Sportautomatik ruckelt beim Anhalten

Dieses Thema im Forum "BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d" wurde erstellt von boofoode, 07.10.2012.

  1. #1 boofoode, 07.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2012
    boofoode

    boofoode 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Modell:
    Hatch (F20)
    Moin!

    Ich habe seit Juni einen BMW 120d mit Sportautomatik. Ich bin mit dem Fahrzeug trotz kleinerer Mängel sehr zufrieden, auch wenn mir das Fahrwerk (trotz M-Sportfahrwerk!) etwas zu Mercedes-mäßig ist.

    Eine Sache stört mich allerdings gewaltig: Ich fahre hauptsächlich Stadtverkehr. Wenn der Wagen noch nicht richtig warm ist, dann gibt es beim Abbremsen und kurz vor dem Anhalten an einer Ampel sehr sehr häufig (natürlich nicht immer) einen lästigen Ruckler, der auch jedesmal zu lästigem Kopfnicken ewaiger Mitfahrer führt. Man wirkt dann wie ein Fahranfänger...

    Haben mehr Leute dieses Problem? Gibt es dafür eine Lösung? Ich habe die Sorge, dass ich damit zum Händler fahre, reklamiere und dass dann lediglich der Speicher der Automatik gelöscht wird, was ja meistens eher nichts bringt...

    Danke & Gruß

    PS: Ich hatte vorher einen E81, der mir leider geklaut wurde, und verkaufe nun Original-Winterkomplett-Räder V-Speiche 141 205/50R17 mit ca. 7 mm Restprofil. Bereifung sind Goodyear RFT. Gekauft habe ich diese 2009, DOT kann ich leider nicht sagen. Die Felgen sind in einem 1A Zustand. Standort: Hamburg. VHB 500€. Privatverkauf. Keine Gewährleistung. Bei Interesse bitte eine PN (Ich würde das auch im entsprechenden Forum plazieren, habe aber keine 30 Beiträge. Sorry!)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fabbec

    fabbec 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    [ ]Duisburg [X]DIE WELT
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Fabian
    Probier mal mit dem Wahlschalter zwischen sport normal eco ob sich was verändert?!

    Was sind deine weiten Probleme mit dem wagen ?
     
  4. #3 boofoode, 07.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2012
    boofoode

    boofoode 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Modell:
    Hatch (F20)
    Danke für den Tipp, werde ich morgen mal ausprobieren.

    Mängel:

    • Mein Innenspiegel senkt sich ohne Zutun und muss alle 2-3 Tage neu justiert werden.
    • Es klappert etwas im Amaturenbrett.
    • Die Bremsen quietschen.
    • Motor (Turbo?) pfeift bei ca. 2500 Umdrehungen (neuerdings, ich beobachte das noch, aber mein alter 120d hat das nicht gemacht...).
    • Der Regensensor macht auch alles mögliche, nur vom perfekt wischen ist er weit weg.
    • Ich könnte auch einen F20 erwischt haben, der Probleme mit der Lenkung hat (Servotronik). Aber das ist bisher nur einmal aufgetreten.
    Gruß
     
  5. fabbec

    fabbec 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    [ ]Duisburg [X]DIE WELT
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Fabian
    Hab beim f11 mit start stop beim 530xd ruckeln wenn der motor startet im comformode ist auch doof liegt aber am adaptivfahrwerk

    Im normal oder sport ist es nicht
     
  6. momoda

    momoda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Dreieich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Andreas
    Moin boofoode,

    ich habe auch einen 120d mit der Sportautomatik.

    Dieses, sowie die von Dir genannten anderen Probleme, hat meiner *schnellmalaufholzgekopft* nicht. Meiner hat steht allerdings erst bei 1400 km.

    Ein generelles Problem mit ruckligem Anhalten ausgelöst von der Automatik ist mir nicht bekannt. Hier im Forum gab es nur den einen oder anderen Hinweis, dass bei kaltem Motor die Schaltvorgänge nicht so rund wären wie bei warmen. Das ist ja auch verständlich. Das Getriebeöl benötigt zum warm werden Zeit.

    Kopfnicken beim Anhalten habe ich auch. Allerdings liegt es eindeutig an mir und nicht an der Automatik. Bei mir ist es die ruckartig greifenden Bremse. Mein zartes Füsschen ist noch nicht zart genug. Bin 23 Jahre Schalter gefahren, das Anhalten ist schon ein größerer Unterschied. Es wird aber schon besser. Aber da Du schreibst, dass es bei Dir nur mit kaltem Motor vorkommt, liegt sicherlich nicht an Deinem unsanftem Umgehen mit der Bremse.

