Sperrdifferential Pflicht ?

Diskutiere Sperrdifferential Pflicht ? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Gude. Weiß jemand ob ich für das Sperrdiff auch das Castrol Syntrax Limited Slip 75W-140 Öl nehmen kann, oder eher das von BMW vorgesehene? Gruß

  1. #321 KevEsprit, 19.11.2019
    KevEsprit

    KevEsprit 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Nierstein
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Kevin
    Gude.

    Weiß jemand ob ich für das Sperrdiff auch das Castrol Syntrax Limited Slip 75W-140 Öl nehmen kann, oder eher das von BMW vorgesehene?

    Gruß
     
  2. #322 dehnhart, 19.11.2019
    dehnhart

    dehnhart 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    201
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Stefan
    Super, hört sich toll an !
    Das M Performance Differential -Teilenr. 33108659987 (für m135i/m235i => Autom. oder Schaltgetr. sowie m140i/m240i Schaltgetr.) wurde verbaut ?

    Viel Spass damit ... hoffenlich halten die Hinterreifen die Saison :nod:
     
  3. #323 123diesel, 19.11.2019
    123diesel

    123diesel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Jep, ich hab nen Schalter, also 33108659987 wurde verbaut.
    Das Automatik Diff ist länger übersetzt und hat ne andere Teilenummer.

    Meine Hinterreifen halten manchmal nur ein Wochenende ;-)
     
  4. #324 Estorilblue, 19.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2019
    Estorilblue

    Estorilblue 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2016
    Hatte auch überlegt das zu nehmen.
    Bei mir wird wohl das Ravenol Racing gearoil reinkommen. Wird von Drexler empfohlen und hat die Freigabe für Drexler Diffs. Wie es da seitens BMW aussieht, ist die Frage...
     
  5. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.761
    Zustimmungen:
    1.167
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Ich fahre mit der TW-Sperre das besagte Castrol-Öl auf Empfehlung von Peter und im Schaltgetriebe derzeit wieder genau das von dir erwähnte Ravenol.
     
  6. Walkaa

    Walkaa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.04.2015
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    Ich nehme ebenfalls das Castrol wie von TW empfohlen.
     
  7. #327 123diesel, 20.11.2019
    123diesel

    123diesel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Wenn ihr das M- Performance Diff bestellt,
    ist das Öl Teil des Lieferumfangs.
     
  8. #328 KevEsprit, 20.11.2019
    KevEsprit

    KevEsprit 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Nierstein
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Kevin
    Ehrlich? Laut meinem Kostenvoranschlag von BMW kostet das Öl extra. Würde mich aber auch schwer wundern wenn das inklusive wäre, sprich wenn BMW mal was nicht extra berechnet.

    Gruß
     
  9. #329 123diesel, 20.11.2019
    123diesel

    123diesel 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.09.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Ich habe beim Forumshändler bestellt und in der riesen Kiste für das Diff
    war das Öl enthalten. Vielleicht ein Bonus des Forumshändlers?
    Bei mir war es auf jeden Fall dabei....
     
  10. test0r

    test0r 1er-Profi

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    2.761
    Zustimmungen:
    1.167
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Das kann gut sein. Als ich damals den PP-Auspuff für den 130er bei ihm bestellt hatte, lag auch einfach noch eine Tube Autosol dabei zum Polieren :daumen:
     
  11. #331 andilummerland, 21.11.2019
    andilummerland

    andilummerland 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2014
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Hallo Zusammen,

    passen denn ungefähr 2 Std. für den Einbau des M Performance Diff? Muss echt so viel abgebaut werden?
    Brauch man BMW Spezialwerkzeug?
    Musste die Spur neu eingestellt oder überprüft werden oder passt alles 1:1?
    Ich habe jetzt auch eins bestellt und überlege, ob wir es selbst einbauen oder ob ich in die Werkstatt fahre.

    Vielen Dank und viele Grüsse
    Andreas
     
  12. #332 dehnhart, 21.11.2019
    dehnhart

    dehnhart 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    201
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Stefan
    Ein sehr guter Beitrag. In der verlinkten Doku wird beschrieben, was zu tun ist.
     
