Sperrdifferential Pflicht ?

Diskutiere Sperrdifferential Pflicht ? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Reine Arbeitszeit sollten so 2h sein...ist ja keine grosse Aktion...AGA ist auch schnell ausgebaut...die Fummelei mit nur halb abflanschen würde...

  1. #721 M140_LCI2, 01.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2020
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Ich hab beim Diff Einbau mal zugesehen und das schwierige war nicht wie vermutet das herauspressen der Antriebswellen aus dem Diff (das ging innerhalb 1min), sondern schwierig war die bereits herausgepressten Antriebswellen aus dem Diff seitlich Richtung Räder herauszuziehen.
    Die Wellen stecken nämlich bestimmt 5cm im Diff und der seitliche Raum zum Herausziehen ist echt wenig. Vielleicht hat ja auch jemand einen Trick



    Ich denke wir sprechen hier von den Sicherungsringen (c-Clip) die in die Nut am Ende der Antriebswellen montiert werden.
    Diese sind nicht Bestandteil des Diffs afaik, sie sollen ja vielmehr sicherstellen dass die Antriebswellen im Hinterachsgetriebe „einrasten“ und axial (gegen herausrutschen) gesichert werden.
     
  2. #722 Randberliner, 02.04.2020
    Randberliner

    Randberliner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2019
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Havelland
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Steve
    Genau...Bestandteil des neuen Diff‘s sind lediglich die Simmeringe. Die Sicherungsringe (C-Clip) bräuchte man laut Anleitung neu. Wenn man‘s selbst einbaut, kann man dann für sich beurteilen/entscheiden, ob man die neu nimmt.

    Gruß
     
  3. #723 Randberliner, 02.04.2020
    Randberliner

    Randberliner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.05.2019
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Havelland
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    Vorname:
    Steve
    Lieferung vom @FORUMSHÄNDLER ist soeben angekommen...kann ich nur empfehlen!!! Super Abwicklung, alle Kleinteile inkl. der C-Clips dabei. Sogar die Einbauanleitung liegt dem Paket mit bei...besser geht‘s nicht:yeah::yeah::yeah:

    Danke dafür und Gruß
     
    Maik1975, Teddybearx25xe und M140_LCI2 gefällt das.
  4. #724 FORUMSHÄNDLER, 02.04.2020
    FORUMSHÄNDLER

    FORUMSHÄNDLER Garant für gute Preise

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    [x] Sexau [ ] Hawai
    Vorname:
    Marc
    Die Sicherungsringe sind im Tütchen dabei ( würde man im ETK bei den Antriebswellen als Einzelteil finden ), die Wellendichtringe sind Neue an der Sperre vom Werk aus dran. LG Marc
     
    Ma-Saido, Dexter Morgan, christian8510 und einer weiteren Person gefällt das.
  5. Hans E.

    Hans E. 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2019
    Meine ist heute ebenfalls wohlbehalten eingetroffen, auch von mir vielen Dank an Marc :daumen:
     
  6. #726 boxster986, 05.04.2020
    boxster986

    boxster986 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2017
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    74
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    Ich habe heute am normalen Differential das Öl kontrolliert.
    Fahrzeug ist aus 03/2018 und hat jetzt 15tkm runter.
    War doch sehr überrascht was da so alles darin herumschwebt.
    Muss am Montag Öl kaufen und nachfüllen. 650ml habe ich herausgezogen.
    Das Thema wird auch bei den Sperren auftreten.
     

    Anhänge:

    Ma-Saido und Randberliner gefällt das.
  7. #727 1erRider, 08.04.2020
    1erRider

    1erRider 1er-Fan
    Moderator

    Dabei seit:
    18.03.2015
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    1.133
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2016
    Mein Auto fährt seit heute auch mit Sperrdiff.
    Ich möchte es halbwegs einfahren und konnte heute auch nur eine kleinere Runde drehen, aber für die habe ich mir Ecken ausgesucht, die mir als „slippery“ bekannt waren. Mein bisheriges Fazit: Selbst da merkt man einen Unterschied und man merkt auch, dass das Diff sperrt. Wo früher die Beschleunigung „wellenartig“ war, weil die Systeme abregelten und dann wieder Leistung gaben, ist sie jetzt nach dem ersten kleinen Schlupf gleichmäßig.
    Das aus 38tkm gelernte Fahrverhalten ist aber dennoch anders und man muss sich anpassen: In engen Kurven unter Last erfordert die Lenkung eine härtere Hand, weil das Auto Dank mehr Traktion auf dem kurvenäußeren Hinterrad mehr schiebt und nach außen drängt. Das ist kein Untersteuern, aber es ist halt mehr Leistung da. Und auf Straßen mit Spurrillen ist das Heck unter Last merklich unruhiger, insbesondere beim Spurwechsel. Das war aber zu erwarten und ist für mich nachvollziehbar und ok.
    Ich bin bislang sehr zufrieden. Nach der Einfahrphase und dem Fahren unter allem Umständen schreibe ich vllt einen umfangreicheren Bericht.
     
    3lli0t, CtrL und Randberliner gefällt das.
  8. #728 andilummerland, 09.04.2020
    andilummerland

    andilummerland 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2014
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    eine Frage an die Experten bitte. Ich wollte bei dem Performance Diff das Öl wechseln und fragen, ob man beim abgesenkten Diff (Antriebswellen bleiben eingesteckt) die Platte abschrauben kann und das gesamte Öl durch die gekippte Stellung des Diff auslaufen lassen kann. Mit Spritze wird man die meisten Schwebeteilchen kaum entfernen können, da sich diese sicherlich unter absetzen.
    Die hintere Platte sollte man doch gut entfernen können, oder?

    Vielen Dank und viele Grüsse
    Andreas
     
  9. #729 M140_LCI2, 09.04.2020
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Können wohl schon - die Abdeckung muss halt danach wieder ordentlich eingeklebt werden mit speziellem Loctite
     
    andilummerland gefällt das.
  10. #730 andilummerland, 09.04.2020
    andilummerland

    andilummerland 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2014
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Welches Loctite muss ich denn nehmen?
     
  11. #731 M140_LCI2, 09.04.2020
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    266
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Guck mal in den einschlägigen onlineshops Lebmann, Baumshop etc: ist dort gelistet
     
  12. #732 sandro22, 10.04.2020
    sandro22

    sandro22 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    153
    Fahrzeugtyp:
    M240i Coupé
    Motorisierung:
    M240i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    07/2018
    Ich würde den Deckel nicht abnehmen, das ist ein erheblicher Aufwand die Dichtflächen zu reinigen und später wieder abzudichten.
    Hier sieht man die Arbeit ( Englisch )
     
    andilummerland gefällt das.
  13. #733 andilummerland, 10.04.2020
    andilummerland

    andilummerland 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2014
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Hallo Sandro22,

    vielen Dank für das Video. Das lasse ich dann doch lieber. Schade, hatte ich mir mit weniger Aufwand vorgestellt.

    LG
    Andreas
     
  14. #734 Shadow2998ccm, 11.04.2020
    Shadow2998ccm

    Shadow2998ccm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Schorndorf
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    Thomas
    Hier mal ein kleines Video:
    Tuningwerk Sperre... KW Clubsport.... 225/40 R18 Apollo Aspire XP Winterreifen
    mit :lol: 3,3Bar (Temperaturunterschied 40°C statt 5°C wo ich sie mit 2,8Bar befüllt habe)
    Bin von der Traktion mal wieder mehr als überrascht...
    Werde trotzdem für meine nächsten Sommerräder auf denn Goodyear Eagle F1 Supersport in 255/35 R18 hinten warten, da sollte man dann viel Aggressiver Starten können als in dem Video.
    Allerdings merke ich wieder das mir der 225er (wie bei meinen vorherigen 225/35 R19 PS4S) eigenlich reichen würde :roll:
    Wenn man mal die Zeiten mitstoppt (100km/h werden bei 6000U/min erreicht) komme ich immer so < 5 Sekunden... für Winterreifen ganz gut?

     
    Randberliner und sandro22 gefällt das.
  15. Maki

    Maki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2018
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Martin
    Was gibt dir das,ständig das Auto von 0 weg zu prügeln?Das tue ich meinem Auto nie an,vom Ersten in den Zweiten zu reißen.Du machst es gefühlte 20 Mal in dem Video...Daher kommen scheinbar die Getriebeschäden.Ich habe absolut gar kein Problem mit dem Getriebe.
     
    Pedja gefällt das.
  16. malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    945
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Nunja ich denke das muss ein so junges Auto ein Stück weit „abkönnen“.. :D Ist ja alles noch relativ sauber geschaltet.
     
    Shadow2998ccm gefällt das.
  17. #737 Shadow2998ccm, 12.04.2020
    Shadow2998ccm

    Shadow2998ccm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    318
    Ort:
    Schorndorf
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    Thomas
    Was es mir gibt?
    Einfach die Bestätigung das meine Sperre jeden Cent wert wahr und das der Apollo Winterreifen, obwohl er sehr günstig ist auch super funktioniert.
    Hab das Auto seit 2 Jahren und das ist das erste mal das ich ihn von Null "wegprügel"
    Vorallem wahr das Schalten kein "Reißen" in dem Video. Auf meine Synchroringe passe ich schon auf, will das Auto ja auch neh weile fahren.
     
