Softwareupdate

Diskutiere Softwareupdate im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Leute! Ich hatte ein Problem bei meiner Automatik, Schaltvorgang vom 2 auf den 3 Gang war mit einem Schaltstoß verbunden. Bei ZF kam raus...

  1. #1 1510265037, 16.11.2019
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Hallo Leute!
    Ich hatte ein Problem bei meiner Automatik, Schaltvorgang vom 2 auf den 3 Gang war mit einem Schaltstoß verbunden. Bei ZF kam raus das 1 Liter Öl fehlte!!!
    Mir wurde von ZF empfohlen ein Software update zu machen.

    Nach Rücksprache mit meinem BMW Händler könnten Steuergeräte dabei kaputt gehen und ich müsste die Kosten tragen. Hat jemand beim e87 Erfahrung damit?

    Würde es Sinn machen beim. Codierer Motor- und Getriebesteuergerät einzeln upzudaten?? Bitte um Unterstützung

    Mfg
    BMW 118d FL e87
     
  2. #2 Duesentrieb, 16.11.2019
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    365
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Hallo,

    mir ist nicht ganz klar, wie ein Softwareupdate Ölverlust beheben soll. Maximal könnte damit etwas in den Schalt- und Regelungsprozessen verändert werden und somit zukünftig der Öl-Verbrauch reduziert werden. Aber gehen wir jetzt einfach mal davon aus, dass das so ist und ZF als Hersteller recht hat:

    Pauschal kann bzw. sollte man deine Frage nicht beantworten. Das ist sehr davon abhängig welchen Softwarestand dein Fahrzeug momentan hat. Hat es beispielsweise noch einen Softwarestand von 2007 würde ich persönlich nur in Ausnahmefällen einzelne Steuergeräte flashen - zumindest wenn sie am Antriebsstrang involviert sind. Wenn beispielsweise das Funktionszentrum Dach einen alten Softwarestand hat, ist das nicht ganz so schlimm, als wenn die DME veraltet ist und das Getriebe die neueste Software hat.
    Aber vor Allem würde ich ein Software-Update nicht von jedem x-beliebigen Codierer durchführen lassen. Da gehört eine solide Grundausstattung dazu, um einem Programmierabbruch vorzubeugen. Eine starke und ordentliche Stromversorgung und ein originales ICOM (kein China-Schrott) sollten es schon sein.
    Natürlich kann man bestimmte Steuergeräte auch notfalls mal mit einem D-CAN- Kabel flashen, aber dann sollte man auch Ahnung davon haben, wie man im Fall des Falles das Steuergerät wieder zum Leben erweckt.

    VG Daniel
     
    Speed-TEC und ChrisMPower gefällt das.
  3. #3 1510265037, 16.11.2019
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Hallo Daniel
    Danke für die Antwort!

    Es wurde bei der Spülung nicht richtig eingefüllt, ZF hat dies korrigiert. (Wurde bei einer offenen Werkstatt gespült)

    Der Codierer hat die originalen Programme von BMW, da er mit deinen cooperiert, er hat mir. Empfohlen alle Steuergeräte upzudaten, ich hatte nur die Befürchtung das vielleicht eine dabei kaputt geht? Was würdest du an meiner Stelle tun?
     
  4. #4 SilberE87, 16.11.2019
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.037
    Zustimmungen:
    1.387
    Ort:
    Norddeutschland
    Garnichts. Füllstand passt ja nun und das Getriebe lief ohne Update mit richtigem Füllstand.
     
  5. #5 1510265037, 16.11.2019
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Ja hab ich mir auch schon gedacht.
    Mal angenommen ich will das Update machen, würdet ihr nur einzeln updaten oder alles?
     
  6. #6 Dexter Morgan, 16.11.2019
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    5.038
    Zustimmungen:
    12.710
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Kann hier @alpinweisser_120d weiterhelfen?
     
    1510265037 gefällt das.
  7. #7 Duesentrieb, 17.11.2019
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    365
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Als Codierer eine Kooperation mit BMW? Das wage ich ja zu bezweifeln. ;)
    Entweder ich nutze offizielle BMW-Software, dann muss ich bei denen registriert sein und normalerweise werden dafür auch nur KFZ-Werkstätten zugelassen. In dem Fall habe ich dann aber auch nur die offiziellen Programme, die eine BMW Werkstatt nutzen kann - aber nicht die Software, mit der ich die Fahrzeuge individuell codieren kann. ;)
    Letztere gibt BMW niemals frei, die ist nur in der Entwicklung und Produktion im Einsatz.

    Ist der Preisunterschied zwischen Codierer und offizieller BMW-Werkstatt/Niederlassung so groß? Wenn nein und du das Update unbedingt haben willst, würde ich in deinem Fall das ganze Fahrzeug bei BMW flashen lassen. Geht dort etwas schief, haben sie wenigstens die Unterstützung aus München.
    Wobei ich der Meinung bin, dass das Update bei dir nicht unbedingt sein muss - zumindest nicht, um irgendwelche Getriebeprobleme zu beheben.
    Du könntest mal schauen, ob bei dir noch die Technische Aktion bzgl. Bremsunterdruck offen ist. Wenn ja, führt BMW sowieso kostenlos ein Softwareupdate durch.

    VG Daniel
     
  8. #8 alpinweisser_120d, 17.11.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.826
    Zustimmungen:
    2.597
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Ich denke, Sie wollen mit der Vorgabe ein Softwareupdate durchzuführen, nur eine mögliche Fehlerquelle ausknipsen.

    Wie Düsentrieb schon gesagt hat, gibt es freie Codierer, die in der Regel Entwicklungstools nutzen und jene, die bei BMW gelistet sind, die aber keinen technischen Vorteil gegenüber dem normalen Händler hat. Als nur alle Ecus updaten kann oder eben keins.
     
  9. #9 1510265037, 17.11.2019
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Das bedeuted gar kein Update machen? Ich dachte halt, wenn ich alle updaten lasse, könnten eventuell welche kaputt gehen?

    Wie soll ich das mit dem Bremsunterdruck überprüfen?
     
  10. #10 1510265037, 17.11.2019
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Danke für die Antwort!
    Was würden Sie in meiner Situation unternehmen? Die Empfehlung kam von ZF!
     
  11. #11 1510265037, 17.11.2019
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Würde es überhaupt Sinn machen motor und getriebe einzeln upzudaten? Da wäre ja die Gefahr nicht so groß, dass ein steuergerät einen Schaden abbekommt?
    @alpinweisser_120d
     
  12. #12 alpinweisser_120d, 17.11.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.826
    Zustimmungen:
    2.597
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Motor, Getriebe und DSC auf jeden Fall in einem Rutsch. Weichen die iStufen zu stark ab, dann kann es zu Kommunikationsproblemen kommen.
    Das Update dieser Komponenten würde ich als risikoarm einschätzen. (Wobei das Knowhow des Programmierers eine große Rolle spielt.)
     
    1510265037 gefällt das.
  13. #13 Duesentrieb, 17.11.2019
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    365
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Prinzipiell kann beim Flashen immer ein Steuergerät unbrauchbar werden. Mit entsprechendem Know-How und Equipment lässt sich das aber stark eingrenzen.

    Fahr entweder bei einem BMW-Händler vorbei oder rufe die Kundenbetreuung an. Die können dir anhand der Fahrgestellnummer mitteilen, ob die technische Aktion durchgeführt wurde bzw. welche noch offen sind.
     
    1510265037 gefällt das.
  14. #14 1510265037, 17.11.2019
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Leute danke nochmal für die Hilfe :)
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  15. #15 1510265037, 17.11.2019
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Würdest du das also wenn dann so machen? Nicht alle aufeinmal?
     
  16. #16 alpinweisser_120d, 17.11.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.826
    Zustimmungen:
    2.597
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Nur die zu Updaten, die an dem Problem beteiligt sein können reduziert die Gefahr ein Steuergerät zu schießen. Also ja, ich würde das so machen/mache das so.
     
    1510265037 gefällt das.
  17. #17 Duesentrieb, 17.11.2019
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    365
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    ^^Das Optimum wäre alle Steuergeräte auf einmal zu flashen. Sollte das aus irgendwelchen Gründen (Ausstattung des Codierers, dein Wunsch, etc.) nicht möglich sein, dann zumindest alle Steuergeräte des Antriebsstrangs (Motorsteuergerät, Getriebe und DSC) auf den gleichen Softwarestand bringen.

    Edit: Da war alpinweisser schneller. ;)
     
    1510265037 gefällt das.
  18. #18 1510265037, 17.11.2019
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Ja ich wollte ja beim bmw alle updaten, aber mir wurde gesagt da besteht die Gefahr, dass einige den Geis aufgeben. Deswegen wollte ich die einzeln updaten. Keine Ahnung was wirklich am. Vernünftigsten ist :/
     
  19. #19 1510265037, 17.11.2019
    1510265037

    1510265037 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2016
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    wien
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2007
    Kennt einer von euch diesen bimmertuning.at?
     
  20. #20 Duesentrieb, 17.11.2019
    Duesentrieb

    Duesentrieb 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    365
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Daniel
    Die Aussage, dass ein Steuergerät beim Flashen kaputtgehen kann, wirst du immer erhalten. Sie wollen sich damit absichern.
    Wichtig ist dabei natürlich, dass das Fahrzeug mit einer ordentlichen Stromversorgung verbunden ist. Ansonsten bricht die Spannungsversorgung ein und dann hast du einen Programmierabbruch. Und wenn du Steuergeräte verbaut hast, die mittels MOST-Bus kommunizieren (Navi, Bluetooth-Steuergerät, Harman Kardon Verstärker,...) dann ist ein ICOM zwingend erforderlich. Alles andere zerstört diese Steuergeräte beim Flashen definitiv.
    Die entsprechende Ausrüstung hat die BMW Werkstatt selbstverständlich. Bei Codierern kommt es darauf an - da haben nur wenige diese Ausstattung.

    VG Daniel
     
Thema:

Softwareupdate

Die Seite wird geladen...

Softwareupdate - Ähnliche Themen

  1. Erster Service - Softwareupdate - Alle Einstellungen resettet...

    Erster Service - Softwareupdate - Alle Einstellungen resettet...: Hallo, eine Frage, ob das bei euch auch so war. Das links genannte Fahrzeug hatte jetzt bei 23.000 km seinen ersten Ölwechseltermin. Ergänzend...
  2. Aktion: 00 12 88 04 00 - Softwareupdate - M140i

    Aktion: 00 12 88 04 00 - Softwareupdate - M140i: Hallo zusammen, ich habe heute von BMW ein Schreiben erhalten mit dem Hinweis zum Softwareupdate. Aufgrund eines Fehlers in der Software des...
  3. M135i 2016 Softwareupdate Erfahrungen?

    M135i 2016 Softwareupdate Erfahrungen?: Hallo zusammen, mein BMW Händler bietet mir ein neues Softwareupdate kostenlos an. Hat jemand schon das neue Softwareupdate drauf und kann sagen...
  4. Kein Softwareupdate möglich? Warum?

    Kein Softwareupdate möglich? Warum?: Hallo Gemeinde, ich versuche verzweifelt an meinem 118., Baujahr 2016 ein Software Update durchzuführen. Ich habe folgende Software Stände:...
  5. E87 Softwareupdate - Empfehlenswert

    E87 Softwareupdate - Empfehlenswert: Hallo zusammen, ich war vor kurzem mit meinem E87 130i BJ2005 in Hohenbrunn in der Werkstatt. Dabei wurde mir gesagt, dass mein Fahrzeug noch die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden