[E87] Späne im Kraftstoffsystem 118D E87

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von john robie, 22.06.2013.

  1. #1 john robie, 22.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2013
    john robie

    john robie 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Sebastian
    Hallo Ihr Lieben,

    ich wende mich mit einem Problem eines Freundes von mir an Euch. Vor kurzem ist dieser mit seinem 118D, E87 liegen geblieben. Die ersten Diagnosen nach dem Abschleppen von BMW waren angeblich Späne im Kraftstoffsystem. Schaden ca. 1.000 €, da die Einspritzpumpe getauscht werden muss/ soll. Der Gute ist aus allen Wolken gefallen. Das Fahrzeug ist jetzt gerade einmal 5 Jahre alt. Habt ihr Erfahrung mit dieser Problematik? Mich interessiert der Fall letztlich auch sehr, zumal ich auch ein solches Modell fahre. Auch wenn mein 1er noch nicht so alt ist (2 Jahre) würde ich gerne wissen, ob dies ein bekanntes Problem ist, zumal BMW nicht zu 100% sicher ist, dass es an der Pumpe liegt, finde ich 1.000 € wirklich ne Hausnummer! Würde mich über Euer Feedback freuen.

    Übrigens nach Prüfung des Händlers hat BMW eine Kulanzlösung ausgeschlossen. :eusa_naughty:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rogib

    rogib 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Opf.
    Falsch getankt oder Tank leergefahren.
     
  4. #3 Rafael120d, 22.06.2013
    Rafael120d

    Rafael120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WT
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Rafael
    Ich kenne es auch nur durch Falschbetankung oder extremes Leerfahren .

    Aber wenn's die Hochdruckpumpe verjagt hat ,
    wird es noch Teurer in der Regel Tank ab anbauen,
    Leitungen spülen ,Injektoren wechseln ,vorförderpumpe ersetzen USW.

    MfG
    Rafael
     
  5. #4 MB_118d, 22.06.2013
    MB_118d

    MB_118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Der Betroffene

    Hallo Leute!
    Erstmal Danke John Robie fürs Posten, und danke an die anderen für die Antworten!

    Gebe mal ein kurzes Update:

    Also nach erster Fehlersuche (Späne am Mengenregelventil an der Hochdruckpumpe) kam vom Meister der Vorschlag: HD-Pumpe ersetzen. Kosten ca. 1100€
    Da habe ich dann nachgehakt, ob nicht die Späne auch woanders herkommen können bzw. sich woanders hin verteilt haben. 2 Tage später (nach weiterer Untersuchung am Fahrzeug) kam dies Aussage: Späne auch im Tank.
    Vorschlag vom Meister: Tank ausbauen und Spülen, alle Leitungen spülen, HD-Pumpe ersetzen. Auf den Kostenvoranschlag warte ich noch.

    Jetzt meine Frage nochmal an Euch: Woher kommt dieser Mist? Tanke immer regelmäßig voll (da ich viel fahre), fahre den Tank nie besonders leer.. Habe auch noch nie falsch, also Benzin, getankt..
    Laut Meister könnte es auch verunreinigter Kraftstoff sein, aber das ist auch keine beruhigende Ursache (für die Zukunft).
    Kann es nicht auch ein Materialfehler der Pumpe sein?
    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Zweite Frage: Meint ihr ein Spülen der Leitungen und des Tanks (+ Ersetzen der HD-Pumpe) reicht aus?

    Danke für eure Antworten!
     
  6. #5 Rafael120d, 22.06.2013
    Rafael120d

    Rafael120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WT
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Rafael
    Also es hängt davon ab ob die Späne magnetisch oder nicht magnetisch sind.

    Bei nichtmagnetischen Spänen heißt es Kraftstofftank entleeren und spülen ,Kraftstoff System spülen , Kraftstofffilter ersetzen , Hochdruckpumpe ersetzen Fahrzeug Volltanken. Fertig.


    Sind Magnetische Späne im Tank vorhanden ist das Komplette Kraftstoffsystem inkl. Tank ,und Injektoren zu ersetzen ,
    bis auf die starren vor und rücklaufleitungen.


    MfG Rafael
     
  7. rogib

    rogib 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern/Opf.
    Der Dieselfilter sollte doch die Späne filtern falls du die Späne vom tanken hast.
    Wenn es natürlich von der HD-Pumpe kommt wirds teuer
     
  8. #7 MB_118d, 22.06.2013
    MB_118d

    MB_118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Und warum sind die magnetischen Späne schlimmer, so dass dann alles getauscht werden muss?
    Und wenn es nicht magnetische sind, wo kommen die dann her?
     
  9. #8 Rafael120d, 22.06.2013
    Rafael120d

    Rafael120d 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.08.2010
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    WT
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Rafael
    Die Hersteller wissen was wo und welche Materialien in den Kraftstoffsystem verbaut sind.
    Daraufhin können die der Werkstatt sagen nach was man am einfachsten suchen soll und was laut denen für die Beseitigung mindestens nötig ist.
    Der Händler hat genaue Anweisungen wie er mit einen Falsch betankten Fahrzeug umgehen soll bzw. Bei vorhandenen Spänen im Kraftstoffsystem wie bei Dir der fall ist.


    Wenn die Hochdruckpumpe z.B. Blockiert bzw sich festfrisst kann es im Extremfall sogar zum Motorschaden führen.
    Hochdruckpumpe ist mit der Nockenwelle verbunden die wird im schlimmsten fall zerstört ( Ventile bleiben stehen Der Kolben kommt hoch und zerstört die )
    (Kapitaler Motorschaden)
    Ist aber meines Wissens selten .
     
  10. #9 MB_118d, 27.06.2013
    MB_118d

    MB_118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Kostenvoranschlag für HD-Pumpe neu, Tank und Leitungen spülen: 2.280€
    Injektoren scheinen ok, die Zuleitungen wurden auf Späne überprüft und es wurde nix gefunden.
    Habe dann noch verhandelt auf 1.950€ und hoffe dass es damit getan ist und das mit dem Spülen auch wirklich alle Späne entfernt werden können.
    Die Späne kommen übrigens definitiv von der HD-Pumpe, das war nach dem Ausbau der Pumpe deutlich zu erkennen.

    Mittlerweile drei Kulanzantrage wurden abgelehnt, jetzt werde ich mich über einen Anwalt noch direkt an BMW wenden (wg. Rechtsschutz für mich kostenlos).. viel Hoffnung habe ich da allerdings nicht.

    Ich finde es einfach unglaublich, dass solch ein Schaden durch verunreinigten Kraftstoff hervorgerufen werden kann! Wöfur gibt es denn die Filter??!!
    Ich denke eher, dass es ein Materialfehler der Pumpe ist.. aber das zu beweisen ist wohl unmöglich. :icon_mad:
     
  11. zorro

    zorro Guest

    was erwartest du von einem Anwalt bei einem 5 Jahre alten Auto? Vielleicht auch mal schlechten Sprit getankt oder sonst irgendwas. Da gibt es mehr als genug Möglichkeiten.

    Bekommst du nach 5 Jahren noch Kulanz weil deine Waschmaschine nicht mehr richtig funktioniert?
     
  12. #11 MB_118d, 27.06.2013
    MB_118d

    MB_118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Ich weiß, dass man sich nicht viele Hoffnungen machen braucht, aber deswegen kann man es ja trotzdem versuchen. Es gibt auch genug Beispiele in diversen Foren die trotz des ALters >5 oder KM>100.000 noch teilweise Kosten erstattet bekommen, je nach Schadensfall.

    Außerdem denke ich einfach, dass ein Bauteil, das Schäden in Höhe von mehreren Tausend € verursachen kann, nicht so schnell kaputt gehen darf. Und wenn es doch in ein paar ppm vorkommt (was nun mal nicht auszuschließen ist), dann erwarte ich aber ein gewisses Entgegenkommen. - so viel zur heilen (Wunsch-) Welt -

    Und wie gesagt: "mal schlechten Sprit getankt" kanns ja wohl nicht sein! Soll ich demnächst immer erst nen Schluck probieren oder was?!
    Ich fahre schließlich nicht irgendwo rum, sondern in Deutschland mit ach sovielen Standards!
     
  13. #12 MB_118d, 08.07.2013
    MB_118d

    MB_118d 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    So, der Wagen ist wieder fit! Habe 1.840€ bezahlt, und er läuft wieder wie neu! Der Verbrauch ist sogar gesunken, von vorher ca. 6,0l/100km auf jetzt ca. 5,0l... Kann mir einer sagen wie das kommt? Also ich beschwer mich ja nicht :lol:, würd aber gerne wissen warum das so ist.. muss auch nochmal direkt beim Freundlichen nachfragen.
     
  14. #13 AURcrazy2, 22.07.2013
    AURcrazy2

    AURcrazy2 Guest

    Habe das gleiche Problem 120.000km 4 Jahre alt und wegen einer defekten Hochdruckpumpe einen Kostenvoranschlag von ca.4500€ am Hals.