    Wie fabbec schon fragte tritt bei Dir das "Ruckeln" in jedem der Modi auf? Im Sportmodus hast Du ja ein tendenziell höheres Drehmoment anliegen als im EcoPro- oder Komfortmodus.

    Übrigens war auch ich, wie bei meinem "alten" 2009er 1er, anfangs mit dem Reagieren des Regensensors unzufrieden. Einfach mal auf doof nachgefragt: Den Schalter für die Sensitivität des Sensors kennst Du? Ich habe, immer wenn mir etwas am Wischverhalten nicht genehm war, am Rädchen gespielt (eine Stufe runter und wieder hoch) oder ein bis zweimal gewischt. Es kann Einbildung sein, aber mittlerweile wischt er so wie ich es möchte. Ich denke er gewöhnt sich an seinen Fahrer und versucht dann so zu wischen wie er es sich wünscht. Oder dieser Fahrer gewöhnt sich an das Wischen seines neuen Spielzeugs …
     
  7. #6 scaylon, 08.10.2012
    scaylon

    scaylon 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.01.2010
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kufstein
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Markus
    hab ich dich richtig verstanden? der Motor kommt fast leicht ins stottern als wie wenn die Automatik zu spät loslässt.......dadurch musst du natürlich stärker auf die Bremse und dann hast du kopfnicken vom beifahrer?
     
  8. #7 boofoode, 08.10.2012
    boofoode

    boofoode 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Modell:
    Hatch (F20)
    Danke für deine Antwort. Ich habe jetzt 3800 km weg und bin ausschlielich im Komfort-Modus. Heute hat nichts geruckelt, damit habe ich es auch nicht getestet.

    Ja, kenne ich auch aus meinem 2009er. Da war auch schon nicht zufrieden...

    Danke für deine Antwort. Nein, der Motor stottert nicht. Ich habe den Eindruck, dass es vom Wandler kommt. Kurz vorm Anhalten wird doch "ausgekuppelt" und der Wagen rollt sozusagen die letzten Meter aus. Das geschieht bei mir recht hart bzw. dann steht der Wagen auf Schlag und alles im Auto nickt.

    Gruß
     
  9. #8 boofoode, 10.10.2012
    boofoode

    boofoode 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Modell:
    Hatch (F20)
    Seitdem ich hier gepostet habe, ist das Ruckeln nicht mehr aufgetreten... :rolleyes:

    Ich hoffe, das bleibt so :)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. fabbec

    fabbec 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    [ ]Duisburg [X]DIE WELT
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Fabian
    Also fleißig posten :-)
     
  12. #10 bitjaeger, 13.10.2012
    bitjaeger

    bitjaeger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Mir fällt lediglich auf dass das hochschalten vom 1. in den 2. Gang teilweise deutlich spürbar vonstatten geht, manchmal auch wenn er vom 2. in den 1. runterschaltet beim ausrollen.

    Bin vor kurzem von einem Arbeitskollegen kurz einen Scirocco mit DSG gefahren, da merkt man überhaupt keinen Schaltvorgang mehr. Man sieht nur am Drehzahlmesser das was passiert
     
Thema: Sportautomatik ruckelt beim Anhalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sportautomatik bmw knackt

    ,
  2. automatik ruckelt 2010 bmw 116i

    ,
  3. BMW x1 leichtes ruckeln beim anhalten

    ,
  4. ruckeln sportautomatik bmw,
  5. bmw f20 automatik rückwärtsgang bremse,
  6. automatik ruckelt beim anhalten,
  7. 118d ruckelt beim anfahren automatik,
  8. bmw 135i motor stottert beim anhalten,
  9. bmw 650 i ruckelt kurz vorm anhalten,
  10. e87 automatik schlägt ,
  11. 1er bmw automatik ruckt beim stehenbleiben
Die Seite wird geladen...

Sportautomatik ruckelt beim Anhalten - Ähnliche Themen

  1. Geräusch beim Motorstart

    Geräusch beim Motorstart: Hallo Leute. Habe seitdem ich das Auto gekauft habe so komische Geräusche beim Motorstart. Downpipes gewechselt, war immer noch da. Was kann es...
  2. Pfeifen/piepen beim Bremsen?!

    Pfeifen/piepen beim Bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  3. Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!

    Pfeifen/piepen im Innenraum beim bremsen?!: Hallo Community Nicht wundern ich bin ein Neuling... Ich brauche sehr gerne eure kompetente Hilfe! Ich bin stolzer Besitzer eines BMW E87 - 116d...
  4. Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?

    Ruckeln beim Anfahren, NOX Sensor?: Moin Leute, ich habe meinen Wagen (E87, 118i BJ 01/2009) letztens in einer freien Werkstatt den normalen Service machen lassen. Es wurde dabei...
  5. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...