[E87] Sound-Upgrade E87

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von T7891, 11.12.2012.

  1. T7891

    T7891 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Zu aller Erst: Ja ich weiß, dass es schon viele Threads zu dem Thema gibt, aber um mir einen genauen Plan machen zu können was auf mich zukäme, sollte ich das alles umsetzen bleiben bei mir noch einige Fragen offen:
    Meine Infos beziehe ich hauptsächlich aus dem folgenden sehr tollen Thread: http://www.1erforum.de/hifi-navi/hifi-upgrade-faq-bmw-1er-update-10-08-a-122930.html :daumen:

    Meine Frage ist was ich aufgrund meiner Ausstattung für wieviel Geld bekomme und was für meinen Musikgeschmack am besten geeignet ist. Generell höre ich fast alles, kein Hard Rock/ Metal,…
    Negativ ist mir das BMW-System bisher aufgefallen, als ich die Filmmusik zu „Ziemlich beste Freunde“ (Klassische Musik) etwas lauter gedreht habe. Das mit den Höhen ist da ziemlich schrecklich rüber gekommen. :cry: Das sollte mit einem Upgrade besser werden, sonst höre ich gerne sowas wie David Guetta und Flo Rida als Bsp. In höherer Lautstärke.

    Vorhanden wäre noch eine Ampire M130.4 Endstufe von einem früheren Auto, falls hilfreich.

    - Was käme preislich auf mich bei dem Alpine-Nachrüstset zu (mit den TT unter den Sitzen, ja/nein,… komme ich bei den Aussagen nicht klar.) Was brauche ich dafür?
    - Selbe Frage für das Xion-Set.
    - Selbe Frage für ein anderes beliebiges empfehlenswertes Set.

    Da hier ja einige fähige Leute sind, hoffe ich diese nehmen sich einen Augenblick Zeit, mich zu beraten. Ziel ist es für mich das beste für mich in Sachen Preis-Leistung zu ermitteln und auch alles herauszufinden in Sachen benötigter Teile. (Im Speziellen, habe ich Subs unter den Sitzen, habe ich Gehäuse dafür,…)

    Nun zur Aussattung die mein 120d hat:

    [​IMG]

    [​IMG]

    P.S. Einbau sollte selbst möglich sein denke ich, bisher haben ich/ haben wir schon einige Autos aufgerüstet...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zorro

    zorro Guest

    das Beste für dich in Sachen Preis/Leistung wird dir nur ein ausgiebiges Probehören bringen.

    Schau doch mal in den PLZ Bereichen nach einem 1er Treffen in deiner Region

    zu den Kosten:

    Alpine Set ca 350€ inkl Amp
    Xion200 oder MB Quart QM200.3 ca 350€ exkl. Amp
    Xion 200 Plus ca 499€ exkl. Amp

    dazu gibt es noch weitere individuelle Lösungen wie beispielsweise Exact Audio etc

    Das hatte ich aber schon in der Hifi Faq geschrieben und muss ich bei Gelegenheit mal noch etwas ausbauen.

    Deine vorhandene Endstufe kannst du gerne weiter nutzen. Das sollte passen. Soweit ich das erkenne würdest du aber einen zusätzlichen High Low Adapter benötigen. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass du das originale Radio weiternutzen möchtest.

    Für Kabel und Highlow-adapter würde ich nochmal ca 80-150€ einplanen. Etwas Alubutyl zur Dämmung und Stabilisierung der Türverkleidung wäre auch noch empfehlenswert. Da käme man mit einer einfachen Dämmung ab 30€ aufwärts.

    Als E87 Fahrer hast du ja auch schon direkt die passenden Spiegeldreiecke...
     
  4. #3 T7891, 11.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2012
    T7891

    T7891 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Danke erst mal für die Antwort. Ja das Radio möchte ich behalten.

    Gehe ich recht in der Annahme, dass ich aufgrund Navi das Radio Prof und Standard Hifi habe oder habe ich ein schlechteres LS-System? Habe ich dann zwei Subs unter den Sitzen? Da bin ich mir irgendwie nicht zu 100% sicher. Wenn ich das richtig verstehe aufgrund Navi --> Radio Prof habe ich zwei, richtig?

    Wenn ich meinen Verstärker verwenden könnte hätte ich bei Alpine und MB Quart/ Xion 200 die gleichen Kosten, aber wohl bei letztgenannten Systemen den definitiv besseren Klang? Inwiefern lohnt es sich das Xion Plus zu nehmen, ist hier noch eine große Verbesserung zu hören? Würden die beiden Systeme schon eine spürbare Verbesserung zu meinem jetzigen System bringen? Was ist von dem Exact Audio Set zu halten?

    Ein Treffen abzupassen ist für mich schwer, da ich viel und zwar gerade am Wochenende unterwegs bin. Leider.

    Mir geht es hauptsächlich darum, bin ich mit den 300€ des Alpine gut bedient, lohnen sich 500€ (Xion,…) lohnen sich 1000€(…),… Dass ich mit jedem System eine Verbesserung erziele ist mir bewusst, die Frage ist nur bis zu welchem Punkt es sinnvoll ist mehr Geld auszugeben. Tendenziell lege ich mehr Wert auf Klang als auf Bass. Ich hatte im ersten Post versucht zu beschreiben was ich mit dem System abdecken muss, es soll nicht dazu dienen an der Promenade irgendwelche 16-jährige zu beeindrucken. :narr:

    Im Falle ich verbaue Xion/ MB Quart, wo sollte ich die Endstufe verbauen? Unsichtbar ist da wohl nicht?! Kabel müsste ich noch hochwertige zuhause haben. Was sollte ich dämmen? Nur die Türen? (Gedämmt hatte ich bisher nie) Wie viel Zeit geht für den gesamten Umbau drauf? Welcher High-Low-Adapter wäre zu empfehlen?
     
  5. zorro

    zorro Guest

    Mit Navi / Radio Prof gibt es alle Hifi Möglichkeiten. 2 Subs sollten verbaut sein. Ansonsten leg mal deine Hand unter den Beifahrersitz und drehe die Musik auf. Du solltest da schon oberhalb des Schutzgitters merken.

    Wenn du den Verstärker schon hast, so würde ich diesen auch Nutzen. Gegenüber dem Alpine Set ist dies nochmal eine lohnende Steigerung.

    Vom Xion Plus würde ich absehen. Die Tiefmitteltöner unter den Sitzen von diesem System wollen schon etwas mehr Leistung sehen. Da wäre dann direkt eine stärkere Endstufe zu empfehlenswert.

    Wenn ich deine Ausstattung richtig lese würde ich sagen du hast nur die Breitbänder in den Türen verbaut. Jede Aufrüstlösung würde somit eine Verbesserung darstellen.

    setzt dich doch mal mit meinem Namenskollegen
    http://www.1erforum.de/members/ancientlegend-18030.html

    in Verbindung. Er ist auch aus München und lässt dich bestimmt mal bei sich hören. Denke er kann dir vor Ort auch ein paar Tips geben.
     
  6. #5 Duke 323, 11.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2012
    Duke 323

    Duke 323 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2011
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Bayern DAH
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    A.
    Hi

    in München gibt es schon Möglichkeiten um verschiedene LS Systeme zu hören.

    Gruß
     
  7. #6 T7891, 11.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2012
    T7891

    T7891 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Nichts für Ungut, aber ich denek dass dieser Umbau über das hinaus geht was ich mir vorstelle, das sollte cih liebr garnicht erst hören. Vielleicht liest ja hier jemand aus der Münchner/ Würzburger Umgebung mit der mich mal Probehören lassen möchte?! --> Schick mir dann ne PN. (Interesse an Alpine, Xion, MB Quart, exact Audio, ...?)

    Ja ich scheine wirklich nur das Standard LS-System zu haben ohne Hochtöner. wegen den Subs schaue ich nochmal genau nach.
     
  8. #7 dreamsounds, 11.12.2012
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    Probehören ist sicher eine der besten Möglichkeiten. Allerdings solltest Du Dir auch Gedanken machen was Deinen Anspruch betrifft. Zwischen einem Alpine und den anderen Systemen ist schon ein riesen Unterschied. Allerdings auch beim Preis.

    Grüße Mike
     
  9. zorro

    zorro Guest

    Es geht ja auch um Einbau, Dämmung etc. Er weis halt auch was er tut.

    Letztendlich geht es darum das passende für deinem Musikgeschmack zu finden.
     
  10. T7891

    T7891 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    @ Lars & Mike
    Ich habe schon Angebote zum Probehören bekommen, das sollte ich also hinbekommen.

    Trotzdem, man fährt keine BMW Probe um dann einen Dacia zu kaufen, ähnliches kann man auch bei der Musikanlage behaupten. Weil ganz einfach gesprochen, was habe ich davon eine top Anlage Probe zu hören, die ich später so nicht umsetzen kann und dann kommt etwas ganz anderes dabei heraus! Aus diesem Grund werde ich mir ein solches System besser nicht vorher anhören. Trotzdem Danke für den Tipp, aber ich hoffe ich konnte gut begründen weshalb ich das so mache. Wenn es dann an eine Umsetzung geht kann ich ihn dazu sicher immer noch befragen.

    P.S. Ich habe zwei Tieftöner unter den Sitzen, habe ich gestern mit der Methode „Handauflegen“ getestet.

    @ Mike
    Wenn ich die Sache richtig überblicke liegt in meinem Falle (da Verstärker und Kabel vorhanden) preislich kein großer Unterschied zwischen Alpine und Xion200/ MB Quart, von daher sollte ich wohl gleich versuchen eines der beiden letztgenannten System zu verbauen, wenn ein großer klanglicher Unterschied zu merken ist.

    Dazu dann die Fragen, was brauche ich dazu noch alles? Dämmung: Welche? Wie viel? Woher?
    High-Low Adapter: Welche? Wie viel? Woher?
    Sonstiges?
    Brauche ich spezielle Kenntnisse? Was muss ich sonst noch wissen (außer Probehören)? :P
     
  11. T7891

    T7891 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    So wie ich den einzelnen Leuten hier schon per PN geschrieben habe bin ich durch einen glücklichen Zufall über Weihnachten zu einem gebrauchten (ca. 1 Jahr alten) XION200 BMW-Set gekommen. Er wollte sowieso was anderes und ich hatte ihm erzählt dass ich sowas verbauen wollte. (Bis dahin wusste ich nicht dass er das im 1er hat).

    Also bin ich am darauf folgenden Tag zu ACR (mit diesem ACR-Laden hatte ich bereits positive Erfahrungen bei einem Vorgänger Auto, allerdings sind die in Würzburg und ich ja mittlerweile meistens in München) um zu fragen was ich denn nun noch alles brauche wenn ich das Xion-Set und die Ampire M130.4 Endstufe schon habe. Gekauft habe ich

    15m LS-Kabel 2,5mm²
    HLC2 High-Low-Adapter
    Kabelbaum-Adapter, an dem ich die Kabel durchtrenne die ich benötige  Original-Kabelbaum bleibt unbeschädigt.

    Der Einbau wurde mir (zumindest beim zweiten Termin, aber das tut hier nichts zur Sache) relativ gut erklärt und wir haben uns am 28. An den Einbau gemacht. Wir haben uns wohl etwas ungeschickt angestellt und nach 11h hat alles funktioniert nur der doppelte Boden war noch nicht fertig. Dann starte ich das Auto und will es aus der Garage fahren und ich hatte ein ekelhaftes drehzahlabhängiges Pfeifen. Die abendliche google-Recherche ergab das es sich wohl um Lima-Pfeifen handelt. An einem der nächsten Tage habe ich mich dann alleine daran gemacht die Liste mit möglichen Fehlern abzuarbeiten. Zum Anschluss:

    Radio Prof --> High-Low- Adapter --> Chinch-Kabel in Kofferraum --> Y-Adapter Chinch --> Endstufe (ES)
    Von der Endstufe gehen die LS-Kabel einmal an die LS in den Türen und einmal zu den Tieftönern. Plus bekommt die ES direkt von der Batterie, Minus hängt an der hinteren linken Radhausverkleidung (Original-Massepunkt wird bereits von BMW verwendet) Alle Kabel laufen am Schweller Fahrerseite entlang, da ja auf der Beifahrerseite das Stromkabel liegt.

    Getestet um das Pfeifen wegzubekommen habe ich schon folgendes:

    Massekabel der ES direkt an die Batterie (Verschraubungspunkt der Batterie Masse mit der Karosserie)
    Anderes Chinch-Kabel quer durch den Innenraum
    Chinchmasse auf Fahrzeugmasse gelegt
    Massekabel von der Batterie zur Radiomasse gelegt

    Das hat alles nichts am Pfeifen geändert.

    Was ich noch testen will:
    Y-Kabel weglassen und mit den Kanälen der Endstufe variieren
    MP3-Player an Chinch anschließen

    Wüsste noch jemand eine andere Möglichkeit nach der ich schauen kann? Mittlerweile bin ich wieder in München und kann schlecht bei ACR in Würzburg vorbei fahren. Im Verdacht hätte ich den High-Low-Adapter, nur den kann ich nicht ohne weiteres testen und erklären könnte ich mir den Einfluss auch nicht. Vielleicht liegt das Problem auch an der ES?!

    Das zweite Problem welches ich habe hängt auch mit dem HLC2 zusammen: Das Remote-Signal welches er liefert liegt nur bei 6V. Die beiden Versorgungsleitungen des Adapters haben 12V, sobald ich sie anschließe an den HLC2 liegen nur noch 6V an. Damit kann er ja auch keine 12V mehr liefern. Aktuell habe ich eine alternative Remote-Leitung, die die ES allerdings erst 30 Sekunden nach Abschließen des Wagens abschaltet.

    Vielleicht kann mir ja jemand der sich durch den langen Text gequält hat helfen, sonst werde ich wohl nicht drum herum kommen einen Car-Hifi-Spezialisten in München aufzusuchen… :-s
     
  12. #11 ancientLEGEND, 03.01.2013
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Servus!

    Das mit dem Pfeiffen könnte durchaus an der Endstufe liegen.
    Ich hatte ja erst eine Signat bei mir verbaut, bei welcher ich auch ein recht lautes LiMa Pfeiffen hatte. Jetzt mit den Eton's hab ich es nur noch gnaz leise, nur zu hören wenn die Lautstärke fast auf 0 ist.
    Ich hab auch bei mir schon nach Fehlern gesucht und war nicht erfolgreich.
     
  13. #12 AlpinaD1, 03.01.2013
    AlpinaD1

    AlpinaD1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118d
    Ich hatte auch LIMA-Pfeiffen. Mein HI-LO-Adapter ist hinten. Ich habe alle Lautsprecherkabel nach links verlegt und seitdem kein Pfeiffen mehr.
     
  14. T7891

    T7891 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Dass es am Standort des High-Low liegt glaube ich nicht. Bei Tests war er ja sowohl im Radioschacht als auch ausserhalb.
    Bei mir liegen ALLE Lautsprecherkable auf der Fahrerseite!

    Um die Endstufe zu testen muss ich wohl eine zweite testen --> Car Hifi Händler
    Werde aber meine genannten Tests noch heute oder morgen durchführen können. Hoffentlich weiss ich dann mehr. :cry:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. T7891

    T7891 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Toll nach meinen Tests bin ich auch nich schlauer.

    Fakten:
    - Das Pfeifen ist auch ohne Y-Chinch-Adapter da
    - Bei Musik über einen externen MP3-Player ist das Pfeifen weg

    Leider bin ich jetzt überfragt woran genau das liegen könnte. Hat jemand eine Ahnung ob die Spannungsschwankungen im Remote-Kabel Ursache dafür sein könnten?
    Heute mittag werde ich wohl mal einen Car Hifi Händler in München aufsuchen :icon_neutral:
     
  17. T7891

    T7891 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2012
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2011
    Eine Rückmeldung möchte ich nicht schuldig bleiben!

    Seit gestern funktioniert mein Xion-Set zu 99%.

    Hilfreich zur Seite stand mir dabei Car Audi Röhrig in München, bei dem ich mich recht herzlich bedanken möchte, siehe auch hier:
    http://www.1erforum.de/der-1er-bmw-...hen-car-hifi-muenchen-135928.html#post1737740

    Ursächlich für das „Pfeifen“ ist wohl die Kombination aus Endstufe (Ampire M130.4) und dem High-Low-Adapter (Audio System HLC-2) gewesen. Durch Austausch des High-Low-Adapters (leider fällt mir aktuell die Bezeichnung nicht ein) ist das Pfeifen nun zu 99% eliminiert, allerdings muss dazu zwangsweise die Masse des HL angeschlossen sein, ansonsten pfeift es (wenn auch schwächer) weiter. Ein sündteures Chinch-Kabel brachte ebenso wie zwei weitere Endstufen (Mosconi 60.4 und eine Ampire Mono-Endstufe) keine Besserung am alten High-Low. Einen Einbaufehler konnte ich so wohl ausschließen und meine tagelange Suche beruhte wohl auf einem Materialfehler.

    Bleibt nur noch die Anfertigung des doppelten Bodens Anfang Februar…
    :wink:
     
Thema: Sound-Upgrade E87
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 sound upgrade

    ,
  2. mehr sound für e87

    ,
  3. bmw e87 audio upgrade

    ,
  4. bmw e82 sound upgrade
Die Seite wird geladen...

Sound-Upgrade E87 - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System

    BMW 1er 3er E81 E82 E87 E90 E91 E92 E93 HiFi Lautsprecher System: Hallo Ich verkaufe Hifi-Lautsprecher im Top Zustand: Hifi-Lautsprecher Viel Spaß beim bieten! Grüße
  2. Suche Rückleuchten E81/E87

    Suche Rückleuchten E81/E87: Hi zusammen, ich suche Rückleuchten links und rechts vom E87/E81. Zustand ist nicht so wichtig, solange es keine Brüche gibt. Am liebsten so...
  3. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  4. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  5. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...