  18. Maki

    Maki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2018
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Martin
    Ja,gut geschaltet hast du ja.Ich finde auch das die Sperre jeden Cent wert war.Einfach nur genial.Wirklich hundert Prozent Traktion.Breitere Reifen hinten braucht es gar nicht.So ist das Auto schön agil.
    Und man muss es immer und immer wieder sagen,diese Sperre ist einfach nur ein Traum.
     
    Shadow2998ccm gefällt das.
  19. #739 Ropo, 19.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2020
    Ropo

    Ropo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.07.2014
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2018
    So mein M-Perfromance Sperrdifferential ist nun auch drin, konnte jedoch noch nicht viel testen.
    Hab mal nen Gewichtsvergleich gemacht.
    Original-Teil (Handschalter) ca. 33,2 kg, Öl wird wohl noch drin sein (hab nicht nachgeschaut)
    M-Perfromance (Handschalterversion) ca. 35,4kg + ca. 1 Liter Öl also ~36,5kg.
     
  20. #740 Felix3, 19.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2020
    Felix3

    Felix3 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2018
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2017
    Geht ja noch - hatte mir die Gewichtsdifferenz "schlimmer" vorgestellt. Wobei die Lage des Diffs schwerpunktmäßig ja recht günstig ist und ein Mehrgewicht an dieser Stelle einerseits die Gewichtsbalance vorne/hinten und andererseits auch die Traktion an der HA zusätzlich verbessert. Quasi eine Art "Arme-Leute-Transaxle" ;-)

    So - habe mein SperrDiff jetzt auch bei Marc bestellt...das ist die neben Fahrwerk, Felgen/Reifen mE wichtigste und effektivste Tuning-Maßnahme die man bei einem M140/240i vornehmen sollte - deutlich vor Chip-Tuning. Dieser Motor hat genug Leistung und Drehmoment, aber man muß sie auch zuverlässig & spaßfördernd nutzen können - und das ist ohne SperrDiff bei einem SDrive mE nur eingeschränkt möglich.

    Just my 2 cents...
     
    Pedja, Hans E. und M140_LCI2 gefällt das.
Thema: Sperrdifferential Pflicht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. M140i Sperrdifferential

    ,
  2. m140i differentialsperre

    ,
  3. bmw m140i sperrdifferential

    ,
  4. m140i sperre,
  5. sperrdifferential m140i,
  6. bmw m140i differential,
  7. m140i m performance sperrdifferenzial,
  8. sperrdiff m140,
  9. BMW M Performance Sperrdifferenzial alternative,
  10. BMW M Performance Sperrdifferenzial,
  11. mechanische sperre bmw m235i,
  12. sperre bmw f21,
  13. 83222365988 öl bmw,
  14. bmw m135i sperrdifferential original ,
  15. BMW m235i sperdif,
  16. bmw f20 differentialsperre,
  17. 1er f20 sperrdifferential,
  18. m240i spreediff,
  19. bmw 1er f20 Sperrdifferential,
  20. welche autos haben serienmäßig sperrdifferential,
  21. bmw sperrdifferential m140i,
  22. m140i differential fahrwerk,
  23. bmw f20 differentialsperre serienmäßig,
  24. BMW 140i differenzialsperre,
  25. mechanische sperre m140
Die Seite wird geladen...

Sperrdifferential Pflicht ? - Ähnliche Themen

  1. Suche Hilfe für Einbau Sperrdifferential BMW F20 Raum Stuttgart

    Suche Hilfe für Einbau Sperrdifferential BMW F20 Raum Stuttgart: Hallo, ich besitze ein M-Performance Sperrdifferential das noch auf seinen Einbau in einen BMW M140i Hecktriebler wartet. Für den Einbau suche...
  2. Sperrdifferential M140i

    Sperrdifferential M140i: Hey suche eine Sperre für meinen M140i. Falls jemande zufällig eine abzugeben hat, würde ich mich über eine Nachricht freuen. :) VG Hannes
  3. M Performance Sperrdifferential Einbau M140i Raum Koblenz

    M Performance Sperrdifferential Einbau M140i Raum Koblenz: Hat jemand einen Tipp für eine geeignete günstige Werkstatt? Offiziell braucht man wohl Spezialwerkzeug, es ist also die Frage ob man wirklich auf...
  4. [Verkauft] M Performance Sperrdifferential M140i M240i

    M Performance Sperrdifferential M140i M240i: Verkaufe meine M Performance Sperre passend für M140i und M240i mit der Teile Nummer 3310865998977 War 8 Monate bei mir verbaut und funktioniert...
  5. BMW E82 Sperrdifferential

    BMW E82 Sperrdifferential: Servus Leute, würde gerne bei meinem BMW E82 135i ein Sperrdifferential nachrüsten. Es gibt doch bestimmt etwas passendes im Hause BMW was...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden