Sportfahrwerk auf Serienfahrwerk umrüsten

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von FordPrefect, 29.03.2009.

  1. #1 FordPrefect, 29.03.2009
    FordPrefect

    FordPrefect 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Hallo,

    ich möchte mein VFL Sportfahrwerk (sportliche Fahwerksabstimmung) auf das Serienfahrwerk umrüsten.
    Ist es ausreichend die Federn und Stossdämpfer vom Serienfahrwerk einzubauen oder muss ich noch weitere Dinge (Sturz einstellen?) beachten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    Wennst Dämpfer/Federn einbaust musst sowieso ne Achsvermesseung machen sprich alles wieder einstellen...
     
  4. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fulda
    Die Stabilisatoren dürften auch andere sein.
     
  5. #4 mahatmanich, 29.03.2009
    mahatmanich

    mahatmanich 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Warum willst Du das denn umrüsten?
     
  6. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ist ihm warscheinlich zu hart,was ich nachvollziehen kann.
    Das serienfahrwerk ist eigentlich genau richtig,härter darf es für mich nicht mehr sein,ist aber rein subjektiv.
     
  7. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    Man sollte sich vom Serien FW nicht zu viel Gutes versprechen.
    Es ist mir zu hart, gleichzeitig wankt es in den Kurven zu viel. Der Hauptgrund beim nächsten mal vielleicht auf einen 3-er upzugraden.
    Evtl. würde der Wechsel auf Non RFTs auch den gewünschten Erfolg bringen.
     
  8. #7 FordPrefect, 29.03.2009
    FordPrefect

    FordPrefect 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Genau, es ist mir zu hart. Ich mag es eher komfortabel.
    Weiß jemand ob es möglich ist das Facelift Fahrwerk (soll ja besser sein) in den VFL einzubauen?
     
  9. Presto

    Presto 1er-Fan

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    635
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ich fahre das serienfahrwerk (VorFl) mit 225/40R18 NonRFT,wie gesagt,mir ist es nicht zu hart und von schwanken hab ich bislang nichts bemerkt :?
    Empfinde es als angenehm straff mit ausreichend restkomfort.
     
  10. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Ja, ist möglich. Betrifft dann Feder, Stossdämpfer und Stabis.
     
  11. #10 FordPrefect, 30.03.2009
    FordPrefect

    FordPrefect 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.03.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Danke POlivier.
    Könnte es Probleme geben wenn ich Federn aus einem 116i in einen 120iA einbaue? BMW sagt dass es wegen des Gewichts unterschiedliche Federn sind.
     
  12. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Nö, federt dann vorne halt ein paar mm weiter ein.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. BeBiBu

    BeBiBu 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    prinzipiell sollte es wahrscheinlich keine Probleme geben, da man bei original BMW Teilen von einer guten Qualität mit Reserve ausgehen sollte.

    Ich würde es allerdings nicht machen. Wenn es unterschiedliche Federn gibt, dann hat das einen Grund. Fahrwerksfedern habenen einen Bereich, in welchem sie sich dauerhaft befinden können und Bereiche in denen sie eben während der Federvorgangs arbeiten... Wenn du nun Federn für eine geringere Achslast einbaust, dann befinden die sich dauerhaft in einem Zustand, in den sie eigentlich nur kurzfristig während des Federvorgangs eintauchen sollte. Der Arbeitsbereich für leichtes federn wird ebenfalls nach hinten verschoben, usw. Demnach ist die Option absichtlich falsche Federn einzubauen sicherlich nicht richtig.

    Für dein Vorhaben spricht, dass das ganze nochmals komfortabler / weicher werden könnte, da die Feder ja eigentlich für ne geringere Achslast gedacht ist. In anderen (meinen!) Worten: Schwammiges Fahrverhalten.
     
  15. P0114

    P0114 Gesperrt!

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    1.378
    Zustimmungen:
    2
    Unsinn.

    Der 120iA ist nur 55kg schwerer als der 116i Handschalter. Das sind dann etwa 3mm Einfederung. Laut TIS sind die Herstellungstoleranzen 2mm.
     
Thema: Sportfahrwerk auf Serienfahrwerk umrüsten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. umrüsten auf Original fahrwerk

    ,
  2. bmw x3 umrüsten auf serienfahrwerk

    ,
  3. bmw sportfahrwerk umrüsten auf normalfahrwerk

Die Seite wird geladen...

Sportfahrwerk auf Serienfahrwerk umrüsten - Ähnliche Themen

  1. Batterie stark entladen nach CIC Umrüstung

    Batterie stark entladen nach CIC Umrüstung: Servus zusammen, habe mir vor 2 Monaten ein CIC Prof. inklusive FSE nachrüsten lassen das soweit auch gut funktioniert. Kurze Zeit nach dem...
  2. [F20] M135 M Sportfahrwerk nur 3000km gelaufen....

    M135 M Sportfahrwerk nur 3000km gelaufen....: Hallo, biete hier von meinem BMW F20 M135i Facelift/Lci, daß vom Werk aus eingebaute M Sportfahrwerk an, was nur 3000km im einsatz war. Das...
  3. adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk

    adaptives Fahrwerk vs Serienfahrwerk: Hallo, mich interessiert ob das adaptive Fahrwerk komfortabler ist als das Serienwerk. Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht?
  4. Tieferlegung 118i mit Sportfahrwerk

    Tieferlegung 118i mit Sportfahrwerk: Hey liebe Gemeinde, ich würde gern mein Bmw 118i mit M-Sportfahrwerk noch etwas tieferlegen. Könnt ihr was empfehlen? Danke schon mal
  5. [E87] Sportfahrwerk für den 116i

    Sportfahrwerk für den 116i: Hallo Leute! Da ich mich in Sachen Fahrwerk so gut wie garnicht auskenne, dachte ich mir ich frage mal die Experten. Also ich hätte gern ein...