Smartphones von Huawei - wirklich so dramatisch?

Diskutiere Smartphones von Huawei - wirklich so dramatisch? im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Moin zusammen, vielleicht kennt sich hier ja jemand aus, will mich nicht extra in einen Fachforum anmelden: Smartphone ist mir nicht so...

  1. #1 Tokybre, 09.06.2019
    Tokybre

    Tokybre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Thomas
    Moin zusammen,

    vielleicht kennt sich hier ja jemand aus, will mich nicht extra in einen Fachforum anmelden:

    Smartphone ist mir nicht so sonderlich wichtig, man hat halt eins zum Tel./ WhatsApp u. ä. ich treibe da aber im Gegensatz zum 1er keinen Kult mit.

    Da mein ZTE am rumzicken ist, habe mich nach was neuem umgesehen und gestern bei Amazon spontan ein Huawei P Smart 2019 bestellt. Ich habe mich dann vorhin an die Arie Trump/Huawei/Google erinnert, was man so nebenbei immer aufgenommen hat...(mich aber nicht interessiert hat...) ich

    Kurzum: wird das alles überbewertet, dass die Huawei Geräte demnächst alle stumm bleiben, oder soll ich das Teil nach Erhalt gleich wieder zurückschicken. Eigentlich gefällt mir das ganz gut...

    Gruß Thomas
     
  2. #2 bubble_m, 09.06.2019
    bubble_m

    bubble_m 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.08.2015
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    3.217
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    M235i Coupé
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    11/2015
    Stumm bleiben werden sie nicht, aber sie werden zukünftig nicht mehr mit neuen App Versionen versorgt.
    Was das Betriebssystem betrifft, wird sich wenig ändern. Da war Huawei immer schon grottenschlecht, was Updates angeht.
     
  3. #3 Flob, 11.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2019
    Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    7.066
    Zustimmungen:
    100
    Nachdem es bei Android-Smartphones relativ wurscht ist, welche Marke man nimmt, da die Funktionsweise quasi überall gleich ist (wegen OS), würde ich derzeit kein Huawei kaufen.
    Auch der Wiederverkaufswert dürfte da sehr leiden. Für ein Samsung der S-Reihe kriegt man ja nach 2 Jahren immerhin noch so 150 EUR.
     
  4. #4 andreasstudent, 11.06.2019
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Wenn man schon ein Huawei hat, heißt es Ruhe bewahren. Das wird wahrscheinlich alles nicht so heiß gegessen, wie es gekocht wird. Im Zweifel drohen die Chinesen damit, die Ausfuhr seltener Erden in die USA einzuschränken und schon ist wieder alles beim alten....
    Außerdem hat sich Google schon bei der amerikanischen Regierung dafür stark gemacht, auch künftig mit Huawei zusammenzuarbeiten.

    Gruß
    andreasstudent
     
    BlackE87 gefällt das.
  5. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.799
    Zustimmungen:
    3.774
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Neu kaufen würde ich mir ebenfalls kein Huawei mehr.
    Bei Smartphones bin ich ein Samsung Nutzer.

    Habe allerdings im April vom iPad auf ein Huawei Tablet gewechselt, das bereue ich wegen der nun bestehenden Ungewissheit etwas.
    Das Tablet an sich ist allerdings super!
    Wegen der ganzen Geschichte mit Google hätte ich im Nachhinein nun aber wohl ein Samsung Tablet gekauft.
     
  6. #6 andreasstudent, 11.06.2019
    andreasstudent

    andreasstudent 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Heiligenwald
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    07/2017
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Hätte, hätte Fahrradkette. Im Nachhinein hätte ich mir auch besser ein Galaxy S10 gegönnt........
     
  7. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    12.799
    Zustimmungen:
    3.774
    Ort:
    Stuttgart/Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Klar, man kann die Zukunft halt nie voraussehen :D

    Für bestehende Geräte wird ja auch alles weiterhin laufen angeblich, mal abwarten.
     
  8. #8 Tokybre, 11.06.2019
    Tokybre

    Tokybre 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.10.2017
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Thomas
    Moin Jungs,

    vielen Dank für Eure Beiträge. Ich habe zwischenzeitlich auch noch etwas gegurgelt und sinngemäß rausbekommen, dass für bereits produzierte Geräte wohl kaum Einschränkungen zu erwarten sind.

    Neue Android-Versionen wurden ohnehin meist nur für die Top-Geräte bereitgestellt-

    Der Wiederverkaufswert ist bei Geräten, die neu 170 plus/minus kosten, wohl auch eher eine zu vernachlässigende Größe. Wie gesagt, mit Handy&Co mache ich nicht so ein Gewese...

    Viele Grüße

    Thomas
     
  9. #9 DrJones, 14.06.2019
    DrJones

    DrJones The one and only CH-Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    11.10.2010
    Beiträge:
    3.286
    Zustimmungen:
    460
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Vorname:
    Jonas
    Locker bleiben. Auf längere Sicht wird diese Aktion wohl den USA mehr schaden als China. China wird sich auf weiteres in ähnliche Richtung vorbereiten. Vor kurzem war ich auf 'ner Fachmesse, Huawei war unter anderem auch da. Die legen einen Entwicklungsspeed hin die letzten 3 Jahre, das ist unglaublich. Da ist nicht mehr viel von "die Chinesen kopieren", die gehen mittlerweile strammen Schrittes voraus. Die USA reiten sich nur selbst ins Verderben. Neben den seltenen Erden gibt's noch viel mehr Themen.
     
    BlackE87 und RedDragon gefällt das.
Thema:

Smartphones von Huawei - wirklich so dramatisch?

Die Seite wird geladen...

Smartphones von Huawei - wirklich so dramatisch? - Ähnliche Themen

  1. Handyhüllen/-Hartschalen für ältere Smartphones im Sonderangebot

    Handyhüllen/-Hartschalen für ältere Smartphones im Sonderangebot: [IMG] Samsung Galaxy S3 Handyhülle - 15,- € [IMG] Iphone 7 Handyhartschale - 12,- € [IMG] Iphone 6/6S Handyhartschale - 18,- € [IMG] Iphone...
  2. PIONEER Smartphone/USB Auto Radioset für BMW 1er & 3er

    PIONEER Smartphone/USB Auto Radioset für BMW 1er & 3er: [IMG] EUR 132,99 End Date: 04. Mai. 13:11 Buy It Now for only: US EUR 132,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. PROBLEM USB Verbindung mit Huawei Mate 20Pro

    PROBLEM USB Verbindung mit Huawei Mate 20Pro: Hallo Zusammen, Ich habe einen F21 M135i mit Navi Radio Professional Connected Drive. Seit kurzem habe ich das Huawei Mate 20 Pro. Ich habe...
  4. Stellt das DKG Getrag 7DCI600 wirklich ein Problem dar, oder ist es doch eher unproblematisch?

    Stellt das DKG Getrag 7DCI600 wirklich ein Problem dar, oder ist es doch eher unproblematisch?: In der neusten AutoBild vom 10. Januar ist auf den Seiten 48-53 ein Artikel über Doppelkupplungen abgedruckt, nach dem Motto "Dauerärger...
  5. Bmw e87 DPF Überprüfen Werte ob wirklich voll ist .

    Bmw e87 DPF Überprüfen Werte ob wirklich voll ist .: Guten Morgen ich habe mal eine Frage und zwar mein Dieselpartikelfilter ist voll Km auf der Uhr . 200430 km Bei 10000 km habe ich ihn...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden