Sperrdifferential Pflicht ?

Diskutiere Sperrdifferential Pflicht ? im BMW M135i / M235i / M140i / M240i Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo, habe gerade einen M135I (F20) recht günstig bekommen, Heckantrieb und Automatik. Nun die Frage ob ein Sperrdiff da rein soll. Hatte bei...

  1. uebli

    uebli 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.07.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2017
    Hallo,

    habe gerade einen M135I (F20) recht günstig bekommen, Heckantrieb und Automatik. Nun die Frage ob ein Sperrdiff da rein soll. Hatte bei meinem GTI (337 PS) eine Quaife Sperre drin, fuhr sich mit der wie ein anderes Auto. Es gibt ja auch von BMW inzwischen ein M-Diff im Zubehörangebot welches denn Vorteil hat das man ja die Garantie behält.
    Ist es bei dem Wagen "Pflicht" ein Sperrdiff zu verbauen , und wenn ja welches ?

    Habe bei dem BMW-Diff schon einiges gelesen das es vom Fahrmodus (sport , sport+) abhängig ist, und das es ja nicht rein mechanisch ist (elektronik gesteuert).... macht mir ein wenig Angst ;-)

    Freue mich über Antworten.

    Beste Grüße

    Uebli
     
  2. #2 kreuzspeiche!, 02.07.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2016
    kreuzspeiche!

    kreuzspeiche! 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.12.2014
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    181
    Das performance diff is rein mechanisch. Reine lammelen sprre. Und sehr schwach ausgelegt. Doe genauen werte stehen hier schon iwo im forum einfach mal die suche füttern.


    Der m3 m4 f generationusw haben eine ich sags mal mechatronische sperre. Mechnisc wird gesperrt über lamellen. Und elektronisch der sperrgrad angepasst.
     
  3. frafis

    frafis 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2012
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    72
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2013
    Vorname:
    Frank
    Hallo Uebli,

    eine Sperre ist nie verkehrt, Pflicht sicherlich nur, wenn Dir die Serientraktion nicht reicht.

    Die BMW Sperre hat allerdings eher mäßige Kritiken abbekommen. Die ist für den Otto-Normalfahrer auf der Straße abgestimmt. Die Sperre von Drexler soll gut sein, einige Tuner verbauen diese auch. Rein mechanisch und ehrlich, ohne von den Fahrmodi abhängig zu sein. Gute Tuner besprechen mit Dir den geplanten Einsatzzweck und stimmen die Sperre entsprechend ab. Kosten mit Ein-Aus-Umbau bei rd. 3000-3500 Euro.

    Gruß

    Frank
     
  4. #4 jack_daniels, 05.07.2016
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.063
    Zustimmungen:
    85
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Fahr doch erst mal deinen M135i ohne Differentialsperre. Wenn du dann Lust auf mehr Traktion hast und damit auch entsprechend umgehen kannst, "lohnt" sich eine Anschaffung.
    Vorher aber würde ich ins Fahrwerk investieren, das M-FW aber auch adaptive FW ist für den Grenzbereich meiner Meinung nach einfach Mist.
    Ich weiss von keinem M135i Fahrer, der eine Differentialsperre mit dem Serien-FW betreibt. ;)
     
    olibolli gefällt das.
  5. #5 Suffokate8, 05.07.2016
    Suffokate8

    Suffokate8 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.09.2015
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Münster
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Jens
    Stimme den Posts zu, ich würde auch eher ins Fahrwerk investieren. Fahre z.B. KW-Clubsport 3-fach mit Pilot Cup2 ohne Sperre, da dreht nur in 1-2 Kurven das innere Rad durch auf der Nordschleife, meistens Exmühle den Berg hoch, ansonsten reicht die Traktion m.E. wirklich aus. Das Fahrwerk mit den Reifen erzeugt schon massiven mechanischen Grip. Falls Du driften willst, kommst du denke ich nicht um die Sperre herum. Man sollte sich fragen, ob sich der Gegenwert für 3500 EUR so bemerkbar macht.
     
    olibolli und Partybaer89 gefällt das.
  6. #6 tschisi87, 13.07.2016
    tschisi87

    tschisi87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.08.2013
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Oberösterreich
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Vorname:
    Christoph
    Ich kann dir die Sperre von Tuningwerk empfehlen. Habe hier im Forum auch einmal einen kurzen Bericht dazu geschrieben. War wirklich eine Sinnvolle Investition und meiner Meinung nach jeden Euro wert. Hatte vorher auch die BMW M-Performance Sperre von welcher ich dir nur abraten kann. Und Fahrwerk ist natürlich auch nicht verkehrt :-)
     
  7. Quecke

    Quecke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.04.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schluchsee
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2012
    Vorname:
    Marcel
    Ich habe auch die Sperre von Tuningwerk drinne.
    Mit dem Teil merkt man grade aus engen Kurven raus schon deutlich, dass auf einmal nen ganzes Stückel mehr Traktion da ist.
    Ich bin damit 2 Monate ohne weitere Änderungen unterwegs gewesen und hab dann trotzdem noch das KW-Clubsport 3-fach reinbasteln lassen und mittlerweile finde ich bei dem Kübel sollte eigentlich serienmäßig sone Sperre gleich von BMW rein.
    Macht halt echt Laune damit :unibrow:
     
  8. #8 Gillchen, 14.07.2016
    Gillchen

    Gillchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Vorname:
    Gill
    Absolut. Aufgrund von tschisis Bericht habe ich mir die TW-Sperre geholt. Ich fahre ein LCI mit Adaptiv FW.
    Fahrwerk vor Sperre ist Quatsch. Bei meinem LCI wurde zusammen mit der Sperre die FWGeometrie geändert. Ich hab kein Drang mehr zum FW Umbau ;)
    Übrigens hab ich Vorgestern den M2 gefahren, die TW Sperre schlägt die M2/-3/-4 Sperre um Längen.
     
  9. #9 alpinweisser_120d, 14.07.2016
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.184
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    erklär das bitte mal!

    vor allem inwieweit eine sperre die lastwechsel durch rollbewegung der karosse verringern kann.
     
    Suffokate8 gefällt das.
  10. #10 Gillchen, 15.07.2016
    Gillchen

    Gillchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Vorname:
    Gill
    @120d
    Hat doch keiner behauptet, oder?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  11. #11 alpinweisser_120d, 15.07.2016
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.184
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    du hast doch oben folgendes geschrieben:
     
  12. #12 Gillchen, 16.07.2016
    Gillchen

    Gillchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Vorname:
    Gill
    Ich habe nicht geschrieben dass die Sperre Einfluss auf die Rollbewegung hat.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  13. #13 Gillchen, 16.07.2016
    Gillchen

    Gillchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Vorname:
    Gill
    Das Serien aFW LCI ist schon ganz gut. (Beim FW ohne Adaptivdämpfer kann ich nicht mitreden, bin ich nie gefahren) Klar gibt es welche die es sportlicher mögen.
    Mit meiner Variante bin echt zufrieden und vor allem habe 0 Nachteile im Alltag. :)


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  14. #14 alpinweisser_120d, 17.07.2016
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.184
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    aber das eine änderung des fahrwerks bevor man die sperre ändert quatsch ist.

    die aussage an sich ist einfach quatsch. das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. im vergleich zu einem v3 ist auch das adaptive fahrwerk sehr unterlegen.
     
  15. #15 Gillchen, 17.07.2016
    Gillchen

    Gillchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Vorname:
    Gill
    Es ging dabei um die Empfehlung, erst mal FW, dann Sperre. Das habe ich hier im Forum nicht zum 1.ten mal gelesen. Erst die Sperre macht die Freude am Fahren aus, so meine bescheidene Meihnung. Ist aber nicht jedermanns Sache, so viel Geld zu investieren, un dann noch in ein Teil, was man nicht mal sehen kann.




    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  16. #16 alpinweisser_120d, 17.07.2016
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.184
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    "Sperre vor Fahrwerk" ist genau das Gegenteil von "Fahrwerk vor Sperre".

    Erstmal das Fahrwerk auf die Reihe bekommen, am Schluss eine Sperre verbauen.
     
  17. #17 Gillchen, 17.07.2016
    Gillchen

    Gillchen 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Vorname:
    Gill
    Alles klar. Du hast erst das FW gemacht und dann die Sperre?


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  18. #18 CeterumCenseo, 18.07.2016
    CeterumCenseo

    CeterumCenseo 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.10.2014
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    859
    Ort:
    Dahoam
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Eigentlich ist doch völlig wurscht, was man zuerst macht. Mit beiden Maßnahmen kann man viel erreichen, es ist nur die Wahrscheinlichkeit höher, dass das FW mehr Auswirkung zeigt. Das muss aber nicht sein, ein gutes Sperrdiff kann bereits völlig reichen. Erfahrungsgemäß ist aber am Fahrer am meisten zu holen. :wink:
     
    BMW2998 gefällt das.
  19. #19 alpinweisser_120d, 18.07.2016
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.184
    Zustimmungen:
    1.905
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    ich hab gar keine sperre ;)

    ps: auch der mc laren p1 hat keine sperre. für eine 6:56 auf der nos hats dennoch gereicht.
     
    BMW2998 gefällt das.
  20. MHsF20

    MHsF20 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.07.2013
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Mark
    sorry für OT aber seit wann ist die Zeit von McLaren auf der Nordschleife publik?
     
Thema: Sperrdifferential Pflicht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. M140i Sperrdifferential

    ,
  2. m140i differentialsperre

    ,
  3. bmw m140i sperrdifferential

    ,
  4. m140i sperre,
  5. sperrdifferential m140i,
  6. m240i spreediff,
  7. bmw 1er f20 Sperrdifferential,
  8. welche autos haben serienmäßig sperrdifferential,
  9. bmw sperrdifferential m140i,
  10. m140i differential fahrwerk,
  11. bmw f20 differentialsperre serienmäßig,
  12. BMW 140i differenzialsperre,
  13. mechanische sperre m140,
  14. m240i sperrdifferential,
  15. m135 serienmässig mit sperrdifferential,
  16. bmw m140i performance differential,
  17. sperrdifferential m2,
  18. differentialsperre m140i,
  19. m140i sperrdiff,
  20. differentialsperre pflicht,
  21. bmw m140i differentialsperre,
  22. differenzialsperre M140i,
  23. bmw sperrdifferential f20,
  24. Bmw 135i sperrdifferenzial
Die Seite wird geladen...

Sperrdifferential Pflicht ? - Ähnliche Themen

  1. Sperrdifferential M140i

    Sperrdifferential M140i: Hey suche eine Sperre für meinen M140i. Falls jemande zufällig eine abzugeben hat, würde ich mich über eine Nachricht freuen. :) VG Hannes
  2. M Performance Sperrdifferential Einbau M140i Raum Koblenz

    M Performance Sperrdifferential Einbau M140i Raum Koblenz: Hat jemand einen Tipp für eine geeignete günstige Werkstatt? Offiziell braucht man wohl Spezialwerkzeug, es ist also die Frage ob man wirklich auf...
  3. [Verkauft] M Performance Sperrdifferential M140i M240i

    M Performance Sperrdifferential M140i M240i: Verkaufe meine M Performance Sperre passend für M140i und M240i mit der Teile Nummer 3310865998977 War 8 Monate bei mir verbaut und funktioniert...
  4. BMW E82 Sperrdifferential

    BMW E82 Sperrdifferential: Servus Leute, würde gerne bei meinem BMW E82 135i ein Sperrdifferential nachrüsten. Es gibt doch bestimmt etwas passendes im Hause BMW was...
  5. Reifendrucksensoren: Pflicht oder Quatsch?

    Reifendrucksensoren: Pflicht oder Quatsch?: Hallo, ich habe mir letztes Jahr einen gebrauchten 114i gekauft (BJ 2014) und über den Händler Winterreifen besorgen und montieren lassen. Diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden