Speedbuster Tuningbox

Diskutiere Speedbuster Tuningbox im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hi Leute, ich weiß dieses Thema ist schon zahlreich diskutiert, aber immer ohne Erfahrungsangaben. Und hier im Forum habe ich nur paar...

  1. Sia

    Sia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Hi Leute,

    ich weiß dieses Thema ist schon zahlreich diskutiert, aber immer ohne Erfahrungsangaben. Und hier im Forum habe ich nur paar Beiträge zum Verkauf gefunden.

    Mich interessiert nur, ob jemand von euch so eine Box schon mal eingebaut hatte oder aktuell hat.

    Falls jemand so eine Box eingebaut hat, dann möge er doch bitte mitteilen, ob diese Box was taugt, was sich so verändert hat (Beschleunigung ??)und ob Schäden aufgetreten sind etc...

    Die Werte finde ich schon geil, wenn sie funktioniert. So kann man ja fast aus dem 118d einen 120d machen :mrgreen:

    Chiptuning Box BMW 118d E81 87 105 kW 143 PS DPF Chiptuning-Box Tuning-Box PKW BMW 1er E81/E87

    Leistung 105 kW / 143 PS 126 kW / 171 PS +21 kW / +29 PS
    Drehmoment 300 Nm 350 Nm +50 Nm
    V-Max 210 km/h 214 km/h +4 km/h

    Wenn dadurch keine Schäden auftreten, spricht ja nichts dagegen, oder ? :wink:

    Danke ! Mir gehts hier nur um Erfahrungsberichte :nod:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berentzenkiller, 18.05.2010
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Ich hatte eine solche Box einmal installiert und bin einige Wochen damit rumgefahren - nicht die von Speedbuster, aber die sind eh alle gleich.

    Der Wagen ist natürlich deutlich spritziger und geht besser nach vorne - das liegt aber daran, dass ausschließlich der Rail-Druck erhöht wird und hier liegt auch die Gefahr der Überbelastung der Bauteile.

    Schlussendlich bekam ich die Meldung "Erhöhte Emissionen" - da habe ich das Ding ausgebaut und mich zu einem vernünftigen Software-Tuning entschieden, damit fahre ich nun schon 20T km umher und bin begeistert.
     
  4. #3 TriStar, 18.05.2010
    TriStar

    TriStar 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Friedberg/Hessen
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Was willst du denn hören?

    Das bei möglichst vielen Leuten die eine Box verbaut haben bis jetzt nichts über die Wupper gegangen ist wahrscheinlich. Das erhöht oder verringert die Wahrscheinlichkeit das sich bei Dir was verabschiedet allerdings nicht im Geringsten. Zudem ändert es auch nichts daran das die Dinger einfach Schund sind.


    TriStar
     
  5. #4 Dodo2312, 18.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Aaaaalso, das Thema haben wir grad auch in nem anderen Thread.

    Es ist so, dass sich die Speedbuster-Boxen von der Masse abheben (nicht denken dass ich hier Werbung mach, aber technisch ist es einfach so). Weil die erhöhen eben nicht nur den Raildruck, sondern auch Ladedruck und nehmen Daten vom Nockenwellensensor ab. Also du hast 3 Anschlüsse. Ich weiß das, weil ein Kollege sie bei einem 120d FL verbaut hab und da hab ich mir die mal angeschaut. Ich hab grad mit ihm telefoniert und er meint dass er die jetzt seit ca. 5000km drin hat, also noch net allzulange, aber die Kiste zieht eigentlich genausogut wie meiner (OBD) und hat die gleiche Laufruhe usw.
     
  6. #5 Berentzenkiller, 18.05.2010
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Das macht es auch nicht besser.
     
  7. #6 Dodo2312, 18.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    richtig aber auch nicht schlechter.
     
  8. #7 barchettist, 18.05.2010
    barchettist

    barchettist 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    östl. Ruhrgebiet
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    ich hatte eine Powerbox von Speedbuster in meinem Seat Ibiza und bin damit 80.000 km einfach nur von einem zum anderen Ohr grinsend zwischen Dortmund und Köln gependelt. Absolut zuverlässig, keine Schäden, massenhaft Spaß durch Power und ein Verbrauch unter 5 Liter/100 km.

    Seit dem fahre ich nun schon die vierte Powerbox im vierten Auto (allerdings keine Speedbuster) spazieren, habe insgesamt 160.000 km Erfahrungen damit gesammelt und kann nicht nachvollziehen, warum diese Dinger in den Foren immer wieder verrissen werden. Natürlich bleibt ein Restrisiko für Motor, Getriebe, Kupplung, kein Thema. Das sollte man wissen und akzeptieren. Ich hatte jedenfalls nie Probleme.
     
  9. #8 Turbo-Fix, 18.05.2010
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    wer der Meinung ist, eine Tuning-Box sei gut für sein Auto und brächte gar die selbe Leistung wie eine richtige Kennfeldoptimierung, dann soll er sich doch eine solche einbauen.
    ich würde dies meinem Auto niemals antun!
     