  13. Daniel.

    Daniel. 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.06.2014
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    698
    Ort:
    Münchner Norden
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Hab den Einbau schon zweimal hinter mir. Es empfiehlt sich auf jeden Fall zu zweit zu arbeiten mit dem Auto auf der Hebebühne. Es muss der Großteil der Unterbodenverkleidung, sowie die Abgasanlage und das Hitzeschutzblech demontiert werden. Dann kommt man erst vernünftig an das Differential und dessen Verschraubung rann. Ich hatte das BMW Spezialwerk zur Verfügung. Nicht unbedingt notwendig. Beim raus ziehen der Antriebswellen war es aber sehr hilfreich. Eine Öl-Spritze zum Befüllen des Differentials ist auch zu empfehlen bzw. spätestens notwendig wenn man nochmal ein Ölwechsel beim Differential macht. Eine Ölablassschraube gibt es leider nicht.
    Wenn man so einen Umbau zum ersten mal macht sollte man deutlich mehr wie 2 Stunden dafür einplanen. Wenn man genau weiß was zu tun ist und gutes Werkzeug zur Hand hat sind 2 Stunden realistisch.
     
    andilummerland, dehnhart und test0r gefällt das.
  14. #334 andilummerland, 22.11.2019
    andilummerland

    andilummerland 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    74
    Ort:
    Leverkusen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    08/2014
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Vielen Dank für Deine Hilfe :daumen:
    Ich werde bei meinem Händler mal nach einem Angebot fragen.

    LG
    Andreas
     
  15. #335 KevEsprit, 22.11.2019
    KevEsprit

    KevEsprit 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Nierstein
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Kevin
    Einbau im Schnitt 350 Euro bei BMW, plus evtl Material/Öl. Zumindest meine Erfahrung mit den Häusern im Rhein Main Gebiet.
     
  16. Kadaj

    Kadaj 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2019
    Vorname:
    Daniel
    Kommt gut hin ... bei Tuningwerk kostet der Einbau 300€ & 2.800 € die Sperre = 3.100 €
    Hab die Rechnung noch im Postfach :mrgreen:

    Ich würde bei sowas immer die Finger weg lassen, denn falls was nicht richtig funktioniert bist du am Ende der Schuldige ... :shock:.

    Da investiere ich lieber die 300 - 350€ ... aber jeder wie er mag.
     
    Dexter Morgan und KevEsprit gefällt das.
  17. Maki

    Maki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.07.2018
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    02/2013
    Vorname:
    Martin
    Wäre schön,wenn die Performance Sperren Fahrer mal ihr Fahrgefühl schildern würden.
    Meine ersten Eindrücken zur TW Sperre sind wie folgt:
    -es fühlt sich an wie eine Allradlenkung (schwer zu beschreiben).wirklich,als würden alle viere zum Kurveninneren lenken
    -früher bin ich die Audi Haldex-Quattros gefahren,auch schön,aber kein Vergleich zu diesem Kurvengefühl
    -da merkt man wirklich das Haldex eigentlich Frontantrieb ist
    -die Traktion ist schon gut,da kann/möchte ich jetzt noch nicht Zuviel zu sagen.Wenn der Untergrund nicht passt,gibt es da auch Probleme.
    Es ist auch beim „Vollgasüberholen“ Vorsicht geboten.Also mit eingeschlagenem Lenkrad und Vollgas kann auch das Heck kommen
    -die Beschleunigung ist Subjektiv besser,weil auf Sport+ unbemerkt viel Leistung weg geregelt wird

    Es wird oft gesagt,wenn du nicht quer fahren willst,brauchst du keine Sperre.
    Man spürt die Sperre aber in jeder Kurve.
    Das quer fahren ist eher ein Gimmick!
    Man muss sich erst mal überwinden die Sperre in Kurven wirklich zu nutzen.
    Das ist wirklich heftig!!
    Jetzt verstehe ich erst,warum man Hinterradgetriebene Fahrzeuge für die Rennstrecke bevorzugt.

    Ist ein Sperrdifferential Pflicht?—>Nein,der 135/140 macht auch so Spaß.
    Willst du das volle Potential des Fahrzeugs nutzen?Willst du wissen was Hinterradantrieb so besonders macht?—> dann ist es Pflicht!
     
    ciidii, Klepto, BMW330Ci und 5 anderen gefällt das.
  18. #338 Shadow2998ccm, 22.11.2019
    Shadow2998ccm

    Shadow2998ccm 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.02.2018
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Schorndorf
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2018
    Vorname:
    Thomas
    Perfekt auf denn Punkt :daumen:
     
  19. j1mmy

    j1mmy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.08.2018
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    156
    Ort:
    FFM und Umgebung
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Ich finde eine Sperre eigentlich immer sinnvoll, zumal bei über 500+Nm und 300+PS. Wer im direkten Vergleich mal einen M140i/M240i und einen M2 in den Drift wirft, wundert sich sofort wieviel kontrollierbarer sich ein M2 bewegen lässt.
    Einige sportliche Autos mit Hinterradantrieb und deutlich weniger Leistung werden ja von Werk aus mit einer Sperre ausgeliefert, z. B. Mazda MX-5, Subaru BRZ, ...
     
    Teddybearx25xe, Shadow2998ccm und 123diesel gefällt das.
  20. ciidii

    ciidii 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.11.2019
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Schweiz, Aargau
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Vorname:
    Cedric
    Moin Leute

    Seit Samstag habe ich die TW Sperre drin! Ist der absolute Wahnsinn. :daumen: :mrgreen:

    Was ich nach den paar Tagen sagen kann, ist folgendes:
    Grundsätzlich kann man es nur empfehlen, denn ich habe gefühlt ein neues Auto abgeholt. Wer mehr Traktion möchte, bekommt sie. Wer Querfahren will bekommts ebenfalls. Ich bin momentan mit 225/40 18" Winterreifen unterwegs, wenn man normal von 0 beschleunigt, dann zieht der ohne Traktionsverlust voll durch (mit DSC OFF!).

    Wenn man richtig Spass haben will (Querfahren), der muss sich auf jedenfall so eine Sperre gönnen. Man kann jetzt sowas von kontrolliert und berechnbar Querfahren, das ist absolut unglaublich. Selbst im trockenen kann man jetzt Drifts rauszimmern, wie ein Driftgott! gefühlt driftet sich meiner jetzt besser als nen 350Z! Ich habe durch die Sperre auch viel mehr Vertrauen in das Auto gewonnen.

    Für alle Ottonormalgebraucher, lohnt es sich auf keinen Fall aber für All diese die richtig Spass haben wollen, lohnt es sich zu 100%!
     
    Kadaj, _Flix, Dexter Morgan und 6 anderen gefällt das.
Thema: Sperrdifferential Pflicht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. M140i Sperrdifferential

    ,
  2. m140i differentialsperre

    ,
  3. bmw m140i sperrdifferential

    ,
  4. m140i sperre,
  5. sperrdifferential m140i,
  6. m240i spreediff,
  7. bmw 1er f20 Sperrdifferential,
  8. welche autos haben serienmäßig sperrdifferential,
  9. bmw sperrdifferential m140i,
  10. m140i differential fahrwerk,
  11. bmw f20 differentialsperre serienmäßig,
  12. BMW 140i differenzialsperre,
  13. mechanische sperre m140,
  14. m240i sperrdifferential,
  15. m135 serienmässig mit sperrdifferential,
  16. bmw m140i performance differential,
  17. sperrdifferential m2,
  18. differentialsperre m140i,
  19. m140i sperrdiff,
  20. differentialsperre pflicht,
  21. bmw m140i differentialsperre,
  22. differenzialsperre M140i,
  23. bmw sperrdifferential f20,
  24. Bmw 135i sperrdifferenzial
Die Seite wird geladen...

Sperrdifferential Pflicht ? - Ähnliche Themen

  1. Sperrdifferential M140i

    Sperrdifferential M140i: Hey suche eine Sperre für meinen M140i. Falls jemande zufällig eine abzugeben hat, würde ich mich über eine Nachricht freuen. :) VG Hannes
  2. M Performance Sperrdifferential Einbau M140i Raum Koblenz

    M Performance Sperrdifferential Einbau M140i Raum Koblenz: Hat jemand einen Tipp für eine geeignete günstige Werkstatt? Offiziell braucht man wohl Spezialwerkzeug, es ist also die Frage ob man wirklich auf...
  3. [Verkauft] M Performance Sperrdifferential M140i M240i

    M Performance Sperrdifferential M140i M240i: Verkaufe meine M Performance Sperre passend für M140i und M240i mit der Teile Nummer 3310865998977 War 8 Monate bei mir verbaut und funktioniert...
  4. BMW E82 Sperrdifferential

    BMW E82 Sperrdifferential: Servus Leute, würde gerne bei meinem BMW E82 135i ein Sperrdifferential nachrüsten. Es gibt doch bestimmt etwas passendes im Hause BMW was...
  5. Reifendrucksensoren: Pflicht oder Quatsch?

    Reifendrucksensoren: Pflicht oder Quatsch?: Hallo, ich habe mir letztes Jahr einen gebrauchten 114i gekauft (BJ 2014) und über den Händler Winterreifen besorgen und montieren lassen. Diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden