Soll ich die Anfahrt und den Kauf wagen?

Diskutiere Soll ich die Anfahrt und den Kauf wagen? im BMW 118d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo zusammen, mein erstes Thema hier im Forum :icon_smile: Den heftigen Hagel vor ca. einem Monat hat mein alter Peugeot nicht überlebt....

  1. Tiglat

    Tiglat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    mein erstes Thema hier im Forum :icon_smile:

    Den heftigen Hagel vor ca. einem Monat hat mein alter Peugeot nicht überlebt.
    Da ich in der Schweiz lebe und sich momentan ein Autokauf in Deutschland sehr
    zu lohnen scheint, habe ich mir gedacht, dass ich mir meinen langjährigen Wunsch,
    von einem BMW 1er, endlich erfüllen werde.

    Leider bin ein ziemlicher Laie was BMW und überhaupt Autos angeht.

    Ich habe folgendes Angebot im Internet entdeckt und auch schon Kontakt mit dem Händler aufgenommen.
    Welcher mir für den kompletten Exportservice inkl. Exportschilder einen Preis von 12.700€ gemacht hat.
    Wobei sich der Exportservice einfach nur auf das Bereithalten der nötigen Papiere beschränkt.
    Ich habe in Erfahrung bringen können, dass es sich um ein Leasingrückläufer handelt, was mich aber nicht wirklich abschreckt,
    da ich vorhabe das Auto nochmal in einer freien Werkstatt durchchecken zu lassen.
    Sollte alles gut gehen, werde ich am Samstagmorgen mit dem Zug hochfahren und mir das Auto genauer anschauen und ggf. gleich mitnehmen, wenn alles passen sollte.

    Was haltet ihr von dem Angebot?
    Habt ihr vielleicht noch irgendwelche Tipps die ich beim Kauf zu beachten hätte?
    Auf was muss ich beim BMW genau achten?

    Ich danke euch im Voraus für eure Hilfe.

    BMW 118d Xenon+Navi+PDC+Sitzhzg.+Klimaautomatik+ als Limousine in Leinatal - Catterfeld
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TobiKa

    TobiKa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delmenhorst
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tobias
    Ich denke es könnte sich lohnen.
    Zwar 5 Jahre alt, aber die Ausstattung bei dem Preis nicht schlecht.

    Ein Leasingrückläufer muss tatsächlich nicht schlecht sein, heisst ja nicht das er ständig getreten wurde.

    Muss er auch Gewährleistung geben wenn du ihn ins Ausland exportierst?
     
  4. #3 Horst-Fabian, 17.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2011
    Horst-Fabian

    Horst-Fabian 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Oli
    Spritmonitor:
    Leasingrückläufer ist immer so ne Sache. Scheckheft sollte wohl lückenlos sein. Wie sieht's aus mit TÜV/AU? Der ist ja fällig! Wann ist der nächste Service? Gebrauchtwagengarantie? Ist das alles im Preis enthalten?

    12.700€ würde ich nicht bei einem 2006er Modell bezahlen. Dafür bekommst du auch schon die FL Modelle + mehr PS. Von der Ausstattung her ist er ok.
     
  5. Tiglat

    Tiglat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, dass die Gewährleistung erhalten bleibt.
    Nur auf die Garantie müsste ich wohl verzichten. Da bin ich mir aber nicht 100%tig sicher.
     
  6. #5 Platikschachterl, 17.08.2011
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Vergiss nicht, dass da wahrscheinlich noch Steuern draufkommen.

    Wenn wir was aus der Schweiz holen, kommt da noch MwSt. Und Einfuhrumsatzsteuer drauf. Dann ist er plötzlich gar nicht mehr so billig.
    Erkundige dich dahingehend lieber nochmal.
     
  7. Tiglat

    Tiglat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort.
    Die MWST. würde ich ja zurück erhalten und müsste nur die 8% MWST. + zusätzlich 4% Verzollung in der Schweiz zahlen.
    Ich konnte kein anderes Angebot finden mit dieser Ausstattung für einen ähnlichen Preis.
    Denn preislich bin ich eigentlich schon über mein persönliches Limit von 10000 drüber.
     
  8. #7 Platikschachterl, 17.08.2011
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Außerdem kaufst du den Netto, warum kostet der Exportservice dann 1800€?
     
  9. Tiglat

    Tiglat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bereits alles durchgerechnet.
    Und ich komme in jedem Fall günstiger davon.
    Vergleichbare Modelle kosten hier um die 20.000CHF.
     
  10. Tiglat

    Tiglat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ich zahle den Bruttopreis.
    Die deutsche MWST. wird mir erst nach dem Export rückerstattet, wenn ich die abgestempelten Formulare einreiche.
     
  11. Tiglat

    Tiglat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    TÜV/AU gibt es in der Schweiz nicht. Das ist eine andere Untersuchung die so oder so hier durchgeführt werden müsste.
    Mehr PS brauche ich eigentlich nicht. Klar ist es nett, aber Wert lege ich keinen drauf.
     
  12. #11 Horst-Fabian, 17.08.2011
    Horst-Fabian

    Horst-Fabian 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    14.12.2010
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düren
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Oli
    Spritmonitor:
    Wie nennt sich denn bei euch der TÜV?
     
  13. #12 Platikschachterl, 17.08.2011
    Platikschachterl

    Platikschachterl 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja netto:wink:
     
  14. Tiglat

    Tiglat 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    17.08.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns nennt es sich "MFK" Motorfahrzeugkontrolle.

    Tut mir leid. Dachte, dass du die Differenz zwischen Netto und Brutto als Exportservicepreis verstanden hast. :icon_smile:
     
  15. Lowi

    Lowi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.10.2009
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    13
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2013
    hatten nicht die 118d VFL probleme mit den ladern?
    und wenn es sich dann noch um nen leasing fahrzeug handelt, das !! eventuell !! recht getreten wurde

    bitte korrigiert mich, falls die 118d VFL keine Turboprobleme hatten (oder waren das die 120d VFL)
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 daylight06, 17.08.2011
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Das waren die 120 und da auch die FL die Probleme mit hängenden Gestänge hatten. Die 118d VFL sind allgemein Motormässig sehr robust.
     
  18. 3lli0t

    3lli0t 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2016
    Soviel ich weiß waren es die 20er.

    AFAIK waren es bei der 163PS 20d-Variante nicht nur die hängenden Gestänge sondern auch komplett defekte Lader.
     
Thema:

Soll ich die Anfahrt und den Kauf wagen?

Die Seite wird geladen...

Soll ich die Anfahrt und den Kauf wagen? - Ähnliche Themen

  1. [E81] 130i kaufen ohne Durchsicht

    130i kaufen ohne Durchsicht: Hallo zusammen, Betreffend meiner Suche nach einem 130i, habe ich folgendes Exemplar gefunden: LINK Habe am Samstag das Fahrzeug besucht. Es...
  2. Wertminderung nach Kauf eines Unfallfahrzeuges

    Wertminderung nach Kauf eines Unfallfahrzeuges: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe mir im April 17 einen BMW 120i mit BJ03/07 und 138tkm von einem privaten Verkäufer (Kinderarzt in Mainz)...
  3. Lohnt der Kauf noch für einen gebrauchten M135i

    Lohnt der Kauf noch für einen gebrauchten M135i: Hallo Leute, wir hatten ja vor uns einen gebrauchten M135 zu kaufen, der sollte max 2 Jahre alt sein. Es sind die Handschalter verdammt selten zu...
  4. Kauf eines 123d, könnte Hilfe gebrauchen ;)

    Kauf eines 123d, könnte Hilfe gebrauchen ;): Hallo ;). habe mich schon durch den ein oder andern Tread durch gearbeitet und will euch jetzt mal fragen was ihr zu dem Angebot meint? Tolles...
  5. 135i/140i gebraucht Kaufen - sinnvoll?

    135i/140i gebraucht Kaufen - sinnvoll?: Hallo Zusammen, ich frage mich seit längerer Zeit ob es Sinn macht sich Autos wie einen 35i oder 40i gebraucht zu kaufen. Mich stört, dass die...