  10. #9 lavirco, 18.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2010
    lavirco

    lavirco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Hans
    Hier mal ein netter Bericht zum Thema:

    Tuning: Chip,Chip, Hurra - auto motor und sport

    Außerdem denke ich das die Autohersteller ihre Steuergeräte nicht ohne Grund in der jeweiligen Konfiguration verbauen. Diese stellt den besten Mix aus Leistung und Langlebigkeit dar. Und da ich lange etwas von meinem Fahrzeug haben möchte, werde ich die Finger von solchen Sachen lassen. So groß die Versuchung auch ist.
     
  11. #10 Dodo2312, 18.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    jo, damals war Speed-Buster so ramschig und hatte Ein-Kanal-Boxen. Schau mal aufs Datum. Die höheren Drehzahlen des Turboladers haste aber bei absolut jedem Softwaretuning.
     
  12. #11 lavirco, 18.05.2010
    lavirco

    lavirco 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Hans
    Ups. Gar nicht gesehen. Sorry. Habe es nur kurz überflogen. Hmm, vielleicht halte ich einfach mal meine .... Ihr wisst schon. Ich lasse dann mal wieder die Profis ran :mrgreen:
     
  13. Sia

    Sia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Danke Leute für eure Berichte, genau diese Erfahrungen wollte ich hören. Ich hatte in anderen Foren gelesen, dass nach Anschluß solcher Boxen bereits nach 500Km zu Motorschaden gekommen ist und all solche Sachen. Aber aus den Beiträgen hier ist dass schlimmste ja "nur" erhöhte Emissionen. Daher weiß ich zumindest was mich erwarten könnte. Ich bin zur Zeit noch zufrieden mit der Leistung, aber es hat mich mal interessiert, denn falls ich mal so ne Box einbauen will,dann kann ich das zumindest unter Vorsicht machen:wink: auch wenn es nur zum Testen ist, muss aber nicht nach 500km ein Motorschaden fürchten........
    Warum ich nicht richtiges Tuning machen will ist ,weil ich mein Auto geleast habe und ab und zu mal mehr Spaß erleben,kann man mit ner Box dann auch haben :mrgreen:
     
  14. #13 Dodo2312, 19.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Aber wie gesagt. Auf KEINEN Fall Raildruckboxen mit nur einem 1 Anschluss kaufen!
     
  15. Sia

    Sia 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Ne!! Danke! Wenn, dann nur die Box(siehe Link oben)
     
  16. #15 Speed-Buster, 19.05.2010
    Speed-Buster

    Speed-Buster 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So Hallo,

    Schön zu sehen, das diese Diskussion aus dem Angebots-Thread raus genommen wurde, da diese meiner Meinung nach dort auch nix zu suchen hatte.

    Zu dem Beitrag aus der Auto-Motor-Sport ist ja nicht mehr viel zusagen, das ist ein sehr alter Beitrag, wie schon erwähnt und beruhte noch auf der veralteten 1-Kanal-Technik.
    Damals war wegen den Prozessoren einfach nicht mehr drin.

    Heute greifen wir, wie schon erwähnt auf eine Vielzahl von Sensoren zu ( Ladedruck, Injektor, Raildruck, Nockenwellengeber, Drosselklappe, diverse Temperatursensoren, ... ). Natürlich sprechen wir nicht bei jedem Fahrzeug die gleichen Sensoren.

    Und zum Thema Motorschäden kann ich auch nur sagen, das wir davon bisher noch nicht betroffen sind. Wir haben keinerlei Beschwerden von Kunden bekommen und ich denke bei einem Motorschaden würde eine Beschwerde eingehen.

    Des weiteren können wir eine Retourenquote lag im Jahr 2008 bei 1,5% und im Jahr 2009 bei 0,9% bei jeweils weit über 30.000 verkaufen Elektroniken. So schlecht kann es den Kunden mit unseren Elektroniken als nicht gehen.

    Mit freundlichen Grüßen
    SPEED-BUSTER
     
  17. #16 lessthanmore, 19.05.2010
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    Wenn mir nach X KM der Motor um die Ohren fliegt, warum sollte ich euch dann eure Box zurück schicken?
    Außerhalb der Rückgabezeit müsste die Box als defekt deklariert werden. Das muss sie ja nicht sein.
    Also eine Retourenquote hier zu posten macht keinen Sinn.
     
  18. #17 littlejo, 19.05.2010
    littlejo

    littlejo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46348 Raesfeld
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Andy
    ich hatte in meinem e46 320d die speedbuster-box für 160.000km drin, ohne probleme \:D/
    leistung von 136ps (serie) auf gemessene 160ps. verbrauch & endgeschwindigkeit blieben konstant, der unterschied im durchzug zur serie deutlich spürbar. abgasmessung beim tüv ohne probleme bestanden. ich weiss, dass der alte e46 kein rail hat, es geht ja nur um gemachte erfahrung mit der box. :daumen:
     
  19. #18 Speed-Buster, 19.05.2010
    Speed-Buster

    Speed-Buster 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde wenn mir nach X km der Motor um die Ohren fliegt, heraus finden wollen woran das lag.
    Mit einem guten Gutachter lassen sich da schon einige Thesen in den Blickpunkt nehmen.
    Wenn du das natürlich nicht machen würdest, scheint dich der Verlust ja nicht so zu treffen.

    Die Rückgabequote war eigentlich auch nicht auf die Motorschäden direkt bezogen, sondern um die Zufriedenheit der Kunden zu beschreiben ( allgemeiner Indikator im Marketing ). Eine defekte Box würde ja auch nicht den Motor zerstören, sondern das tun riskant überhöhte Werte. Wir befinden uns mit unseren Leistungssteigerungen ja nur im gesunden Mittelfeld, da natürlich die Lebenszeit eines Motors bei einer Leistungssteigerung , ob nun per Hardware ( Kompressor, Turbo , ... ) oder Software ( Chiptuning, Tuning-Boxen ), eine leicht verkürzte Lebenszeit hat.

    Das hat jedoch auch mit vielen anderen Variablen, wie beispielsweise der Pflege des Motors zu tun.

    Mit freundlichen Grüßen
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 unser norden, 19.05.2010
    unser norden

    unser norden 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.01.2009
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    oha

    Da siehst mal, dass die anscheinend überhaupt keine ahnung haben oder den Kunden nach Strich und Faden belügen.
    Dein Fahrzeug wie alle 118d mit 143 PS besitzt eine künstliche Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung im Motorsteuergerät bei 206 km/h echt und kann natürlich nicht mit der externen Box ausgehebelt werden. Trotz einer gewissen Mehrlistung durch die box wird der nie schneller in der Vmax.
    Das geht nur mit echtem Chiptuning. Das also zur Seriösität des erwähnten Anbieters. Und: Nachgemessen bekommste die angeblichen 29 PS Mehrleistung nie. Da kommen höchstens 15-17 raus. Mehr geht mit diesen Systemen nicht.

    Unser norden


     
  22. #20 Speed-Buster, 19.05.2010
    Speed-Buster

    Speed-Buster 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Natürlich für einen kleinen Aufpreis, können wir auch gerne eine Leistungsmessung bei uns machen.

    Was unsere Tuning-Boxen an Leistung bringen, kann man an unseren Youtube-Videos ja auch sehen: YouTube - Kanal von ChipTuningBox

    Und auch das Vmax ist gemessen worden, sowohl aufm Leistungsprüfstand als auch bei Strassenfahrten.

    Mit freundlichen Grüßen
     
Thema: Speedbuster Tuningbox
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. speedbuster box motorschaden

    ,
  2. motorschaden speed buster

    ,
  3. speed buster erfahrung

    ,
  4. speed buster motorschaden,
  5. speed buster test,
  6. bmw 120d mit tuningbox,
  7. erfahrungen speed buster,
  8. erfahrung speed buster tuning box,
  9. speed.buster erfahrung,
  10. speed buster erfahrungen,
  11. Speed Buster nockenwellensensor,
  12. motorschaden tuningbox,
  13. speed buster erfahrungsberichte,
  14. speed buster erfahrungen bmw,
  15. speedbuster 23d erfahrung,
  16. speed buster test benzin,
  17. speedbuster 1-poti einstellen,
  18. speed buster,
  19. speed buster im test,
  20. speedbuster tuning chip,
  21. speedbuster,
  22. tuning box e87 120i,
  23. Bmw e87 tuningbox,
  24. speedbuster stufe 0,
  25. 320d speedbuster chip defekt
Die Seite wird geladen...

Speedbuster Tuningbox - Ähnliche Themen

  1. Speedbuster Tuningbox M135i/M235i,.. N55

    Speedbuster Tuningbox M135i/M235i,.. N55: Hallo zusammen, verkaufe hier meine Speedbuster Tuningbox für N55 Motoren. Sie war in meinem M135i verbaut, hat absolut super funktioniert und...
  2. Erfahrung mit Dinantronics Sport Tuningbox am M135xi

    Erfahrung mit Dinantronics Sport Tuningbox am M135xi: Fahre sein 2 Monaten mit der kleinen Dinantronics Sport Tuningbox herum. (M135xi) Für nur vom Preis von ca. 360.- Euro ein super...
  3. [F20] M135i Lightweight Tuningbox +30 PS

    M135i Lightweight Tuningbox +30 PS: Verkaufe gebrauchtes Lightweight Leistungssteigerungsmodul Stufe 1. Leistungszuwachs ca. 30 PS und 60 NM. Box war ca. ein Jahr im Einsatz und...
  4. [Verkauft] Speedbuster Box M135i 135i 335i

    Speedbuster Box M135i 135i 335i: Hallo, Du kannst hier eine Speedbuster Chiptuning Box ergattern. Diese ist ca. 30tkm jung und lief immer sauber. Verkauft wird Sie wegen Umstieg...
  5. [Verkauft] NEU Steinbauer Tuningbox 20d/23d/25d

    NEU Steinbauer Tuningbox 20d/23d/25d: Hallo Freunde, Ich biete meine originale, neues und unbenutztes Steinbauer Tuningbox an für EUR 749,- (neupreis EUR 1.150,- excl Fernbedienung)....