Spezielle Reiniger für Hochglanzfelgen?

Diskutiere Spezielle Reiniger für Hochglanzfelgen? im Pflege Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Im Garantie- und Produktpass meiner Breyton GTS (Hochglanzsilber) steht folgendes drin: "Wir empfehlen, nach jeder Fahrt Verunreinigungen durch...

  1. #1 BMWrazr, 13.06.2010
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
    Im Garantie- und Produktpass meiner Breyton GTS (Hochglanzsilber) steht folgendes drin:

    "Wir empfehlen, nach jeder Fahrt Verunreinigungen durch Salz, Sand oder Schnee von der Felge zu entfernen, da es ansonsten zu Korrosionen kommen kann.
    Handelsübliche Felgenreiniger enthalten oftmals säurehaltige Inhaltsstoffe, die den Felgenlack angreifen und somit zu Verfärbungen und Korrosion führen können. Bitte lesen Sie sorgfältig die Gebrauchsanweisung, bevor Sie einen Felgenreiniger anwenden."

    Da mache ich mir natürlich so meine Gedanken, was am besten für eine empfindliche Hochglanzsilber-Felge wäre...

    Welches Produkt würdet ihr empfehlen, bei dem ich auf der sicheren Seite bin?

    Grüße,
    Katja
     
  2. #2 Fabi189, 13.06.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    3
    Frag am besten bei Breyton mal an was sie empfehlen. Dann können die dir auch nix vorwerfen falls doch mal der Lack abgeht.

    Ich würd einfach auf teurere Produkte zurückgreifen. Nich das billige ATU Zeug, sondern was teureres von Meguiars oder so.
     
  3. #3 BMWrazr, 13.06.2010
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
    Auf die ATU-Idee wär ich ja nicht mal im Schlaf gekommen. :eusa_snooty: Und das finanzielle ist eh ziemlich unrelevant - es geht ja um mein Auto, da wird nicht dran gespart. ;)
     
  4. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    2
    prinzipiell sollte erstmal nur shampoo und wasser reichen...
    ...wenn nicht gibt es zig felgenreiniger die brauchbar sind...übrigens auch welche von ATU,
    P21S grün, den Milden Aluminium Teufel, Sonax, oder eben Meguiars Hot Rims...

    aber wie gesagt; bis es nichtmehr reicht am besten nur wasser und shampoo verwenden.
     
  5. #5 BMWrazr, 14.06.2010
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
    Shampoo... hab ich ja noch nie probiert. :-s Aber wenn der Pflegemeister himself das sagt, werd ichs wohl mal testen müssen. ^^
     
  6. #6 rockwilda, 14.06.2010
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Genau so ist es. Einfach Felgen versiegeln, danach sollte Shampoowasser reichen.

    @Fabi189: Meguiars Produkte sind in den Staaten Billigprodukte, also wie bei uns ATU :)
     
  7. #7 Fabi189, 14.06.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    3
    Trotzdem sind die Produkte um ein vielfaches besser als unsre ATU Produkte.

    Das billigste ATU Shampoo nehm ich nur her, wenn ich mein Auto bis auf den Lack runterschrubbeln will. Also Wachs usw. alles weg :lol:
     
  8. #8 BMWrazr, 14.06.2010
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
  9. #9 rockwilda, 14.06.2010
    rockwilda

    rockwilda 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
  10. #10 123d Alpinweiß, 14.06.2010
    123d Alpinweiß

    123d Alpinweiß 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.03.2009
    Beiträge:
    1.428
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburg
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Vorname:
    Christoph
    Hab das vor einer Woche draufgemacht! Mal sehen wie lange es hält. Dreckig ist mein Auto auf jeden Fall schonmal, muss nur mal die Zeit zum Waschen finden. :roll:

    Dazugesagt: der Anfasseffekt ist nicht wie bei polieren und wachsen --> fässt sich schon wieder relativ stumpf an, hab nach der Politur (bevor ich das Nanozeug aufgetragen hab) erstmal ein bißchen mit ihm gekuschelt weil er so glatt und weich war :mrgreen:.
     
  11. hanzz

    hanzz 1er-Profi

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    2
    prinzipiell sollt bei neuen felgen wirklich einfach nur wasser mit shampoo reichen!
    wenn man regelmässig reinigt und den bremsstaub nicht "antrocknen" lässt, kommt man so sehr gut über die runden.

    für die versiegelung von felgen würde ich das jetseal nehmen!
     
  12. #12 BMWlover, 14.06.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Bei leichten Verschmutzungen würde ich auch nur Wasser mit Shampoo nehmen. Bei stärkerem Schmutz nehm ich nen Sonax Felgenreiniger, das funzt prima. Wichtig beim Felgenreiniger ist halt, dass man ihn wieder gründlich abspült.
     
  13. Andy.

    Andy. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.04.2009
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Wenn es Felgenreiniger sein soll, dann empfehle ich dir den grünen Aluteufel.

    Ansonsten würd ich mir da keinen Kopf machen. Ich gehe mal davon aus, dass du dein Auto halbwegs anständig pflegst. Von daher sollten auch die Felgen in der Regel nicht zu sehr verschmutzt sein. Im Grunde genommen reicht da einfach Wasser mit Auto-Shampoo.

    Meine Performance-Felgen sehen auch nichts anderes. Werden aber auch zwei mal wöchentlich gereinigt.
     
  14. #14 BMWrazr, 15.06.2010
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
    Ab wann ist denn Bremsstaub eigentlich "gefährlich angetrocknet"? [​IMG] :mrgreen:
    Ich wasche halt meistens zum Wochenende und ab und an mal auch Mitte der Woche.
     
  15. #15 Fabi189, 15.06.2010
    Fabi189

    Fabi189 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    14.01.2009
    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    3
    Ich sag jede Woche reicht. Zur Not auch mal alle 2.
    Bei mir ist zumindest noch kein Staub hängengeblieben.
     
  16. #16 BMWlover, 15.06.2010
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Kann es sein, dass du gerade etwas "hypersensitiv" bist was die Felgen angeht?:mrgreen:

    ich hab meinen im Winter mal 3 Monate nicht gewaschen und die Felgen wurden wieder perfekt sauber:wink:
     
  17. #17 der_haNnes, 15.06.2010
    der_haNnes

    der_haNnes 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    8.715
    Zustimmungen:
    2
    ich wasch meine auch im sommer u.U. mal 3 monate nicht :paranoid:
     
  18. #18 HavannaClub3.0, 15.06.2010
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.923
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    abgewandert!
    Felgenreiniger sind doch scheixxe. Erst macht man sich die Mühe mit der Versiegelung und dann holt man die Versiegelung mit dem Reinigerzeug wieder runter. sehr sinnvoll...

    ich fahr ja echt nicht zu wenig und putze auch nicht gerade jede Woche. trotzdem reicht der Hochdruckreiniger über die ganze Saison - wenn die Felge nach den 6 Monaten Einsatz wieder versiegelt wird. zur Not noch mit etwas Detailer drüber und gut is...
     
  19. #19 BMWrazr, 16.06.2010
    BMWrazr

    BMWrazr 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.12.2007
    Beiträge:
    6.424
    Zustimmungen:
    5
    Ach was, das kommt dir nur so vor - ICH doch nicht.......... :whistle:

    Naja, sagen wirs mal so - jetzt wo ich endlich meine TraumSommerfelgen gefunden habe, will ich sie mir nicht versauen. :aufgeregt:
    Mit meiner TraumWinterfelge :wink: habe ich durch die dunkle matte Beschichtung halt null Probleme und kaum Aufwand, aber in diesem Fall ist es ja was anderes. :eusa_angel:

    Ich schau einfach mal, was mir noch so an Mittelchen ins Auge fallen und aktuell wird einfach mitm Hochdruckreiniger sauber gemacht und mitm Zewa trockengewischt. ^^
     
  20. #20 Kurvensau, 16.06.2010
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    MFT ist aber schonender :baehhh:
     
Thema: Spezielle Reiniger für Hochglanzfelgen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was sind hochglanzfelgen

Die Seite wird geladen...

Spezielle Reiniger für Hochglanzfelgen? - Ähnliche Themen

  1. [E88] iDrive Controller ausbauen/reinigen?

    iDrive Controller ausbauen/reinigen?: Hallo, ich bin ganz neu dabei und habe mich auch Grad in dem entspr. Forum vorgestellt. An meinem iDrive-Controller ist der Gummiring eklig...
  2. [E87] DPF reinigen

    DPF reinigen: Servus, da ich mittlerweile knapp 190.000 km auf der Uhr habe und der DPF wohl bald zugesetzt ist, habe ich mich diesbezüglich ein wenig...
  3. Walnut Blasting Reinigung der Einlaßventile 123D

    Walnut Blasting Reinigung der Einlaßventile 123D: Hallo, ich fahre einen BMW 123D Baujahr 12/2009 der nicht die volle Leistung bringt und der Verbrauch zu hoch ist. Mit IST* D habe ich Injektoren,...
  4. BEDI-Reinigung

    BEDI-Reinigung: Hallo in die Runde, hat von Euch schon jemand seine Einlassventile reinigen lassen, um die Verkokung zu entfernen?
  5. Was kann man dem M140i speziell bei langer Haltedauer gutes tun ?

    Was kann man dem M140i speziell bei langer Haltedauer gutes tun ?: Hallo Leute, da ich vor habe meinen Bestellten M140i ziemlich lange (sagen wir mal ca. 10 Jahre) zu fahren, wollte ich mal wissen was ihr von...