spinnen die Bayern?

Diskutiere spinnen die Bayern? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo liebe Forungemeinde, ich muß mir meine Frust erstmal von der Seele schreiben. Ich fahre momentan einen 118d aus 2007, und bin nach...

  1. #1 markusrohnke, 03.03.2009
    markusrohnke

    markusrohnke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzdetfurth
    Hallo liebe Forungemeinde,

    ich muß mir meine Frust erstmal von der Seele schreiben.
    Ich fahre momentan einen 118d aus 2007, und bin nach Anfänglichnen Schwierigkeiten sehr zufrieden mit dem Auto.

    Da ich selbstständig bin, und den Wagen geleast habe, steht nun im Juni der Wechsel an.
    Mein Verkäufer bei der Niederlassung Hannover ist auch sehr gut.

    Nun hat er mir, nachdem ich Ihm meine Autowünsche genannte habe, heute die Angebote geschickt: Ich schockiert.
    Kurz zur erläuterung: Auf mein jetziges Auto, habe ich 10,5% Rabbatt bekommen, und zahle bei 20000km im Jahr, 0 Anzahlung, und mit Serviceleleasing im Monat 428€.

    Heute bekomme ich das Angebot, über ein identischen 118d, nur ohne Serviceleasing: Ich soll doch glatt 468€ zahlen, und das obwohl ich über einen Großkundenrabbatt 14% bekomme.

    Ich bin echt schockiert, da ich mir eigentlich einen 123d zulegen wollte, der übrigens 525€ kosten soll.

    Der Verkäufer sagte, das es an den gestiegenen Preisen bei BMW liegt, und das die Restwerte gesenkt wurden.

    Gestiegene Preise, in der Zeit? BMW ist aber Mutig.

    Was sagt Ihr denn dazu?

    Habe heute mal bei Audi angerufen. Ich glaube ich muß BMW den Rücken kehren. Echt schade, aber bei den Preisen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 03.03.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das wundert micht nicht. Die Gebrauchtwagenpreise sind gefallen und du musst ja mit deinen Raten den Wertverlust bezahlen. Daher zahlst du eben jetzt auch mehr. Die Zeiten werden schlechter. Ich glaube kaum, das Audi da viel billiger ist.... Leasing ist derzeit teuer..

    468 halte ich dennoch für ein bisschen viel... (ich kenne zwar deinen Listenpreis nicht, aber denke das da noch was gehen müsste...) 14% Rabatt sind auch nicht so wahsinnig viel... Ich habe auf meinen über 17 bekommen (nur durch handeln, also nix mit "Großkunde")
     
  4. #3 oVerboost, 03.03.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Ja, poste mal den Listenpreis.
    Und ich denke auch nicht, dass der Audi A3 (falls du den meinst) im Leasing viel billiger ist. Gerade beim 1er gabs in letzter Zeit super Leasingschnäppchen.
     
  5. #4 Lutze66, 03.03.2009
    Lutze66

    Lutze66 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Tangerhütte
    Prozente sind ja bei so einem Leasing nichts Wert. Da hätte jetzt bei ihm auch statt 14% 17% drauf stehen können und hintenrum werden die 3% wieder im Leasing reingeholt also gleiche Rate.
    Alternative du gehst mit deinem Listenpreis abzüglich der Prozente zu einer anderen Leasingfirma und vergleichst dann die Konditionen.
    Könnte aber gut sein das BMW dir dann trotz deinem dann ja "Barkauf" von den Prozenten wieder was abzieht.
     
  6. #5 markusrohnke, 03.03.2009
    markusrohnke

    markusrohnke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzdetfurth
    Also 17% kann ich mir bald garnicht vorstellen, höchstens wenn er schon beim Händler auf dem Hof steht.

    Der Listenpreis beträgt 35160€ -14% =30237,60 +Überführung=
    31127,60


    Der A3 Sportback Ambiente liegt im Listenpreis über 3000€ günstiger.
     
  7. #6 markusrohnke, 03.03.2009
    markusrohnke

    markusrohnke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzdetfurth
    Sorry, ich meinet bei dem Audi ncht den Listenpreis, sondern den Gundpreis.
     
  8. #7 Skullz101, 03.03.2009
    Skullz101

    Skullz101 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.06.2006
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainhattan
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Das...

    ... ist der wesentliche Punkt, leider :!:
     
  9. #8 BMWlover, 03.03.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Nö, war neu und selbst zusammengestellt (LP fast 38.000€). War allerdings noch letztes Jahr, da konnte man wesentlich mehr rausholen.

    Ich würde sagen wenn du deinen Händler noch auf 450€ bekommst, dann ist es in Ordnung... Und die 1er waren in der Vergangenheit immer um welten billiger als Audi und Co. Jetzt werden sie das mit Sicherheit ein wenig angeglichen haben, aber ich glaube dennoch nicht, das der A3 viel billiger ist (in der Rate)...
     
  10. #9 Thorsten33, 03.03.2009
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    tja was soll man da sagen - hol dir nen gebrauchten mit 1 - 3 jahren alter und fahr den bis er auseinander fällt, da kommst du finanziell am besten auf deine kosten. die zeiten wo man mit kreditgeschäften den automarkt in deutschland stützt sind vorbei. vielleicht schaust du dich mal bei vw. höchste zeit daß nicht mehr hinz und kunz bmw fährt.
     
  11. #10 Elchkopp, 03.03.2009
    Elchkopp

    Elchkopp 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Leasing ist aber kein Kreditgeschäft.. :wink:
     
  12. #11 markusrohnke, 03.03.2009
    markusrohnke

    markusrohnke 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzdetfurth
    Hinz und Kunz, na schönen Dank auch. So eine blöde Aussage, habe ich ja schon lange nicht gehört, abe naja.
    Der Audi ist in der Rate 60€ im Monat billger, sogar mit serviceleaing.

    Es ärget mich alt, das ich für da gleiche suo jetzt ohne Servieleasing mehr Geld bezahlen soll.
     
  13. #12 Westallgaeuer, 03.03.2009
    Westallgaeuer

    Westallgaeuer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lindenberg im Allgaeu
    wegen deiner thread überschrift. Ist Audi nicht auch ne Bayrische Firma??? :)

    Hauptsitz ist doch Ingolstadt :) Somit spinnen nicht die Bayern, sondern wenn dann nur die Münchner *g*

    Sorry, aber das konnt ich mir net verkneifen *g*
    Ich habe auch festgestellt, das Leasing bei BMW deutlich teurer geworden ist.

    Wenn man z.b. momentan einen 320 rechnet, ist der in der Finanzierung auf die gleiche Laufzeit um einiges günstiger als beim Leasing. Auch die Restrate ist um einiges niedriger. Hab mir einen 320 D mal rechnen lassen und allein die Restrate nach 3 Jahren lag bei der Finanzierung um 3.000 € niedriger als beim Leasing.

    Ich glaub auch das es hauptsächlich daran liegt, das sich die BMW Bank die letzten Jahre einfach verkalkuliert hat, also einen zu hohen Restwert angesetzt hat und die Autos dann viel günstiger verkaufen musste.
     
  14. #13 coffeeman, 03.03.2009
    coffeeman

    coffeeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Bei gleicher Ausstattung und Motorisierung?

    Frage nur, weil ich damals auch vor der Wahl stand, Audi aber deutlich teurer war (nur im Leasing) warum ist ja auch bekannt und wie du merkst inzwischen leider seitens BMW korrigiert worden ;-)
     
  15. #14 oVerboost, 03.03.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Dass dich das ärgert ist klar.
    Aber findest du den Audi besser?
    Und ich finde mit dem Rest der Aussage hat Thorsten33 recht:

    Ich mein, muss ja net sein bis er auseinander fallt, aber sehr lang halt.
     
  16. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vergiss BMW. Die Raten sind momentan ein schlechter Witz. Nur einige Fahrzeuge werden gepusht, die dir abe vmtl nichts bringen (z.B. der M3).

    Schau Dir ex München Autos an - aber selbst die hält BMW momentan zurück.

    Unsere Audi Niederlassung in Heilbronn ist auch sehr aktiv momentan: die hauen A4 und A3 mit Servicevertrag und sehr guter Ausstattung (Bose, Xenon, Navi, Leder, Klimaautomatik ...) für um die 400 Euro mtl raus (alle mit dem 2.0tdi Motor) - ohne Anzahlung.

    BMW hat sich selbst ein Grab geschauffelt und so langsam fallen sie da rein. Schade drum aber war abzusehen.

    Frag auch mal bei MB an - die drücken die C Klasse immernoch gut in den Markt.
     
  17. #16 Stuntdriver, 03.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Und rauskaufen kannst du deinen alten Wagen nicht? Sollte man doch jetzt zu guten Preisen machen können.
     
  18. tok

    tok 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    hmm, laut meinem händler kann man zur zeit keine leasingfahrzeuge rauskaufen bzw. bmw will das nicht. damit der markt nicht überschwemmt wird. ka wie weit das der wahrheit entspricht.
     
  19. #18 daylight06, 03.03.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Nicht nur die Leasingraten wurden erhöht sondern auch der Listenpreis.

    Somit ist die Aussagen von Thorsten33 nicht ganz falsch. BMW will wieder mehr Gewinn pro Fahrzeug machen was aber zur Folge hat das sich manche keinen BMW mehr leisten können.

    Trotzdem nicht sehr nett. :?
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Stuntdriver, 03.03.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Äh, sein altes Leasing endet doch und dannach kann er den Wagen doch kaufen, oder? Ich kenne mich mit Leasing nicht so aus, aber normalerweise müsste der Händler doch froh sein, wenn er keinen Leasingrückläufer auf dem Hof rumstehen hat.
     
  22. #20 oVerboost, 03.03.2009
    oVerboost

    oVerboost 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    15.974
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Spritmonitor:
    Und was wollen sie dann mit den ganzen Rückgängern machen? Ist doch egal ob der Leasingnehmer das Auto kauft oder der Händler den Rückgänger an jemanden anders weiterverkauft?


    Ob ein BMW unter 20 000€ kosten darf oder nicht aus Imagegründen, darüber lässt sich jetzt streiten.
    Aber den Preis zu erhöhen für den 1er Einstieg finde ich auch nicht richtig.
    Viele schauen halt doch noch auf den günstigsten Einstiegspreis. Und gerade in einer Zeit wo alles teuer wird und Finanzkrise bla bla sollte man die Kunden nicht vornherein abschrecken mit hohen Preisen und Preiserhöhungen.
     
Thema:

spinnen die Bayern?

Die Seite wird geladen...

spinnen die Bayern? - Ähnliche Themen

  1. Suche M140i Fahrer aus Bayern

    Suche M140i Fahrer aus Bayern: Hallo zusammen, bin neu hier im Forum und stehe gerade kurz davor einen M140i xDrive zu bestellen aber komme aktuell nicht weiter da die...
  2. Hallo aus Schrobenhausen (Bayern)

    Hallo aus Schrobenhausen (Bayern): Ich stelle mich hier einmal vor. Heiße Andreas alle sage aber (Andy) alles weiter steht ja im Profil. Bei uns in der Familie Fahren wir nur BMW....
  3. Mein erster Bayer....

    Mein erster Bayer....: Moin moin, nach etlichen Jahren VW gesellt sich jetzt zum ersten Mal ein BMW in den "Fuhrpark". Es ist ein M135i mit 2000km und fast...
  4. Lukki - 20 - Bayern - 120i B48

    Lukki - 20 - Bayern - 120i B48: Servus, bin der Lukas, 20 Jahre alt und komme aus Bayern. Fahre im Moment einen 116i F21 2014 mit zahlreichen Modifikationen auf...
  5. Der Weg zurück nach Bayern...

    Der Weg zurück nach Bayern...: Hallo liebes Forum, Auch von mir hier ein Hallo! Ich komme aus dem Raum Frankfurt, bin 30 und nach vier Jahren Opel Signum werde ich nun im März...