Sportliches günstiges Fahrwerk

Diskutiere Sportliches günstiges Fahrwerk im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo liebe 1 er Gemeinde, beim gestrigen Wechseln auf Winterreifen habe ich bemerkt, dass beide vorderen Dämpfer ölen und somit hinüber sind....

  1. #1 Michi_BMW, 27.11.2016
    Michi_BMW

    Michi_BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Michi
    Hallo liebe 1 er Gemeinde,


    beim gestrigen Wechseln auf Winterreifen habe ich bemerkt, dass beide vorderen Dämpfer ölen und somit hinüber sind. Das hat man auch schon in den letzten Wochen durch eine sehr holprige Fahrt gemerkt. Ich fahre einen 2009 BMW 116i E87 FL mit derzeit 113.000 Kilometern. Ich denke, da ist es ganz normal, dass sich die Dämpfer langsam verabschieden. Nun zu meiner Frage: Welches Fahrwerk könnt ihr mir empfehlen. Da es sich nur um einen 116i handelt, will ich hier keine Unsummen an Geld investieren. Ich dachte mir bei der Gelegenheit, den 1 er durch ein neues Fahrwerk auch gleich etwas tiefer zu bringen. Ist mit Serienfahrwerk ja wirklich extrem hoch das Teil.


    Meine Voraussetzungen:


    - Unter 600€, ist ja nur ein 116i

    - sportlicher und tiefer, aber trotzdem alltagstauglich.

    - es muss kein Gewindefahrwerk sein, hatte eventuell an ein Sportfahrwerk (Bilstein B12 oder AP gedacht) Hab ihr hier Erfahrungen?

    - Was kostet mich der Einbau ungefähr? Werde es von einer freien Werkstatt machen lassen.

    - Domlager würde ich gleich mit wechseln, benötoge ich sonst noch etwas?

    - Was kostet eine Eintragung beim TÜV ungefähr? Muss ich auch eine Achsvermessung durchführen lassen?

    - Meine Sommereifen sind die PP313 18 Zoll auf Mischbereifung 215/245 Hankook Ventus S1 Evo


    Hat jemand eventuell Erfahrungen mit dem AP Sportfahrwerk oder dem Bilstein B12? Hier gibt es ja 2 Varianten Pro Kit und Sportsline… Ist das Sportsline überhaupt noch alltagstauglich? Gibt es Alternativen zu den beiden genannten Fahrwerken?


    Ich bin für jeden Tipp und jede Erfahrung dankbar…


    Danke im Voraus und viele Grüße,

    Michi
     
  2. #2 Der Jens, 27.11.2016
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Meine grundsätzliche Empfehlung: B12 Prokit; das ist auf jeden Fall 100% alltagstauglich.
    Ob die Sportline Federn alltagstauglich sind, hält von den Ansprüchen an die Alltagstauglichkeit ab. Extrem sind die Federn letztlich auch nicht.
    Optisch wird Sportline in Verbindung mit Deinen 18" Rädern auf jeden Fall die bessere Wahl sein.

    Achsvermessung ist nach Tieferlegung Pflicht.
     
    BlackE87 gefällt das.
  3. #3 Michi_BMW, 27.11.2016
    Michi_BMW

    Michi_BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Michi
    Hallo Jens,

    danke für deinen Beitrag. Fährst du denn das ProKit oder Sportsline? Ich möchte schon gern noch in Parkhäusern normal fahren und nicht aufsetzen...Auf der anderen Seite habe ich die Befürchtung, dass das ProKit fast wie Serienhöhe aussieht..
    Hast du zufällig ein Bild zur Hand?

    VG
     
  4. #4 SilberE87, 27.11.2016
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.274
    Zustimmungen:
    1.051
    Ort:
    Norddeutschland
    Du bist doch schon im korrekten Bereich, da brauchst Du Dich doch nur mal nach Erfahrungsberichten, Fotos und praktischen Tipps umsehen.
    Eintragung und TÜV-Abnahme wird der Regelsatz sein, dazu muss es zwingend die Achsvermessung samt Protokoll gegeben haben und was der Einbau kostet, das wird Dir Deine Werkstatt ganz individuell anbieten.
     
  5. #5 Der Jens, 27.11.2016
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Ich habe meinen mit M-Fahrwerk bestellt (-15 mm) und dann vorne Prokit Federn nachgerüstet. Somit habe ich also eine 30/15 Tieferlegung.
    Auf dem Bild steht er leicht uneben, normalerweise ist er vorne ein paar Millimeter tiefer und hinten entsprechend einige wenige Millimeter höher.
    NIchtsdestotrotz ist aus optischen Gründen natürlich noch mehr Tiefgang möglich, insbesondere wenn man nicht so wie ich die originalen 16" Räder fährt.
    Übrigens sind die Prokit Federn etwas komfortabler abgestimmt als die M-Federn.

    Bei Parkhäusern mit steilen Rampen und wenn ich flott fahre, setze ich bereits die Windabweiser vor den Vorderrädern auf (was aber keine Rolle spielt).
    Bei den Sportline Federn wird man dann in älteren Parkhäusern entsprechend langsamer die Rampen anfahren müssen. Hängen bleiben wird man damit aber noch nicht.

    [​IMG]
     
  6. 740i

    740i 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    95
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
  7. #7 Michi_BMW, 28.11.2016
    Michi_BMW

    Michi_BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Michi

    Hallo Peter,

    danke für deinen Beitrag. Werde ich gleich morgen mal nachmessen, was mir das besser gefallen würde.. Sportsline hat ja circa 45/35mm Tieferlegung, sieht das dann nicht extrem nach Keilform aus? Carpartsbaust habe ich bereits erfolgreich kontaktiert.. Habe bereits ein Komplettangebot mit Domlagern für das B12 Prokit vorliegen. Ein AP Gewindefahwerk würde ich allerdings um den gleichen Preis wie das B12 bekommen, wäre dann ein Gewinde nicht sinnvoller oder taugt das AP nichts? 750€ für ein B14 sind mir dann doch etwas zu viel für den kleinen 116i.

    Im Moment müsste ich das Fahrwerk auf Wintereifen eintragen.. 16 Zoll, gilt die Eintragung dann auch für die Sommereifen 18 Zoll oder ist es sinnvoll da Fahrwerk direkt auf die 18 Zoll Räder abzustimmen und eintragen zu lassen?

    Danke für eure Hilfe!
    VG
     
  8. #8 Der Jens, 28.11.2016
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Nein.
    Das sind ja nur 10 mm Keilform, also etwa das, was meiner oben auf dem Bild zeigt.
    Beim 1er wird eine Keilform erst offensichtlch ab 20 mm Differenz bei der Tieferlegung.
     
  9. #9 BlackE87, 28.11.2016
    BlackE87

    BlackE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    18.10.2015
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    1.888
    Ort:
    Ammersee
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2005
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    Würde auch sagen das B12 mit Prokit ist die beste Wahl, hab ich für meinen auch irgend wann mal vor. Tiefer solls auch bei mir nicht sein da ich auch mit Hänger fahre und der Wagen noch alltagstauglich sein muss. Bis jetzt ist da das B12 das einzige vernünftige was ich im Auge habe, die Preis/Leistung soll stimmen und es gibt kaum negative Berichte dazu.
    Denke schon dass man in der Realität einen Unterschied zum Serienfahrwerk sieht, und vor allem spürt.
     
  10. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.780
    Zustimmungen:
    3.873
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Sportline ist immernoch mehr als alltagstauglich ;)
    Ist ja noch nicht tief ^^
     
  11. #11 Michi_BMW, 29.11.2016
    Michi_BMW

    Michi_BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Michi
    Hallo Flo,

    danke für die Antwort. Hast du denn selbst das Sportline verbaut und kannst ein bisschen mehr berichten?
    Ich habe die Befürchtung, dass das ProKit kaum einen Unterschied zur Serie macht... Tendiere in Richtung Sportsline.... Preise sind ja identisch und wenn ich das richtig sehe, könnte man z.B. die Sportsline Federn auch im Nachhinein noch durch weniger tiefe Federn tauschen, fall es zu "krass" ist.. Sollten die Dämpfer ja dann locker wegstecken können.

    Passt das Sportsline denn in Verbindung mit den 18 Zoll PP313 Felgen mit Mischbereifung 215/245 ET´s sind glaube ich 42 vorne und 45 hinten ?!

    Lass ich das neue Fahrwerk dann auf die 18 Zoll Sommerräder eintragen oder auf die 16 Zoll Winterräder oder macht das keinen Unterschied.

    Danke schon mal!
    VG
     
  12. #12 Der Jens, 29.11.2016
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Zur Serie macht Prokit schon einen deutlichen Unterschied. Zum M-Fahrwerk ist die Tieferlegung dann nur noch moderat (15/10)
    Das Maß der Tieferlegung hat "eigentlich" keinen Einfluß auf die Freigängigkeit der Räder, denn maximal eingefedert (volle Beladung, Bodenwellen) sind alle Federn gleich tief auf Anschlag. Der Federweg wird ja durch die Stoßdämpfer vorgegeben, nicht durch die Federn.
     
  13. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.780
    Zustimmungen:
    3.873
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Hallo,
    fahre persönlich ein Gewinde und bin nochmal ein gutes Stück tiefer, als die Sportline und habe keine Probleme
    (man muss halt etwas aufpassen bei mir, bei der Sportline mMn noch nicht)

    Das Pro Kit kommt am Hatch teils überhaupt nicht tiefer, würde ich echt nicht nehmen.

    Federn ändern die Freigängigkeit nicht, passt also hinterher noch alles ;)

    Sportline hat glaube ich eine ABE, musst nicht eintragen ;)
     
  14. #14 Michi_BMW, 29.11.2016
    Michi_BMW

    Michi_BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Michi

    Das wäre natürlich cool, dann spar ich mir die Eintragungskosten beim TÜV... Ich denke mit ein bisschen Vorsicht sollte sich das B12 Sportsline Fahrwerk auf jeden Fall noch alltagstauglich fahren lassen, dazu die bessere Straßenlage, sowie Optik zu einem fairen Preis..

    Wie tief bist du denn mit deinem Gewinde? Auf dem Bild sieht das optisch mit den M261 richtig stark aus! Mit dem Sportsline sollte man auf 325mm vorne und 330mm hinten kommen. Da fangen die meisten Gewinde doch erst an und gehen noch tiefer...

    VG
     
  15. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.780
    Zustimmungen:
    3.873
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Wenn du es komplett als B12 nimmst unbedingt Sportline, sonst kommst echt nicht tiefer.

    Puh, auf dem Bild der Signatur waren es glaub VA 320 und HA 310, war frisch nach dem Einbau.
    Bin inzwischen bei 310/305 :mrgreen:
     
  16. #16 Michi_BMW, 29.11.2016
    Michi_BMW

    Michi_BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Michi
    Sieht wirklich nice aus mit den Felgen! Danke für deine Tipps und Erfahrungen! Nach intensivem E-Mail Verkehr mit Carpartsbaust und den letzten geklärten Fragen, habe ich nun das Bilstein B12 Sportsline mit ABE bestellt. Dazu kommen noch neue Koppelstangen, sowie alle Domlager.

    Dank ABE spare ich mir nun die TÜV Eintragung. Der Einbau schlägt mit 200€ und die Vermessung mit 55€ zu Buche.. SInd das faire Preise?! Habt ihr hier Vergleichswerte?

    Danke und VG,
    Michi
     
  17. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.780
    Zustimmungen:
    3.873
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Ja das ist mehr als fair :daumen:
     
  18. #18 Der Jens, 29.11.2016
    Der Jens

    Der Jens 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.05.2016
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Schwäbische Alb
    Mach mal vorher / nachher Bilder !
     
  19. #19 Michi_BMW, 30.11.2016
    Michi_BMW

    Michi_BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Michi

    kann ich gerne machen... Nächste Woche wird es eingebaut. :)
     
  20. #20 Michi_BMW, 11.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2016
    Michi_BMW

    Michi_BMW 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2009
    Vorname:
    Michi
    So hier mal die Vorher / Nachher Vergleichsbilder. Bin wirklich sehr zufrieden mit der Optik. Ist schon um einiges tiefer geworden. Bin auch froh, das Sportsline genommen zu haben, da mir das Prokit zu wenig Tieferlegung gewesen wäre. Fahrtechnisch merke ich auch einen starken Unterschied, viel stabiler in Kurven. Kein Poltern, einfach schön straff. Die Dämpfer sind aber trotzdem noch komfortabel und ich habe bis jetzt keine Probleme im Alltag. Die Tiefe des Sportsline ist meiner Meinung nach absolut alltagstauglich.

    Insgesamt hat mich das B12 Sportsline mit neuen Koppelstangen, allen Domlagern, sowie Einbau und Vermessung genau 950 € gekostet. Ein guter Preis für das, was man bekommt und für den kleinen 116i absolut ausreichend!

    Danke nochmal für eure vielen Tipps und Kommentare!

    VG,
    Michi

    Vorher.JPG Nachher.JPG Bilstein B12 Sportsline.JPG
     
Thema: Sportliches günstiges Fahrwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. h & r cup kit 1er bmw Erfahrung www.1erforum.de

Die Seite wird geladen...

Sportliches günstiges Fahrwerk - Ähnliche Themen

  1. Knarzen bei größerer Belastung des Fahrwerks

    Knarzen bei größerer Belastung des Fahrwerks: Ich hab dieses Problem schon länger, eigentlich seitdem die B8 Dämpfer eingebaut wurden, da es aber nur sehr selten auf der Autobahn Auftrat hat...
  2. [F22] AC Schnitzer Fahrwerks-Federnsatz für M235i, M240i und 220d Xdrive

    AC Schnitzer Fahrwerks-Federnsatz für M235i, M240i und 220d Xdrive: Hallo zusammen, ich verkaufe einen Federsatz von AC-Schnitzer. Passend für M235i, M240i und 220d Xdrive. Ac-Nummer ist 3130220310. Federn waren...
  3. [F20] M135i Original Fahrwerk nicht adaptiv

    M135i Original Fahrwerk nicht adaptiv: Biete hier mein neuwertiges M Fahrwerk aus meinem BMW M135i F20 Bj. 07 /2013 an. Es wurde nach 35 Tkm ausgebaut. Keine Beschädigungen, kein...
  4. [F2x] M Adaptives Fahrwerk M235i F20 F21 F22

    M Adaptives Fahrwerk M235i F20 F21 F22: Ich verkaufe hier ein gebrauchtes Adaptives Fahrwerk, dass in meinem BMW M235i Baujahr 04/2016 verbaut war. Das Fahrwerk war circa. 20.000km...
  5. [Verkauft] KW Stilllegungssatz Adaptives Fahrwerk

    KW Stilllegungssatz Adaptives Fahrwerk: Hallo zusammen, verkaufe hier einen nur kurz eingebauten StilllegungSatz von KW. VB 230€ [ATTACH] [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden