Sperrdifferential Pflicht ?

Diskutiere Sperrdifferential Pflicht ? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Nein, nicht falsch verstehen. Das eDiff gehört auf jeden Fall auscodiert wenn man eine mechanische Sperre hat (also z.b die M-Performance Sperre)....

  1. nekkface

    nekkface 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    747
    Modell:
    Coupé (E82)
    Nein, nicht falsch verstehen. Das eDiff gehört auf jeden Fall auscodiert wenn man eine mechanische Sperre hat (also z.b die M-Performance Sperre).

    Wenn man allerdings keine Sperre verbaut hat ist das eDiff Gold wert, so war das gemeint.
     
    Dexter Morgan und TB140i gefällt das.
  2. Daniel.

    Daniel. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.06.2014
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    854
    Ort:
    Münchner Norden
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Noch kann ich leider nicht viel dazu sagen da ich seitdem nur wenige Gelegenheiten hatte mal wieder richtig quer zu fahren. Bisher kann ich aber nichts negatives berichten. Im Gegenteil. Fährt sich noch vorhersehbarer und die Sperre fühlt sich präsenter an bzw. die Hinterachse noch mechanischer. Schwierig in Worte zu fassen :D
     
    Dexter Morgan und TB140i gefällt das.
  3. TB140i

    TB140i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    374
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Okay cool, kannst uns ja mal weiterhin auf dem Laufenden halten! :nod:
    Welche Sperre hast du nochmal verbaut? (Steht bestimmt irgendwo im Thread, aber ich bin gerade zu faul, nachzulesen :mrgreen:)

    Empfindest du auch im Alltag in den "normalen" Fahrmodi einen Unterschied, oder ist da alles wie immer?
    Sollte es keine negativen Auswirkungen geben, werde ich die Codierung auch mal machen lassen... @nekkface wäre von Bonn ja garnicht sooo weit weg...:icon_smile:
     
  4. Daniel.

    Daniel. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.06.2014
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    854
    Ort:
    Münchner Norden
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Hab die Sperre von M Performance verbaut.
    Ja auch im Alltag wenn man z.B. etwas zügiger abbiegt bilde ich mir ein dass es spürbar ist
     
    TB140i und nekkface gefällt das.
  5. TB140i

    TB140i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    374
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Ach echt?
    Das hätte ich jetzt nicht erwartet! :icon_smile:

    Klar, die mechanische Sperre spüre ich auch im Alltag beim Abbiegen im Vergleich zum offenen Diff. Aber dass das e-diff in solchen Situationen auch eingreift, hätte ich jetzt nicht gedacht!
     
  6. #1106 iramuf933, 31.10.2022
    iramuf933

    iramuf933 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Raum München/Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Manu
    Vielleicht noch ganz interessant: Ich hab gestern bei einem M2 (LCI, N55) die Bremsbereischaft auscodiert und in dem Zug mal geschaut was der für einen Wert beim E-Diff eingetragen hat, und siehe da: Selbst beim M2 ist das E-Diff im DSC Steuergerät aktiviert.
    Ich kann mir das nur so erklären, dass wenn aus irgendeinem Grund das mechanische Diff nicht sperren kann (Überhitzung, Konflikt mit einem Regeleingriff, usw.), greift weiterhin das E-Diff. Ansonsten wird vermutlich der E-Motor der mechanischen Sperre zuerst angesteuert und das E-Diff somit nicht aktiv.
     
    nekkface und Ma-Saido gefällt das.
  7. nekkface

    nekkface 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.06.2018
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    747
    Modell:
    Coupé (E82)
    Wird ja immer kurioser :mrgreen: Bei einem M4 mit S55 (BJ 2017) war es deaktiviert, da war ich vor 2 Wochen dran. Welche Logik BMW hier verfolgt hat, ist echt schleiferhaft.

    So oder so, beim M macht es ja noch weniger Sinn, da die Sperre ja schon elektronisch geregelt ist.

    Allerdings war ich auch schon an einem M2, da war auch die Fadingkompensation der Bremse aktiviert, obwohl die normalerweise bei allen M-Modellen deaktiviert ist.

    Beim nächsten "M" werde ich da auch mal gezielt drauf achten, ist auf jeden Fall ein guter Hinweis!
     
    iramuf933 gefällt das.
  8. #1108 iramuf933, 31.10.2022
    iramuf933

    iramuf933 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Raum München/Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Manu
    Das ist ja interessant. :kratz:Das werd ich mir in Zukunft auch genauer anschauen.

    Das ist ja noch viel spannender. Die war bei dem gestern nicht aktiv:mrgreen:

    Ich glaube wir sollten das mal zusammentragen und schauen ob wir da einen Zusammenhang erkennen können.
     
  9. #1109 iramuf933, 02.11.2022
    iramuf933

    iramuf933 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Raum München/Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Manu
    Gestern hab ich's dann auch mal geschafft und das M-Performance-Diff verbaut.
    Letztendlich ging es komplett ohne Spezialwerkzeug. Nur den 50er Schlüssel braucht man natürlich. :daumen:

    Die Antriebswellen bekommt man mit zwei Schraubenziehern gut rausgehebelt, wenn man weiß wie und sich traut :lol:
    Zum ausfädeln hat es gereicht dass Diff soweit es geht abzulassen (Räder standen dabei auf dem Boden) und leicht zu kippen.
    Ich musste keine Lenker ausbauen, wie es oft geschrieben wird, oder auch in YouTube Videos zu sehen ist.

    Bisher bin ich ca 50km gefahren, aber alles noch recht sachte. Auch wenn BMW keine Einfahrzeit vorgibt, fahr ich es zumindest 100km ein.

    Es kann auch Einbildung sein, ich meine aber, dass ich die Sperre in jeder Kurve merke. Als wenn man leicht erhöhten Lenkaufwand hat (im Positiven).:driver:
    Beim Beschleunigen in niedrigen Geschwindigkeiten merkt man es natürlich auch. Es wird einfach deutlich weniger weggeregelt (auch wenn die DSC Lampe davor auch nicht geblinkt hat).
    Ich berichte nochmal, wenn ich etwas mehr gefahren bin. Noch hab ich auch keine Codierung angepasst. Das werde ich dann natürlich auch versuchen.

    Anbei noch zwei Bilder vom Einbau:
    IMG_8911.jpeg IMG_8916.jpeg
     
    Maxim737NG, B1rdy, Dexter Morgan und 9 anderen gefällt das.
  10. lukasb58

    lukasb58 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2016
    Vorname:
    Lukas
    Wo ich noch mal gern nachhaken würde: warum ist denn das Auscodieren des E-Diffs zu empfehlen wenn doch die mechanische Sperre ohnehin eingreift? Das E-Diff sollte doch gar keinen Anlass bekommen zu regeln, oder übersehe ich da etwas?

    Und sollte es tatsächlich so nötig sein, gibt es jemandem im Kreis HH/SH der das auscodieren kann?
     
  11. #1111 iramuf933, 03.11.2022
    iramuf933

    iramuf933 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Raum München/Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Manu
    Der Gedanke kommt daher, dass das M-Performance-Differential nur einen Sperrgrad von 30% hat. Alles darüber hinaus würde über einen Bremseingriff (E-Diff) geregelt werden.
    Wenn man das nicht will, kann man das E-Diff deaktivieren.

    Zwingend "nötig" ist es sicher nicht, sonst würde BMW das beim Einbau machen. Vermutlich fahren 98% der Leute, die das M-Perfomance-Diff verbaut haben, auch mit aktiviertem E-Diff rum.
    Ich denke aber auch, dass es durchaus Dinge gibt, die man BMW nicht direkt glauben sollte (bestes Beispiel: Lifetimefüllungen für Getriebe und Diff).
    Von dem her hilft nur probieren etwas. Ich fahre jetzt erstmal mit E-Diff aktiviert ein paar Monate, deaktiviere es dann, auch schaue ob ich einen Unterschied fühle:wink:
     
    lukasb58 und TB140i gefällt das.
  12. lukasb58

    lukasb58 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2016
    Vorname:
    Lukas
    So mache ich es auch, am Montag wird das ganze mal in Padborg auf dem Track getestet und spätestens dort wird es ja merkbar wenn die Elektronik reinhackt.
    Deine Erklärung macht auf jeden Fall Sinn.
     
    iramuf933 gefällt das.
  13. cm50k

    cm50k 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2017
    Bei Leebmann24 gibt es derzeit mit dem Blackfriday Rabattcode "L24BD22" das M Performance LSD für 1.876,38 €
     
    Ma-Saido gefällt das.
  14. #1114 iramuf933, 24.11.2022
    iramuf933

    iramuf933 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.11.2013
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    369
    Ort:
    Raum München/Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Manu
    Ich wollte es grade hier rein schreiben, hatte den Betrag auch schon ausgerechnet:mrgreen:
    Da waren meine 5% im Sommer echt wenig dagegen:eusa_doh:
     
  15. #1115 Lard, 24.11.2022
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2022
    Lard

    Lard 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2022
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2017
    Dachte kurz der Preis gilt auch für das Diff vom Schalter… da sind es aber 2085€:roll: aber besser wird es wohl nicht werden oder?

    Frage: Reicht es das Diff 33108659987 zu holen + 1l Getriebeöl 83222365988 oder brauche ich noch diverse Schrauben/Muttern, wenn ich es bei Leebmann bestelle?
     
  16. #1116 M140_LCI2, 24.11.2022
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    1.607
    Zustimmungen:
    1.296
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Die 50er Zentralmutter an der Kardanwelle würde ich immer neu kaufen, sonst braucht man nichts an weiteren Teilen (wenn das Diff schon befällt ist)
     
    Dexter Morgan und Lard gefällt das.
  17. TB140i

    TB140i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.01.2020
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    374
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2019
    Und...Konntest du schon ein paar Eindrücke aufm Track bezüglich e-diff sammeln? :-)
     
  18. lukasb58

    lukasb58 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2016
    Vorname:
    Lukas
    Ja, tatsächlich unter in diesem Fall Optimalen Bedingungen - strömendem Regen :lol: ich würde sagen dass man in 80% der Fälle nichts merkt, ab und an fiel mir aber während des Drifts das Hacken der Hinterachse auf. Ungeachtet dessen aber eine massive Verbesserung ggü. offenem Diff.
    Habe jedoch in jedem Fall Interesse an der Ausprogrammierung des E-Diffs.
     
    TB140i gefällt das.
  19. #1119 Avischa140i, 26.11.2022
    Avischa140i

    Avischa140i 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nordhorn
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Also ich komme aktuell mit 12% irgendwo bei knapp über 2k heraus.. Schalter etwas teurer als Automatik.. haben sich die Preise geändert oder bin ich schlichtweg nicht in der Lage zu rechnen oder den passenden Artikel zu finden... Ein link wäre klasse würde mir gerne eins Bestellen!
     
  20. Lard

    Lard 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.01.2022
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2017
    Hier das, was ich mir gekauft habe für meinen M140i Handschalter, für die 2085€ statt 2369€
    https://www.leebmann24.de/bmw-m-per...ch-1er-f20-m135i-f21-m135i-2er-f22-m235i.html

    Dazu noch 1l Differenzialöl und die mir empfohlene 50er Zentralmutter.

    hier noch das Öl:
    https://www.leebmann24.de/hinterachs-getriebeoel-msp-a-1l-3er-4er-2er-83222365988.html

    Zentralmutter
    https://www.leebmann24.de/reparatur...r-5er-6er-7er-x1-x3-x5-x6-z4-33127607158.html

    Alternativ kannst du auch unseren Forumshändler hier kontaktieren.
     
    Dexter Morgan und B1rdy gefällt das.
Thema: Sperrdifferential Pflicht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. M140i Sperrdifferential

    ,
  2. m140i differentialsperre

    ,
  3. bmw m140i sperrdifferential

    ,
  4. m140i sperre,
  5. sperrdifferential m140i,
  6. differentialsperre f20,
  7. sperrdifferential f20,
  8. differential bmw m140i,
  9. differentialsperre bmw m140i,
  10. m240i differentialsperre,
  11. m140i sperrdifferential pflicht,
  12. bmw m140i differential,
  13. m140i m performance sperrdifferenzial,
  14. sperrdiff m140,
  15. BMW M Performance Sperrdifferenzial alternative,
  16. BMW M Performance Sperrdifferenzial,
  17. mechanische sperre bmw m235i,
  18. sperre bmw f21,
  19. 83222365988 öl bmw,
  20. bmw m135i sperrdifferential original ,
  21. BMW m235i sperdif,
  22. bmw f20 differentialsperre,
  23. 1er f20 sperrdifferential,
  24. m240i spreediff,
  25. bmw 1er f20 Sperrdifferential
Die Seite wird geladen...

Sperrdifferential Pflicht ? - Ähnliche Themen

  1. G42 M240i xDrive kommt mit einem Sperrdifferential

    G42 M240i xDrive kommt mit einem Sperrdifferential: Maybe there's finally a chance for so many f2x xdrive cars to get an M Sport LSD?
  2. [Verkauft] BMW M140i LCI2 mit Sperrdifferential, KW, Remus-AGA

    BMW M140i LCI2 mit Sperrdifferential, KW, Remus-AGA: Hallo zusammen, ich habe mich entschlossen meinen M140i zu verkaufen. Der Wagen ist seit 09/2018 in meinem Besitz und war vorher auf BMW...
  3. [Verkauft] M140i mit M-Performance Sperrdifferential

    M140i mit M-Performance Sperrdifferential: Mineralgrauer M140i in gepflegtem Zustand. 1 Hand war BMW AG selbst, 2 Hand: ich mit 10TKm Februar 2018 gekauft. Garagenwagen, 4 neue Michelin...
  4. M135i xDrive Sperrdifferential mit xDelete

    M135i xDrive Sperrdifferential mit xDelete: Hallo zusammen, mein kleiner (f20 M135i xDrive LCI) hat vor kurzem eine Software-Kur bekommen. Das bedeutet: - xDelete - xHP Stage 2 - MDH Stage...
  5. Suche Hilfe für Einbau Sperrdifferential BMW F20 Raum Stuttgart

    Suche Hilfe für Einbau Sperrdifferential BMW F20 Raum Stuttgart: Hallo, ich besitze ein M-Performance Sperrdifferential das noch auf seinen Einbau in einen BMW M140i Hecktriebler wartet. Für den Einbau suche...