Spannungsversorgung Anlasser getrennt vom Rest?

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks beim 1er BMW" wurde erstellt von Octopus, 12.04.2012.

  1. #1 Octopus, 12.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012
    Octopus

    Octopus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Spritmonitor:
    Kennt jemand die Stromlaufpläne im Bereich Anlasser?

    Ich versuche herauszufinden, ob der Anlasser über eine separate Leitung an die Batterie angeschlossen ist.

    Sprich, wie es "früher" nicht unüblich war:

    [Batterie +] --> [Verteiler] --> [Anlasser]
    ..........................................\--> [übrige Elektrik]


    Von der Batterie ab gehen ja mehrere Plusleitungen von unterschiedlichen Querschnitten nach Vorne.

    Aus dieser Abbildung konnte ich es nicht rauslesen.
    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fmkberlin, 14.04.2012
    fmkberlin

    fmkberlin 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Frank
  4. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Die Spannungsversorgung vom Anlasser geht von Batterie B+ über die SBK (Sicherheitsbatterieklemme) zum Übergabestützpunkt Motorraum, von dort zum Anlasser.
    Der Übergabestützpunkt ist das Teil mit der roten Kappe am Federbeindom rechts wo auch das Fahrzeug geladen werden sollte.
    Die Verbindung von Batterie zum Übergabestützpunkt erfolgt über die Dicke B+ Leitung Unterflur.
    Die ist nicht abgesichert während die dünne VVT Leitung daneben über den Vorstromverteiler Gepäckraum abgesichert ist
     
  5. #4 Octopus, 16.04.2012
    Octopus

    Octopus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Spritmonitor:
    [​IMG]

    Sprich die dicke (Anlasser-)Leitung und die dünnere Leitung sind ab der Batterieklemme getrennt und werden weder in der Batteriewanne (an den Muttern 8 im Bild) noch im Motorraum zusammengeführt?
     
  6. Ombre

    Ombre 1er-Profi

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    -----
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Baujahr:
    01/2016
    Richtig.
    Würden Sie zusammengeführt wäre ja die Dünnen unnütz u. die Absicherung Quatsch.
     
Thema:

Spannungsversorgung Anlasser getrennt vom Rest?

Die Seite wird geladen...

Spannungsversorgung Anlasser getrennt vom Rest? - Ähnliche Themen

  1. XDrive - Rest in Peace oder Friede seiner Asche

    XDrive - Rest in Peace oder Friede seiner Asche: Eigentlich sollte es nur die Standart-Inspektion werden, doch weit gefehlt. Nach 23 Monaten und 33.700km war es an der Zeit bei der BMW-NL eine...
  2. Zündung/Anlasser - nicht reproduzierbares "Orgeln"

    Zündung/Anlasser - nicht reproduzierbares "Orgeln": Hallo zusammen Ich habe bei meinem 1er M ab und zu ein "Orgeln" beim Anlassen. Es lässt sich leider nicht reproduzieren. In letzter Zeit kommt es...
  3. Einen Rest GTechniq Exo V2

    Einen Rest GTechniq Exo V2: Suche einen Rest GTechniq Exo V2. Halbe Ampulle zB. Sollte nicht schon zu lange offen stehen.
  4. Anlasser & Zweimassenschwungrad hinüber (81.000Km)

    Anlasser & Zweimassenschwungrad hinüber (81.000Km): Hi, ich war lange nicht online, da ich in der vergangenen Zeit keine Probleme mit meinem 1er hatte. Seit ein paar Wochen hatte ich beim...
  5. Anlasser dreht schwer durch!!!

    Anlasser dreht schwer durch!!!: Hallo zusammen, ich habe einen 120d Bj 2013 und seid 2 Monaten dreht der Anlasser am Morgen beim ersten mal Starten nur schwer durch, darauf hin...