Sommerreifen auf 261 M-Felgen (135i)

Diskutiere Sommerreifen auf 261 M-Felgen (135i) im Sommerreifen Forum im Bereich Reifen & Felgen am 1er BMW; Wird wohl wieder Zeit, mir neue Sommerreifen zu holen. Originalbereifung der 261 M-Felgen ist ja 215/40 18 vorne und 245/35 18 hinten. Wie ja...

  1. Johnny

    Johnny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Wird wohl wieder Zeit, mir neue Sommerreifen zu holen. Originalbereifung der 261 M-Felgen ist ja 215/40 18 vorne und 245/35 18 hinten. Wie ja glaub schon einige Male hier erwähnt wurde, ist die Auswahl für 215/40 18 relativ mager, was echt nervt. :twisted: Ich suche gerade überall nach Möglichkeiten, aber ist nicht viel Gescheites dabei. Was habt ihr so für Tipps?

    Andere Frage dazu: Bei den 225/40 18 wäre die Auswahl hingegen weitaus grösser. Die Frage ist halt, ob man das einfach so machen kann (also auf die Felgen montieren ist natürlich nicht das Problem). Der eine Reifenhändler meinte vorhin, dass das bei dieser Felge und beim 135i absolut kein Problem sein soll und ich mich darauf verlassen kann. Stimmt das?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Johnny

    Johnny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Anyone? :cry: :twisted:
     
  4. #3 daytona900, 13.04.2011
    daytona900

    daytona900 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    4.589
    Zustimmungen:
    1
    Spritmonitor:
  5. #4 Motorsound-Genießer, 13.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.070
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    Schon mal an die brandneuen Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 gedacht? Haben letztens in der AutoZeitung 5/2011 herausragend abgeschnitten, mMn sogar besser als der Pirelli P Zero, da Eagle bezüglich Bremsweg trocken 6 Punkte besser war + Komfort 2 Pünktchen besser + Rollwiderstand gar als bester im Test und 9 Punkte besser; Aquaplaning längs war der Eagle minimal 1 Pünktchen schlechter als der P Zero und Bremsen nass 3 Punkte schlechter. Insgesamt hat zwar der P Zero den Test mit 5 Punkten vor Eagle gewonnen, aber allein 4 davon gehen auf Konto des Vorbeirollgeräuschs, das mir egal ist:baehhh:
    Da finde ich schon die o.g. Vorzüge wichtiger, insbesondere da er beim Bremsweg trocken die maximal mögliche Punktzahl von 40 eingeheimst hat

    Problem: die gibt es nicht in 215/40R18 - angedachte Lösung wäre da wohl 225/40R18 VA + 255/35R18 HA, damit der Abrollumfang auch stimmt:wink:
     
  6. Johnny

    Johnny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Wären sicher eine Option. Hatte mich aber bisher noch nicht über die von dir genannten Dimensionen erkundigt. Der Händler meinte heute, dass 225/40 18 + 245/35 18 eigentlich gehen sollte (die von BMW meinten, dass sie das nicht garantieren könnten, aber es wohl okay wäre). Tja, weiss nicht ob ich jetzt einen Fehler gemacht habe, aber habe jetzt diese Dimensionen bestellt. :?
     
  7. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Naja, sicherheitshalber mal vorher beim TÜV nachgefragt.
    Hier könnte der Prüfer ein Problem sehen.
    Bei Autos mit ESP (BMW: DSC) darf der Umfangsunterschied nicht 2% betragen,
    sondern nur 1%. Und hier wäre der Knackpunkt.
    Technisch funktioniert es, solange der 'kleinere' Reifen nicht ganz abgefahren
    und der 'grössere' volles Neuprofil hat.
     
  8. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Johnny es kommt auf den Reifen an und was für einen Abrollumfang der genau hat. Es gibt manche 225/245 Kombis die passen und manche die nicht passen. Der Hankook V12, Pirelli P-Zero MO und der P-Zero Rosso passen wohl, andere Reifen weiß ich jetzt ausm Kopf nicht.
     
  9. T.B

    T.B Guest

    Der 225/40 R18 hat 1,3 % mehr Abrollumpfang als der 215/40 R18.

    Wenn man allerdings einen passenden Reifen hat, laut Fux96...Hankook V12, Pirelli P-Zero MO und der P-Zero Rosso... müsste eigentlich das Reifenfabrikat auch eingetragen werden.
    Was allerdings...soviel ich weiß... von der EU untersagt wird.
     
  10. Johnny

    Johnny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hmm, das hört sich jetzt gar nicht gut an. Zumal der von mir bestellte Reifen (Bridgestone Potenza 050A) nicht unter den von euch genannten war. Der Reifenhändler meinte das geht ganz sicher und ich würde damit garantiert keine Probleme haben.

    Ich kenn mich da zu wenig aus. Wären denn die Dimensionen 225/40 18 vorne und 255/35 18 hinten in dieser Hinsicht besser oder würde das auch nichts mehr ausmachen?

    Das ist echt mühsam, mit 215/40 18 hast fast keine Auswahl.
     
  11. Fairy

    Fairy Guest

    Grüß dich ... Bridgestone ... :roll: ... hast du jetzt Runflates in 215 und 245 bestellt ... :roll: ... ??

    Ich fahre die Pirelli Zero MO in 225 und 245 und kann die nur empfehlen ... :nod: ... wie einen Beitrag weiter oben geschrieben wurde diese Radkombi bei mir im Kfz-Schein eingetragen und zwar ohne Reifenzwang bzw. Festschreibung ... :icon_cool:
     
  12. #11 Johnny, 14.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2011
    Johnny

    Johnny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Nein, ist zwar das gleiche Modell wie die Originalbereifung, jedoch dieses Mal nicht die Runflates! Und ich bekam ein relativ günstiges Angebot vom Händler (und eben in 225 + 245).

    Und der Smiley bedeutet was? Scheiss-Reifen oder dass die eben alls 225er aus den obgenannten Gründen eher nicht so optimal seien? :?
     
  13. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Bei dem Bridgestone weiß ich das nicht ausm Kopf, schreib am besten mal Bridgestone an und frag nach ner Reifenfreigabe für den Reifen. Die brauchste eh, da die Kombi eingetragen werden muss. Da kriegste nen Dokument wo der exakte Reifenumfang der Reifen in den beiden Größen draufsteht, und daran liegt es halt. Wenn der Unterschied von vorne zu hinten weniger als 1.5% beträgt kannste die Dinger fahren, wenns mehr sind gibts Probleme mitm DSC.
     
  14. Johnny

    Johnny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Aiaiai, da ich nächste Woche in Urlaub fahre, musste ich schnell reagieren und hab die beim Reifenhändler bestellt und am Samstag würden die die Dinger schon montieren. Wird jetzt natürlich sehr knapp. :eusa_doh:
     
  15. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Die Reifenhersteller sind normalerweise superschnell was solche Anfragen anbelangt, aber wenn du auf Nummer sicher gehen willst, ruf deinen Reifenfritzen jetzt an und sag dem er soll für hinten anstatt 245er 255er bestellen, damit biste auf der sicheren Seite, denn die Kombi passt garantiert!
     
  16. Johnny

    Johnny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hab vorhin bei Bridgestone angerufen. Der Techniker meinte, es sei zwar schon möglich, aber schon nicht ganz optimal. Die Abweichung würde 1.3% betragen (und angeblich ist der Toleranzbereich in der Schweiz ohenhin etwas grösser als in Deutschland). Aber es könnte je nach dem Probleme mit dem ESP geben, vor allem bei längeren Autobahnkurven und allgemein im Grenzbereich.

    225 vorne und 255 hinten wäre insgesamt zwar auch nicht optimal, aber etwas besser.

    Problem ist nur, dass mein Reifenhändler die 255er nicht auf Lager hat und nicht sagen kann, wann er die bekommt.

    Mist aber auch... :evil:
     
  17. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Ja dann ist doch alles optimal! Wenn die Abweichung 1.3% beträgt biste auf der sicheren Seite, zack rauf die Puschen :twisted: Die 225/245 Kombi ist wahrscheinlich eine der besten Reifenkombis für den 1er was Grip und Bekämpfung des Untersteuerns angeht :daumen: Das mit längeren Autobahnkurven und ESP halte ich für Quatsch, die Kombi haben ein Haufen Jungs hier im Forum drauf (Stunti, Fairy, Fabi, etc.), da hat noch nie einer von berichtet!
     
  18. #17 Motorsound-Genießer, 14.04.2011
    Motorsound-Genießer

    Motorsound-Genießer The One and Only

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    4.070
    Zustimmungen:
    670
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Georg
    Spritmonitor:
    laut

    Reifenrechner - BMW-Treff - der Treffpunkt fr alle BMW-Fans und -Fahrer

    hast du bei 225/40R18 & 255/35R18 theoretisch (wie schon gesagt, es hängt vom Reifenfabrikat ab) einen Abrollumfang von VA 1.943 mm zu HA 1.939 mm - also eine Differenz von nur 0,21%, was somit weit innerhalb der Toleranz liegt :wink:

    laut mir vorliegender Bescheinigung von Goodyear hast du in der o.g. Größe bei den neuen Eagle F1 Asymmetric 2 einen Abrollumfang von VA 1.945 mm zu HA 1.935 mm - also eine Differenz von noch sicheren 0,52% :aufgeregt:
     
  19. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    225/255 ist ne stinknormale Kombi, die baute BMW beim E46 sogar ab Werk drauf!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Johnny

    Johnny 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Gut, ob er bei der Berechnung genau das betroffene Bridgestone-Modell genommen hab, bin ich mir nicht sicher. Aber in der Schweiz ist die Toleranzgrenze ohenhin relativ hoch (angeblich 8%, bin nicht sicher). Von daher sollte es schon gehen. Muss jetzt aber schauen wie das mit dem Eintragen lassen machen soll, da ich in 7 Tagen in Urlaub fahre. :?

    Du selber würdest also eher 225 + 245 nehmen, als 225 + 255? Mit den Problemen mit ESP, Tacho etc. kenne ich mich im Zusammenhang mit den Reifendimensionen allerdings zu wenig aus.
     
  22. #20 Sven135i, 14.04.2011
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    4.126
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Kriegt man den die Kombi 225 und 255 einfach eingetragen auf der 261?
    Ich meine bei Phil135i wurde das abgelehnt soweit ich weiss?

    Was braucht man denn für die Eintragung vom Reifenhersteller?
     
Thema: Sommerreifen auf 261 M-Felgen (135i)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 135i 245/40r18

    ,
  2. bmw 135i sommerreifen

Die Seite wird geladen...

Sommerreifen auf 261 M-Felgen (135i) - Ähnliche Themen

  1. Diffusor 135i/140i für F20

    Diffusor 135i/140i für F20: Hallo Leute, ich habe für meinen 116i (2014) die komplette Abgasanlage von dem 135i gekauft, da ich den Look schöner finde, wenn auf beiden Seiten...
  2. BMW M Schlüsselanhänger Carbon schwarz 80272410929

    BMW M Schlüsselanhänger Carbon schwarz 80272410929: Biete BMW M Schlüsselanhänger Carbon schwarz 80272410929 Leichte Gebrauchsspuren, war am Reserveschlüssel, daher meist nur in der Schlüsselschale....
  3. [E82] Kerscher Schwert 135i Front

    Kerscher Schwert 135i Front: [ATTACH] Biete hier ein recht gut erhaltenes Kerscher Schwert an Kleine Macken (siehe Bilder) aber von oben kaum zu sehen? Gutachten ist dabei!!...
  4. Satz Bereifung E8x M-Paket 215 / 240, nRFT, 18".

    Satz Bereifung E8x M-Paket 215 / 240, nRFT, 18".: Hi, suche einen gut erhaltenen Satz Reifen für die originale M-Paket Bereifung. Also vorn 215/40 und hinten 240/35 in 18". Die Reifen sollte noch...
  5. Sra set M Front

    Sra set M Front: guten Tag Gemeinde Bin auf der Suche nach dem Scheinwerfer Reinigungsanlage set für die Mfront Evtl hat da noch wer was liegen was er nicht...