So neu und doch so hilflos - USB & Shuffle????

Diskutiere So neu und doch so hilflos - USB & Shuffle???? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Moin... ...bevor ich auf die Suchfunktion hingewiesen werde "Ja, ich habe gesucht und nix wirklich hilfreiches gefunden" (vielleicht stellte...

  1. #1 Das_Ich, 22.05.2009
    Das_Ich

    Das_Ich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nordfriesland
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Moin...

    ...bevor ich auf die Suchfunktion hingewiesen werde "Ja, ich habe gesucht und nix wirklich hilfreiches gefunden" (vielleicht stellte ich mich auch einfach nur zu doof an...)

    - habe Navi & Sound prof. + USB Schnittstelle (BJ 09/07)

    Nun meine Frage, die mir weder die Bedienungsanleitung, noch das Forum beantworten konnte oder ich hatte die falschen Schlüsselwörter für die Suche...

    Gibt es eine Möglichkeit, dass man alle auf dem Stick vorhandenen Lieder "Random" oder "Shuffle" wiedergeben kann?

    Bei mir existieren diverse Verzeichnisstrukturen auf dem Stick und im Grunde funzt es problemlos...aber es wäre schön, wenn mir jemand verraten kann, ob es die Möglichkeit der Zufallswiedergabe gibt...

    Danke Euch im voraus und sollte jemand einen Link für mich haben, kann der Thread auch gleich wieder dicht gemacht werden...

    MfG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 22.05.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Die Bedienungsanleitung für die Radio Professional ist mehr als dürftig! :motz:
     
  4. #3 misteran, 22.05.2009
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Genau das Problem habe ich auch, ich will einfach das alle Lieder abgespielt werden.

    Einzige Möglichkeit, die ich kenne. Du erstellst dir eine Playlist. m3u Datei, ob andere Formate erkannt werden, weiß ich nicht.
    Da packst du alle Lieder rein und spielst die Playlist ab, dann geht auch Random.
    Shuffle hab ich nicht wirklich ausprobiert, was kann das überhaupt? Da spielt er immer nur den Anfang, hab nie den Sinn davon verstanden *G*

    Keine Ahnung wie das beim NaviProf ist, beim RadioProf kann man noch zwischen Album / Genre / Interpreten auswählen. Seltsamerweise, kann ich da alles auswählen und dann noch mal alles. Dann spielt er wirklich alles ab vom USB Stick, auch den Kram von den Unterordner. Dort geht auch Random. Aber wie gesagt, kein Plan was das NaviProf so kann.
     
  5. #4 Das_Ich, 22.05.2009
    Das_Ich

    Das_Ich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nordfriesland
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Danke für die Antworten und JA!, die Bedienungsanleitung ist diesbezüglich wenig hilfreich, leider...

    Werde mich am morgigen Tag mal an eine m3u-Datei machen und hoffe, dass ich das irgendwie hinbekomme, da auch das Neuland für mich ist...bin halt ein drag and drop Fan :)

    Gibt es da ein hilfreiches Progrämmchen, wo ich nur die Ordner reinziehen muss und er erstellt mir selbige Datei oder muss ich, wie ich in anderen Foren gelesen habe, diese m3u-Datei via Texteditor selber verfassen (ich hoffe nicht, dass letzteres der Fall ist) :?

    Ansonsten finde ich es einfach genial, keine Silberlinge mehr mit mp3-Dateien bestücken zu müssen und 16 GB reichen völlig aus, um einmal um die Welt zu fahren, ohne Langeweile beim Hören aufkommen zu lassen :twisted:

    Bin nur deshalb etwas irritiert, weil ich es beim letzten Ausritt meinem "Weib" nicht wirklich recht machen konnte, was die Musikauswahl betraf und in den Tiefen des i-drive nirgends eine Option fand, die mir irgendwie hätte helfen können...das Dingelchen ist aber auch mäklig zur Zeit...Weiber :roll:

    Nachdem ich allerdings begann, die Kurven etwas zügiger zu nehmen, war mit dem Gemeckere auch Schluss und es herrschte eine andächtige Ruhe und eine mir passende Musikkulisse im Wägelchen :twisted:

    Bin gespannt, ob ich das mit der m3u-Datei gebacken bekomme...

    Shuffle ist in soweit ganz hilfreich, wenn man ein Liedchen sucht, den Anfang kennt, aber nicht weiß, wie es heißt...Allerdings gebe ich Dir Recht, dass das bei 16 GB nicht wirklich viel Sinn macht... :idea:
     
  6. #5 pro_evo, 23.05.2009
    pro_evo

    pro_evo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    löl, die Playlisten schreibt man nat. nicht per hand, wer schreibt denn sowas :retard: :mrgreen:

    ... da gibts 1000de Tools ... ich zieh die Lieder/Ordner einfach in Winamp (2.91) rein (drag an drop) und dann als Playlist speichern.
    Alternativ foobar oder was einem gefällt. 8)

    Random ALL ist wirklich ein bisschen assi, habe für mich auch den Umweg über "Genre" - "All" benutzt (hab radio prof).
    Ne Playlist mit allen Liedern werd ich auch mal probieren ...

    Und shuffle ist imo synonym für random.

    vg
     
  7. #6 Das_Ich, 23.05.2009
    Das_Ich

    Das_Ich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nordfriesland
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Jo, da war ich wohl auf dem sprichwörtlichen Holzweg...der eine Post hatte mich irritiert und da ich leicht beinflussbar bin, glaubte ich tatsächlich, dass shuffle die Funktion ist, wo jeder Titel 10 Sekunden angespielt wird...aber mir fällt jetzt auf Anhieb nicht ein, wie diese Funktion heißt :-/

    Egal, ich danke Dir/Euch für die Tipps und werde das Ganze am morgigen Tag mal antesten...
     
  8. #7 misteran, 23.05.2009
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.533
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Für m3u Dateien, habe ich das kleine Prog "Make m3u" benutzt.

    Wählst ordner aus und los gehts ;)

    Einfach mal googeln, finde ich angenehmer als extra so ein "großes" Programm zu installieren.

    Make m3u startest du einfach die exe.
     
  9. #8 pro_evo, 23.05.2009
    pro_evo

    pro_evo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja denke die Funktion hat kein einheitlichen Namen ... hab das schon unter "Intro" gefunden oder so ... aber fällt mir spontan auch kein bekannterer Name ein ^^

    Ist schon ne klasse Sache mit den Playlisten und so ... bin aber auch grad am überarbeiten der meinigen, hatte dasselbe Problem wie du ... total viel Lieder dabei, aber es dann den Mitfahrern recht machen war bissel "mühselig" :mrgreen:
    Obwohl ich schon einige Listen erstellt hatte ... vor allem wenn einer nen bestimmtes Lied will und die Datei-Namen ned alle gleich aufgebaut sind, dauert das manchmal bissel bis mans gefunden hat ^^

    Muss mir da evtl. mal nen neues "System" überlegen, wie habt ihr denn so die Ordnerstruktur aufgebaut ? :?:
    (bei wieviel GB Liedern?)

    Bei mir siehts im Moment so aus:
    [​IMG]

    (selten Ordner 2. Ebene, außer mal nen komplettes Album oder so, hatte erst noch in den Hauptordnern jeweils 2 Ordner "A-K" und "L-Z" aber das war in der Praxis Müll, weil man beim normalen durchscrollen dann Ordner wechseln muss)

    vg
     
  10. #9 Das_Ich, 23.05.2009
    Das_Ich

    Das_Ich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nordfriesland
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Das sieht doch super und sehr durchdacht aus...Gute Idee, die Playlists nach Musikrichtungen aufzubauen...Wie groß wird eine m3u mit ca. 16 GB?

    Also auf meinem Stick befindet sich die Struktur bis jetzt folgendermaßen...

    Diverse = Alles, wovon ich nur einzelne Liederchen besitze und natürlich das, was so alles neu auf den Markt kommt und gefällt...

    Alben = nach Interpreten sortiert und in den Interpretenordnern dann nochmal die Alben mit Namen

    DDR = ja, ich gebs zu, dass ich ein Exilossi bin :lol: und sich in dem Ornder so ziemlich Alles befindet, was man damals so im Osten kannte und erst nach der Wende wirklich mal hören wollte (incl. diverser Liedchen, die man im Musikunterricht trällern musste...Das kommt unheimlich genial, wenn man in die alte Heimat fährt, das Fenster runterlässt und die Leute an alten Arbeiterliedern oder Pionierliedern teilhaben lässt :twisted:

    Sampler = von Black bis Rock, was ich so als Sampler im CD-Regal fand und irgendwann mal gerippt habe

    Nun meine Frage...ist die Tiefe der Ordnerstruktur bei m3u-Dateien ohne belang oder sind den Unterordnern Grenzen gesetzt?

    Danke nochmal für die wirklich hilfreichen Antworten... :)
     
  11. #10 pro_evo, 23.05.2009
    pro_evo

    pro_evo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi,

    die m3u Dateien sind ja nur Text, die sind vernachlässigbar klein :mrgreen:


    Je nachdem wie dein Prog die m3u Datei erstellt, eine oder 2 Text-Zeilen je Lied.
    Ich komm z.B. bei ner Liste mit 750 Liedern auf 40KB (Kilobyte ^^).

    Ah ok auch ned schlecht merci für den Input :daumen:, das mit den Heimatliedern kann ich mir vorstellen :mrgreen: ...
    ... ich glaub ich denk schon zu arg in Musikrichtungen, brauch mehr Listen die da mal bissel mischen ... :lets_dance:

    edit: achso Unterornder ... vom m3u-Standard her gibts keine Grenzen, für den bmw gibt es imo auch keine Grenze:

    http://www.bmw.de/de/de/newvehicles...duktinformationen_USB-Audio-Schnittstelle.pdf

    also alles top :) :daumen:

    vg
     
  12. #11 Das_Ich, 23.05.2009
    Das_Ich

    Das_Ich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nordfriesland
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Nun ja...ich habe mich versucht und bin kläglich gescheitert...

    Wenn ich den Ordner Playlists öffne, sagt mir mein Display, dass er keine verwertbaren Dateien finden kann...

    Auch sind die Funktionen, die ich zufälligerweise entdeckt habe (Verzeichnis, Alben, Interpret, etc.) durch die ganzen Unterordner anscheinend ohne Funktion :shock:

    Ich versuch jetzt mal, die Playlists direkt auf dem Stick und in keinerlei Ordner zu speichern...

    to be continued...
     
  13. #12 Stuntdriver, 23.05.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich habe die Songs einfach auf den Stick geknallt und fertig.
    Ich denke wenn du sie nummerierst, kannst du ja auch Interpreten/Songs wild durcheinander ablegen, die Reihenfolge ist dann zwar immer identisch, aber eben nicht nach Interpret sortiert.
     
  14. #13 pro_evo, 23.05.2009
    pro_evo

    pro_evo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    also im Radio Prof gibts nen "Knopf" List und einen Dir und noch die anderen für Genres, Künstler etc...

    Dir (Directory) zeigt die Lied-Dateien in den Ordnern an. Playlisten werden hier nicht angezeigt.

    Du darfst die Listen nicht versuchen über Dir zu öffnen, da findet er sie nicht.
    Für die Playlisten gibts extra List. Vielleicht lags ja daran ...
    (praktischerweise werden dort eben dann alle Playlisten angezeigt, egal wo sie liegen :) )

    So zumindest beim Radio prof.

    vg
     
  15. #14 Das_Ich, 23.05.2009
    Das_Ich

    Das_Ich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nordfriesland
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    nun ja...Beim prof. mit Navi prof. habe ich die Möglichkeit mit dem "Eidreif" folgendes auszuwählen...Verzeichnis, Wiedergabeliste, Alben, Interpret, Genre...

    Das Kuriose an der Geschichte...einzig und allein Verzeichnis (DIR) ist funktionierend...Bei allen anderen Auswahlmöglichkeiten kann ich machen, was ich will, es passiert nix, wenn ich den Kontroller zur Auswahl betätige...

    Habe auch mal versucht, die Playlists direkt auf den Stick zu packen....auch dieser Versuch wird unter misslungen verbucht...Er zeigt mir nix an :(

    Mein logisches Denkvermögen stößt an seine Grenzen... :shock:

    Die Idee, alle Songs einfach auf den Stick zu schmeißen, ist bei 1 GB super, bei 16 GB wird es mir persönlich zu unübersichtlich, da ich es ganz gerne strukturiert mag und viele Songs auch 01, 1 oder ähnliches am Anfang des Namens haben, was dann eine Sortierung ergeben würde, die man schon fast als Random bezeichnen könnte...

    Wenn dann plötzlich die Onkelz, Daily Terror oder Ton Steine Scherben aus den Boxen schreien, laufe ich Gefahr, dass mein "Weib" die Tür aufreißt und springt und noch wollte ich sie ein Weilchen behalten :twisted:

    Deshalb gefiel mir die Idee mit den Playlisten am besten, wobei es allerdings irgendwie an der Umsetzung scheitert (habe Winamp benutzt) :(

    Muss ich beim BMW eventuell eine spezielle Verzeichnisstruktur benennen oder erkennt der Controller, dass es sich beim Stick um Laufwerk "R:" handelt, da ja darauf die Verzeichnisstruktur in der m3u-Datei aufbaut... :?:

    Bin momentan a little bit confused und für jede weitere Hilfe dankbar :shock:

    Edith sagt: Hab gerade nochmal das Keingedruckte gelesen und festgestellt, dass er bei 8 GB ca. 10 Minuten zur Initialisierung braucht...Bei 16 GB müssten das nach Adam Riese und Frau Zwerg ca. 20 Minuten sein, bis ich darauf zugreifen kann...Also war ich anscheinend nur zu ungeduldig...

    Werde mir den Kleinen mal schnappen, meinem Weib nen Kuss auf die Wange geben und mich für 30 Minuten verabschieden... :twisted:

    Sollte es das gewesen sein, gibt es zwei bis drei Kopfklatscher und danach werde ich berichten... :shock:
     
  16. #15 Das_Ich, 23.05.2009
    Das_Ich

    Das_Ich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nordfriesland
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Hmpf...Der dreißigminütige Ausritt blieb erfolglos...Nur Zugriff aufs Verzeichnis, alles Andere weiterhin tot und ohne sichtbare Funktion... :evil:

    Dafür ist der Kleine zum Insektentöter mutiert und die Handwäsche ruft....allerdings lasse ich selbige bis morgen schreien :twisted:

    Hat jemand ne Lösung für mich oder sogar schon in seinem 1er praktitziert?

    Werde mal ne Playlist mit 3 oder 4 liedern erstellen und das Ganze auf nen 512er Stick schicken...dann weiß ich zumindest, ob es an mir oder der Lahmheit des Systems liegt :shock:

    to be continued...
     
  17. #16 pro_evo, 23.05.2009
    pro_evo

    pro_evo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    jo wenn du ihn zum ersten mal reinsteckst musst du etwas warten, zu Beginn ist nur das Verzeichnis anwählbar so wie du es schon gesagt hast.

    Listen müssten dann bei dir unter Wiedergabelisten anwählbar sein. Das ist das was ich meinte, Listen wirst du unter Verzeichnis nicht finden :idea:

    10min ist ziemlich hoch angesetzt, bei meinem 8GB Stick der zur Hälfte voll ist hat es vorhin 2min gedauert, dann war alles verfügbar. Also tot dürfen die nicht sein ...

    Ok mein 1er ist sehr neu vlt. dauerts bei den alten noch etwas laenger ... aber wenn du 30min gewartet hast stimmt was nicht!

    Es liegt nicht an der Ordnerstruktur denke ich ... die playlisten werden auch richtig sein, am pc gehen sie ja oder?

    Also probiere mal einen anderen stick und berichte.

    Evtl. kommt der BMW mit deinen Id3 Tags beim Laden nicht klar, vielleicht sind die ja Kraut und Rüben ... imo wird nur ID3 v1 unterstützt (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/ID3-Tag ), deshalb hab ich die anderen Tags komplett entfernt ... aber auch wenn Dateien mit ID3v2 oder so dabei waren gabs eigentlich keine Probleme bei mir ...

    also sehr komisch bei dir, irgendwas machst du falsch :-k :mrgreen: oder es ist wirklich was kaputt ...

    --> Ich würde mal gaaanz rudimentär testen ... 1-2 Lieder in nem Ordner, rudimentäre Tags (Id3 v1 kannste für die wenigen Dateien manuell per Winamp pflegen: Rechtsklick aufs Lied, bei mehr wäre nen automatisches Tool angesagt), 1 Playlist ... das muss doch gehen, dass die anderen Funktionen dann nicht "tot" sind ? :?: :!:
     
  18. #17 Das_Ich, 23.05.2009
    Das_Ich

    Das_Ich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nordfriesland
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    Zum Testen bin ich leider noch nicht gekommen, aber...

    ...da meine Lieder alle bunt gewürfelt sind, ich nicht weiß, ob, wie viele und wenn überhaupt ID3 vorhanden sind, stellt sich mir trotzdem die Frage, wozu er diese Infos für eine "stinknormale" Wiedergabeliste bräuchte...Genre, Interpret, etc. steht natürlich außer Frage was ID3 betrifft...

    Aus dem Verzeichnis heraus spielt er alle Lieder ohne zu zucken und zeigt mir auch bei der erweiterten Ansicht Interpret und Titel, weshalb nicht in meinen Kopf will, weshalb ich das nicht mit der m3u-Datei gebacken bekomme...Auch Random funktioniert innerhalb der Ordner problemlos...

    Am Besten, ich schmeiße wirklich alle Songs in ein Verzeichnis und mein Weib muss halt damit leben, auch mal härtere Klänge an ihre verwöhnten Öhrchen zu lassen oder ich finde ein Programm, wo ich alle Songs mehr oder weniger so normalisieren kann, dass sie alle einem Standard unterliegen (falls es das gibt)

    2800 Songs einzeln zu bearbeiten kostet Zeit, die ich irgendwie mit etwas Besserem verbringen kann...Kurvenhatz zum Bleistift :twisted:

    Jedenfalls werde ich mich mal morgen an die Minimalversion machen und das Ganze ausprobieren...

    Danke für Deine/Eure Mühe, mir zu helfen...
     
  19. #18 pro_evo, 24.05.2009
    pro_evo

    pro_evo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Lautstärke normalisieren geht auch ganz easy, ich nutze dafür MP3Gain:
    http://www.chip.de/downloads/MP3Gain_13004894.html

    jo teste nochmal bisschen rum mit dem Playlisten und ggf. nem anderen Stick, dass muss gehen. Wie gesagt ganz simple mit ganz wenigen liedern zum test und wenns ned geht, zum :)
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Das_Ich, 24.05.2009
    Das_Ich

    Das_Ich 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.05.2009
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nordfriesland
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    09/2007
    So...Fazit meiner Versuche...

    Habe mir das Programm "Mediamonkey" gesaugt (Freeware)

    Ein einfach zu bedienendes und vor allem sauber arbeitendes Progrämmchen, welches sogar die Möglichkeit bietet, Unmengen von Songs von den ID3 Tags zu befreien, wobei man 1, 2 oder 1&2 auswählen kann...

    Es bietet auch vielfältige Optionen zur nachträglichen Bearbeitung von Songs in so ziemlich allen Formaten dieses Planeten...

    Aber zurück zum Versuch...

    Habe 5 CD´s meines "Weibs" gerippt und das Ganze auf nen Stick gepackt, ein paar Playlists erstellt und siehe da, es funzt, wie man es sich vorgestellt hat...

    Jetzt muss ich nur noch herausfinden, was an den Songs auf dem 16 GB Stick wrong ist und dann sollte ich den auch zum Laufen bekommen (Hoffe ich)

    Ich danke Euch nochmal für Eure Hilfe...

    @pro_evo

    Mit normalisieren habe ich mich mal wieder falsch ausgedrückt...Ich meinte natürlich genau die Funktion, die mir Mediamonkey bietet, für alle Dateien auf einen Schlag anzuwenden...das Löschen der ID3 Tags, die anscheinend für das Versagen des 16GB Sticks verantwortlich sind...

    Also werde ich mir eine Kopie des Sticks machen und versuchen, alle Dateien irgendwie auf einen Standard zu bringen (ID3v1)...Falls etwas schief geht, hab ich ja noch die originalen Dateien :wink:

    Allen noch einen angenehmen Restsonntag
     
  22. #20 pro_evo, 24.05.2009
    pro_evo

    pro_evo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Na immerhin schonmal ein Fortschritt :)

    Genau so hab ichs auch gemacht, habe auf meinem PC alle Lieder unbearbeitet und nur die Kopien aufm Stick auf ein einheitliches Tag (ID3 v1), Volume etc. gebracht.

    Na dann wirst du ja sicher bald rausgefunden haben, worans lag ... bin ich ja guter Dinge :)
     
Thema:

So neu und doch so hilflos - USB & Shuffle????

Die Seite wird geladen...

So neu und doch so hilflos - USB & Shuffle???? - Ähnliche Themen

  1. VARTA AGM Batterie 95 Ah NEU

    VARTA AGM Batterie 95 Ah NEU: Hallo zusammen. Habe eine NEUE Batterie uebrig. VARTA AGM (standard bei Start Stop Systemen) SILVER LINE DYNAMIC 95 Ah 850 A 12 V Batterie ist...
  2. Festfrieren, neue Schachtabdeckung?!

    Festfrieren, neue Schachtabdeckung?!: Hallo zusammen, Ich säubere regelmäßig meine Türgummis mit dem Teufelsreiniger von Tuga und dem Plast Star von KochChemie. Seitdem habe ich kein...
  3. [F20] BMW F20 F21 Ladeluftkühler 120d - NEU -

    BMW F20 F21 Ladeluftkühler 120d - NEU -: Hallo zusammen, zum Verkauf steht ein neuer Ladeluftkühler aus einem 120d (BJ 12/2014), welcher direkt bei Auslieferung des Neufahrzeuges beim...
  4. [E8x] E81, E87 neue Textar Bremsscheiben HA

    E81, E87 neue Textar Bremsscheiben HA: Hallo zusammen, leider passen die Bremsscheiben vom E81 und E87 nicht auf E82 und E88 (zumindest beim 118d und 120d). Daher habe ich einen Satz...
  5. [Verkauft] M235i Original ESD NEU

    M235i Original ESD NEU: Verkaufe einen neuen Original ESD vom M235i Blenden und Stellmotor sind dabei Preis: 229€ Versand versichert: 15€ Abholung in 72639 möglich...