Sonderausstattung später nachrüsten ?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von stef1, 01.02.2009.

  1. stef1

    stef1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    derzeit überlege ich noch ob ich mir einen 1er kaufen soll und *evtl* wär ich sogar an einem Neuwagen interessiert :D

    Aber nun wollte ich zum Verständnis nochmal bei Euch nachfragen:

    Wenn ich z.B. aus finanziellen Gründen mit beim Kauf des Wagens noch kein Navi, PDC oder was auch immer einbauen lasse kann man das später alles nachrüsten lassen, oder ?

    Ok - mir ist klar dass durch die nachträglichen Einbaukosten man sich das gut überlegen sollte, aber es gibt halt so Dinge wie z.B. das Kurvenlicht was mich sehr interessieren würde, aber unbedingt kaufen möchte ich es jetzt doch noch nicht...

    Vielleicht wärs ja auch ein bisschen günstiger wenn ich dann später mal ein paar Sachen auf einmal einbauen lasse...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Legoteil, 01.02.2009
    Legoteil

    Legoteil 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    es wird mit Sicherheit teurer den Kram nachträglich einzubauen.
     
  4. #3 daylight06, 01.02.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Nachträglich einbauen ist immer Teuerer als wenns gleich im Werk eingebaut wird. Beispiel Xenon. ab Werk kostet es soweit ich weiß 680€. Beim nachrüsten bis mit 1500 - 2000€ dabei.
    Weiterer Vorteil ist das die Sachen ab Werk perfekt zusammenpassen, bei Nachrüstung kanns schon hier und da Probleme geben.
     
  5. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also Nachrüsten kann man sicherlich vieles. Teurer als Listenpreis bei Neuwagen wird es auch in jedem Fall, aber gerade Dinge wie Kurvenlicht (sprich Xenon) oder PDC sind seeehr teuer zum nachrüsten.

    Weil bei beiden Extras auch die Stoßstange und eventuell noch Teile der Elektronik getauscht werden müssen... So als kleine Orientierung: Xenon kostet laut Liste um die 600 €... Eine Nachrüstung hat hier im Forum mal jemand so um die 3000€ gekostet... Bei PDC wird ein ähnlicher Sprung sein... Dann lieber auf Dinge wie Interieurleisten, Felgen, und Chromline verzichten, das sich das mit relativ "wenig" aufwand und Kosten nachrüsten lässt.

    Genauso das Navi von BMW... Wenn du keine Möglichkeit hast (war bei mir aus finanziellen Gründen auch nicht drin) das von vornherein einbauen zu lassen solltest du überlegen ob du dir nicht vieleicht ein portables Navi mit ner Brodithalterung oder so zulegt. Meiner Meinung nach eine kostengünstige Alternative... Bilder dazu gibts in der Suche (Brodit Halterung).

    Vieleicht stellst du hier mal ne Liste mit deiner Wunschausstattung was alles rein soll (auch in Zukunft) und wir können dann paar Tips geben was raus kann und was unbedingt rein muss...

    gruß
    Max
     
  6. stef1

    stef1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.10.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Puh, also dass die Preisunterschiede so hoch sind (wie am Beispiel Xenon hier gezeigt) hätte ich nicht gedacht.


    Ich möchte eigentlich gar keine besonderen Extras, nur Klima (Automatik muss nicht sein) und PDC...aber die muss ich wohl wenn dann gleich zu Beginn bestellen.

    Danke für eure Infos !
     
  7. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Also wenns nur Klima und PDC sind, dann nimms einfach mit. Meiner Meinung nach sollte man wenn man sich ein Auto kauft eher ein Extra zu viel nehmen als eins zu wenig, weil du dich später einfach irgendwann drüber ärgerst. Es soll ja Spaß machen dass Auto...
     
  8. #7 M to the x, 01.02.2009
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Nachrüsten läuft mit vertretbarem finanziellen Aufwand nur bei Teilen, die man "dazuschrauben" kann - also eher keine Elektrik/Elektronik.

    Sinnvollste Option für Dich, stef1, wäre wohl, ab Werk keine Alufelgen zu nehmen (falls Du das vorhattest), sondern einfach die Stahlfelgen. Räder nachrüsten ist nämlich mit Abstand das Einfachste von allen möglichen Dingen....
     
  9. #8 LightingMcQueen, 01.02.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    ... entscheidend bei den Kosten ab Werk oder später ist insbesondere der Faktor LOHN

    ... das macht bei Klimaautomatik oder Xenon usw. schnell mal 700 - 1300 Euro nur für's einbauen...!

    Für vieles muss das halbe Auto auseinander genommen werden ...

    Zudem gibt es viele Teile, die wesentlich weniger Aufpreis kosten ab Werk als einzelnes Zubehörteil.

    z.B. Radio-Professional ca. 480 Euro + Einbau = ca. 600,-

    Aufpreis ab Werk 210,-

    Einige weitere Beispiele:

    z.B. Sport-Lederlenkrad:

    Ab werk 290,-

    Nachrüstung ca. 750 ,- (da man ein anderes Airback-Modul dazukaufen muss..)

    Sitzheizung:

    ab Werk 360,-

    Nachrüstung komplett locker 600 - 900 Euro (da selbst neue Sitze mit neuem Stoff bezogen werden müssen!)

    Klare Sache: Nimm einen Jahres- oder Gebrauchtwagen mit möglichst gewünschter Ausstattung! Ein teuerer Neuwagen macht nur Sinn, wenn er genau so ist wie man ihn haben will!

    Übrigens ist der "Preisverfall" des teuer bezahlten Sonderzubehörs, dass man ab Werk mitbestellt oder noch teuerer nachgerüstet hat am größten ... aus diesem Grund sind "gut" ausgestattete Jahres- oder Gebrauchtwagen nur unwesentlich teuerer als schlecht ausgestattete Sparmodelle (die dann meist nur schwer verkäuflich sind)!

    Das Geld, das man selbst in Sonderausstattung investiert ist grob gerechnet zu 70% weg. Aus diesem Grund bin ich nicht der Meinung "lieber mehr nehmen als nötig"! Man sollte stattdessen bewusster aussuchen - auch im Bezug auf Ausstattungspakete, denn dort spart man nur minimal oder kauft immer Dinge mit, die man wohl nicht unbedingt genommen hätte...

    Wer nur 1x die Woche oder ein paar Mal im Monat ein Navi braucht und 3000 Euro oder mehr dafür ausgibt, muss sich gefallen lassen, dass man den Sinn und vor allem die Wirtschaftlichkeit in Frage stellt!

    Genauso ist z.B. die Freisprecheinrichtung extrem überteuert und nur für Dauertelefonierer sinnvoll. (Das Feature wäre meiner Meinung nach mit 200 Euro mehr als gut bezahlt - insbesondere in Zeiten, in denen jeder Toaster bluetooth hat...!)

    Da es bereits einige endlose "was ist eine Muss" - Threads gibt und es wirklich Geschmacksache ist, was man will oder "haben muss", empfehle ich persönlich sich selbst eine Liste aufzustellen - am Besten mit Rangfolge "Pflicht" über "wenn möglich" bis "ganz nett" ...

    Sicher ist aber, dass man, wenn man kein M-Paket, kein Leder und keine 18-Zöller nimmt sich deutlich mehr "innere Werte" erlauben kann :D

    So fährt sich ein 1er mit M-Fahrwerk (Aufpreis 340,- Euro) oder gar Dynamic-Paket (1750,- Euro Aufpreis kaum schlechter bzw. genauso gut wie ein 1er mit M-Paket (Aufpreis 3450,- Euro :!:) ... :D

    ... nach der eigenen Wish List sollte man dann wählen ob Neuwagen oder Jahreswagen oder Gebrauchter ... passt.

    Nachrüsten macht nur Sinn bei

    Aerodynamik-Paket
    AHK
    Felgen
    Navi Portable
    ...
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. BreZel

    BreZel 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    ²LightingMcQueen: Ich geb dir in dem was du gesagt hast vollkommen recht. Hab mich wahrscheinlich etwas undeutlich ausgedrückt. Ich bin auch nicht dafür Sonderausstattung reinzupacken, nach dem Motto: "Könnte ja mal nützlich werden".

    Gerade beim Navi ab Werk und dem nicht unerheblichen Mehrpreis muss man wissen wie oft man das auch nutzt.

    Ich meinte damit eher dass, wenn man sich einen neuen oder gebrauchten Wagen in der Preisklasse kauft dieser auch den eigenen Vorstellungen entsprechen sollte, da man sonst im Nachhinein ins Grübeln kommen kann und denkt "Hätte ich nur..."

    Klar ist auch dass man bei Gebrauchten einfach gewisse Kompromisse machen muss, zum Beispiel war Farbe betrifft oder ob der USB-Anschluss jetzt mit drin ist oder nicht...

    gruß
    Max
     
  12. #10 LightingMcQueen, 01.02.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Jepp! Genau...

    Beste Empfehlung ist wenn überhaupt das Navi-Business zu nehmen... dann hat man einiges an Geld übrig für jede Menge "Kleinteile" ... :D
     
Thema: Sonderausstattung später nachrüsten ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw sonderausstattung nachrüsten

    ,
  2. nachrüsten von sonderausstattung

    ,
  3. bmw extras zum nachrüsten

    ,
  4. bmw 1er nachrüsten
Die Seite wird geladen...

Sonderausstattung später nachrüsten ? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten

    Navi-Nachrüstung und Navi-Upgrade - Kosten: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten E8x und hab in dem Zusammenhang mal nach den Kosten für eine Navi-Nachrüstung geschaut, weil...
  2. PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile

    PDC vorne nachrüsten, alle nötigen Bauteile: Hallo ich möchte bei meinem FL E87 BJ 06/07 PDC vorne nachrüsten. Was brauche ich dafür und gibt es eine Anleitung? Bitte alle benötigten Teile...
  3. Sitzheizung nachrüsten F21 BJ 2012 118D

    Sitzheizung nachrüsten F21 BJ 2012 118D: Hi Zusammen, ein Freund möchte bei seinem F21 die Sitzheizung nachrüsten. Er hat mich gebenten auch zu Fragen wor er sich denn Strom "klauen"...
  4. Tempomat nachrüsten 116i E87 2004

    Tempomat nachrüsten 116i E87 2004: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem und zwar habe ich ein Schaltzentrum für diesen Typ besorg und die dafür vorgesehene Abdeckung. Hab das...
  5. F20 Navi Business Rückfahrkamera nachrüsten

    F20 Navi Business Rückfahrkamera nachrüsten: Hallo zusammen, habe in meinem F20 (Bj.: 05/2012) ein Navi Business System verbaut + PDC hinten. Ich würde gerne die originale Rückfahrkamera...