Software update... was bringt es wirklich?

Diskutiere Software update... was bringt es wirklich? im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hi, ich fahre einen 118d Bj. 08/04 mit NaviBusiness und HifiPro, Klimaautomatik... Bei meinem Auto wurde noch nie ein Software-Update...

  1. #1 Absinthe, 05.02.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Hi,

    ich fahre einen 118d Bj. 08/04 mit NaviBusiness und HifiPro, Klimaautomatik...

    Bei meinem Auto wurde noch nie ein Software-Update gemacht...

    Bringt es wirklich was oder sind das nur "Storries" in div. Internetforen?

    Und wie gefährlich ist es wirklich? Weil es heißt ja "Never change a running system!" Oder frei nach dem Motto "Ich bin Root und darf das"?

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Polaris, 05.02.2009
    Polaris

    Polaris 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    1.652
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Christian
    Der Meinung bin ich auf jeden Fall, solange es bei dir keine Probleme gab/gibt würd ich kein Softwareupdate machen lassen. Wozu auch?
     
  4. #3 bursche, 05.02.2009
    bursche

    bursche 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Philipp
    Spritmonitor:
    So sehe ich das auch... So lange alles funktioniert mache ich nix an der Software... am Ende spricht mein Auto noch mit mir und entwickelt ein Eigenleben :mrgreen:
     
  5. #4 Absinthe, 05.02.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    Meine Klima macht mir ein paar Problemchen die laut BMW dadurch behoben werden... auch könnte dein mein Navi mp3-cds lesen und spielen... der Verbrauch würde sinken sind so meine 3 hauptsächlichen Gründe wieso und weshalb ich dies überlege!
     
  6. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Ja, dann macht es doch Sinn. Wenn du z.B. MP3 abspielen kannst, das ist ja schon ein Vorteil.

    Wir haben beim 123d wegen des V-Max Problems auch ein SW-Update machen lassen.
    Seitdem ist das Radio Prof schneller beim Suchen im Verzeichnis auf einem USB-stick.

    Wenn es nix kostet, warum nicht? Es passiert doch beim Händler, wenn was schiefgehen sollte (also beim Flashen), müsste der das doch i.O. bringen.

    Macht der das denn umsonst - sonst natürlich eine andere Sache, ob die die Vorteile den genannten Preis wert sind!
     
  7. test0r

    test0r 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Baujahr:
    08/2013
    Mh, ist jetzt zwar ein bisschen OT wieder, aber was soll's. ;)
    Bezieht sich das nur auf das Indizieren der Songtitel usw. oder ist damit
    auch das normale Hin- und Herschalten zwischen einzelnen Songs zum Abspielen schneller
    geworden? (Dauert bei mir ca. 3-4sec., voellig egal, ob id3-Tags oder nicht, zig
    Unterverzeichnisse oder gar keine. Find ich schon etwas arg lahm ...)
     
  8. #7 haubi66, 05.02.2009
    haubi66

    haubi66 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    ich find das scrollen im directory furchtbar langsam...
     
  9. #8 Thorsten33, 05.02.2009
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee
    also bei mir wars einerzeit ein voller erfolg, das hat sogar die werkstatt bestätigt. laß es machen, vor allem wenn die klimaautomatik nicht so funktioniert wie sie sollte, weil die wird auch mit neu programmiert. ansonsten geringerer spritverbrauch, gerade beim 116i, und besseres ansprechverhalten des motors kann man nach dem update wirklich feststellen. die probleme mit geschossenen steuergeräten sind ammenmärchen, in der werkstatt wo ich das machen hab lassen sagen sie, daß sie noch keinen fall bisher hatten.
     
  10. #9 kalidor, 05.02.2009
    kalidor

    kalidor 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde BMW sollte die "Changelogs" offenlegen. :wink:
     
  11. #10 Thorsten33, 05.02.2009
    Thorsten33

    Thorsten33 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bodensee

    [X] unterschreib :mrgreen: :lachlach:
     
  12. #11 micha182, 05.02.2009
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Das System ist nicht running, wenn es getauscht wird. Das Zitat intendiert, an Systemen, die gerade arbeiten, nichts zu modifizieren :-)

    Sonst wären ja Updates prinzipiell schwachsinnig. Bestünde hier Gefahr, würden Software-Updates von BMW gar nicht freigegeben. Und im schlimmsten Fall wird die alte wieder "installiert" ....

    Viele Grüße
     
  13. #12 Absinthe, 05.02.2009
    Absinthe

    Absinthe 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2004
    DANKE für die vielen und aufschlussreichen Antworten!!!

    Weiß jemand eigentlich genau, was sich alles geändert hat seit 2004 bei der SW?

    Und ist der CD-Wechsler nach dem Update auch MP3 fähig?


    LG
     
  14. #13 xmasterphilx, 05.02.2009
    xmasterphilx

    xmasterphilx 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.11.2008
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Update hat bei mir zu besseren Kraftentfaltung ab 2500 Umdrehung geführt und Fensterheber fahren mit großerer Kraft nach unten.
    Mein Verbrauch ist mit Update um ca. 0,5L gestiegen --> Automatik schnaltet etwas unsinner :)

    Und beim Navi sind die Farben geändert worden, hatte vorher eher solch blasses grau, nun irgendwie mehr Farbe und bessere Unterschiede, anders kann ich das nicht beschreiben....sry.
     
  15. #14 micha182, 05.02.2009
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Weiß es nicht, aber darauf würde ich eher nicht hoffen, da dazu ja die Software im Wechsler geupdatet werden müsste und sowas ist, glaube ich nicht vorgesehen. Wäre jedenfalls ungewöhnlich.

    Viele Grüße
     
  16. #15 Elchkopp, 06.02.2009
    Elchkopp

    Elchkopp 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Das ist so nicht ganz richtig. Wortwörtlich übersetzt hast Du natürlich in gewisser Weise Recht, aber eigentlich Bedeutet dieses Sprichwort, dass Du ein System, dass einwandfrei funktioniert (hat nichts damit zu tun, ob es aktuell gerade am laufen ist), nicht anfassen sollst.

    Somit ist der erste Rat, der hier gegeben wurde, meiner Meinung nach erstmal richtig: wenn es keine Probleme gibt, und alles einwandfrei funktioniert (und läuft), dann gibt es keinen Grund, das System anzufassen und zu verändern.

    ABER scheinbar läuft ja doch nicht alles so einwandfrei und in so einem Fall machen Updates dann schon wieder Sinn.

    Ich persönlich würde aufgrund der von Dir angesprochenen Punkte das Update mal durchführen lassen. Es kann dadurch eigentlich nur besser werden.

    Gruß
    Elchi
     
  17. #16 micha182, 06.02.2009
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich habe den Sinn nicht aus der Übersetzung gezogen, sondern aus den Kontexten, in denen das Zitat üblicherweise auftaucht :-) Denke ich zumindest :-)

    So oder so: Update kann nicht schaden. Ich würde schon auf das Update vertrauen.
     
  18. #17 Elchkopp, 06.02.2009
    Elchkopp

    Elchkopp 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Wobei man nicht unbedingt Updates mit Updates vergleichen sollte. Worauf ich hinaus will:

    Ihr könnt Updates für ein Computer-Betriebssystem wie bspw. Windows nicht mit Updates für ein Auto oder Maschinen vergleichen.

    Bei Windows-Updates werden häufig Sicherheitslücken geschlossen, damit andere nicht unbemerkt den PC in eine Spamschleuder umfunktionieren oder persönliche Daten ausspähen können - > hier sind Updates tatsächlich unerlässlich und WICHTIG!

    Aaaaber: Bei einem Softwareupdate für ein Auto sollte man tatsächlich abwägen, ob es notwendig ist oder nicht. Hier geht es ja nicht darum, dass jemanden der Zugriff auf dein Auto erschwert wird, sondern um Funktionsupdates oder im schlimmsten Fall Fehlerbeseitigung. Aber hier sollte man immer abwägen, ob das wirklich gebraucht wird oder nicht. Schaut doch nur mal in den 123d-Thread mit ihrem Softwareupdate für den Motor oder auch in den 135i-Bereich, wo mal über das Softwareupdate für die Turbomotoren (im 3er) gesprochen wurde und hinterher viele über schlechtere Gasannahme klagten. Hier besteht zwar kein Risiko, dass dein Auto hinterher nicht mehr läuft (denn dafür muss ja BMW sorgen bzw. der Händler, der das Update aufspielt), aaaaber es kann durchaus sein, dass es eine Veränderung an deinem Fahrzeug gibt, die Dir persönlich hinterher negativ auffällt, weil man vielleicht die Spritmenge im Bezug auf Verbrauchsoptimierung verringert hat und der Motor nun aber vielleicht etwas schlechter läuft (übertriebenes Beispiel).

    Was ich damit sagen will: Update kann sicherlich nicht schaden, aber wenn man bisher keine Probleme hatte und es sich nur um ein "optionales" Update seitens BMW handelt, sollte man schon darüber nachdenken, es wirklich durchführen zu lassen oder nicht.
     
  19. #18 coffeeman, 06.02.2009
    coffeeman

    coffeeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg

    Das sehe ich anders ;-)


    Es macht keinen Unterschied ob es sich um ein Update für ein Auto oder einen Computer handelt, weil dieser Vergleich so nicht kausal korrekt ist.


    - Es handelt sich in Beiden Fällen um ein Update für einen Computer

    - Mann sollte sich in beiden Fällen genau überlegen ob das Update wirklich
    nötig ist

    - Gerade das von dir angeführte Windows ist das Paradebeispiel für
    Sicherheitsupdates, die das gesamte System zerschiessen oder komplett
    lahmlegen

    - In beiden Fällen besitzt ein sorgfälltig entwickeltes und QA-geprüftes
    Update ein hohes Potential für eine verbesserte Zielsituation


    Einen lieben Gruß
    :kaffee:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 micha182, 06.02.2009
    micha182

    micha182 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Stimmt schon, kann man in der Tat nicht vergleichen - und gerade deshalb zieht auch der Vergleich mit den Updates, welche das System "zerschießen" nicht...
    Nutzen und Risiken muss man natürlich schon abwägen. Zumindest ich sehe bei dem Update deiner BMW-Software allenfalls minimale Risiken, die aber nicht du trägst, sondern dein Händler(gehe ich von aus).
     
  22. #20 Elchkopp, 06.02.2009
    Elchkopp

    Elchkopp 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Das sehe ich genauso. Und letztendlich hat der Threadersteller auch von kleineren Problemen oder fehlenden Funktionen gesprochen. Da würde ich ein Update dann auch schon durchführen lassen.

    Und: je länger ein Modell auf dem Markt ist, desto ausgreifter ist es prinzipiell (und somit auch die Updates).

    Aber ich glaube, zu dem Schluss sind wir auch schon auf der ersten Seite gekommen :oops: :wink:
     
Thema: Software update... was bringt es wirklich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto was bringt software update

    ,
  2. was bringen systemaktualisierung beim auto

Die Seite wird geladen...

Software update... was bringt es wirklich? - Ähnliche Themen

  1. Update Road Map Europe EVO 2016-4

    Update Road Map Europe EVO 2016-4: Har schon jemand erfolgreich geschafft, die Road Map Europe EVO 2016-4 über Connected Drive runter zu laden? Ich vekomme immer die Meldung "die...
  2. [F2x] NBT Evo USB Kartenupdate und Bluetooth-update

    NBT Evo USB Kartenupdate und Bluetooth-update: Da es ja eh dasselbe ist, ich hab da 2 Themen im neuen Auto. Navi-Kartenupdate: Im connecteddrive-Portal wollte ich eine aktuelle Karte...
  3. [E87] Updates, Updates - was ist möglich und sinnvoll?

    Updates, Updates - was ist möglich und sinnvoll?: Hallo, ich bin nun endlich besitzer einen 120d E87 Ed. Sport mit Navi Business (EZ 04/2011, sollte also CIC Mid 16GB sein) - die Karten und die...
  4. Navi Update! Fahren nötig?!

    Navi Update! Fahren nötig?!: Grüß euch! hätte eine Frage bezüglich des Navi Updates. Hab jetzt schon eín paar mal gelesen dass das Update nur während der fahrt funktioniert....
  5. FSC für cic Maps Update

    FSC für cic Maps Update: hallo zusammen Hab einen Frage an unsere Navi Experten. Ich hab ein CIC nachgerüstet und würde gerne neue Karten aufspielen.Wies das geht ist mir...