Sommerreifen 116er: Ich hab jetzt 1 Stunde lang gelesen,und weiss GARNIX mehr :)

Dieses Thema im Forum "Sommerreifen" wurde erstellt von Psicodelic, 08.04.2010.

  1. #1 Psicodelic, 08.04.2010
    Psicodelic

    Psicodelic 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Hallo liebe User :winkewinke:

    Es geht um meine Sommerreifen,was sonst..Hab nun 1 Stunde in dem Forum gelesen,und weiss nun garnicht mehr,welche Reifen ich kaufen soll..

    Hab im Mai 2008 meinen 116er gekauft ( M Sportpaket,Sportfahrwerk etc.).

    Bereifung ist ne Mischbereifung von Pirelli Eufori RSC@

    Vorn 205/50/R17 89 V Runflat

    Hinten 225/45/R17 91 V Runflat

    Felgen sind Original BMW Felgen M Doppelspeiche 207 (vorn 7x17, hinten 7,5x17)


    Ich möcht jedenfalls die Felgen weiterverwenden,da die noch sehr gut beinand sind.Brauch aber neue Sommerreifen, da die hinteren aussen schon sehr mitgenommen sind,und die vorderen auch nicht mehr grad viel hergeben.

    Meine Frage ist nun:

    1.)wieder runflat oder nicht? (hatte vergangenen Sommer Probleme mit Spurrinnen,er hat immer entw. nach links oder rechts gezogen,liegt das wirklich an den runflats?)

    2.)Welche Reifen (Marke) würdet ihr prinzipiell für diese Mischbereifung empfehlen?

    3.)Weiss jmd. wie das in Österreich gesetzlich geregelt ist,da es sich um ein Leasingfahrzeug handelt, kann ich da einfach normale,also keine runflats drauftun?

    4.) Wie würden sich normale Reifen (keine runflats) auf das Fahrverhalten bei nem Sportfahrwerk auswirken?

    Ich weiss,diese Fragen wurden schon x mal gestellt,aber ich hab wirklich keinen Durchblick mehr,nachdem ich nun so vieles hier gelesen hab,und das mein 1. BMW ist und auch die ersten runflats..

    Danke für eure Antworten/Tipps im Voraus!

    Lg

    Psico :icon_smile:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 09.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    1.)wieder runflat oder nicht? (hatte vergangenen Sommer Probleme mit Spurrinnen,er hat immer entw. nach links oder rechts gezogen,liegt das wirklich an den runflats?)

    Nein, Non-RFT's. Da Besser und günstiger. Der einzige Vorteil der RFT's ist, daß du im Pannenfall eine längere Strecke mit höherer Geschwindigkeit zurücklegen kannst
    2.)Welche Reifen (Marke) würdet ihr prinzipiell für diese Mischbereifung empfehlen?
    Was willst du haben? Sportlichkeit, Komfort, ewige Haltbarkeit? Ich fahre am liebsten Pirelli der Zero Serie, kein Vergleich zum Eufori, aber ich habe auch kein Problem damit wenn ein Reifen hinten keine 20tkm hält.

    3.)Weiss jmd. wie das in Österreich gesetzlich geregelt ist,da es sich um ein Leasingfahrzeug handelt, kann ich da einfach normale,also keine runflats drauftun?
    Technisch ist es - auch mit den Felgen - überhaupt kein Problem. Non-RFT's passen auf alle Felgen, nur die RFT's setzen spezielle Felgen voraus.
    In Österreich dürfte das auch o.k. sein, aber mit eurem TÜV kenne ich mich nicht aus.

    4.) Wie würden sich normale Reifen (keine runflats) auf das Fahrverhalten bei nem Sportfahrwerk auswirken?
    Je nachdem welchen Reifen du wählst, aber sicher mal komfortabler und ein breiterer Grenzbereich.
     
  4. #3 Psicodelic, 09.04.2010
    Psicodelic

    Psicodelic 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Hey,danke das ging ja schnell :)

    Naja,nachdems ein Sportfahrwerk is,schätz ich dass ich was sportliches drauf haben sollte,sonst schlägt sich das ja,irgendwo oder?
    Es sollte kein Billigscheiss sein aber auch nix überteuertes..so maximal 700 eur hätt ich für die reifen gedacht. Und was die Laufleistung angeht..umso mehr,desto besser ;-)

    Was meinst du mit "breiterer Grenzbereich" zur 4. Frage? Würde ich es (negativ) merken,dass ich keine runflats hab bei dem fahrwerk?

    Danke f deine Antworten!
    Lg
     
  5. Cjris

    Cjris Guest

    du stößt nicht so schnell an die grenzen der reifen bzw. schießt über die hinaus:wink:
    negativ bemerken wirste es höchstens, wenne mal nen platten hast... von der dynamic und vom komfort sind die nrft besser und zudem günstiger
     
  6. #5 Psicodelic, 09.04.2010
    Psicodelic

    Psicodelic 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    und welche reifen empfiehlst du?wieder pirellis?

    Lg
     
  7. Cjris

    Cjris Guest

    mhh....kommt immer auf das anforderungsprofil drauf an und ob es die reifen auch in deiner größe, variante gibt...

    mit pirelli, conti, bridgestone, hankook, usw kannste aber eigentlich nix falsch machen.
    schau dir ma die aktuellen tests an...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Stuntdriver, 09.04.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Bei den RFT's ist der Übergang von Haftung zu Haftungsverlust sehr zackig und kündigt sich weniger an. Bei Non-RFT's spürst du besser wenn du an der Haftgrenze bist und wenn der Wagen hinten wegrutscht kannst du leichter reagieren weil du ihn nicht so schnell verlierst.

    Falls du noch keine Winterfelgen hast könntest du die nochmal einen Satz holen und dann im Winter 4x VA-Felgen mit rundum 205ern und im Winter 4xHA-Felgen mit rundum 225ern fahren-> neutrales Fahrverhalten, Möglichkeit zwischen vorne und hinten zu tauschen.
     
  10. #8 Psicodelic, 09.04.2010
    Psicodelic

    Psicodelic 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Winterreifen hab ich Goodyear Eagles 195/55/R16 (leider auch runflats) auf stahlfelgen,die sind aber ganz neu.

    Ich weiss eben nur nicht ob ich normale oder runflats draufhaun soll jetzt.

    Was haltet Ihr eigentlich allgemein zu meiner Mischbereifung

    Vorn 205/50/R17

    Hinten 225/45/R17

    ?

    Welche Reifen könnte ich eigtl. auf die BMW Felgen M Doppelspeiche 207 vorne (7x17) und hinten (7,5x17) tun?

    Kann ich überhaupt ne komplett neue Dimension drauf tun?
     
Thema:

Sommerreifen 116er: Ich hab jetzt 1 Stunde lang gelesen,und weiss GARNIX mehr :)

Die Seite wird geladen...

Sommerreifen 116er: Ich hab jetzt 1 Stunde lang gelesen,und weiss GARNIX mehr :) - Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?

    Bremsflüssigkeit nach 4 Jahren bei 1% Wassergehalt - realistisch?: Hallo zusammen, da eine Bremsflüssigkeit nicht nötigerweise nach 2 Jahren getauscht werden muss, habe ich einen Prüfer um den Wassergehalt zu...
  2. Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé

    Suche: 1 Satz BMW Felgen 18'' für 135i Coupé: Hallo :-) Ich suche für einen BMW Coupé originale BMW Felgen. Beim Design habe ich mich nicht festgelegt, die Farbe darf aber gerne Anthrazit...
  3. 3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er

    3-tlg. OZ Superleggera 18" Sommerkompletträder, für den 1-er: Hallo zusammen, verkaufe meinen Satz OZ Superleggera Alufelgen mit Goodyear Eagle F1 Sommerreifen für sämtliche BMWs, NP: 4500€ Anbei paar...
  4. 4 Sommerreifen mit Stahlfelgen 205/55/16 vom BJ 2015 F20

    4 Sommerreifen mit Stahlfelgen 205/55/16 vom BJ 2015 F20: Verkaufe 4 Sommerreifen mit Stahlfelgen 205/55/16 vom BJ 2015 F20 mit RDK System Michelin Energy 6mm VB 195 € Tel Whatsapp 015775814545
  5. [F2x] Welche Sommerreifen in 225/19?

    Welche Sommerreifen in 225/19?: Moin Moin Leute! Ich bin jetzt schon eine ganze Weile in Sachen Felgen und Reifen unterwegs und suche das halbe Internet durch ^^ Ich wollt euch...