man immer "Liter / Kilometer x 100" errechnen :-k

    Oder verstehe ich da einfach was falsch? :paranoid:
     
  14. newb

    newb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Also du hast im spritmonitor eingetragen, dass du 400 km gefahren bist und 38 Liter getankt hast. Das sind knapp 10 Liter auf 100 km. Die andere Betankung sind knapp 6 Liter.

    Also entweder bist du wirklich schlecht im Abschätzen deines realen Verbrauches, du hast irgendwas falsch eingetragen oder hast nicht den Durchschnittsverbrauch bei deinem BC genullt, nach dem Tanken. Vielleicht auch alles zusammmen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. newb

    newb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2010
    Beiträge:
    1.877
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ganz genau so ist es.
     
  17. #15 BMW-Racer, 11.07.2011
    BMW-Racer

    BMW-Racer 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    12.092
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Amberg
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    02/2014
    Vorname:
    Stephan
    Spritmonitor:
    Ich weiß nicht wie ich es erklären soll, aber es ist ja so dass der Spritmonitor wissen muss wie viel du aus dem vollen Tank auf die Distanz rausgefahren hast. Und das geht halt nur, wenn du ihn auch wieder volltankst.

    Mal ein Beispiel, Fall A vollgetankt, B und C nicht. Formel "Liter / Kilometer x 100".

    A:
    450km gefahren - 44 Liter vollgetankt = 9,8 l/100km

    B:
    450km gefahren - nur 32 Liter getankt = 7,1 l/100km

    C:
    450km gefahren - nur 15 Liter getankt = 3,3 l/100km

    :wink:
     
Thema:

Spritmonitor.de falsch berrechnet ?

Die Seite wird geladen...

Spritmonitor.de falsch berrechnet ? - Ähnliche Themen

  1. Glaube mein spritverbrauch rechnet falsch 99,9 km/l bei 30 km ?

    Glaube mein spritverbrauch rechnet falsch 99,9 km/l bei 30 km ?: hallo glaube ein Sensor ist kaputt oder weil ein Fehler Wirt mir nicht angezeigt beim Fehler auslesen . Bei 30km zeigt der Verbrauch auf 99,9...
  2. [F2x] USB: Falsche Wiedergabereihenfolge bei Doppel-CD-Alben

    USB: Falsche Wiedergabereihenfolge bei Doppel-CD-Alben: Die Wiedergabereihenfolgen bei einem Album, das aus mehreren CD's besteht ist falsch: Dabei wird die Disk-Nummer in den MP3-Tags nicht...
  3. Falsche gesperrte Straße beim Professional NBT

    Falsche gesperrte Straße beim Professional NBT: Hi Leuts, seit ein paar Wochen zeigt mein Navi (Professional NBT) an einem Autobahnzubringer eine Vollsperrung an. Kann man diese falsche Angabe...
  4. Falsche downpipe bestellt..

    Falsche downpipe bestellt..: Hallooo Leute! Erstmal sorry, ich habe mich noch nicht vorgestellt, kommt die Tage aber noch! Habe meinen M135i erst seit 2 Tagen. :-) Nun zu...
  5. [F20] Öl total überfüllt oder falscher Ölpeilstab?

    Öl total überfüllt oder falscher Ölpeilstab?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und hab gestern einen gebrauchten 116i Bj 06/12 (N13B16 Motor) vom BMW Autohaus abgeholt. Service ist vor der...