    Man muss noch erwähnen das der die Motorleuchte auf orange stand das heißt man darf mit eingeschränkter Leistung weiter fahren.....

    http://www.1erforum.de/bmw-116d/116d-bj-09-120-000km-hochdruckpumpe-defekt-150411.html

    MB_118d schon gesagt verstehe ich nicht wie so ein Hochdruckpumpe so einen Schaden verursachen kann.

    Beim Zahnriemen gibt es genau aus diesen Gründen den proaktiven wechsel.
    Das heißt an alle andren Dieselfahrer tauscht öfter mal die Hochdruckpumpe damit es günstiger bleibt. is ja wohl der Witz des Jahrhunderts...:swapeyes_blue:


    Schauen wir mal wer noch alles so um die Ecke kommt......
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 118dweiss, 24.07.2013
    118dweiss

    118dweiss 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.07.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    dank google bin ich nun auch hier.... späne im kraftstoffsystem.

    sachverhalt:

    im juni einen gebrauchten 118d bei einem händler in NRW gekauft, EZL 04/2010, 72tkm. 1 jahr gebrauchtwagengarantie zusätzlich bei meneks abgeschlossen.

    am sonntag ging dann plötzlich während der fahrt der motor aus, geringe motorleistung, warnung, weiterfahrt möglich, etc.

    konnte noch 1x starten, um ihn an der seite zu parken, dann BMW servicemobil und abschleppen zum bmw händler in karlsruhe.

    einspritzdüsen kaputt, müssen alle 4 getauscht werden. wollten die heute machen, beim ausbau dann die späne bemerkt - jetzt muss ALLES raus was irgendwann mal diesel gesehen hat. materialkosten an die 5000....

    meneks hat sich schonmal quer gestellt. bmw kulanz anfrage läuft.

    was habt ihr für tipps? gleich mit einem anwalt an die sache (und ggf. meinen vekaufs-händler) rangehen? bin den wagen keine 500 km gefahren... :?

    danke für eure tipps!
     
  17. #15 AURcrazy2, 24.07.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.07.2013
    AURcrazy2

    AURcrazy2 Guest

    Wow, 72000km und Hochdruckpumpe im A.....

    Ich habe vom Anwalt erstmal abgesehen, solange der Kulanzanteil nicht geklärt ist. Du hast aber eine Versicherung genau für diesen Fall und die Bauteile sollten doch auch inkludiert sein. Da würde ich viel eher über einen Anwalt nach denken!
    Oder besser erstmal mit dem Händler reden, wenn er schlau ist lenkt er ein.

    Eben bei BMW angerufen (Kundenhotline) immer noch keine Aussage.....
    BMW Händler meint, es gibt nur einen Herr/Dame der bei so hohen Kilometerleistungen entscheidet und dieser ist zwei Wochen in Urlaub:motz:


    Lebbe geht weiter

    Andi
     
Thema: Späne im Kraftstoffsystem 118D E87
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 118d hochdruckpumpe defekt

    ,
  2. dieselpumpe bmw 118d

    ,
  3. bmw 118d hochdruckpumpe

    ,
  4. hochdruckpumpe bmw 118d,
  5. abrieb späne im kraftstoff bmw,
  6. bmw 120d späne im tank,
  7. 118d hochdruckpumpe defekt,
  8. bmw dieselpumpe defekt,
  9. diesel hochdruckpumpe defekt. was alles reinigen,
  10. kann die hochdruckpumpe einem bmw,
  11. bmw 118d dieselpumpe defekt,
  12. bmw x3 späne im tank,
  13. bmw 118d einspritzpumpe wechseln,
  14. späne in der dieselpumpe,
  15. e87 d kraftstoffsystem,
  16. bmw 1er diesel kraftstoffsystem,
  17. späne im tank,
  18. 116 bmw dieselpumpe klemmt beim ausbau,
  19. kraftstoff Rücklauf bmw 116d,
  20. späne in der hochdruckpumpe,
  21. zu wenig Filter gewechselt nun Späne im Kraftstoffsystem,
  22. diesel nach pumpenschaden spülen,
  23. bmw n47 einspritzpumpe,
  24. bmw 1 118d kraftstoffzufuhr ,
  25. Späne im kraftstoffsystem bmw
Die Seite wird geladen...

Späne im Kraftstoffsystem 118D E87 - Ähnliche Themen

  1. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  2. Problemchen am 118d

    Problemchen am 118d: Servus, habe ein paar Probleme mit meinem 2009er 118d. 1. Die "aufblasbare" Sitzverstellung (Teilleder, M-Sportsitze) kann den Druck nicht...
  3. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  4. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  5. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...